Nordermeldorf - Unterkünfte , . Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

246 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

246 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 13)

Informationen zu Nordermeldorf

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: Z. B. Haithabu ca 36Km, Freizeitpark Tolk-Schau ca 34Km, mit dem Auto konnte man immer kostenlos in Husum am Hafen parken, vom Husum Hafen aus geht ein Busverbindung nach Büsum um mit dem Schiff auch nach Helgoland zu fahren Familie ca.90€ + Spassgeld, Sylt und co. sind auch einfach zu erreichen. Romo hinter der dänischen Grenze (Grenze ca 45Km) soll sehenswert sein, haben wir leider nicht mehr geschaft. Nach St. Peter Ording fährt man eine 4/3 Stunde und der Strand ist wirklich wunderschön. Wellenreiten für Kinder.....stundenlang...kostenlos und einzigartig, da eine Welle nach der anderen anrollt und es tierischen Spass macht reinzuhüpfen, drunter durchzutauchen oder aber sich mitreisen zu lassen. Da gibt es so viel. Ein kleines aber sehr schönes Schwimmbad in Schobüll, Erwachsene 2€ und Kinder 1€ Tageskarte. Dazu noch leckere Pommes oder Bürger. Meistens sind wir an Husums Strand gegangen, da da ein Hundestrand ist und wir viel Spass mit Hunden haben. Auf alle Fälle braucht man einen Ebbe/Flut Plan, der ist sehr praktisch. Denn auch DLRK ist nur 2 Stunden vor und 2 nach der Flut zur Aufsicht auf Gefechtsstation. Wir waren dann immer bummelm oder Essen und sind dann 2 Std vor der Flut mit dem Auto rausgefahren bis zum 4Sterne Hotel, da gibt es einen kostenlosen Parkplatz. Man muss nur noch mit den Badesachen ca. 500 m über den von Schafen bewachten Deich und sich ein Plätzchen suchen. Da gibt es ein Kaffe (Pommes, Eis und co.) Toiletten und wenn man aus der See kommt kalte Duschen um sich das Salzwasser abzubrausen. Zusätzlich gibt es noch einen großen Spielplatz. So dass Kinder auch ausserhalb von Ebbe und Flut Ihren Spass haben. Husum ist genau 7km entfernt von Arlewatt (Hauptstraße 66). Mit dem eigenen Fahrrad kann man natürlich die Deiche abfahren und an den Badestellen halt machen. Am Hauptbahnhof Husum kann man sich aber auch Räder leihen.

Von: Katja R., Frankfurt am Main Bewertung vom: 18.08.2014 Für Unterkunft: 9582794

Ausflugtipps: Wir können uns über dieses tolle Haus wirklich nicht beschweren. Wir waren mit einem Erwachsenen und vier Kinder im Alter von 12-15 Jahren dort. Jeder konnte etwas unternehmen. Wir hatten auch einen Angler mit im Haus der öfters mit dem zum Haus gehörigen Kanu auf den See gefahren ist. Die im Wohnzimmer intigrierte Küche bietet genügend Platz um Speisen zuzubereiten, natürlich mit den dazugehörigen Küchengeräten (Töpfe, Pfannen, Eierkocher, Herd, Mikrowelle uvm.). Auf der schönen Terasse, die nur wenige Meter vom Wasser entfernt ist kann man sich wunderbar entspannen und grillen. Im Ort Wingst, der nur weniger Kilometer entfernt ist, gibt es einen Spiel-Park, wenn man das so nennen kann. Dort gibt es einige schöne Sachen womit man Kinder glücklich machen kann. Das große Highlight dort ist die Sommerrodelbahn. In Cuxhaven (ca 20 kilometer entfernt) kann man Schifffahrten zur Insel Neuwerk, zu den Seehundsbänken und viele andere schöne Fahren machen. Wenn mal nicht so schönes Wetter ist kann man in das Ahoi-Bad Duhnen fahren. Dies ist sehr empfehlenswert. Es besitzt eine ca 60 meter lange Rutsche, Sauna, Therme und alle halbe Stunde findet die Wellentätigkeit statt. Das Personal ist sehr zuvorkommend und nett. Direkt am Bad ist der schöne Strand von Duhnen den man auch vom Schwimmbad aus bewundern kann. In dem Ferienhausgebiet selbst gibt es für die Kleinen eine Spiel-und Spaßscheune wo man sich gut austoben kann. Außerdem gibt es einen großen Spielplatz der unseren Kleinen sicherlich viel Spaß bereitet. Nun wünschen wir allen, die in diesem schönen Haus Urlaub machen, einen schönen Urlaub, so wie wir in hatten.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 07.04.2009 Für Unterkunft: 360368

