Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Niedersächsisches Bergland

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!
Sie haben keine Suchfilter ausgewählt. Daher werden momentan alle 117 in Niedersächsisches Bergland angezeigt.

117 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 6)

Informationen zur Region Niedersächsisches Bergland

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: Hamel ist sehenswert und Bad Pyrmont mit dem Palmengarten im Kurpark gleich am Wasserschloß. Direkt am Haus die Wanderwege sind sehr schön. In der Nähe der Patensteig und von Bösingfeld ausgehend eine Wanderung zum Aussichtsturm Hohe Asch. Rinteln ist eine sehr schönes Städtchen ganz nah (10 km). Eine Fahrt nach Minden ist lohnenswert zur Schachtschleuse. Das läßt sich gut verbinden mit einer Besichtigung des Kaiser-Wilhelm-Denkmals. Am besten fährt man da mit dem PKW bis auf den großen Parkplatz.Ein anderes sehenswertes Ziel ist Richtung Detmold zu den Externsteinen und zum Hermannsdenkmal. Das läßt isch gut miteinander verbinden. Wer dann noch Zeit hat fährt noch nach Detmold rein.

Von: S. Schmitz Bewertung vom: 23.07.2013 Für Unterkunft: 263832

Gastronomie: Hinterm Haus (Balkonseite) beim Österreicher sollte man nicht essen gehen. Service und Küche sind nicht so toll. Preis-Leistung ist eher schlecht. Weiße Billigplastikstühle. Sauce Hollandaise aus der Tüte mit Klümpchen. Spargel mit aufgewärmten "Pellmännern". Und auf Kritik reagiert der Koch schon fast rabiat Hingegen ist der "Malkasten" richtig Klasse. Preis-Leistung ist TOP und auch das Ambiente.

Von: Martin H. Bewertung vom: 01.06.2015 Für Unterkunft: 6899158

Ausflugtipps: Die FeWo liegt in einem kleinen Dorf, das von einem Wald und viel Natur umegeben ist; es gibt unzählige wunderschöne Wanderwege und im Sommer eine örtlich recht bekannte Freilichtbühne Sehenswürdigkeiten: die Kulturstadt Detmold ist nicht weit entfernt, ebenso Paderborn und Bielefeld; das Hermannsdenkmal ist einen Ausflug wert und ebenso das Freilichtmuseum Detmold

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 15.01.2010 Für Unterkunft: 741177

Ausflugtipps: Die Gegend von Winterberg ist wirklich einen Besuch wert. Die Abfahrt für Familien macht besonders in Willingen Spaß. Die Lifte sind geöffnet. Auch gibt es dort ein subtropisches Schwimmbad. In unmittelbarer Umgebung ist das Radfahren, Wandern oder Motorradfahren unbedingt zu empfehlen.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 04.06.2012 Für Unterkunft: 677447

Ausflugtipps: Freizeitangebote sind nur mit Auto erreichbar z. B. Winterberg (Rodelbahn, Kletterwald, Mountain-Bike Strecken und Erlebnisbrücke). Für Freunde der Natur befindet sich nicht weit entfernt der Stausee, der einen Blick wert ist.

Gastronomie: Gute Essensmöglichkeit direkt in der Nähe auf der "Schnitzel-Ranch", Essen dort ist zu Empfehlen. Nette Bedienungen und reichhaltige Auswahl. Einkaufsmöglichkeit und Bäckerei sind im Ort vorhanden.

Von: Mario P. Bewertung vom: 16.05.2014 Für Unterkunft: 197384

Ausflugtipps: Die Extern-Steine, das Hermannsdenkmal und die vielen Fachwerkstädte mit interessanten historischen Altstädten (Hameln, Rinteln etc.) bieten unzählige Ausflugsziele. Die Preise halten sich für alle Aktivitäten im Rahmen.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 09.12.2010 Für Unterkunft: 518172

Gastronomie: Rampendahl in Osnabrück - Westfälische Küche/Brauerei - ein Muss!!! Gaststätte Hölschermann in Gehrde: gemütliche Gaststätte mit sehr gutem Essen - Schnitzel fantastisch!!! - und fairen Preisen - freundliche Bedienung!

Von: Melanie B. Bewertung vom: 24.08.2014 Für Unterkunft: 8550545

Gastronomie: Nur etwa 30 km entfernt, in Löningen, gibt es das Hotel/Restaurant "Zum Franziskaner" mit einer hervorragenden Küche. Auf Vorbestellung haben wir auch mit 8 Leuten wunderbar Platz gehabt und köstlich gespeist.

