Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Schönmühl

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

32 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

Top Regionen und Orte

32 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 2)

Informationen zu Schönmühl

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: Schloss Neuschwanstein, Marienbrücke, Pöllatschlucht Tegelberg, Weissensee - toll zum Baden und schöner Rundweg über einen atemberaubenden Uferweg direkt am See entlang Lechseerundweg mit etlichen Attraktionen wie das Floß und die Vogelwarte - habe noch nie so viele Wasservögel gesehen wie am Lechsee Der vom Feriendorf nur 10 Minuten Fußweg entfernte Bädlewaldsee mit sauberem Moorwasser - ein Geheimtipp, den auch viele Einheimische nutzen. Die unglaublich schöne Allgäulandschaft rund um die Ferienanlage Ein großer Spielplatz mit neuen Spielgeräten, Bolzplatz und Tischtennisplatten und einer Laube mit Sitzgelegenheiten Die Wieskirche ist nicht weit weg und auf jeden Fall einen Besuch wert. Von dort geht es auf dem Brettlesweg durch ein Moorgebiet mit einmaliger Flora (der echte Sonnentau wächst dort). Ein Besuch in Füssen - zum Shoppen und Bummeln. In der Nähe der Lechfall und das Naturerlebniszentrum mit Walderlebnispfad direkt an der österreichischen Grenze.

Von: Sibylle H. Bewertung vom: 01.09.2012 Für Unterkunft: 157800

Ausflugtipps: Atemberaubend, aber nicht gleich um die Ecke: Der Walchensee ist einer der tiefsten (maximale Tiefe: 192,3 m) und zugleich mit 16,40 km² auch einer der größten Alpenseen Deutschlands. Der See liegt 75 km südlich von München inmitten der Bayerischen Voralpen. Im Unterschied zu den meisten anderen größeren Seen Bayerns ist er nicht Eigentum des Freistaats Bayern und unterliegt damit auch nicht der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen. Er gehört stattdessen mit seiner gesamten Fläche einschließlich der Insel Sassau der Gemeinde Kochel am See. Im Osten und Süden grenzt er mit seinem Ufer an die Gemeinde Jachenau. Vom Herzogenstand hat man einen Traumhaften Überblick über die Region.

Von: Karsten S., Berlin Bewertung vom: 14.10.2013 Für Unterkunft: 816046

Ausflugtipps: Man kann gar nicht alle Ziele und Angebote aufzählen! Mit der Achensee-Erlebniscard (52 € für 7 Tage) kann man Zahnradbahn von Maurach nach Jenbach, Schiff auf dem Achensee, Rofan- und Karwendel-Bergbahn beliebig benutzen. Sehenswert sind Steinöl-Erlebniszentrum in Pertisau und Steinölbrennerei im Bächental (Donnerstags geführte Wanderung ab Achenkirch). Ein besonderes Erlebnis und nicht übermäßig teuer ist auch Air Rofan - eine "Seilbahn der besonderen Art". Die Berge ringsum sind beeindruckend und lohnen jede Anstrengung. Gut gefallen hat mir auch die Wolfsklamm in Stans. Der schöne Achensee ist ziemlich kalt. Leider waren 14 Tage viel zu kurz...

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 21.09.2010 Für Unterkunft: 963586

Gastronomie: Aufgrund der Preise haben wir bis auf die Alte Schmiede keine Lokalität besucht. Was uns dort etwas störte, war die Tatsache, dass man nicht auf Kinder eingerichtet war. Kinderportionen gab es auf Tagesgerichte grundsätzlich nicht (warum eigentlich ??). Die Preise in den Gaststätten sind allgemein "gesalzen". Auch Lebensmittel sind in Austria deutlich teurer als in Deutschland. Bsp. 1 (!) normales Brötchen 34 (!!) Cent ! Auf keinen Fall sollte man dem verlockenden Glitzern des Seefelder Eurospar-Centers unterliegen. Lieber die paar Kilometer nach Mittenwald fahren und dort einen bekannten Supermarkt aufsuchen. Wer trotzdem in Seefeld einkaufen will, sollte auf den örtlichen "Billa-Markt" ausweichen (günstiger als EURO-Spar, aber teurer als REWE, LIDL und Konsorten in D).

