Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Rederank - Bad Doberan

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

418 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

Top Regionen und Orte

418 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 21)

Informationen zu Rederank - Bad Doberan

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: Rerik, schöne kleine Stadt, mit intersanntem Strandweg von Kühlungsborn nach Rerik und auf dem Radwanderweg zurück, tolle Aussicht über Land und See Insel Poel, von Gollwitz nach Kaltenhof beeindruckende Motive Klütz mit Schloß Bothmer und Kussow mit dem Steinzeitdorf Nienhagen mit Gespensterwald Eine Fahrt mit dem Molli, ganze Strecke von Kühlungsborn West nach Bad Doberan für 13,00 € hin und zurück, beliebige Unterbrechungen möglich z.B, in Heiligendamm mit dem Herzoglichen Wartesaal (man möge die Preise der Harz- und Brockenbahn vergleichen) Wissmar, Hafen und Altstadt (parken am Bahnhof neben dem alten Stellwerk, den ganzen Tag für 1€ Schwerin mit Stadtschloß, Theater, und Museum sowie Altstadt - sehenswert Warnemünde - Altstadt und alter Strom

Von: Maik Gebhardt Bewertung vom: 09.10.2014 Für Unterkunft: 348199

Ausflugtipps: Kühlungsborn und Warnemünde sind sehr schön. Bad Doberan geht auch zum ansehen, aber Heiligen Damm ist nur ein ganz kleiner Ort und ich glaube auch eher für Reha Maßnahmen geeignet,es gab gleich am Ortseingang eine Reha Klinik. Man hat nichts versaümt, wenn man nicht dort hinfährt. Dann kann ich noch Karls Erdbeerhof empfehlen, es gibt dort jede Menge selbstgemachte Marmeladen und Honigsorten. Ich habe mir dort z. B. Marzipan in Honig gekauft und es ist sehr lecker. Man kann die Marmelsdensorten auch vorher probieren, auch selbst hergestellte Bonbons werden dort vor Ort hergestellt und man kann dabei zu sehen. Für Kinder ist auch einiges geboten z. B. Karussells und großer Spielplatz.

Von: Petra Bauer Bewertung vom: 17.08.2015 Für Unterkunft: 8206098

Ausflugtipps: Schloß Gelbensande. Karls Erlebnishof vor allen mit Kindern. Von Tiergehegen über Karussels, bis Kinderrutschen ist alles vorhanden. Ein Einkaufsparadies mit Produkten aus der Region, ein Pflanzen- und Frischemarkt läßt keine Wünsche offen. Möglich-keiten zum Mittagessen gibt es auch. Saubere Toiletten. Man kann sich Fahrräder ausleihen und die Umgebung auf schönen Radwegen erkunden. Ein nachgebautes altes Bauerndorf mit einem Kräutergarten ist sehenswert. Möglichkeit zum Mittagessen ist dort vorhanden, saubere Toiletten. Warnemünde ist nicht weit, sehenswert und auch per Rad zu erreichen. Interessant ist auch Deutschlands einziges privates Muschelmuseum. Nicht weit, mit dem Rad erreichbar, im Wald gelegen. Imbißmöglichkeit vorhanden, saubere Toiletten. Sehr schöne Bilderausstellung im Haus des Gastes. Günstige Möglichkeit nach Dänemark.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 21.10.2011 Für Unterkunft: 197348

Ausflugtipps: Der Strand "Hohe Düne" ist sehr gut mit dem Auto erreichbar, ist nicht überlaufen und es ist einfach nur herrlich dort! Total gut geeignet für Familien mit Kindern! Man kann für 5€ direkt vorm Strand parken, und wenn man sich Verpflegung mitnimmt, kann man dort getrost den ganzen Tag verbringen-Sonnencreme nicht vergessen! Die Strandpromenade am Kurhaus ist zwar auch sehr schön, aber nicht so ruhig wie der andere Strand. Man kann noch den Jachthafen besuchen und die Robbenstation(ist aber sehr teuer für Familien mit Kindern). Es gibt noch ein 5-D-Kino dort am Leuchtturm, was auf jedenfall einen Besuch wert ist.E gibt uach schöne Gaststätten und Bars.

