Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Reinkenhagen

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

286 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

Top Regionen und Orte

286 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 15)

Informationen zu Reinkenhagen

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: Ausflugziele gibt es auf Rügen reichlich, es hätte auch durchaus für 2 Wochen ausgereicht. Neben den sehr bekannten Kreidefelse am Kap Arkona, zu denen wir es gar nicht geschafft haben, kann man sich zum Königsstuhl aufmachen. Hier sollte man vom Großparkplatz in Hagen starten. Es führt ein wunderschöner und auch für Kinder abwechslungsreicher Spaziergang 3 km durch einen schönen Laubwald bis zum Königsstuhl. Für Familien mit Kindern ist natürlich auch der Karls Erlebnishof in gut 15 Minuten Autofahrt vom Ferienhaus gut erreichbar. Es wird kein Eintritt verlangt und die Kinder können auf Spielplatz, Kartoffelrutsche oder auf dem Indoor-Tobeland spielen, während die Erwachsenen in urigen Innenbereich einen Kaffe trinken. Ebenfall für Kinder interessant ist ein Auflug zur Sommerrodelbahn nach Bergen. Ansonsten locken natürlich die Strände von Binz über Sellin bis Göhren zum Sonnenbaden. Die Strände sind ebenfalls sehr gut für Kinder geeignet, da das Wasser sehr lange sehr flach in die Ostsee geht.

Von: Markus Ellebracht Bewertung vom: 27.08.2012 Für Unterkunft: 315552

Ausflugtipps: Empfehlenswert ist auch ein Schifffahrt von Barth nach Prerow oder Zingst. Unterwegs erzählt der Kapitän wissenswertes über den Bodden uns seine Landschaft. Besonders empfehlenswert ist ein Rundfahrt auf dem Boddengewässer zwischen Prerow und Zingst mit dem nachgebauten Missisippi-Raddampfer. Hierbei kann man die schöne Landschaft, Flora und Fauna sowie die Tier- und Vogelwelt im Bodden erleben. An Bord kann man sich günstig für 1 € ein Fernglas ausleihen.Hat man bereits eine Linienfahrt mit dem Motorschiff gemacht, kann man auf dem Rundfahrtschiff zum halben Preis mitfahren. Auch die Seemannskirche in Prerow sollte man unbedingt mit besuchen. Hier kann man viel über das Leben der Seeleute der Gegend erfahren. Nicht versäumen sollte man, den Darßer Leuchtturm zu besuchen und durch das Darßer Moor zu wandern. In Zingst an der Seebrücke hat man die Möglichkeit mit einer Tauchglocke in bis zu 4 Meter Tiefe abzutauchen.

Von: Matthias Müller Bewertung vom: 02.06.2015 Für Unterkunft: 200779

Ausflugtipps: ein echter geheimtipp für familien: der greifswalder tierpark. der ist traumhaft schön. die tiere leben in ihren quartieren um einen großen karpfenteich herum. der ganze tierpark ist so liebevoll hergerichtet, mit vielen blumen, themenbereichen (ficherei, bienenzucht usw..) der museeumshafen in greifswald ist sehr schön. usedom ist nah und sehr schön. gut kann man von ahlbeck nach heringsdorf laufen und dabei die villen der standpromenade bewundern. das könne einige viell. nicht nachvollziehen, aber wir haben eine strandwanderung zum stillgelegten kraftwerk gemacht. fast jeder hat eine meinung zum thema energiegewinnung und so ein kraftwerk mal zu sehen, ist schon spannend. hinzu entlang dem wasser und rückzu im wald. lubmin selbst ist auch sehr schön. ruhig und beschaulich. mit minigolfanlage, tollen spielplätzen...

Von: Alexandra Büschel Bewertung vom: 28.09.2012 Für Unterkunft: 962239

Ausflugtipps: Im Ort Devin selber gibt es nichts besonderes zu sehen. Man kann aber sehr schöne Spaziergänge am Strand oder auch Radausflüge in die Umgebung starten. Mit dem Auto ist man in kürzester Zeit in Stralsund wo es wirklich jede Menge zu entdecken gibt. Vom Hafen mit dem Ozeaneum durch die schöne Altstadt mit den historischen Gebäuden und den Bummelstrassen bis hin zum Tierpark. Es ist eigentlich für jeden etwas sehenswertes dabei. Informationsmaterial liegt auch schon im Ferienhaus aus, oder ist auch im Touristikcenter zu bekommen. Von Stralsund aus, können Sie auch alle Schiffsausflüge bequem starten.

