Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Pasewalk

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 20:00 Uhr telefonisch erreichbar!

4 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

Top Regionen und Orte

4 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 1)

Informationen zu Pasewalk

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: In der Nähe gabt es Radverleih, über strand konnte man zur eine Mühle gehen die vom weitem aussah wie eine grichische, auch die Deutsch-Polnische Grenze konnte man gut zu Fuß erreichen, da ich gerne jogge bin ich mehrfach von der Wohnung bis über die grenze auf dem Radweg hin und pber den Stand zurück gejoggt (ca.7-8 km hin un zurück), die wege sind aber auch längefr und gut geplegt.Etwa 2-3 km sind es zur Engelsburg über den Stadtpark (eine von 4 Militärischen Festungen). Mit eine Fähre die ab 10Uhr jede halbe Stunde fährt ist der gröste auf der polnischen Küste Leuchttürm zur erreichen mit einer wahnsinn weiten Sicht. Im Hochseson gibt auch die möglichkeit nach Stettin mit einem Schnellboot zu fahren-der Fahrplan und Preise im Internet. Auch gut mit dem Rad zu erreiche ist das Örtchen Kamminke am Stettinerhaf, dann weiter nach Herringsdorf und Über Ahlbeck wieder zurück nach Swienemünde-machbar auch mit Kindern(unsere 5 und 9 Jahre) die Strecke hat ca. 25-30 km.

Von: Anna und Michael Müller Bewertung vom: 01.09.2013 Für Unterkunft: 858396

Ausflugtipps: * Besuch von Peenemünde (Historisches - technisches Museum, V 2 und Grundlagen der Raumfahrt von Wernher von Braun *Restaurant "Zur Pferdetränke" in Krummin: Hauseigene Brote und Kuchen vom Holzofen und Verkauf von regionalen Produkten *Inselkäserei in Welzin: Hervorragende Käseangebote, * Die Welt steht Kopf -- In Pudagla steht ein Haus auf dem Kopf und bietet interessante Aspekte * Besuch der Ostseetherme: Mit Behindertenausweis gibt es 50% Nachlass ! *Wasserschloß Mellenthin: Historisches Ambiente, gutes Essensangebot und eigene Hausbrauerei PS. Die Insel USEDOM wurde vom NDR - Fernsehen in einer umfangreichen Sendung mit zahlreichen interessanten touristischen HInweisen vorgestellt. Wir haben uns über das Internet die uns berührenden Angebote heruntergeladen und auch besucht! Das war sehr hilfreich.

Von: Hans Jürgen Freund Bewertung vom: 26.09.2012 Für Unterkunft: 532040

Ausflugtipps: - Fischereimuseum Swinemünde -> gute "Schlechtwetter-Anternative), - Markt an der Straße nach Ahlbeck, Marktstände halt ... wer`s mag - Leuchtturm: der Leuchtturm ist Luftlinie nicht wirklich weit entfernt von der Fähre. Um zu ihm zu gelangen (egal ob mit dem Auto oder Fahrrad) umrundet man aber ca. 8km ein nicht sehenswertes Industriegebiet. Von oben ist die Sicht gut, aber der Leuchtturm liegt inmitten eines Industrie-/Hafengebietes mit Nachkriegs-Charakter. Für das Erklimmen der 300Stufen (1,5€) kann man ein ansprechendes Zertifikat (1,25€) erwerben. - Fahrrad ausleihen, und den gut ausgebauten Radweg in Richtung Ahlbeck, Heringsdorf, Bansin nutzen ist sehr empfehlenswert,

Von: Thomas P., Dresden Bewertung vom: 11.06.2013 Für Unterkunft: 229444

Ausflugtipps: Die Fahrradtour durchs Landschaftsschutzgebiet mit Sumpf- u.Moorlandschaft nach Karnim ist ein Muss! Und ein Geheimtipp ist auf alle Fälle der Strand von Mönkeburg. 30 Strandkörbe fühlt sich an wie Privatstrand am Stettiner Haff. Und Ueckermünde(mit Strandbad), Anklam und die Insel Usedom mit Besuch der bekannten Seebäder Ahlbeck, Heringsdorf u. Bansin mit ihren historischen Seebrücken sowie Swinemünde mit Polenmarkt sind auf jeden Fall besuchenswert. Berlin ist übrigens auch nur 190km entfernt. Ein Tipp evtl. für die Rückreise.