Ausflugtipps: "Wernerwald und Finkenmoor" in Sahlenburg (4 km von Duhnen entfernt): Romantischer 150 Jahre alter Wald, der an den Strand von Sahlenburg grenzt. Mit schönen Spazier- und Reitwegen und dem Finkenmoor mit seiner interessanten Tier- und Pflanzenwelt. Sahlenburg: "Heidelandschaft" mit Lehrpfad und sehr schönen Spazierwegen. Sahlenburg: Am Ende des Sahlenburger Strandes haben Kitesurfer und Surfer ihren Stützpunkt. Cuxhaven: "Kugelbake" auf dem Strandspazierweg zwischen Duhnen und Cuxhaven."Die letzte Ecke vor Amerika" nannten Auswanderer das Seezeichen, dass sich auch im Wappen der Stadt Cuxhaven wieder findet. Cuxhaven: Die "Alte Liebe" direkt an der Elbmündung ist eine Ausflugsplattform. Große und kleine Schiffe fahren direkt an ihr vorbei. Von dort starten auch Ausflugsfahrten zu den Seehundsbänken. Bremerhaven (35 km entfernt) ist unbedingt zu empfehlen!! Die Museumsmeile (direkt am Stadtzentrum und Hafen / gut ausgeschildert) ist großartig! Die Museen sind großartig und modern! Ein absoluter Tipp für Familien mit Kindern: - Der Zoo am Meer! - Das Klimahaus (für etwas ältere Kinder; für eine ganzen Rundgang braucht man Zeit, ist aber ein fantastisches Erlebnis für alle Sinne! Im Klimahaus kann man gut einen halben Tag zubringen. Auf der Hälfte des Rundgangs kann man sich in einem interesanten Café stärken). - Das Mediteraneum (neben dem Klimahaus)ist eine neue Einkaufspassage im mediteranen Stil mit vielen Läden und Restaurantes. - Das Auswandererhaus ist sehr interessant gestaltet - auch für etwas ältere (Schul)Kinder.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 11.04.2011 Für Unterkunft: 603808

Gastronomie: Da die Reisezeit ja direkt nach den Weihnachtsferien lag, hatten alle Geschäfte oder Lokalitäten geschlossen. Das war nicht so prickelnd, lag aber an der Reisezeit. Ein Restaurant war fußläufig gut zu erreichen und hatte teilweise jedenfalls geöffnet. Glaube es hieß Steffs Fleetenkieker. Die Chefin war sehr, sehr nett und gesprächig. Das Essen war wirklich sehr gut und schmackhaft. Extrawünsche bezüglich einer außer Haus Bestellung (Fisch- und Fleischplatte für 12 Personen)wurden leider nicht erfüllt, da das Restaurant nicht auf außer Haus Geschäfte eingerichtet war. In dieser Reisezeit (7-15.Jan.2012)hatte leider in Friedrichskoog Spitze noch nicht mal ein Bäcker geöffnet. Im Skymarkt (4 Kilometer Entfernung)gab es jedoch vom Brot über Kúchen, Lebensmittel, Fleisch- und Wurstwaren sowie Getränke alles. Als schwierig erwies es sich auch in dieser Reisezeit einen Partyservice zu finden. Haben uns dann gezwungener Maßen selber versorgt, was Dank Skymarkt aber auch nicht das Problem war. Zu einer anderen Reisezeit, hätte man aber alles Nötige fußläufig bekommen können.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 22.01.2012 Für Unterkunft: 351851

