Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Saalach

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!
Sie haben keine Suchfilter ausgewählt. Daher werden momentan alle 406 in Saalach angezeigt.

406 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 21)

Informationen zur Region Saalach

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: Wir waren jeden Tag unterwegs trotz Regen. Wanderung Malerwinkel am Königsee. Schifffahrt haben wir nicht gemacht wegen des schlechten Wetters. Thumsee umrundet.Chiemsee im Regen war nicht schön. Kenne es aber von frühen Zeiten ,da war es sehr schön. Windbeutelgäfin darf man nicht auslassen. Die große Auswahl macht es einem schwer. Natürlich mussten wir auch zum Fossil Outlet.Wimbachtal bis zur Wimbachgrieshütte über 8 km immer bergauf und natürlich wieder runter, wo ich mir sogar Blasen geholt habe.Salzburg war auch im Regen sehenswert. Salzburger Nockerln aber nur einen Berg haben wir nach dem Essen zu zweit gegessen. Höglwörther See (Klosterweg)sind wir gelaufen und haben uns das Kloster von außen ansehen können. Die kleine Kirche war auch sehr schön.Die Weissbachschlucht sind wir gelaufen 5 km über Stock und Stein. An einer Stelle bin ich Barfuß durch eine riesige Wasserlache gelaufen. Kehlsteinhaus sind wir raufgefahren. Schnee pur. Rutschparty war angesagt,trotzdem waren meine Treckingschuhe mit Strümpfen und Hose nass geworden.

Von: Heidi Preilowski Bewertung vom: 01.06.2015 Für Unterkunft: 930137

Ausflugtipps: Vieles liegt sehr günstig im Näheren Umkreis. Unbedingt anschauen: Salzburg, Wolfgangsee, Salzmuseum in Bad Reichenhall, Königsee (mit Bootsfahrt) und Bergbahnfahrt zum Jenner, Almbachklamm, Gutshof Aiderbichl (Gnadenhof für Tiere), Dokumentation Obersalzberg(historische Aufarbeitung der NS-Vergangenheit)(Hinweis: die Strasse nach dorhin hat eine Steigung und somit auch dann wieder ein Gefälle von 24%). Vorsicht vor der Autobahnausfahrt Anger!!! Das Navi erkennt sie, optisch ist sie jedoch kaum zu erkennen. Das 1.Mal fährt man meist vorbei. Hat so gut wie keinen Ein- und Ausfädelungsstreifen. Gefährliche Sache.

Von: Daniela Leotta Bewertung vom: 27.05.2013 Für Unterkunft: 151395

Ausflugtipps: Eigentlich sollte sich jeder bei Gästeinformation vor Ort alle wichtigen Unterlagen über Ausflugsziel holen. NAhe legen möchte Wasserburg, Burghausen die Burgbesichtigung, Chiemgau, viele tolle Badeseen. Salzburg, Ramsau Seilbahn, und nicht zu vergessen der Königssee. Berchtesgardenerland ist eine sehenswert. Viele kleine Ortschaften und nicht zu vergessen die kleinen Almen mit wahnsinnig toller Aussicht, und kleinen Leckereien.

Urlaubsort: Teisendorf an sich ist eine alte kleine Stadt, von der Wohnung aus war ein EDEKA und Bäcker usw. schnell und gut zu Fuß zu erreichen. Da wir hauptsächlich unsere Tochter in Stein a.d. Traun besucht haben, waren uns das nicht so wichtig. Trotzdem kann ich nur einen Urlaub in der Region empfehlen.

Von: Kerstin Ostendorf Bewertung vom: 19.07.2015 Für Unterkunft: 395703

Gastronomie: Die Pizzeria direkt am Haus war sehr entäuschend (kl.Portionen u.Hochpreisig). Der Schwarzberghof am Inzeller Moor ist sehr zu empfehlen besonderst für Familien (Familiengrillplatte für 30€,wir sind mit 5 satt geworden). Hotel Bavaria,gegenüber der AGIP Tankstelle ist ebenfalls zu empfehlen 10 min.zu Fuß vom Haus,schöne Terrasse,Essen u.Trinken sehr gut u.preislich angemessen.

