Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Nördliche Mühlenvorstadt

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

173 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

Top Regionen und Orte

173 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 9)

Informationen zu Nördliche Mühlenvorstadt

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: ein echter geheimtipp für familien: der greifswalder tierpark. der ist traumhaft schön. die tiere leben in ihren quartieren um einen großen karpfenteich herum. der ganze tierpark ist so liebevoll hergerichtet, mit vielen blumen, themenbereichen (ficherei, bienenzucht usw..) der museeumshafen in greifswald ist sehr schön. usedom ist nah und sehr schön. gut kann man von ahlbeck nach heringsdorf laufen und dabei die villen der standpromenade bewundern. das könne einige viell. nicht nachvollziehen, aber wir haben eine strandwanderung zum stillgelegten kraftwerk gemacht. fast jeder hat eine meinung zum thema energiegewinnung und so ein kraftwerk mal zu sehen, ist schon spannend. hinzu entlang dem wasser und rückzu im wald. lubmin selbst ist auch sehr schön. ruhig und beschaulich. mit minigolfanlage, tollen spielplätzen...

Von: Alexandra Büschel Bewertung vom: 28.09.2012 Für Unterkunft: 962239

Ausflugtipps: Ausflugziele gibt es auf Rügen reichlich, es hätte auch durchaus für 2 Wochen ausgereicht. Neben den sehr bekannten Kreidefelse am Kap Arkona, zu denen wir es gar nicht geschafft haben, kann man sich zum Königsstuhl aufmachen. Hier sollte man vom Großparkplatz in Hagen starten. Es führt ein wunderschöner und auch für Kinder abwechslungsreicher Spaziergang 3 km durch einen schönen Laubwald bis zum Königsstuhl. Für Familien mit Kindern ist natürlich auch der Karls Erlebnishof in gut 15 Minuten Autofahrt vom Ferienhaus gut erreichbar. Es wird kein Eintritt verlangt und die Kinder können auf Spielplatz, Kartoffelrutsche oder auf dem Indoor-Tobeland spielen, während die Erwachsenen in urigen Innenbereich einen Kaffe trinken. Ebenfall für Kinder interessant ist ein Auflug zur Sommerrodelbahn nach Bergen. Ansonsten locken natürlich die Strände von Binz über Sellin bis Göhren zum Sonnenbaden. Die Strände sind ebenfalls sehr gut für Kinder geeignet, da das Wasser sehr lange sehr flach in die Ostsee geht.

Von: Markus Ellebracht Bewertung vom: 27.08.2012 Für Unterkunft: 315552

Urlaubsort: Das alte Seebäderbad Binz besticht durch seine wunderschönen hervorragend renovierten weißen Villen und Hotels die den Charakter dieses Seebades prägen. Hier wurden Altes und Modernes wunderbar ergänzt und kombiniert. Die breite Hauptstraße lädt mit Ihren kleinen Geschäften zum Bummeln ein. Die dort ansässige Gastronomie läßt keine Wünsche offen. Die Strandprommenade führt an den Hotels vorbei wo Cafes und Lounges einladen sich niederzulassen und mit Blick aufs Meer seinen Kaffee zu genießen. Die Bäderbahnen bringen die Gäste schnell von A nach B sodaß auch weiter entfernte Sehenswürdigkeiten wie Schloß Granitz oder der Baumwipfelpfad und auch Prora mit dem gemütlichen Bähnchen zu erreichen sind. Interessant ist das Bahnhofsrestaurant von wo aus der "Rasende Roland" startet, nicht nur zum Essen, sondern auch von seiner Innenausstattung her. Fazit: Es gibt viel interessantes zu sehen und zu entdecken in Binz