Ausflugtipps: Friedrichskkog Spitze war spitze! Mit den Co-Carst, wlche man in der Strandboutique mieten konnte, unternahmen unsere Kinder und einmal auch wir Erwachsenen erkundungstouren inm ganzen Dorf und darüber hinaus. Mit dem Fahrrad, auch gemietet, ging es einmal in die Seehundstation. Eine Wattführung durfte selbstverständlich auch nicht feheln. es war sehr spannend und lehrreich. In Büsum durfte, nebst Hafen, Dorf und Dsamm Die Sturmflut"blanker Hans" nicht feheln. Die Schleusenanlage in Brunsbüttel stand auch noch auf dem Programm. Da war aber der Aufenthalt in einem Restauerant im "Kanal-Hafen" vor der Schleuseneinfahrt noch fast beeindruckender - das hochhausgrosse Konteinerschiff liess uns binnenländler glatt verstummen! Wir genossen schlicht die Weite des Landes, die Natur und die Gezeiten des Meeres so wie die Einheimischen. Wir habe viel gelernt.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 24.07.2008 Für Unterkunft: 927675

Ausflugtipps: Ausflugtipps (unsere Kinder 12 und 14 waren begeistert): -In Otterndorf:Medem-Fahrt -Cuxhaven:Ausflug nach Helgoland und Hamburg mit dem Hanse-Jet, bzw. Hamburg auch mit dem Zug (Auto nicht zu empfehlen), Seehundbänke, Wattwanderungen -Nordholz: Marinefliegermuseum -Bremerhaven:Museumshafen mit Deutschem Schifffahrtsmuseum, Schaufenster Fischereihafen mit Fischrestaurants, Feinkostladen, Bekleidung, Andenken (sehr zu empfehlen!), Leuchtturm Roter Sand. Dieses Jahr fand in Bremerhaven die "Lütte Sail" statt, 20 Nationen mit 200 Segelschiffen die besichtigt werden konnten, darunter auch das größte Segelschulschiff der Welt, der Viermaster "Sedov" und wer kennt sie nicht die "Alexander v. Humbold" mit ihren grünen Segeln aus der Becks-Werbung. Info: Die nächste Sail findet 2010 statt. Eröffnung des ungewöhnlichsten Einkaufszentrums "Mediterraneo" am 9.Oktober 2008 und am 01.März 2009 Premiere für das Klimahaus am alten Hafen. Zu empfehlende Website: www.bremerhaven-touristik.de/bremerhaven-tourism/

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 10.09.2008 Für Unterkunft: 360368

Ausflugtipps: Ein sehr schönes Haus mit guter Ausstattung. Allerdings sollten nicht mehr als 8 Erwachsene anreisen, da 2 der 6(Schlaf-)Zimmer nur für Kinder geeignet sind. Diese Zimmer sind nur mit einem Vorhang vom Wohnzimmer getrennt und nur mit Betten und kleinen Schränken versehen. Große und stemmige Personen brauchen einen Schuhanzieher um ins Zimmer zu kommen (natürlich etwas übertrieben). Der Bootssteg direkt an der Terrasse und das zum Haus gehörende Kanu laden zu einer Fahrt auf dem See ein. Die Elektrogeräte sind sauber, einwandfrei und nicht zu alt. 2 Parkplätze befinden sich direkt vor dem Haus. Ein Parkstreifen in 10 Meter Entfernung bietet zusätzlichen Parkraum. Zum Meer sind es zu Fuß nur 10 Minuten. Dort gibt es die obligatorischen Freßbuden. Fisch, Pommes,Eis, Crepes usw. Vor Ort leider kein vernünftiger Sandstrand,aber reichlich Liegewiesen. Brennholz für den Kamin mitbringen oder im Laden am Campingplatz kaufen!