Von: Jörg Eckert Bewertung vom: 24.08.2012 Für Unterkunft: 227096

Ausflugtipps: Da gibt es zu viel und wirklich Tolles, aber das können die die Fachmedien besser beschreiben. Hier wird es einem nie langweilig, egal wie das Wetter ist. Wir hatten bei den 2 Aufenthalten in diesem Jahr -totz schlechtem Wetter in anderen Deutschlandregionen- allerdings immer die Möglichkeit für neue Outdoor-Aktivitäten. Hier ist halt eben doch ein Sonnenwinkel.

Gastronomie: Schwabenbräu: Bad Reichenhall,Salzburgr Str.; wegen des schönen Biergartens Madlbauer: Bad Reichenhall, Am Thumsee; wegen des schönen Seeblicks und natürlich der bay.Spezialitäten Alpengasthof Vorderbrand: Berchtesgaden auf 1070m; wegen des atemberaubenden Weit-Blickes und der guten Schmankerl .....alles aufzuzählen sprengt den Platz

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 20.05.2012 Für Unterkunft: 964036

Ausflugtipps: Salzburg als Stadt, die Burg, Museum Haus der Natur sehr sehenswert; Therme in Berchtesgarten (schönes weitläufiges Schwimmbad mit Rutschen, Sauna und Kinderbereich - trotz Tourismus auch innen mehr als ausreichend Liegeflächen); Salzbergwerk Berchtesgarten (ca. 70 Minuten Führung, sehr sehenswert aber nicht ganz billig)

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 10.06.2010 Für Unterkunft: 832124

Ausflugtipps: In Inzell gibt es ein sehr schönes Naturschwimmbad. Man kommt mit dem Bus und der Inzellkarte überrall kostenfrei hin (z.B. Bad Reichenhall). Als Ausflugstipp kann man die Umliegenden Bergbahnen mit Ihrem Ausblick empfehlen. Für Kinder den Fussballscoccerpark und ein Ausflug zum Chiemsee.

Von: Roman und Martina W., Gladbeck Bewertung vom: 09.07.2014 Für Unterkunft: 451459

Ausflugtipps: In der Nähe ist der Thumsee ( ca 5 km )dieser ist wunderbar gelegen und lädt zum Baden ein. Man kann dort auch spazieren gehen und direkt am See ist ein schönes Restaurant mit Seeterasse. Berchtesgarden und der Königssee sind auch zu empfehlen. Diese Orte liegen ca 18 km entfernt.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 30.08.2010 Für Unterkunft: 782461

Freizeit & Kultur

Abtsdorfer SeeFilialkirche St. Vitus (Moosen)Frillensee
HochstaufenKloster Sankt Zeno ReichenhallLattengebirge
PassturmPfarrkirche Mariä Geburt (Piding)Pfarrkirche St. Nikolaus (Bad Reichenhall)
Pfarrkirche St. Rupert (Freilassing)SaalachseeSkigebiet Skilifte Weißbach - Schneizlreuth
ThumseeUntersberg

Hochstaufen

Bei dem Hochstaufen handelt es sich um einen 1.771 Meter hohen Berg im Berchtesgadener Land in Südbayern, der sich in der Nähe von Bad Reichenhall, Piding und Anger in den Chiemgauer Alpen befindet. Er stellt ein beliebtes Ausflugs- und Wanderziel dar, zumal er eine ausgezeichnete Fernsicht über den Chiemsee hinweg und unter günstigen Bedingungen bis nach Salzburg bietet. In früheren Jahrhunderten wurde am Hochstaufen zudem Bergbau betrieben. ... mehr

Frillensee

Der Frillensee befindet sich auf dem Gebiet der etwa 4.500 Einwohner großen südostbayerischen Gemeinde Inzell. Er misst 4,3 Hektar in der Fläche, ist bis zu sieben Meter tief und liegt auf einer Höhe von 922 Metern unterhalb des Zwiesel. Er gilt als kältester See Europas und geht in eine Hochmoorlandschaft über, mit dem zusammen er unter Naturschutz steht. ... mehr