Ausflugtipps: Schloß Granitz und Umgebung schön zu wandern. Auf jeden Fall auch die Seebäder Sellin und Göhren. Bei Göhren empfiehlt sich die Hinfahrt mit dem Schiff und zurück mit dem rasenden Roland Natürlich den Königsstuhl mit den Kreidefelsen und den Besuch eines tollen Museums im Königsstuhl Gebäude. Auch Prora muss man gesehen haben und einmal den Baumwipfelpfad gelaufen sein. Am Ausgang des Pfades sollte man auf jeden Fall das dazugehörige Museum mitbesuchen. Die Fahrt zum Cap Arcona lohnt sich auf jeden Fall. Auch ein Ausflug zum Mönchsgut und hier besonders der Ort "Klein Zicker" mit seiner kleineren Steilküste mit der wunderschönen Aussicht und dem Wanderrundweg wonach man dann noch durch den Ort zum "trauten Fischerheim" laufen sollte um dort sehr gut zu essen. Die Besonderheit dort ist, wenn das Wetter mitspielt kann man im Garten im Strandkorb gemütlich essen.

Von: Karin Stimper Bewertung vom: 26.07.2015 Für Unterkunft: 4321745

Gastronomie: Auch sehr zu empfehlen ist die Globetrotterbar in Göhren (http://www.globetrotterbar.de/)für jedes Alter geeignet, es macht richtig Spaß schon allein die Karte zu lesen und alles zu probieren !!!!!!!!! Absolut nicht zu empfehlen ist das Restaurant Kajüte 7, bei einer Bestellung für 2 Personen kommt das 2. Essen erst, wenn der 1. schon fertig ist. Zudem gab es Beschwerden von uns und auch vom Nachbartisch, da das Steak alles andere als Medium war. Zudem war das Personal an dem Abend auch nicht sehr freundlich. Anders im Restaurant Die Muschelbar, sehr freundliches Personal und leckeres Essen, wo man nicht lang drauf Warten musste. Im Restaurant La Terrazza, war die Pizza sehr gut, die Bestellung, das Essen und die Bezahlung ist innerhalb von 15 Minuten machbar, da das Personal sehr gut bestückt und flink unterwegs ist. Ist aber auch sehr gewöhnungsbedürftig so schnell bedient zu werden.

Von: Rebekka S. Bewertung vom: 03.07.2013 Für Unterkunft: 374567

Ausflugtipps: Der Aussichtsturm in Thiessow. Toller Blick auf Greifswalder Bodden und die Greifswalder Oie. Sehr schöne gelegen ist auch das Örtchen Klein Zicker, dass wenige Kilometer von Thiessow weg liegt. Die Nutzung des "Rasenden Rolands", um die schöne weiße Stadt in Putbus zu besichtigen ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Eine Freude, besonders im Winter. Unbedingt sehenswert ist auch das ehemalige KdF - Bad PRORA. Spannend zu sehen, welche Nutzungskonzepte nunmehr dort umgesetzt werden. Außerdem sind für Fans der Architektur die originellen Schalenbauten des Architekten Ulrich Müther unbedingt sehenswert (Ehemaliges Restaurant "Inselparadies" in Baabe - direkt am Strand, die Kurmuschel in Sassnitz - hinter der Seebrücke und das Binzer Wachhäuschen der DLRG - jetzt soweit mir bekannt ein Ort zum "Heiraten".

Von: Claudia L., Berlin Bewertung vom: 30.03.2013 Für Unterkunft: 755713

Ausflugtipps: Lubmin selbst ist ja ein kleines idyllisches Örtchen. Kulinarisch ist vom Eierpfannkuchen bis zur Pizza alles zu haben. Die besten Fischbrötchen gibts beim Imbiss an der Promenade zum Philosophenweg. Wir sind von Lubmin aus über Stahlbrode Hafen nach Rügen gefahren und waren innerhalb von 45 Minuten auf der Insel. Das Fischerdorf Wieck mit seiner uralten Zugbrücke, die schon Kaspar David Friedrich in seinen Gemälden verewigt hat, ist einen Ausflug wert und natürlich die Hansestadt Greifswald. Ganz schnell ist man auch auf Usedom. Alles nur ein Katzensprung.