Gastronomie: Kartoffelhaus in Rostock,einen Besuch wert ist auf jeden Fall die spanische Cocktailbar gleich neben dem 5-D-Kino. Im Warnowcenter (mehrere Geschäfte nebeneinander9 gibt es einen Fleischer, bei dem man sehr lecker warmen Mittagstisch für echt wnig Geld bekommt und dazu noch sehr lecker. Wir haben zu dritt dort gegessen und getrunken für zusammen knapp 15€: Schnitzel mit Bratkartoffeln, Steak au four mit Kartoffeln und Gemüse nach Wahl, Gulasch mit Kartoffeln und Rotkohl-alles reichlich!!! Weiter vorn ist noch eine kleine Eisdiele versteckt für den perfekten Nachtisch!

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 01.08.2011 Für Unterkunft: 291122

Ausflugtipps: Ausflugsziele gibt es eigentlich jede Menge. Zum Beispiel Heiligendamm, Warnemünde und sein Hafen, ist auf jeden Fall auch mal interessant am Abend, wenns dunkel ist zu durchstreifen. Im Sommer gibt es auch die Hanse Saile. Das ist ein Muss. Der Erdbeermarkt ist auch was ganz tolles und in Margrafenheide gibt es ein Imbiss, wo man Hausmannskost auf ganz leckere Art bekommt. Das ist kurz vor dem Strand und gegenüber von einem Hotel. Das ist unser Geheimtip. Allerdings muß man in Warnemünde die Fähre benutzen, um dahin zu kommen.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 28.08.2011 Für Unterkunft: 437460

Gastronomie: Weil Geschmäcker bekanntlich sehr unterschiedlich sein können, ist es sicherlich sinnvoll wenn jeder aus dem sehr reichhaltigen und vielfältigen Angeboten seine Favoriten "erfuttert". In jedem Fall sind die allerorts angebotenen Fischbrötchen "ein Muß" Außerdem werden alle Fischliebhaber zu akzeptablen Preisen auf ihre Kosten kommen. Vom Ambiente sin die beiden Lokale direkt am Hafen von Kirchdorf und die Lokale in Rerik zu empfehlen ! Reizvoll und voller Leben ist aber auch der Hafen von Warnemünde.

Von: Klaus-Peter KREY Bewertung vom: 23.10.2014 Für Unterkunft: 4073582

Ausflugtipps: Viele Ausflugsmöglichkeiten in der Gegend - zu Fuß, per Rad oder Auto. Radwege und Ausschilderungen sind noch ausbaufähig. Es gibt zwar Hundestrände, um die zu erreichen muß man aber Kilometerweit gehen. Diese Kilometer wären wir lieber am Strand entlang gegangen - war leider nicht möglich! Die Hundestrände selber sind sehr klein, und oft sehr Steinig. Als Hundehalter hätte ich auch gern einen Erfischungs-Kiosk und einen WC in der nähe gehabt! Ich habe sehr viele Hundehalter getroffen, die gleicher Meinung waren...

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 17.06.2012 Für Unterkunft: 471428

Ausflugtipps: Immer einen Ausflug wert: Warnemünde mit einem schönen Hafen und vielen kleinen Geschäften und vielen Ausfugsfahrten entlang der Ostseeküste Kühlungsborn mit seiner Promenade und vielen guten Restaurants. Schwerin mit seinem schönen Schloß und den vielen Seen sollte auf jeden Fall fehlen. Wismar, ein kleines Städtchen mit schönen Gassen auch abseits des immer im Mittelpunkt stehenden städtischen Treibens.

Von: Sabine Remmert Bewertung vom: 12.05.2013 Für Unterkunft: 243408

Ausflugtipps: Es war kein Traumurlaub undd das hatten wir auf Grund unserer Recherchen auch nicht anders erwartet. Aber es war ein normaler Urlaub und der Ort Kühlungsborn, insbesondere die Strandpromenade ist empfehelnswert. Die allgemein bekannten Sehenswürdigkeiten sind auch ok, aber nicht umwerfend gewesen. Empfehlen würden wir Ausflüge zu - der Insel Poel, - nach Warnemünde mit Überseehafen, - nach Bad Dobendan und - zum Salzhaff. Weitere Entfernungen lohnen sich wegen der langen Autofahrten nicht!