Von: Ingeborg B., Schleswig Bewertung vom: 22.04.2013 Für Unterkunft: 551513

Urlaubsort: Die Fußgängerzone ist schön gestaltet, die Wege und alles drum herum sehr sauber & freundlich, es gibt einen sehr gut sortierten Bioladen! Erwähnentswert ist natürlich auch der wunderschöne Kurpark!

Von: Angela Prax Bewertung vom: 16.06.2015 Für Unterkunft: 659009

Freizeit & Kultur

Aasee (Münster)Allwetterzoo MünsterKaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica
Körbecke (Möhnesee)Schloss CrollageSchloss Harkotten
Schloss HüffeSchloss HünnefeldSchloss Ippenburg
Schloss MühlenburgSchloss Neu BarenaueStadion Am Waldschlösschen
Zappelphilipp Fun CenterZoologischer Garten Osnabrück

Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica

Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal An der Porta Westfalica gelegen, steht das Kaiser-Wilhelm-Denkmal seit 1896 bei Minden. Die Einweihungsfeier lockte 1896 ca. 20.000 Menschen an und auch Kaiser- Wilhelm II nahm an ihr teil. Das Denkmal wurde nach dem Tod von Kaiser Wilhelm I, ihm zu Ehren im Auftrag der preußischen Provinz Westfalen errichtet. Das Denkmal wurde schnell zum Wahrzeichen der Stadt Porta Westfalica und liegt in 210 Metern Höhe auf dem Wiehengebirge. Insgesamt ist das Gebäude rund 88 Meter hoch und deswegen bereits aus weiter Entfernung gut zu erkennen. Architekt für dieses ... mehr

Aasee (Münster)

Aasee (Münster) Der Aasee in Münster, Nordrhein-Westfalen, ist ein künstlich angelegter Stausee und liegt im Südwesten der Stadt. Der See ist 40,2 Hektar groß und hat eine Länge von 2,3 Kilometer. An seiner tiefsten Stelle ist er bis zu 2 Meter tief. Da der Aasee von vielen Grünflächen umgeben ist, ist er der größte Naherholungsraum in Münster und an sonnigen Tagen ein beliebtes Ausflugsziel der Münsteraner. Der See staut das Wasser der Aa und dient dem Hochwasserschutz und hat somit eine bedeutende ökologische Funktion für Münster. Der Aushub des künstlich angelegten ... mehr

Körbecke (Möhnesee)

Falls Sie einen Urlaub im nordrhein-westfälischen Sauerland planen, sollten Sie einen Abstecher an den schönen Möhnesee machen. Der Verwaltungssitz der Gemeinde Möhnesee befindet sich in Körbecke im Kreis Soest. Körbecke selbst bietet eine schöne Strandpromenade und einen Abenteuerspielplatz für Kinder. Auch Campingurlaub ist hier auf den zwei Plätzen möglich. Im Süden hat man direkten Zugang zum Naturpark Arnsberger Wald. Der Möhnesee selbst ist ein Stausee und staut neben kleineren Bächen auch die namensgebende Möhne und die Heve. Sie dient der Niedrigwasseraufhöhung, dem ... mehr

Zoologischer Garten Osnabrück

Der Zoologischer Garten in Osnabrück wurde bereits im Jahr 1935 gegründet und setzt sich besonders für den Artenschutz und die Forschung der Tiere ein. Südlich der niedersächsischen Stadt Osnabrück gelegen, beherbergt der Tiergarten mehr als dreihundert verschiedene Tierarten. Das 23,5 Hektar große Gelände befindet sich in einem Buchenwald und hat seinen Schwerpunkt auf Afrika gelegt. In den drei großen Afrika – Bereichen, Tal der grauen Riesen, Samburu und Takamanda leben ausschließlich Tiere vom "schwarzen Kontinent". Verschieden Projekte, wie ein geplanter Weihnachtsmarkt im ... mehr

Zappelphilipp Fun Center

Das Zappelphilipp Fun Center in der Nähe von Georgsmarienhütte in Nordrhein Westfalen ist ein Indoor Spielplatz auf über 2.500 m² für Kinder jeder Altersklasse. Wetterunabhängig kann man hier das ganze Jahr über toben und spielen. Für Kleinkinder gibt es einen speziellen Bereich mit passendem Spielzeug wie Riesenbauklötzen, einem Bällebad und diversen Rutschen, wo man die Kleinen unbesorgt spielen lassen kann. Für die größeren Kinder gibt es die verschiedensten Attraktionen, angefangen bei Rutschen und Seilbahn, bis hin zu einer Kartbahn, Riesentrampolinen und Klettertürmen. Auch ... mehr