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 17.04.2010 Für Unterkunft: 470118

Ausflugtipps: Die Silvesterwoche in Büsum ist klasse. Neben den Spaziergängen an der Wasserkante ist zweifellos das Café/Schäferei Rolfs in Büsumer Deichhausen unbedingt zu erwähnen. Der Silvestertag bietet in Büsum von Morgens bis Nachts Programm. Live-Band in der Fußgängerzone, daneben der Büsumer Winterzauber (ein kleiner aber feiner Markt, direkt vor dem schönen Rathaus)ab 19:00 Uhr spielt eine Live-Band am Aufgang zum Hauptstrand bis 02:00 Uhr am nächsten Morgen. Und um Mitternacht pilgert halb Büsum - nebst Gästen - zum Strand um das Feuerwerk abzuschießen. Leider fiel das für Neujahr vorgesehene Anbaden in diesem Jahr dem schlechten Wetter zum Opfer.

Von: Wolfgang B. Bewertung vom: 10.01.2015 Für Unterkunft: 549731

Ausflugtipps: Wir waren in Westhever am Leuchtturm. Allerdings hatte uns dort im Watt das Unwetter überrascht. War aber nicht schlimm, denn unten am Weg ist eine Hütte einer Schäferei Hinz. Kann preiswert Kaffee und Kuchen bekommen, und sie haben auch leckere Lammspezialitäten. Die Hühner und Ziegen laufen um einen rum, und es ist sehr entspannend. Außerdem als Insidertip: Wirklich, sollte man mal gewesen sein. In Warwerort. Eigentlich wollten wir dort zum Strand. War aber jetzt nicht sol doll. Aber es gibt dort ein Strandpavillion. Der ist dasganze geöffnet, super nette Wirtsleute. Kaffee traumhafte Torten zum Schnapperpreis. Wir sind auch einen Abend, als wir von Büsum kamen, dort Essen gewesen. Riesen Currywurst mit Pommes 4,80, Schnitzel mit Bratkartoffeln, ganz frisch und lecker, 9,-- I

Von: Ursula Heller Bewertung vom: 13.07.2014 Für Unterkunft: 3615079

Ausflugtipps: naja.. also das allerbeste ist der eismann direkt in dem gebäude rechts bei der schlüsselübergabe.. soooooooo leckeres eis und superliebe bedienungen!!! da macht es wirklich spass! vor allem für die kinder... eis mit streuseln ist DER HIT!!! :o) ganz toll fanden wir auch die KINDERWATTWANDERUNG! die wattführerin und ihre söhne waren klasse und haben die kinder richtig mitgerissen.. wir haben viel gelernt! und auch uns erwachsenen war das input genug.. ;o) die seehundstation war auch super! auch sehr nette leute dort und süüüüsse heuler.. ! und die grossen seehunde sind einfach nur zum liebhaben.. macht echt spass! :o)

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 27.06.2011 Für Unterkunft: 436655

Freizeit & Kultur

DieksanderkoogDusenddüwelswarfEidersperrwerk
FriedrichsgabekoogHundestrand BüsumHundestrand Friedrichskoog - Spitze
Hundestrand TönningKronprinzenkoogKudensee
Multimar WattforumNeulandhalleSankt-Johannis-Kirche (Meldorf)
Stadion an der Meldorfer StraßeWesselburenerkoog