Gastronomie: Ganz originell finde ich das Restaurantschiff, das in der Marina Lubmin vor Anker liegt. Man kann einen schönen Marsch am Strand oder im Wald direkt bis dorthin machen. Auch mit dem Fahrrad gehts. Ansonsten kann man eigentlich überall gut essen. Es gibt keine herausragenden Restaurants mit viel Schickimicki, aber gute Hausmanskost und natürlich immer wieder richtig guten Fisch. Wer den frisch aus dem Netz oder Rauch möchte, fährt direkt zu all den kleinen Fischerhäfen - Freest wäre hier der Dichteste.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 20.06.2011 Für Unterkunft: 308068

Ausflugtipps: Kleines,preiswertes Kino und sehenswerte Kirche direkt im Ort.Auch kann man dort eine Schiffstour unternehmen.Karl's Erlebnishof(wir waren schon 3 mal dort,man kann den ganzen Tag dort verbringen) in Rövershagen(riesige Anlage,Innen und Außenbreich,super für Kids)freier Eintritt.Miniaturenpark in Dummerstorf mit kleinen Spielplatz und preiswerter Gaststätte.Vogelpark Marlow,immer wieder schön.(nehmt Vogelhirse mit,dann könnt ihr die Wellensittiche füttern,man kann auch kleine Schälchen mit besonderer Milch kaufen..damit kann man die Aras füttern).Insel Usedom und Müritzeum in Waren(Müritz)haben uns auch sehr gut gefallen.Leider sind diese Ausflugsziele etwas weit weg,aber gut zu erreichen.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 29.07.2012 Für Unterkunft: 669048

Ausflugtipps: Im Ort Devin selber gibt es nichts besonderes zu sehen. Man kann aber sehr schöne Spaziergänge am Strand oder auch Radausflüge in die Umgebung starten. Mit dem Auto ist man in kürzester Zeit in Stralsund wo es wirklich jede Menge zu entdecken gibt. Vom Hafen mit dem Ozeaneum durch die schöne Altstadt mit den historischen Gebäuden und den Bummelstrassen bis hin zum Tierpark. Es ist eigentlich für jeden etwas sehenswertes dabei. Informationsmaterial liegt auch schon im Ferienhaus aus, oder ist auch im Touristikcenter zu bekommen. Von Stralsund aus, können Sie auch alle Schiffsausflüge bequem starten.

Von: U. Basse Bewertung vom: 15.06.2015 Für Unterkunft: 160037

Freizeit & Kultur

Angelregion Greifswalder BoddenDom St. Nikolai (Greifswald)Hundestrand Lubmin - Mecklenburgische Ostseeküste
Pommersches LandesmuseumSchloss GriebenowSchloss Ludwigsburg (Ostvorpommern)
Schloss WrangelsburgSternwarte GreifswaldSt.-Jacobi-Kirche (Greifswald)
St.-Marien-Kirche (Greifswald)Universitätsbibliothek GreifswaldUniversitätsklinikum Greifswald
Wiecker Brücke  

Angelregion Greifswalder Bodden

Beim Greifswalder Bodden handelt es sich um ein in der südlichen Ostsee gelegenes Randgewässer eben dieser, das eine Fläche von rund 514 Quadratkilometern einnimmt. Der Bodden wird im Nordwesten durch die Insel Rügen begrenzt und im Süden vom Festland sowie der Insel Usedom. Die Küstenlinie ist überall stark gegliedert und die Halbinseln Mönchgut, Zudar und Struck ragen teils weit in den Bodden hinein. Dadurch wird er wiederum in einzelne Buchten unterteilt, die zum Teil recht weit in die jeweiligen Landmassen einschneiden. Neben den genannten Inseln Rügen und Usedom gibt es im ... mehr