 

weitere Sehenswürdigkeiten

Reiseberichte

BielefeldEin verlängertes Wochenende in Bad IburgKurzurlaub in der Stadt des Pferdes
Meine Hochzeitsfeier in einem Hotel in Morsum auf SyltMulti-Kulti in BerlinStädteurlaub in Hamburg
Urlaub auf der Insel KosUrlaub im Bayerischen WaldUrlaub im Teutoburgerwald
Urlaub in Stettin (Polen)Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg

Bielefeld

Bielefeld – Es gibt diese Stadt wirklich! Ich erzähle am besten direkt vom Wahrzeichen Bielefelds, es ist die Sparrenburg. Diese steht auf dem Sparrenberg und wurde dort ca. im 13. Jahrhundert errichtet, die Festung drum herum wurde in etwa im 16. Jahrhundert gebaut. Von fast überall aus der Stadt sieht man sie. Einmal im Jahr findet dort das mittelalterliche Sparrenburgfest statt. Von der Burg aus selber, bietet sich ein wundervoller Blick über Bielefeld und die Umgebung. Selbst im unterirdischen Gangsystem kann man die Zeit auf der Sparrenburg erahnen. Leider musste sich die ganze ... mehr

Urlaub im Teutoburgerwald

Urlaub im TeutoburgerwaldDer Teutoburger Wald im schönen Ostwestfalen-Lippe ist den meisten bekannt durch die Varusschlacht und das Hermannsdenkmal in Detmold. Bei uns ist der Teutoburger Wald aber so beliebt, weil es eine wunderschöne Region ist, die viele Ausflugsziele bietet und kulinarisch viel zu bieten hat.Im Mai haben wir eine Woche dort selbstorganisiert verbracht, unsere Unterkunft war ein Hotel in Bega, bei Dörentrup. Obwohl wir zeitweise die einzigen Gäste waren, wurden wir wirklich wie Könige behandelt. Ein Frühstücksbuffet, wie wir es noch in keinem anderen Hotel gesehen ... mehr

Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg

In Niedersachsen, zwischen Hannover und Minden, liegt der kleine Ort Bückeburg.Jedes Jahr Ende November/ Anfang Dezember verwandelt sich das unscheinbare Städtchen in einen wahren Wintertraum.Der Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe eröffnet persönlich mit seiner Frau das Fest und lädt die Menschen auf sein Schloss ein.Verschiedene Schausteller bieten im Garten ihre Waren an. Diese reichen von Feuerstellen für den Garten bis hin zu Marmelade.Mehrmals zeigt auch die Hofreitschule des Fürsten ihr Können. Hierfür werden nur preisgekrönte Pferde gezeigt, die erstaunliche Kunststücke ... mehr

Kurzurlaub in der Stadt des Pferdes

In der Woche vor Ostern habe ich die Stadt Warendorf besucht.Ich wurde von meinem Freund hierher eingeladen und habe bei ihm auch Unterkunft gefunden. Dieser selbstorganisierte Urlaub hatte gegenüber einer Pauschalreise den Vorteil, dass ich mein Programm vollkommen in Eigenregie zusammenstellen konnte.Da ich mich schon lange für Pferde interessiere, war die Stadt Warendorf mit ihrem Beinamen "Stadt des Pferdes" für mich bereits ein Begriff, ich hatte sie jedoch vorher noch nicht besucht.Die Anreise mit dem Zug aus Berlin war recht unkompliziert, dauerte allerdings nahezu fünf Stunden, da ... mehr

Multi-Kulti in Berlin

Wir wollten einfach mal wieder ein Wochenende ausspannen und uns vom Arbeitsalltag erholen, was liegt da näher als ein selbstorganisierter Wochenendausflug in unsere schöne Hauptstadt Berlin?! Und so machten wir uns am Samstagmorgen nach einem entspannten Frühstück auf den Weg nach Berlin… Unser erster Anlaufpunkt war das sea life Berlin an der Spandauer Straße. Gut ausgeschildert und mit eigener Tiefgarage war die Anreise zu dieser Sehenswürdigkeit sehr entspannt. Da wir bereits vorab im Internet gegen einen geringen Aufpreis VIP-Tickets erstanden hatten, konnten wir uns an allen ... mehr

460 Objekt Bewertungen der Gäste anzeigen

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.159
Bewertungen
Berechnet aus
4.082
Bewertungen
 
43.332
Personen gefällt
tourist-online
 
763 Personen
empfehlen
tourist-online