Von: Schlecht Bewertung vom: 31.08.2014 Für Unterkunft: 251759

Ausflugtipps: Starnd in Bellin(45min Autofahrt), Krugsdorf(15min Autofahrt) und Löcknitz (5 min zu Fuss). Ruderboot/ Tretboot fahren auf dem Löcknitzer See. Wanderen im Naturschutzpark um den Löcknitzer See. Meeresmusem in Stralsund, Hafenrundfahrt, Besuch auf Rügen als Tagestour. Angeln in der Umgebeung Löcknitz und Pasewalk (Leider nur mit Besitz eines Fischereischeines)

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 23.07.2009 Für Unterkunft: 406174

Ausflugtipps: ei muß ist Carwitz mit dem Falladamuseum schon wegen dem Seeblick,einBesuch dort beim Fischer ( Gaststätte)Samstag die Musikscheune und ein Schnorcheln im Krüselin. Die Fähre über den Luzin und dort wandern bis zum Cafe nach dem Schäferladen Hollerbusch und dort die kleine Kirche im Ort.Die Thomsdorfer Kunstkaten sind eine Schlechtwetteralternative zum Töpfern und zum Andenken beschaffen ab vom üblichen Kitsch. Da gibt es auch was zum dauerhaft ins Wohnzimmer zu hängen. Wir haben alle leute dort als angenehm bescheiden und bodenständig erlebt.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 01.08.2011 Für Unterkunft: 937718

Ausflugtipps: Wir haben so ziemlich alle Seen der näheren Umgebung umrundet. Die Wanderwege waren teilweise anders geführt worden als auf den, Gemälde gleichenden Karten eingezeichnet, da musste man sich selbst zu helfen wissen, doch wir sind erfahrene Wanderer, und dazu können Sie nichts! Ansonsten ist die Gegend sehr gut erschlossen worden. Gut hat uns die Umrundung des "Schmalen Luzin" gefallen. Auch die Seerundfahrt mit einem lustigen und gut imformierten Kapitän/Führer. Carwitz und Fallada sind auch unbedingt einen Abstecher wert.

Von: Dieter L., Wertheim Bewertung vom: 27.10.2014 Für Unterkunft: 894550

Ausflugtipps: Die Seebäder sind sehr schön, allerdings ist der Verkehr, gerade bei schlechtem Wetter, sehr nervenaufreibend und man braucht viel Geduld. Besonders schön ist Zinnowitz und die Vorstellung des Circus William in Bansin. Anregung für die Inselverwaltung: Die Hundestrände sind leider auf allen Karten nicht ersichtlich, man muss als Hundebesitzer gerade in den Seebädern lange suchen, bis man einen Hundestrand erwischt (in Ahlbeck ist man dann fast in Szwinemünde). Das ist auf der Insel Rügen Hundefreundlicher gelöst.

Von: B. Hirsch Bewertung vom: 09.09.2012 Für Unterkunft: 743402

Ausflugtipps: Das Haff ist zu Fuß in ein paar Minuten zu erreichen. Zum Muschelnsammeln perfekt.. Ein kleiner Spielplatz mit Schaukel und Rutsche sind für Kinder unterwegs anzutreffen. Im Nachbardorf ist ein Reiterhof. Die Gastgeber haben einen Flyer und so kann man einen Termin für ein Reitstündchen machen. Auch ein Wisentgehege ist nicht weit entfernt. Zur Ostsee fährt man etwa 15min mit dem Auto. Aber man freut sich auch wieder auf das Ferienhaus-denn hier kann man dem touristischen Trubel entfliehen.