Schloss Ludwigsburg (Ostvorpommern)

Im Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns liegt die kleine Gemeinde Loissin, in deren Ortsteil Ludwigsburg sich das gleichnamige Schloss befindet. Das Anwesen wurde im 16. Jahrhundert erbaut und ist eines der wenigen noch erhaltenen Renaissancebauten Vorpommerns. Unter schwedischer Herrschaft wurde Schloss Ludwigsburg um 1650 zunächst in ein Lehn- und Rittergut umgebaut, später erfolgten dann im Inneren des Anwesen tiefgreifende bauliche Maßnahmen, sowie die Anlegung des Schlossparks durch Friedrich Ernst Sebastian von Klinkowström. Die Besitzer wechselten während dieser Zeit häufig ... mehr

Schloss Griebenow

Das Schloss Griebenow Im Landkreis Vorpommern-Rügen befindet sich das Barockschloss Griebenow. Das heutige Schloss Griebenow wurde erst zu Beginn des 18. Jahrhunderts errichtet und steht dank seiner gut erhaltenen Baustruktur unter Denkmalschutz. Erste Bauwerke befanden sich an dem heutigen Standpunkt bereits zu Anfang des 13. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit befand sich hier ein Zisterzienserkloster, welches jedoch Mitte des 14. Jahrhunderts einem anderen Besitzer weichen musste. Die neuen Besitzer dieser Zeit waren die Adeligen von Rausche, welche jedoch im Laufe der Zeit keine Erben ... mehr

Schloss Wrangelsburg

Das ehemalige Schloss Wrangelsburg ist ein Herrenhaus im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Das Herrenhaus wurde erstmals 1880 auf den Grundmauern des einstigen Schlosses Wrangelsburg errichtet. Seit dem diente es verschiedenen Adeligen als Sitz. Nach dem zweiten Weltkrieg allerdings diente das Gebäude der sowjetischen Militäradministration. Ab 1958 dann wurde es als Pflegeheim genutzt und ab 1997 als Kinderheim. Heute dient das ehemalige Schloss als Gemeindeverwaltung und wird für Veranstaltungen genutzt. Das Bauwerk verfügt des Weiteren noch über eine große Parkanlage mit verschiedener ... mehr

Urlaub in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Wasser, Schiffe, backsteingotische Gebäude, kleine Cafés, Bars und das Fahrrad, all das ist Greifswald.Zwischen Rügen und Usedom am Greifswalder Bodden liegt diese abwechslungsreiche gleichnamige Hansestadt. Bei einem selbstorganisierten Städteurlaub, verbunden mit einem erholsamen Urlaub am Wasser, lassen sich ihre facettenreichen Seiten am besten erkunden. Durch die sehr gute Anbindung, ist der Reisende sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn in 2,5 Stunden von Berlin aus in Greifswald. Schon im Jahre 1284 erstmals urkundlich erwähnt, glänzt die Stadt heute wie nie zuvor in neuer ... mehr

 

weitere Sehenswürdigkeiten an der Ostseeküste

Reiseberichte

Familien-Kurzurlaub auf UsedomMal wieder OstseeurlaubNoch einmal auf die Halbinsel Mönchgut
Ostseeurlaub 2011Seebad Ahlbeck - Pappa Ante Portas FamilientreffpunktStralsund - eine Entdeckungsreise
Stralsund ist immer eine Reise wertStralsund - Unvergesslicher KurztripUnser Urlaub in der schönen Hansestadt Stralsund
Urlaub auf der sonnenreichsten Insel DeutschlandsUrlaub in der Universitäts- und Hansestadt GreifswaldUrlaub in Stralsund
Usedom im HerbstVerwöhn-Urlaub auf Rügenweiter Reiseberichte an der Ostseeküste