Von: Wolfgang S. Bewertung vom: 24.07.2014 Für Unterkunft: 292173

Freizeit & Kultur

Barnstorfer WaldCJD Jugenddorf-Christophorusschule RostockConventer See
DKB-ArenaDorfkirche LambrechtshagenDorfkirche Parkentin
Dorfkirche RethwischDorfkirche SteffenshagenGroß Tessiner See
Gut Hohen LuckowHerrenhaus BüttelkowJohanniskirche (Rostock)
Kloster DoberanZoo Rostock

Dorfkirche Parkentin

Die Dorfkirche Parkentin befindet sich in der etwa 1.300 Einwohner großen Gemeinde Bartenshagen-Parkentin an der mecklenburgischen Ostseeküste, unweit vom Ostseebad Bad Doberan. Sie wurde im 13. Jahrhundert an bis etwa zur Mitte des 14. Jahrhunderts in mehreren Abschnitten erbaut und zeigt sich äußerlich als Mischform aus romanischen und frühgotischen Stilmerkmalen. Wie viele andere Kirchen der Region ist auch sie großteils aus Backsteinen gebaut. ... mehr

Dorfkirche Steffenshagen

Die Dorfkirche Steffenshagen befindet sich in der gleichnamigen, etwa 480 Einwohner großen Gemeinde in Mecklenburg-Vorpommern nahe dem Seebad Bad Doberan an der Ostseeküste. Sie wurde ab dem späten 13. Jahrhundert erbaut und präsentiert sich als Backsteinbau mit noch deutlichen romanischen Elementen. Ihr Interieur weist derweil Merkmale bis aus der Zeit des 18. Jahrhunderts auf. ... mehr

Dorfkirche Lambrechtshagen

Die Dorfkirche Lambrechtshagen befindet sich in der gleichnamigen, rund 2.900 Einwohner großen Gemeinde in Mecklenburg-Vorpommern nahe des Seebades Bad Doberan. Ihr Bau begann vermutlich zu Beginn des 14. Jahrhunderts und wurde in mehreren Abschnitten vollendet, so dass die Kirche eine Mischform aus romanischen und gotischen Elementen darstellt. Ihr heutiges Interieur stammt indessen überwiegend aus dem 18. Jahrhundert. ... mehr

Dorfkirche Rethwisch

Die Dorfkirche Rethwisch befindet sich in der rund 1.700 Einwohner großen Gemeinde Börgerende-Rethwisch an der Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern, unweit vom Ostseebad Bad Doberan. Wann genau sie erbaut wurde, ist nicht bekannt; vermutlich lag der Zeitpunkt aber in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts. Auffällig ist sie durch ihr aus Feld- und Backsteinen gemauertes Schiff in Kombination mit einem hölzernen Turm. ... mehr

Kloster Doberan

Das Kloster Doberan befindet sich in dem gleichnamigen Ostseebad an der Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern. Es gehörte dem Orden der Zisterzienser und war das erste christliche Kloster der Region. Es wurde im Jahr 1171 gegründet und in der für die Zeit und die Region typischen Backsteinbauweise errichtet. Besondere bauliche Merkmale sind unter anderem das Beinhaus – ansonsten eher in Süddeutschland verbreitet – , die Kapelle Althof und das große Münster, das ab 1295 erbaut wurde und die vorherige, durch Blitzschlag zerstörte Klosterkirche ersetzte. ... mehr

 

Zoo Rostock

Reiseberichte

Die Ostsee um Kühlungsborn von der Ferienwohnung aus erkundenEin letztes Mal das Meer besuchen mit MamaEin selbstorganisierter Wellness-Urlaub an der Ostsee - die perfekte Mischung aus Erholen und Erleben!
Kurzreise durch Meck-PommMein wunderschöner Urlaub in WarnemündeNach Rerik mit Rollstuhl Kind und Kegel
Rerik OstseestrandUrlaub am MeerUrlaub an der Ostsee
Urlaub im Gästehaus Lütten-KleinUrlaub mit seinen Licht- und SchattenseitenWellnessurlaub in Sellin auf der Ostseeinsel Rügen
Wochenendtrip nach Nienhagen an der OstseeZwischen Nostalgie und Realität - ein Wochenende in Rostock-Warnemünde