Von: U. Basse Bewertung vom: 15.06.2015 Für Unterkunft: 160037

Gastronomie: Auch sehr zu empfehlen ist die Globetrotterbar in Göhren (http://www.globetrotterbar.de/)für jedes Alter geeignet, es macht richtig Spaß schon allein die Karte zu lesen und alles zu probieren !!!!!!!!! Absolut nicht zu empfehlen ist das Restaurant Kajüte 7, bei einer Bestellung für 2 Personen kommt das 2. Essen erst, wenn der 1. schon fertig ist. Zudem gab es Beschwerden von uns und auch vom Nachbartisch, da das Steak alles andere als Medium war. Zudem war das Personal an dem Abend auch nicht sehr freundlich. Anders im Restaurant Die Muschelbar, sehr freundliches Personal und leckeres Essen, wo man nicht lang drauf Warten musste. Im Restaurant La Terrazza, war die Pizza sehr gut, die Bestellung, das Essen und die Bezahlung ist innerhalb von 15 Minuten machbar, da das Personal sehr gut bestückt und flink unterwegs ist. Ist aber auch sehr gewöhnungsbedürftig so schnell bedient zu werden.

Von: Rebekka S. Bewertung vom: 03.07.2013 Für Unterkunft: 374567

Ausflugtipps: - Warnemünde, besonders "Alter Strom" - Hafen-, Bodden- und Kleine Ostseerundfahren von Zingst, Prerow oder Warnemünde - besonders im September / Oktober Kraniche beobachten - Zingst Bodden ab ca. 18 Uhr - Kranichfahrten ab Zingst oder Prerow im September / Oktober - Bio- und Regionalmarkt in Zingst (gleich um die Ecke am Heimatmuseum, jeden Donnerstag von 9 bis 14 Uhr, an anderen Wochentagen in den umliegenden Gemeinden wie Prerow, Barth usw.) - Seebrücke in Zingst und Prerow. - Nationalpark in Zingst - Leuchtturm Prerow - Schön verzierte Haustüren im alten Prerow - Gutes Busverkehr auf Fischland-Darst mit Anhänger auf dem Fahrräder mitgenommen werden können! Linie 210 Generell bieten alle Orte auf Fischland-Darst viele Sehenswürdigkeiten, Führungen und Veranstaltungen. Wenn man Richtung Barth fahren möchte, bitte Öffnungszeiten der Meinigerbrücke beachten.

Von: Denis D. Bewertung vom: 15.09.2012 Für Unterkunft: 864279

Ausflugtipps: Der Urlaub gestalltete sich etwas kompliziert,da die Schneemassen in diesem Jahr einfach enorm waren.Wir waren zum Beispiel im Ozeaneum (5 min. entfernt),sehr zu empfehlen.Weiterhin haben wir die die Fahrt nach Rövershagen zu Karls Erdbeerhof gestartet,dort gibt es über das ganze Jahr verteilt immer neue Aktionen,sehr zu empfehlen und sehr sehenswert.(an der B105,nähe Rostock).Die Innenstadt von Stralsund selbst ist ebenfalls schön anzusehen und läd zum schoppen ein.Der Maritimladen in der Ossenreier Strasse ist für Andenken,oder Soveniers die beste Adresse.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 04.03.2010 Für Unterkunft: 763115

Ausflugtipps: Neben dem "Muß" Peenemünde sollten Urlauber auch unbedingt einen Strandspaziergang nach Zinnowitz machen, anschließend dort eine "Tauchfahrt" in die Ostsee. Selbstredend und ohne Vergleich sind die Bäderorte Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck. Wer einen schönen Blick auf das Achterwasser tätigen möchte, dem sei eine Wanderung um die Halbinsel Gnitz ans Herz gelegt. Wolgast mit dem Kirchturm und einem herrlichen Blick über den Peenestrom und Anklam mit dem Otto-Lilienthal-Museum sollte man sich (auch mit kleinen Kindern) nicht entgehen lassen. Wer Swinemünde als Ausgleich zur Mondänität der deutschen Urlaubsorte erleben möchte, sollte nicht nur den "Polenmarkt" besuchen. Wellness gibt es neben der Ostseetherme in Ahlbeck auch in der Bernsteintherme. Wer Wert auf einen aktiven Tag mit viel Selbermachen legt, der sollte einen Tag für den Besuch im Kulturhof Mölschow einplanen.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 12.04.2010 Für Unterkunft: 302857

Ausflugtipps: Der Aussichtsturm in Thiessow. Toller Blick auf Greifswalder Bodden und die Greifswalder Oie. Sehr schöne gelegen ist auch das Örtchen Klein Zicker, dass wenige Kilometer von Thiessow weg liegt. Die Nutzung des "Rasenden Rolands", um die schöne weiße Stadt in Putbus zu besichtigen ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Eine Freude, besonders im Winter. Unbedingt sehenswert ist auch das ehemalige KdF - Bad PRORA. Spannend zu sehen, welche Nutzungskonzepte nunmehr dort umgesetzt werden. Außerdem sind für Fans der Architektur die originellen Schalenbauten des Architekten Ulrich Müther unbedingt sehenswert (Ehemaliges Restaurant "Inselparadies" in Baabe - direkt am Strand, die Kurmuschel in Sassnitz - hinter der Seebrücke und das Binzer Wachhäuschen der DLRG - jetzt soweit mir bekannt ein Ort zum "Heiraten".