Von: Jeanett R. Bewertung vom: 01.06.2015 Für Unterkunft: 923688

Ausflugtipps: Ükermünder Strand ist toll,ausflugzihle nach Polen sind nicht gut mann müßte mit einer Besichtigung etwas machen und nicht vom Schiff aus eine Stadtrundfahrt veranstalten den man sitzt nur und bekommt nicht wirklich etwas mit.Die zweite einkaufsfahrt in Polen ist zu kurz und Information zu wennig man hat nur angst das mann das Schiff verpasst.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 18.09.2011 Für Unterkunft: 392892

Freizeit & Kultur

Angelregion OderhaffAngelregion PrenzlauDemenzsee
Fachwerkkirche LuckowGalenbecker SeeHelpter Berge
LeichenseePutzarer SeeSchloss Putzar
Schloss UeckermündeTierpark UeckermündeUecker
UeckertalbrückeUnteruckersee

Angelregion Prenzlau

Die Prenzlauer Seen Im Nordosten des Landes Brandenburg, nahe der Stadt Prenzlau, liegt der Unteruckersee. Während der letzten Eiszeit, der Weichseleiszeit, entstand hier eine Glaziale Rinne, die für Norddeutschland und die gesamte Uckermark typisch ist. Diese Rinne war der Ursprung für die Entstehung des Sees. Die Eiszeit hinterließ eine Vielzahl solcher Rinnen, die sich zu Resteisseen ausbildeten. Allein in der Region der Uckermark entstanden so um die 250 kleinere und größere Seen. Zurückgebliebene abgeschliffene Felsbrocken, die hier als Findlinge bezeichnet werden, zeugen von ... mehr

Angelregion Oderhaff

Das Oderhaff umfasst das gesamte Mündungsgebiet der Oder südlich der Inseln Usedom und Wollin und wird auch Stettiner Haff oder Pommersches Haff genannt. Von Westen nach Osten hat es eine Ausdehnung von etwa 52 km und von Norden nach Süden bis zu 22 km. Es ist durchschnittlich etwa 4 m tief, wobei auch mehr als 8 m erreicht werden. An ausgebaggerten Stellen können es auch über 10 m sein, wie bei der Fahrrinne vor Szczecin. Im Oderhaff findet ein interessanter Widerstreit zwischen Süß- und Meereswasser statt, der stark von Jahreszeiten und Wetterlagen beeinflusst wird. Während der ... mehr

Schloss Ueckermünde

Das Schloss Ueckermünde In Mecklenburg-Vorpommern, in der Stadt Ueckermünde befindet sich das Schloss Ueckermünde. Seit über 200 Jahren wird es als Rathaus genutzt. Erstmals erwähnt wird das Schloss Ende des 12. Jahrhunderts. In dieser Zeit wird in einer Urkunde die Burg Rochow in der Nähe des Flusslaufs der Ucker erwähnt. Ende des 13. Jahrunderts folgte dann erstmals die Erwähnung des castrum ukermund. In jener Zeit nutzten die Stettiner Herzöge von Pommern die Burg als Rückzugsort und als Ausgangspunkt für große Jagdausflüge in der umliegenden Heidelandschaft. In darauf ... mehr

Von Ahlbeck nach Swinemünde

Wir haben gerade eine wunderschöne Reise nach Ahlbeck an die Ostsee unternommen und dabei auch begonnen, uns die Polnische Seite der Ostsee in Swinemünde zu erobern.Die polnische Ostseeküste ist mindestens ebenso schön wie die Ostseeküste Deutschlands. Trotzdem hat sie ihre besonderen Eigenarten, die sie mindesten ebenso anziehend sein lassen.Wenn man in Ahlbeck ist, dann bietet es sich an, einmal hinüber zu schauen zur polnischen Ostseeküste im Nachbarland. Man kann den breiten Strand entlang wandern, durchs Wasser watend oder den feinen, breiten Sandstrand entlang. Man wird den FKK ... mehr

Usedom

In diesem Sommer waren mein Freund und ich mit einem befreundeten Pärchen auf der Insel Usedom. Wir wollten einen ruhigen Urlaub an der Ostsee verbringen und ein paar entspannte Tage verbringen.Nach den abgeschlossenen Planungen fuhren wir für ein verlängertes Wochenende nach Usedom. Die Fahrt dauerte inklusive Stau doch nur drei Stunden. Wir erreichten unseren Zeltplatz. Dort stellten wir uns dann in die endlose Schlange an und warteten auf unseren zugewiesenen Platz. Im Büro bekamen wir dann unsere Nummer zugewiesen und die Duschmarken.Also machten wir uns auf den Weg durch den Wald zu ... mehr

