Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Schramberg-Sulgen

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

127 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

127 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 7)

Informationen zu Schramberg-Sulgen

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: - Der Schluchsee: sehr schöne Atmosphäre ringsum den See, gute Erreichbarkeit, Schiffsrundfahrt möglich, sowie eine Attraktion mit einer alten Dampflock -> die 3-Seenrundfahrt (nur im Sommer möglich), gute Wandermöglichkeiten- auch mit Kindern; - St. Blasien: Der Dom und eine sehr schöne Stadt zum bummeln und entspannen, viele kleine Cafe`s; -Titisee: sehr bekanntes Ausflugsziel, Schiffsrundfahrt ca. 1/2 Std., sehr geeignet für lange gemütliche Spaziergänge, viele Restaurants und Cafés, im Sommer auch zum Schwimmen und Tretbootfahren zu empfehlen; - Grafenhausen Tannenmühle: wunderschönes Gelände zum spazieren gehen, mit Tiergehege sehr geeignet mit Kindern, tolles Mühlenmuseum, Hotel und großes Restaurant (allerdings sehr belebt durch viele Touristen) - Rheinfall in Schaffhausen (Schweiz): atemberaubendes Naturschauspiel der größte Wasserfall Europas, sehr gute Erreichbarkeit, riesige Parkplätze, Restaurant und Cafe, Bootsfahrt direkt an die Wasserfälle möglich oder Bootsrundfahrt entlang der Felsen, wer nicht so mutig ist kann gemütlich zum kleinen Wasserfall hinlaufen und von sicherer Entfernung das Spektakel genießen, alles in € zahlbar, aber sehr teuer;-Die Wutachschlucht: nur für Geübte;

Von: Silvana J. Bewertung vom: 28.09.2014 Für Unterkunft: 116099

Ausflugtipps: Outdor Go Kart Bahn in 79326 Tenningen (kaum Wartezeit. Sommerrodelbahn in 77793 Gutach (schnell,fährt bei jedem Wetter).Europark Rust. (Teuer aber toll, früh kommen)Triberger Wasserfälle (feste Schuhe und ein bischen Kondition mitbringen,verdammt steil).Glasbläserei Dorotheenhütte in 77709 Wolfach, besonders für Kinder interesant, können selber Vasen machen.Modelleisenbahnmuseum in Schramberg - Talstadt. Auto und Uhrenwelt gegenüber vom Eisenbahnmuseum und Autosammlung Stein , 3 Minuten zu Fuß. Für Autofans ein absolutes Muss!! Nicht so empfehlenswert ist das Galaxy Bad in 79822 Titisee-Neustadt. Zwei Drittel des Bades sind nicht für Kinder unter 16 Jahren zugänglich. Der Rest ist daher überfüllt und die Rutschen sind nichts Besonderes. Ausnahme vielleicht die Halfpipe.

Urlaubsort: Schiltach ist ein wirklich schöner Ort.Die Altstadt mit dem Marktplatz, Rauthaus, Brunnen u.s.w. ist gut gelungen. Man muß aber gut zu Fuß sein, es geht immer rauf und runter.( Gibt aber viele Gaststätten zum Ausruhen ). Etwas Negatives gab`s dann aber doch: Die Ausschilderung der Wanderwege ist sehr gewöhnungsbedürftig. Wir sind mehrmals irgendwo in der Pampa rausgekommen, nur nicht dort wo wir hinwollten. Aber man kann alles lernen.

Von: Alfred S., Berlin Bewertung vom: 02.02.2015 Für Unterkunft: 321001

Urlaubsort: Ichenheim is een klein stadje met een aantal authentieke vakwerkhuizen. Volgend jaar, 2016, bestaat het 950 jaar. De drie vakwerkhuizen in de Wilhelmstrasse, waaronder ons onderkomen, doet mee met het thema 'oude werktuigen'. Met veel enthousiasme restaureren de huidige bewoners oude werktuigen die zij tentoonstellen in hun tuinen. De bakker aan de doorgaande weg is al vanaf 06.00 uur pen, met heerlijk vers brood, klaargemaakte broodjes, een dagschotel en er is zelfs een keuze uit verschillende kranten. Ook is er een hoek met supermarktartikelen, zoals verse eieren. De supermarkt Penny aan de noordelijke rand van het stadje is uiteraard ruimer gesorteerd. Aan de zelfde rotonde ligt een aardbeienveld, waar je 's avonds je eigen aardbeien kunt plukken of voor 2 euro per doosje de lekkerste aardbeien ter wereld kunt kopen. Zo smaakten ze in mijn jeugd.