Saalachsee

Der Saalachsee befindet sich im Süden Bayerns auf dem Gebiet der Gemeinde Schneizlreuth bei Bad Reichenhall. Er entstand als Folge der Errichtung der Saalach-Staumauer, welche zwischen 1910 und 1913 stattfand, um in Bad Reichenhall ein Wasserkraftwerk für die Bahnstromversorgung errichten zu können. Die heute noch in Betrieb befindliche Anlage, die ab 2004 um ein Restwasserkraftwerk ergänzt wurde, hat, beide Blöcke zusammengenommen, eine Leistungsabgabe von rund 45 Gigawattstunden. ... mehr

Thumsee

Der Thumsee befindet sich im Westen der rund 17.400 Einwohner großen Stadt Bad Reichenhall im Berchtesgadener Land in Südbayern. Er misst etwa einen Kilometer mal 140 Meter und ist bis zu 21 Meter tief. Der in Privatbesitz befindliche See ist Mittelpunkt eines Landschaftsschutzgebietes und zugleich ein beliebter Badesee der Region. Auch ist er für die angrenzende Seerosenfarm bekannt. ... mehr

Skigebiet Skilifte Weißbach - Schneizlreuth

Bei Schneizlreuth und Weißbach im Berchtesgadener Land in Oberbayern befindet sich ein kleines und idyllisches Skigebiet, welches ideal für einen Tagesausflug geeignet ist. Die leichte Piste misst insgesamt 800 Meter, befindet sich auf einer Höhe von 500 bis 600 Metern und kann über den Schlepp- oder Übungslift erreicht werden. Das Skigebiet ist definitiv nicht für erfahrene Ski- oder Snowboardfahrer gedacht, sondern der ideale Ort, um erste Erfahrungen auf Skiern zu sammeln. Hier läuft man wenig Gefahr, auf überfüllte Pisten und rasante Wintersportler zu stoßen, und kann in aller ... mehr

 

weitere Sehenswürdigkeiten in Saalach

Reiseberichte

Berchtesgadener LandMamma mia endlich Urlaub!

Berchtesgadener Land

Mein Lieblingsziel in Deutschland ist das Berchtesgadener Land. Viele Jahre mache ich dort nun schon Urlaub in einem Ferienhaus und bin nach wie vor sehr begeistert von der imposanten Natur, den Bergen und den Seen und den netten Menschen dort. Berchtesgaden (Koordinaten 47° 38′ N, 13° 0′ O) in der Nähe von Bad Reichenhall, hat sich sehr gemausert in den letzten Jahren. Es wurde viel gebaut und restauriert, aber die Innenstadt erscheint nun in einem Glanz, die auch in die Landschaft passt. Meine Unterkunft ist jedes Jahr im nahegelegenen Schönau (47° 36′ N, 12° 59′ O). Dort ... mehr

Mamma mia endlich Urlaub!

Mit unseren beiden Buben unter 3 Jahren im Gepäck suchten wir einen stressfreien Urlaub in der Nähe von München, all inclusive und familienfreundlich.Im Hotel Bayern vital in Bad Reichenhall buchten wir 5 Tage Cluburlaub. Zuganreise mit Doppelkinderwagen.Aufzug streikte und wir hatten beim Schleppen des Gepäcks Sauna all inclusive und durch unsere beidenlautstarken Mitfahrer Simi und Felix Unterhaltung aller Art.Hätte Felix mit seinen 2,5 Jahren nicht mehrmals den Feueralarm im 4 Sterne-Hotel ausgelöst und ein paar Business- Herren die Sonnenschirme über dem Kopf zugeklappt, wäre der ... mehr

257 Objekt Bewertungen der Gäste in Saalach anzeigen

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Morgen erreichbar ab 08:00 Uhr

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.081
Bewertungen
Berechnet aus
4.102
Bewertungen
 
43.322
Personen gefällt
tourist-online
 
765 Personen
empfehlen
tourist-online