Von: Claudia L., Berlin Bewertung vom: 30.03.2013 Für Unterkunft: 755713

Ausflugtipps: Rügen ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln preiswert erreichbar (15 € p. P. mit Bus zum Kreidefelsen inkl. Eintrittspreis in Naturpark-Ausstellung). Hiddensee ist per Fähre für 28 € p. P. erreichbar (autofreie Insel). Stralsund Stadt: Zoo (sehr schön), Marienkirche Aussichtsplattform (super Fernsicht), Gemäldeausstellungen in den Kirchen (während unseres Aufenthaltes Hundertwasser), wunderschöne wasserreiche Parkanlagen in der Stadt, Deutsches Meeresmuseum schöner als das neue Ozeaneum, Gorch Fock - Schulschiff im Hafen zu besichtigen (3 €).

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 06.08.2009 Für Unterkunft: 354658

Freizeit & Kultur

Deutsches MeeresmuseumDreifaltigkeitskirche (Stralsund)Heilgeisthospital (Stralsund)
Heilgeistkirche (Stralsund)Katharinenkirche (Stralsund)Katharinenkloster (Stralsund)
Kirche VoigdehagenKloster St. Jürgen am StrandeScharfrichterhaus (Stralsund)
Schloss GriebenowStadion der Freundschaft (Stralsund)Stadtwaage (Stralsund)
StrelasundquerungWrangelsches Palais (Stralsund)

Strelasundquerung

Die Strelasundquerung bezeichnet allgemein sämtliche Querungsmöglichkeiten auf der Straße und per Fährschiff vom Festland hinüber zur Ostseeinsel Rügen vor der mecklenburgischen Küste. Zu diesen zählen einerseits der Rügendamm, der im Zeitraum 1936/37 erbaut wurde und der auch die Bahnstrecke nach Rügen aufnimmt, sowie die 2.831 Meter lange Rügenbrücke, welche erst 2007 fertiggestellt wurde. ... mehr

Heilgeisthospital (Stralsund)

Das Heilgeisthospital in der Hansestadt Stralsund in Mecklenburg-Vorpommern zählt zu den markanten Gebäuden von deren historischer Altstadt. Es befindet sich in direkter Nähe zum Hafen und ist die älteste Einrichtung zur Gesundheitspflege der Stadt. Gegründet wurde es vor dem Jahr 1256, als es erstmals in Unterlagen erwähnt wurde. Seine Funktion war indessen vielgestaltig und schloss auch die einer – in heutigen Begriffen ausgedrückt – Seniorenresidenz ein. ... mehr

Stadtwaage (Stralsund)

Die Stadtwaage in der Hansestadt Stralsund an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns ist heute eines der historischen Baudenkmäler der Stadt, und somit Teil des UNESCO-Weltkulturerbes der historischen Altstädte von Stralsund und Wismar. Sie wurde im 13. Jahrhundert errichtet und findet im Jahr 1279 erstmals urkundliche Erwähnung. Nachdem sie niedergebrannt war, wurde sie Ende des 17. Jahrhunderts neu erbaut; das Gebäude beherbergt heute eine Bibliothek. ... mehr

Stadion der Freundschaft (Stralsund)

Das Stadion der Freundschaft in der Hansestadt Stralsund an der Ostseeküste von Mekclenburg-Vorpommern wurde. damals als Frankendammsportplatz bezeichnet, im Jahr 1938 eröffnet. Das Gelände war bereits seit Beginn des 20. Jahrhunderts für Sportaktivitäten genutzt worden; während der NS-Zeit wurde dann der Sportplatz eingerichtet, der zunächst Marinesoldaten vorbehalten war. Heute ist es die Spielstätte des Fußballvereins FC Pommern Stralsund. ... mehr

Schloss Griebenow

Das Schloss Griebenow Im Landkreis Vorpommern-Rügen befindet sich das Barockschloss Griebenow. Das heutige Schloss Griebenow wurde erst zu Beginn des 18. Jahrhunderts errichtet und steht dank seiner gut erhaltenen Baustruktur unter Denkmalschutz. Erste Bauwerke befanden sich an dem heutigen Standpunkt bereits zu Anfang des 13. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit befand sich hier ein Zisterzienserkloster, welches jedoch Mitte des 14. Jahrhunderts einem anderen Besitzer weichen musste. Die neuen Besitzer dieser Zeit waren die Adeligen von Rausche, welche jedoch im Laufe der Zeit keine Erben ... mehr