Urlaub in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Wasser, Schiffe, backsteingotische Gebäude, kleine Cafés, Bars und das Fahrrad, all das ist Greifswald.Zwischen Rügen und Usedom am Greifswalder Bodden liegt diese abwechslungsreiche gleichnamige Hansestadt. Bei einem selbstorganisierten Städteurlaub, verbunden mit einem erholsamen Urlaub am Wasser, lassen sich ihre facettenreichen Seiten am besten erkunden. Durch die sehr gute Anbindung, ist der Reisende sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn in 2,5 Stunden von Berlin aus in Greifswald. Schon im Jahre 1284 erstmals urkundlich erwähnt, glänzt die Stadt heute wie nie zuvor in neuer ... mehr

Urlaub auf der sonnenreichsten Insel Deutschlands

Dieses Jahr haben wir unseren Urlaub im Ferienhaus auf der Insel Usedom, genauer gesagt in Ückeritz, verbracht.Ückeritz Gebucht haben ein Ferienhaus mit Garten. Und ich muss sagen, wir hatten richtig Glück, bezüglich des Wetters. Angereist sind wir Sonntags und mitgebracht haben wir die Sonne, denn tatsächlich hat es bis Samstag dort Dauer geregnet.Also ersten Tag da und gleich ab nach Polen-Swinemünde Świnoujście. Der Ort liegt nur circa 20km entfernt. Wir sind ein bisschen über den Markt geschlendert und zum Abschluss haben wir eine Kutschfahrt unternommen, durch die wirklich schön ... mehr

Noch einmal auf die Halbinsel Mönchgut

Das Endziel unserer diesjährigen Urlaubsreise hieß Thiessow auf Rügen.Dieser idyllische Ort liegt auf dem südöstlichsten Zipfel der Insel Rügen auf der Halbinsel Mönchgut. Vor etwa 25 Jahren, noch in tiefster DDR-Zeit, waren wir das letzte Mal in diesem landschaftlich einzigartigen Gebiet.Nachdem uns einer meiner beiden Brüder gefragt hatte, ob wir nicht Lust auf einen gemeinsamen Urlaub auf Rügen hätten, gab es für uns keine Frage. Ein Wiedersehen mit der Trauminsel unserer Jugend war beschlossene Sache.Von München über Wildau bei Berlin, wo wir bei einer Cousine schöne Tage ... mehr

Familien-Kurzurlaub auf Usedom

Auf Usedom, der kleinen Schwester der Insel Rügen, ist es ruhig. Sehr ruhig. Dies sollte dem Urlauber, der sich für dieses Ferienziel entscheidet, bewusst sein. Neben den kleinen, aber sehr hübschen Orten verfügt die Insel hauptsächlich über viel Natur. Selbst in den Seebädern Heringsdorf und Ahlbeck, den größten Touristenorten der Insel, gibt es wenig zu sehen außer Hotels, Ferienwohnungen und -häusern und dem Meer.Man darf hier weder Partylocations noch besonders viele Geschäfte erwarten.Wir verbrachten unseren Ferienhaus-Urlaub 2011 in Trassenheide im Norden der Insel. Schon ... mehr

Usedom im Herbst

Wir lieben das Meer zu jeder Jahreszeit. Die Nordsee hat ihren Reitz auch im Winter, dann vor allem die raue See mit den hohen Wellen und Ebbe und Flut. Die Ostsee unterliegt keinen Gezeiten, so dass man Strandspaziergänge am Meer machen kann, wann immer man es will.Diesmal machten wir für eine Woche Urlaub in einem Ferienhaus in Karlshagen auf der Insel Usedom. Unser Ferienhaus war neu erbaut und sehr schön eingerichtet. Die Größe reichte für 2 Personen und die Ausstattung war sehr gut, so dass wir uns wie zu Hause fühlten. Es war Herbst und dennoch sonnig und warm. So konnten wir auf ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.060
Bewertungen
Berechnet aus
4.092
Bewertungen
 
43.303
Personen gefällt
tourist-online
 
765 Personen
empfehlen
tourist-online