Dusenddüwelswarf

Die Dusenddüwelswarf, auf hochdeutsch „Tausendteufelswarft“ ist eine Warft in Dithmarschen zwischen Meldorf und Hemmingstedt in Schleswig-Holstein. Unter Warften versteht man künstlich aufgeschüttete Erdhügel, die in den Marschen in Nordwestdeutschland als Siedlungshügel zum Schutz vor Sturmfluten errichtet wurden. Auf der Dusenddüwelswarf befindet sich ein Denkmal, das an die Schlacht von Hemmingstedt erinnert. In der Schlacht bei Hemmingstedt kämpften Truppen des dänischen Königs Johann I. und seines Bruders Herzog Friedrich von Holstein gegen die Dithmarscher Bauern, die am ... mehr

Neulandhalle

Nordwestlich von Hamburg im Schleswig-Holsteinischen Kreis Dithmarschen in der Nähe des Touristenortes Friedrichskoog gelegen, ist die Neulandhalle ein beliebtes Freizeitzentrum der Kirche. Der Dieksanderkoog, in dem die Neulandhalle liegt, wurde erst 1935 eingedeicht. Damals hieß er noch Adolf-Hitler-Koog und war ein Musterbeispiel nationalsozialistischer Siedlungspolitik. Um die Bewohner zu schulen und ihnen ein Gemeinschaftshaus zu bieten, aber auch die Bedeutung der Kirche zu reduzieren, wurde die Neulandhalle gebaut. Seine wuchtige Architektur erinnert an einen Haubarg, ein Baustil, ... mehr

Friedrichsgabekoog

Die Gemeinde Friedrichsgabekoog befindet sich an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste im Landkreis Dithmarschen. Sie umfasst lediglich 51 Einwohner. Der Koog entstand unter dem ursprünglichen Namen Wasmerskoog durch Eindeichung im Jahr 1714, mit dem Zweck, die Landverbindung von Büsum nach Wesselburen besser schützen zu können. ... mehr

Wesselburenerkoog

Die Gemeinde Wesselburenerkoog befindet sich im Landkreis Dithmarschen an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste und ist etwa 120 Einwohner groß. Sie befindet sich an der Eidermündung; ihr Gebiet wurde durch Eindeichung erst im Jahr 1862 gewonnen. Zuvor war das Land hier zur Nordsee hin offen und wurde als Weidefläche genutzt. ... mehr

Kronprinzenkoog

Die kleine Gemeinde Kronprinzenkoog hat eine Fläche von 28,85 km², 882 Einwohner und befindet sich im Kreis Dithmarschen, im Bundesland Schleswig-Holstein. Der Koog besteht aus drei Abschnitten: dem Sophienkoog, der 1718 eingedeicht wurde, dem Kronprinzenkoog, der 1785 bis 1787 entstand und dem Speicherkoog, ab 1978. Die Marsch- und Flächengemeinde hat vor allem eine landwirtschaftliche Struktur und ist durch das Interesse an regenerativen Energien auch für Unternehmer sehr beliebt geworden; 2011 wird in Kronprinzenkoog sogar die Solarbundesliga-Meisterfeier stattfinden. Das Zentrum der ... mehr

 

weitere Sehenswürdigkeiten in Dithmarschen

Reiseberichte

Auf dem Grund des Meeres - Urlaub in einer Ferienwohnung in CuxhavenDorum - Erholung pur an der NordseeDuhnen an der Nordsee
Entertainment direkt am MeerErholungsurlaub in BüsumIm Ferienhaus hinterm Deich auf der Halbinsel Eiderstedt
nordseewinterSpontanurlaub an der NordseeUnsere Reise an die Nordsee nach Friedrichskoog
Urlaub an der NordseeUrlaub auf dem größten Heavy Metal Festival der Welt ,,WACKEN"Urlaub in Büsum
Zwei Franken im Norden oder: In Husum und um Husum herum - Urlaub in einer Ferienwohnung

nordseewinter

Sommer an der Nordsee: Familienurlaub, im Strandkorb liegen, Baden im Meer, Wattlaufen, Natur genießen - wunderbar. Ein Blick übers Wasser - den Sonnenuntergang täglich neu und immer wieder anders erleben - dann plötzlich ein Gedankenblitz: wie sieht dass alles hier im Winter aus; der Gedanke wird umgesetzt. Januar 2011 Winterurlaub in Büsum an der Nordsee. Die Anreise mit dem Zug durch das verschneite Dithmarscher Land und der winterlich graue Himmel lassen den Wunsch nach warmen Räumen und einem richtig schönen "steifen Grog" immer größer werden.Eintreffen am Ziel in der späten ... mehr