 

weitere Sehenswürdigkeiten an der sonstigen Ostseeküste

Reiseberichte

Ein Kurztrip nach RügenHerrlicher Urlaubsspaß auf RügenHühnergott und Kraniche
Luxus Wochenende auf RügenMit der Jolle auf RügenOstseeurlaub 2011
RügenStralsund - eine EntdeckungsreiseStralsund ist immer eine Reise wert
Stralsund - Unvergesslicher KurztripUnser Urlaub in der schönen Hansestadt StralsundUrlaub in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Urlaub in StralsundVerwöhn-Urlaub auf Rügenweiter Reiseberichte an der sonstigen Ostseeküste

Stralsund ist immer eine Reise wert

StralsundStralsund ist immer eine Reise wertEine Woche Urlaub in der wunderschönen Hansestadt Stralsund ist eigentlich viel zu wenig.Es gibt so viel zu sehen und zu besichtigen, dass man wirklich den ganzen Tag unterwegs ist.Wir hatten eine Ferienwohnung direkt in der Stralsunder Altstadt gebucht. Wirklich gemütlich eingerichtet, mit Küchenzeile für Selbstversorger und echt preiswert. Kann man nur empfehlen. Die Ferienwohnung kann man über das Hotel "Schweriner Hof" mieten. Dort haben wir außerdem total günstig Fahrräder ausleihen können. So kamen wir in den Genuss, auch der Insel ... mehr

Ostseeurlaub 2011

Wie nun seit mehreren Jahren ging unser Jahresurlaub an die Ostsee. Wir haben ein wunderschönes Ferienhaus in einem kleinen Ort bei Barth gefunden, das mit allen wichtigen Utensilien eingerichtet ist. Der Bodden von Barth liegt nur ein paar Gehminuten entfernt und so konnten wir den Abend bei einem wunderschönen Sonnenuntergang ausklingen lassen. Selbstverständlich haben wir die Tage nicht nur am Strand verbracht, wobei wir dieses Jahr den zauberhaften kleinen Ostseebadeort Ahrenshoop entdeckten. Dieser liegt mit seinen kleinen Künstler- und Malerhäuschen idyllisch am Strand.Eine ... mehr

Unser Urlaub in der schönen Hansestadt Stralsund

Im August dieses Jahres bereisten wir meine alte Heimat Stralsund. Auch wenn dieser Urlaub nicht geplant war, unternahmen wir spontan eine 1-wöchige Reise in die schöne Hansestadt, welche sich in Mecklenburg-Vorpommern im Nordosten Deutschlands befindet. Wir unternahmen die selbstorganisierte Reise mit dem Auto, um die Reise komfortable antreten zu können. Dabei fuhren wir knappe 6 Stunden, bis wir endlich am Hotel Baltic eintrafen, welches nebenbei bemerkt lediglich einige Schritte vom historischen Zentrum und Hafen entfernt liegt.Das Hotel, welches mit 4 Sternen ausgezeichnet wurde, lud ... mehr

Stralsund - Unvergesslicher Kurztrip

In einem Jahr leisten wir uns vielleicht keine großen und teuren Urlaube, dafür erleben wir immer wieder über das Wochenende die Orte und Städte ganz Deutschlands. So auch im Februar 2011. Mit meinem Freund brach ich auf zu einem Kurzurlaub an der Ostsee, genauer gesagt in einen Hotelurlaub nach Stralsund. Stralsund ist eine relativ kleine Stadt, die sich in Mecklenburg Vorpommern befindet. Inzwischen gibt es dort etwa 57.670 Einwohner.Stralsund hat vieles zu bieten. Obwohl es nur ein kleiner Trip war, konnte man dort vieles zu sehen bekommen. Angefangen vom Meeresmuseum. Schon beim ... mehr

Urlaub in Stralsund

Seit der Wiedervereinigung gibt es einen weiteren Grund, den Urlaub einfach im eigenen Land zu verbringen. Denn auch abseits des Timmendorfer Strands hat die Ostseeküste einiges zu bieten. Meine Frau und ich haben in den letzten Jahren vorwiegend unseren Urlaub auf Rügen verbracht. Dieses Jahr jedoch hatten wir uns entschlossen, dass wir Stralsund nicht nur bei der Durchfahrt passieren, sondern dieser alten norddeutschen Stadt unseren gesamten Urlaub widmen.Grund hierfür war sicherlich der ziemlich beeindruckende Ausblick, den man bei der Fahrt über den Rügendamm genießen darf. Im Jahre ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.220
Bewertungen
Berechnet aus
4.093
Bewertungen
 
43.331
Personen gefällt
tourist-online
 
763 Personen
empfehlen
tourist-online