 

weitere Sehenswürdigkeiten in Vorpommern

Reiseberichte

Ausflug zur OstseeInsel UsedomInsel Usedom - Radfahren auf der Sonneninsel
Ostseeträume - vom Königssee nach UsedomSchnee auf weißem Sand - Vier Tage voller Kontraste an der OstseeSeebad Ahlbeck - Pappa Ante Portas Familientreffpunkt
UsedomUsedom - die Insel zum WohlfühlenVon Ahlbeck nach Swinemünde

Von Ahlbeck nach Swinemünde

Wir haben gerade eine wunderschöne Reise nach Ahlbeck an die Ostsee unternommen und dabei auch begonnen, uns die Polnische Seite der Ostsee in Swinemünde zu erobern.Die polnische Ostseeküste ist mindestens ebenso schön wie die Ostseeküste Deutschlands. Trotzdem hat sie ihre besonderen Eigenarten, die sie mindesten ebenso anziehend sein lassen.Wenn man in Ahlbeck ist, dann bietet es sich an, einmal hinüber zu schauen zur polnischen Ostseeküste im Nachbarland. Man kann den breiten Strand entlang wandern, durchs Wasser watend oder den feinen, breiten Sandstrand entlang. Man wird den FKK ... mehr

Usedom

In diesem Sommer waren mein Freund und ich mit einem befreundeten Pärchen auf der Insel Usedom. Wir wollten einen ruhigen Urlaub an der Ostsee verbringen und ein paar entspannte Tage verbringen.Nach den abgeschlossenen Planungen fuhren wir für ein verlängertes Wochenende nach Usedom. Die Fahrt dauerte inklusive Stau doch nur drei Stunden. Wir erreichten unseren Zeltplatz. Dort stellten wir uns dann in die endlose Schlange an und warteten auf unseren zugewiesenen Platz. Im Büro bekamen wir dann unsere Nummer zugewiesen und die Duschmarken.Also machten wir uns auf den Weg durch den Wald zu ... mehr

Insel Usedom

Letztes Jahr im Oktober wollten wir einmal die Insel Usedom mit all ihren Schönheiten durch einen selbstorganisierten Urlaub erkunden. Unser Reisezeitraum war Mitte Oktober. Die Touristen sind schon längst alle abgereist, von der faszinierenden Ostseeinsel Usedom. Wir erwischten noch ein paar schöne Sonnentage und genossen ein paar davon nur im Strandkorb.Unsere Fahrräder waren selbstverständlich mit im Gepäck dabei, bei etwa 150 km Radweg kann man schon eine Menge entdecken. Die Wege sind alle sehr eben, so dass wir schnell von der Stelle kamen. In Trassenheide fanden wir eine ... mehr

Usedom - die Insel zum Wohlfühlen

Der Auftakt zu einer Serie von Urlauben in heimischen Gefilden waren zwei wunderschöne Wochen auf Usedom. Den Tipp hatten wir von Freunden bekommen, und ohne große Vorbereitung war schnell eine Ferienwohnung in Zempin gebucht. Quasi im Blindflug, per Internet, und nach einer gefühlten Ewigkeit im Auto standen wir um 6 Uhr morgens vor dem Wohnhaus, in dem drei Wohnungen für Feriengäste hergerichtet waren. Wir hatten Glück - unsere war die schönste und hatte einen schönen Südbalkon mit Blick auf Wald und Felder.Und da wir vorhatten, uns überwiegend nicht in der Wohnung aufzuhalten, ... mehr

Insel Usedom - Radfahren auf der Sonneninsel

„Es muss nicht immer das Ausland sein.“ dachten wir uns im September 2010, entschlossen uns zu einer selbst organisierten Reise und buchten kurzerhand eine Ferienwohnung in Heringsdorf auf der Insel Usedom. UsedomUsedom ist bekannt als die Insel Deutschlands mit den meisten Sonnenstunden pro Jahr. Dies sollte sich auch bewahrheiten, denn wir hatten in der gesamten Woche keinen einzigen Regentag. Mit dem Auto hatten wir stolze 560km zu bewältigen. In Heringsdorf angekommen, bezogen wir zunächst unsere Unterkunft. Es war alles da, was man zur Selbstverpflegung brauchte, neben einem ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 20:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.159
Bewertungen
Berechnet aus
4.090
Bewertungen
 
43.329
Personen gefällt
tourist-online
 
763 Personen
empfehlen
tourist-online