Spontanurlaub an der Nordsee

Jedes Jahr die gleiche Frage: Wo fahren wir in den Urlaub hin? Da wir im Vorjahr an der Ostsee waren, sollte es dieses Mal zur Nordsee gehen. Die Ferienwohnungen und Pensionszimmer für 2 Personen mit Hund sind jedoch im Durchschnitt schon 3-4 Monate vor Urlaubsbeginn komplett ausgebucht, so dass es fast unmöglich ist, ein passendes Zimmer 4 Wochen vorher zu ergattern. Für die unterschiedlichen Ferienregionen der Nordsee gibt es 1-2 zentrale Zimmervermittlungsseiten, die man auf jeden Fall überprüfen sollte, dann kann man sich einen Urlaub selbstorganisiert zusammenstellen. ... mehr

Urlaub in Büsum

Im Bundesland Schleswig-Holstein, Landkreis Dithmarschen liegt direkt an der Nordseeküste das kleine Städtchen und Nordseeheilbad namens Büsum. Wie es sich für einen ordentlichen Nordseeurlaub gehört, mietete ich mir zusammen mit meinem Mann eine kleine Ferienwohnung - nicht weit vom Strand entfernt. Das erste Urlaubsfeeling kam beim Anblick der obligatorischen Einrichtung (Porzellan-Möwen, Robben-Kissen, Leuchtturm-Kerzen und Muscheln) auf und endete erst lange nach der Urlaubswoche. Die täglichen Besuche in Fischrestaurants gehörten selbstverständlich ebenso dazu, wie das abendliche ... mehr

Erholungsurlaub in Büsum

BüsumJedes Jahr fahren meine gesamte Familie (bestehend aus meinen Eltern, mein Bruder mit Frau und zwei kleinen Töchtern, mein Mann und mein Sohn) und ich für eine Woche nach Büsum. Die Erholung beginnt dann eigentlich schon auf dem Hinweg, wenn man ungefähr 20 Minuten vor dem eigentlichen Erreichen des Ortes schon das Hochhaus von Büsum sieht. Wenn man das Hochhaus sieht, weiß man, wir sind gleich da. Wir wohnen auch jedes mal im gleichen Haus, wo es zwölf verschiedene Ferienwohnungen gibt. Die Wohnungen sind sehr geräumig und auf Wunsch – so wie bei meinem Mann und mir – wird ... mehr

Unsere Reise an die Nordsee nach Friedrichskoog

Schon lange war es unser Traum unseren Urlaub einmal an der Nordsee zu verbringen.In diesem Jahr konnten wir ihn uns endlich verwirklichen.Unser Reiseziel war das idyllisch gelegene Nordseestädtchen Friedrichkoog. FriedrichskoogFriedrichskoog liegt im Südwesten des Kreises Dithmarschen in Schleswig Holstein.Berühmt geworden ist diese Stadt durch die aus Funk und Fernsehen bekannte Seehundaufzuchtsstation.Unsere Reise traten wir mit dem eigenen PKW an, die Fahrt dauerte mit Rastzeiten ca. 7 Stunden.Wir hatten für unsere 14 Tägige Reise eine Ferienwohnung mit Halbpension im Friesenhof ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.198
Bewertungen
Berechnet aus
4.093
Bewertungen
 
43.331
Personen gefällt
tourist-online
 
763 Personen
empfehlen
tourist-online