Von: Janny Otto Bewertung vom: 21.06.2015 Für Unterkunft: 381364

Ausflugtipps: Vom Haus ausgehend: 1.Haberer Turm ca. 30 min. ,2. Skischanze ca. 30 min, 3.Panoramaweg mit Barfußpfad (naja) am gegenüberliegenden Hang. ca. 60 min. ,4. Glaswaldsee über Haberer Turm und zurück ca. 6 Std. Kurz mit dem Auto hinfahren: 1.Dollenberg Luxushotel mit schönem großem Park und Aussicht. 2.Renchtalhütte uriges Ausflugslokal mit prima Schwarzwälder Torte. Mit dem Auto 20 - 30 km fahren: 1.Kniebis Heimatweg Rundwanderweg ca. 12 Km 2.Alexanderschanze - Schliffkopf mir Lotharpfad und sehr schöner Aussicht. 4. Naturschutzzentrum Ruhestein mit Wildsee und Darmstädter Hütte.

Von: Achim G., Augsburg Bewertung vom: 29.05.2013 Für Unterkunft: 920699

Gastronomie: In den Anlagenbereich das Restaurant stark überteuert und von der Qualität sehr schlecht. Hatten für 28 Euro ein Grillteller bestellt was von der Qualität her nicht mal die hälfte an Wert besaß. Bedienung ließ auf schich warten so das die Kunden schon dem Betreiber hinterher laufen mußte. Selbst auf die Bestellung konnte man warten wenn man sich nicht selber darum kümmerte.

Von: Werner Nordmann Bewertung vom: 14.07.2014 Für Unterkunft: 685694

Ausflugtipps: Triberger Wasserfälle 3 km Kuckucksuhren in Schonach und Schonachbach Sprungschanze Fahrt mit der Schwarzwaldbahn (KONUS) Weitere Fahrten Südschwarzwald, : Feldberg Todtnauer Wasserfälle, Titisee, Sauschwänzlebahn (Mittwochs und Sonntags) Wutachschlucht (Schluchtensteig) Nordschwarzwald: Schwarzwaldhochstraße, Lotharpfad, Mummelsee, Allerheiligenwasserfälle Gengenbach kleines hübsches Fachwerkstädtchen Donauquelle in Donaueschingen, Brigachquelle in St. Georgen und Bregquelle bei Furtwangen

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 30.06.2012 Für Unterkunft: 760603

Gastronomie: Am Ankunftstag haben wir im "Hilpert", Untere Dorfstr. 8, OT Dittishausen zu Abend gegessen. Ambiente und Service waren gut, aber die beiden Essen mehr als enttäuschend. Die Gerichte entsprachen nur bedingt den Ausführungen in der Speisenkarte und die Salate wurden im Dressing regelrecht ertränkt. Am Sonntag sind wir mittags ins "Hexenschopf", Obere Hauptstr. 9A, Löffingen (Hauptort) eingekehrt. Da die Terrasse besetzt war, fanden wir im Restaurant neben einer interessanten Atmosphäre (zweitältestes Gebäude der Stadt Löffingen) auch einen freundlichen, flexiblen Service. Die Speisenkarte (deutsch, ital., griech.) ist umfangreich und unsere beiden Essen zu moderaten Preisen waren gut!

Von: Klaus G. Bewertung vom: 29.07.2013 Für Unterkunft: 453684

Ausflugtipps: Schonach bot sich für uns als zentralen Ort für unsere Autotouren an. Empfehlenswert hier die Fahrt nach Friedrichshafen über die Bundesstr, da immer wieder sehr schöne Aussichtspunkte, ebenso wenn der Bodensee das erste Mal in Sichtbereich kommt. Auch der Affenberg in Salem, wo freilaufende Berberaffen mit Popcorn gefüttert werden können, ist eine Reise wert. Die Pfahldörfer in Überlingen reichen aus, wenn man sie von außen besichtigt, der Eintritt z.B. für eine Familie ist zu teuer.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 30.05.2010 Für Unterkunft: 926962

Ausflugtipps: Freudenstadt mit dem größten Marktplatz von Deuschland (ca. 20 min mit dem Auto). Pforzheim Schmuckwelten (ca.45 min, besonders bei schlechteren Wetter geeignet (auch für Kinder) Mummelsee (ca. 50 min) Vogtsbauernhof in Gutach (ca.1 Std) und von da aus in 10 min erreichbar die größte Kuckucksuhr der Welt in Triberg(bis zum Tunnel hochfahren und vor dem Tunnel gleich links an der Straße). In Triberg sind auch die höhsten Wasserfälle Deutschland. Ein Muss für Kinder der Europapark (ca.1Std 45 min). Verschiedene Thermalbäder bieten Entspannung an, besonders gefallen hat uns das Thermalbad in Bad Dürrheim (über die Autobahn ca. 1 Std, über Landstrecke ca.1,5 Std)