Ausflugtipps: - Wanderung rund um den Wildsee - Gondelfahrt von der nahelegenen Rosshütten-BAhnstation auf Rosshütte und Härmelekopf - Gondelfahrt zum Gschwandtkopf - Leutascher Geisterklamm - Ortsbesichtigungen von Mittenwald, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck - Eibsee (nahe GAP) - Wildmoosalm - Alpinzoo in Innsbruck - Olympiabad Seefeld (super sauber, tolles Ambiente, klasse Rutschen !!) Auf keinen Fall würden wir wieder besuchen Spielpark Leutasch: lieblos hingestellte Automaten und Fahrgeschäfte, Sommerrodelbahnbenutzung mit unddurchschaubaren Tarifen, Bneutzung fast sämtlicher elektronischer Gerätschaften nur mit 1-EURO-Jetons; Urteil: reine Abzocke !!

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 20.07.2011 Für Unterkunft: 661160

Urlaubsort: Seefeld ist toll, auch wenn man mit Kind unterwegs ist. Wir reisen immer im Zug an, da uns die Reise mit dem Auto aus Norddeutschland zu stressig ist. Innerhalb Seefelds ist alles mit den Skibussen erreichbar, die immer im Kreis fahren. Man kommt also regelmäßig von dort weg wo man gerade ist. Aber auch zu Fuß ist alles super erreichbar. Wir haben es nie bereut ohne Auto zu sein. Es gibt Supermärkte, Apotheken, Bars und Restaurants ohne Ende, Friseure, Wellness, Kino, Schwimmbad und Eislaufbahn. Also alles, was das Herz begehrt. Auch die Pisten sind top! Von Mittwochs bis Sonntags gibt es Nachtabfahrten mit Apres Ski. Seefeld ist rundum sehr empfehlenswert. Allerdings nicht für Halli-Galli-Party-Besäufnisse. Das Publikum sind eher Familien und ältere Besucher.

Von: Alexandra Frost Bewertung vom: 15.03.2015 Für Unterkunft: 825760

Gastronomie: In Seeshaupt, direkt bei den Bootsliegeplätzen liegt ein uriger "Biergarten" (Name weiß ich leider nicht mehr, ist etwas schwer zu beschreiben und zu finden). Leckeres Essen , es gibt an einigen Tagen in der Woche "Steckerlfisch". Richtig gemütlich. So sollte man einen schönen Tag abzuschliessen.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 07.08.2010 Für Unterkunft: 798165

Ausflugtipps: Wir waren zum Skifahren (Langlaufen). Die Loipen in Grainau sind relativ einfach, das Loipennetz ist groß und führt einen u.a. bis nach Garmisch oder bis zum Eibsee. Wenn der Schnee weniger wird lohnt sich die Fahrt in das auf 1000m gelegene benachbarte Ehrwald, dort gibt es eine sehr schöne und anspruchsvolle Hochloipe (Ganghofer-Loipe), die man über die Ehrwald-Almbahn erreicht, sowie weitere mittelschwere Loipen (Zugspitzloipe, Panoramaloipe). Gemütlich ist es aber in Ehrwald nicht, da freut man sich immer, wenn man zurück nach Grainau kommt.

Von: Gerhard S., Berlin Bewertung vom: 14.01.2013 Für Unterkunft: 392665

Ausflugtipps: Vom Balkon aus konnte man die Berge sehen Herrlicher ausblick und nur einen Kilometer entfernt liegt der Tegernsee. Haus Huber gebührt ein großes Lob denn besser geht es nicht. Und die Schafe sind auch sehr süß und unbedingt schon allein deshalb die Reise wert!!! Und gleich um die Ecke vom Übernachtungsort gibt es den Tengelmann da kann man Prima einkaufen!

Von: Roland Hutzelmeier Bewertung vom: 17.04.2014 Für Unterkunft: 628522

Ausflugtipps: München ist mit dem Zug gut und schnell erreichbar. Mit dem BOB Ticket auch günstig. Die Zugspitze war auch ein Erlebnis und mit dem Auto ist man auch schnell in Garmisch-Partenkirchen, von dort fährt die Zugspitzbahn. Ansonsten gibt es rund um den Schliersee viel Sehenswertes. Das Wasmeier-Museum hat uns nicht so gefallen, für 8 Euro Eintritt gibt es nicht wirklich viel zu sehen. Nach knapp einer Stunde waren wir schon wieder draußen.