Die Ostsee um Kühlungsborn von der Ferienwohnung aus erkunden

Ostseebad KühlungsbornOstseebad HeiligendammOstseebad RerikEine Woche entspannende Herbstferien mit meinem Freund am Ostseestrand – dafür haben wir uns per Internet eine Ferienwohnung in Kühlungsborn gemietet. Die Unterkunft soll zurzeit 10 Euro unter dem Normalpreis kosten, da an der Hausfront Malerarbeiten ausgeführt werden.Gespannt erreichen wir gegen Mittag das Ostseebad und finden schnell die Zimmervermittlung in der F.Borgwarthstraße. Eine nette Dame erklärt uns die Lage der Wohnung im Haus Bernstein, die sich nur einige Häuser weiter befindet, und übergibt uns die Schlüssel ... mehr

Wochenendtrip nach Nienhagen an der Ostsee

Im März 2010 beschlossen wir, 2 Erwachsene, 1 Kind und zwei große Hunde, dass wir einmal etwas ausspannen möchten. Da die Ostsee ein beliebtes Reiseziel von uns ist, verschlug es uns diesmal nach Nienhagen in die Villa Aranka.Ostseebad NienhagenDa wir zwei sehr große Hunde haben, war uns zunächst nicht wohl bei dem Gedanken in eine Ferienwohnung zu ziehen, jedoch war Zelten im März mit einem kleinen Kind nicht möglich und wir wollten dies auch nicht wagen. Nach einer langen Recherche im Internet stießen wir auf den kleinen Ort Nienhagen und die Ferienwohnungen in der Villa Aranka. ... mehr

Nach Rerik mit Rollstuhl Kind und Kegel

Unser selbstorganisierte Sommerurlaub im Juli 2010 führte uns in das schöne Ostseebad Rerik zum Campen OstseebadRerik. Meine Schwiegermutter ist schwer krank und sitzt aus diesem Grund im Rollstuhl, weshalb wir auf einen behindertengerechten Zeltplatz angewiesen waren. Der Campingpark Ostseebad Rerik eignete sich hierzu sehr gut.Der Campingplatz ist wunderschön gelegen, mit direktem Blick auf das Meer. Als wir ankamen, mussten wir zunächst einen Augenblick im kleinen Restaurant des Zeltplatzes auf unseren Stellplatz warten, doch der Kaffee dort ist hervorragend und die Aussicht draußen ... mehr

Urlaub im Gästehaus Lütten-Klein

Lütten KleinIm August 2008 verschlug es mich und meine Freunde für 5 Tage nach Lütten-Klein, in das "Gästehaus". Von außen wenig attraktiv, es ist einer der typischen großen DDR-Neubaublöcke, dafür aber günstig und es hat eine gute Lage inklusive Anbindungen an den Nahverkehr. Innerhalb von 20 Minuten ist man in Warnemünde am Strand, zudem gab es in direkter Nähe mehrere Einkaufsmöglichkeiten um sich auch im Gästehaus selbst für wenig Geld versorgen zu können. Wenn man den Urlaub selbstorganisiert, ist diese Unterkunft also durchaus zu empfehlen.Die Zimmereinrichtung war ... mehr

Rerik Ostseestrand

Ich war dieses Jahr zwei Wochen in Rerik an der Ostsee im Urlaub. Ich habe zwei Hunde und deshalb wähle ich gerne den Urlaub welchen ich nicht mit dem Flugzeug erreichen muss, da ein Flug für die Hunde sehr anstrengend und nicht ratsam ist. Ich wohne in der Nähe von Frankfurt und hatte nach Rerik eine Fahrtzeit von circa 7 Stunden. Gewohnt haben wir direkt am Strand in einer kleinen aber feinen und auch sehr günstigen Ferienwohnung. Wir kamen nachts um 23.30 an und wurden trotzdem noch sehr freundlich von Herrn Paulitz dem Inhaber empfangen. Ich habe die Ferienwohnung unter ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.023
Bewertungen
Berechnet aus
4.096
Bewertungen
 
43.252
Personen gefällt
tourist-online
 
773 Personen
empfehlen
tourist-online