Von: S. Kurz Bewertung vom: 07.09.2012 Für Unterkunft: 357137

Freizeit & Kultur

Jochberg (Berg)Kloster BernriedKlosterkirche St. Benedikt (Benediktbeuern)
Kloster TölzKochelseeNikolaus-Kapelle Geretsried
OsterseenRiegseeSkigebiet Blomberg - Bad Tölz
Skigebiet Brauneck/ LenggriesSkigebiet Kochel - PessenbachStadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt (Bad Tölz)
Waldkirche (Lenggries)Zwiesel und Blomberg

Osterseen

Die Osterseen in Oberbayern setzen sich aus 20 größeren Einzelseen zusammen. Diese verteilen sich auf 224 ha. Es gibt noch den Kleinen Gröbensee und 15 weitere Seen, die aber so klein und teilweise schon verlandet bzw. ausgetrocknet sind, dass diese nicht zu den eigentlichen Osterseen gezählt werden. Die Osterseen liegen südlich vom Starnberger See und gehören zum Teil zur Gemeinde Iffeldorf und zur Gemeinde Seeshaupt in Oberbayern. Die bayrische Landeshauptstadt München liegt ca. 50 Kilometer nord-östlich von den Seen, man könnte ihnen also bei einem Tagesausflug einen Besuch ... mehr

Qigong und Zen im Seminarhaus

Einmal vor Weihnachten entspannen und ohne Stress in die Feiertage starten.Das nahm ich mir eine Woche vor Weihnachten vor und reiste mit der Münchner Volkshochschule für 4 Tage in das Haus Buchenried am Starnberger See. Zimmer mit Seeblick.Der Zenlehrer Meister Kuwahara war unser Trainer gemeinsam mit der Qigonglehrerin und Heilpraktikerin Liane Schöfer-Happ.Morgens um 6 Uhr und abends um 22 Uhr Zen-Meditation. Das heißt still auf einem Kissen sitzen, leer werden, schweigen.Meistens werden erst einmal die inneren Gedanken laut bevor man Ruhe findet, aber nach 4 Tagen merkt man das ... mehr

Ein Kurzurlaub in Oberammergau (Bayern)

Im Januar buchten wir einen Kurzurlaub in Oberammergau. Als Unterkunft wählten wir das Parkhotel Sonnenhof in Oberammergau. Da es sich um eine Individualreise handelte und wir 3 Frauen mal eine Woche ausspannen wollten, war die eigene Anreise angesagt. Das Treffen zum "Ladyurlaub" planten wir schon 2 Monate vorher. Jeder kam aus einer anderen Richtung. Mein Abflugsort war Alicante in Spanien. Mit einem Flug nach München hatte ich schon die richtige Richtung. Aber die Ankunftszeit in München war am späten Abend um 22.00 Uhr. Nun noch schnell den Mietwagen abholen und schnell auf die ... mehr

Zu Besuch in Bayern, unser Urlaub in der FeWo

Verschlafene kleine Dörfer inmitten weiter Wiesen- und Waldlandschaften, zerklüftete und zum Teil schneebedeckte Berggipfel am Horizont, deftige Brotzeiten und Lederhosen, Bayern kannten wir bisher mehr oder weniger nur durch die Rosenheimcops. Das wollten wir ändern und ein verlängertes Wochenende als kurzer Urlaub in der Ferienwohnung war geplant.Umständehalber reisten wir mit dem Flugzeug an, um vor Ort trotzdem mobil zu sein, erwartete uns am Flughafen in München unser Mietwagen. Mit diesem erreichten wir am späten Abend dann unser Quartier und der Urlaub in der Ferienwohnung in ... mehr

Urlaub im Zugspitzgebiet

Der letzte familiäre Sommerurlaub führte uns eine Woche in das Zugspitzgebiet, genauer gesagt nach Lermoos, in ein 4,5 Sterne Hotel.Das Zugspitzgebiet ist aber nicht nur dadurch bekannt, dass dort der höchste Berg Deutschlands steht, sondern weil es rund um die Zugspitze viele abwechslungsreiche Sachen zu machen gibt. So kann man z.B. viele aufregende Wanderungen unternehmen während derer man viele interessante und wunderschöne Eindrücke der Natur bekommt; in einem Hotel mal ordentlich die Seele baumeln lassen, bei Wellness und gutem Essen; oder man kann den Klassiker machen, der heißt: ... mehr

 

Zwiesel und Blomberg

Reiseberichte

Bergtour auf die ZugspitzeEin Kurzurlaub in Oberammergau (Bayern)Ein Wochenende in München
Flachland-Tiroler in BayernJa zu Bayern!München - immer wieder eine Reise wert
München mia san miaMünchen-Städtereise im Frühjahr 2011München- Weltstadt mit Herz
München – Weltstadt mit Herz und eigener SpracheQigong und Zen im SeminarhausUrlaub am Starnberger See
Urlaub im ZugspitzgebietZu Besuch in Bayern, unser Urlaub in der FeWo

Qigong und Zen im Seminarhaus

Einmal vor Weihnachten entspannen und ohne Stress in die Feiertage starten.Das nahm ich mir eine Woche vor Weihnachten vor und reiste mit der Münchner Volkshochschule für 4 Tage in das Haus Buchenried am Starnberger See. Zimmer mit Seeblick.Der Zenlehrer Meister Kuwahara war unser Trainer gemeinsam mit der Qigonglehrerin und Heilpraktikerin Liane Schöfer-Happ.Morgens um 6 Uhr und abends um 22 Uhr Zen-Meditation. Das heißt still auf einem Kissen sitzen, leer werden, schweigen.Meistens werden erst einmal die inneren Gedanken laut bevor man Ruhe findet, aber nach 4 Tagen merkt man das ... mehr

Ein Kurzurlaub in Oberammergau (Bayern)

Im Januar buchten wir einen Kurzurlaub in Oberammergau. Als Unterkunft wählten wir das Parkhotel Sonnenhof in Oberammergau. Da es sich um eine Individualreise handelte und wir 3 Frauen mal eine Woche ausspannen wollten, war die eigene Anreise angesagt. Das Treffen zum "Ladyurlaub" planten wir schon 2 Monate vorher. Jeder kam aus einer anderen Richtung. Mein Abflugsort war Alicante in Spanien. Mit einem Flug nach München hatte ich schon die richtige Richtung. Aber die Ankunftszeit in München war am späten Abend um 22.00 Uhr. Nun noch schnell den Mietwagen abholen und schnell auf die ... mehr

Zu Besuch in Bayern, unser Urlaub in der FeWo

Verschlafene kleine Dörfer inmitten weiter Wiesen- und Waldlandschaften, zerklüftete und zum Teil schneebedeckte Berggipfel am Horizont, deftige Brotzeiten und Lederhosen, Bayern kannten wir bisher mehr oder weniger nur durch die Rosenheimcops. Das wollten wir ändern und ein verlängertes Wochenende als kurzer Urlaub in der Ferienwohnung war geplant.Umständehalber reisten wir mit dem Flugzeug an, um vor Ort trotzdem mobil zu sein, erwartete uns am Flughafen in München unser Mietwagen. Mit diesem erreichten wir am späten Abend dann unser Quartier und der Urlaub in der Ferienwohnung in ... mehr

Urlaub im Zugspitzgebiet

Der letzte familiäre Sommerurlaub führte uns eine Woche in das Zugspitzgebiet, genauer gesagt nach Lermoos, in ein 4,5 Sterne Hotel.Das Zugspitzgebiet ist aber nicht nur dadurch bekannt, dass dort der höchste Berg Deutschlands steht, sondern weil es rund um die Zugspitze viele abwechslungsreiche Sachen zu machen gibt. So kann man z.B. viele aufregende Wanderungen unternehmen während derer man viele interessante und wunderschöne Eindrücke der Natur bekommt; in einem Hotel mal ordentlich die Seele baumeln lassen, bei Wellness und gutem Essen; oder man kann den Klassiker machen, der heißt: ... mehr

Ja zu Bayern!

Die Vorfreude auf unser selbstorganisiertes verlängertes Wochenende in der bayrischen Landeshauptstadt war groß, da dies ein ganz besonderer Urlaub in Bayern werden sollte. Die Koffer waren gerade rechtzeitig gepackt und die To-Do-Liste abgearbeitet, als wir uns Donnerstagvormittag auf dem Weg zum Flughafen Düsseldorf machten. Pünktlich startete die Maschine der Airberlin in unsere gemeinsame Zukunft. In München gelandet stand am Flughafen schon der Mietwagen bereit, den wir vorab online bei Sixt reserviert hatten. Ohne Zeit zu verlieren machten wir uns auf den Weg zu unserem Hotel, das ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.159
Bewertungen
Berechnet aus
4.082
Bewertungen
 
43.331
Personen gefällt
tourist-online
 
763 Personen
empfehlen
tourist-online