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 06.08.2011 Für Unterkunft: 295692

Freizeit & Kultur

BrigachEisenbahnviadukt HornbergEschachtalbrücke
FohrenbühlKastell WaldmössingenKloster Heiligenbronn
Kloster Sankt Georgen im SchwarzwaldMooswaldkopfNeckarburgbrücke
Schloss LichteneggSchwarzwälder Freilichtmuseum VogtsbauernhofSkigebiet Schonach
Talbrücke Nordumgehung RottweilTriberger Wasserfälle

Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof stellt dar, wie die Menschen aus dem Schwarzwald in den letzten Jahrhunderten gelebt haben. Es ist das älteste Freilichtmuseum des deutschen Bundeslandes Baden-Württemberg und hatte seinen Ursprung und seinen Namen vom Vogtsbauernhof, der Anfang des 17. Jahrhunderts ( genau 1612 ) an dieser Stelle erbaut wurde. Im Freilichtmuseum kann man imposante Schwarzwaldhöfe, Stuben, Scheunen, Mühlen oder Sägen entdecken, die einem einen Einblick gewähren, wie in den letzten 4 Jahrhunderten im Schwarzwald gelebt, gewohnt und gearbeitet wurde. ... mehr

Triberger Wasserfälle

Die Triberger Wasserfälle sind im schönen Schwarzwald zu finden. Die Triberger Wasserfälle gehören zu den bekanntesten Wasserfällen Deutschlands und zählen mit einer gesamten Fallhöhe von 163 Metern zu den Höchsten Deutschlands. Der Wasserfall gliedert sich in mehrere Abschnitte, der Hauptabschnitt mit einer Fallhöhe von insgesamt 92 Metern, hat insgesamt 7 Stufen ( von 805 Meter auf 713 Meter über NN ). Touristen haben die Möglichkeit, auf zum Teil asphaltierten oder zumindest gut ausgebauten Wegen und Holzbrücken, die Stürze zu besuchen und zu bewandern. Da die Fälle ... mehr

Wanderurlaub im Schwarzwald

Für alle Wanderfreunde, die auch die Stille lieben, ist eine Ferienwohnung auf dem Alexenhof etwas außerhalb von St. Roman im Schwarzwald genau der richtige Platz. Sankt Roman liegt in einem Seitental des Kinzigtals zwischen Wolfach und Schiltach mitten im Schwarzwald auf etwas über 700 Meter Höhe. Ausgezeichnet ausgeschilderte und gepflegte Wanderwege laden einen direkt ein, diese Wanderwege bis in alle Winkel abzulaufen. An allen Wegen sind in einem Abstand von ca. 1 km Bänke aufgestellt auf denen man sich ausruhen und die idyllische Sicht in die Runde genießen kann. Es gibt kleine ... mehr

Der Weg zu einem vergessenen Juwel an der Grenze zum Elsass – dem Schwarzwald

Wer Schwarzwald hört, denkt in der Regel unweigerlich an Kuckucksuhr, Bommelhut, dunkle Wälder und langweiliges Essen, doch damit wird der Region eindeutig unrecht getan. Eine Reise durch den Schwarzwald hat nichts mit dem verstaubten Klischee zu tun, mit dem es verbunden wird. Eine wunderschöne Landschaft, viele Sehenswürdigkeiten, hervorragende Speisen und exzellente Weine zeichnen diese Region aus.Wer gerne fährt und von München kommt, sollt sich die traumhaft schöne Strecke ab Memmingen über die Bundesstraße bis Sigmaringen gönnen und einen Stopp bei der Metzgerei Bühler in ... mehr

Schwarzwald

Im August des letzten Jahres ging es in den Schwarzwald, und zwar nach Grießheim. Nach ca. 5stündiger Auto-fahrt kamen wir in der gebuchten Ferienwohnung endlich an. Es war traumhaftes Wetter bei der Ankunft. Nachdem wir die Koffer ausgepackt hatten, erholten wir uns ein wenig von der langen Fahrt. Am Abend ging es dann auf ein Fest nach Neuenburg. Spätabends fielen wir müde in unser Bett. Am nächsten Tag war erst mal ausschlafen angesagt, und ein gutes reichhaltiges Frühstück natürlich. Gut gestärkt ging es dann zum Feldberg rauf. Wie man ja weiß ist das der höchste Berg im ... mehr

 

Triberger Wasserfälle

Reiseberichte

Der Weg zu einem vergessenen Juwel an der Grenze zum Elsass – dem SchwarzwaldDie Schwarzwaldhochstraße – nicht nur eine Verbindung von A nach BGengenbach – romantischer Ort mit viel Unterhaltung
SchwarzwaldSchwarzwald im Frühling - ideal für FamilienUrlaub im Schwarzwald
Wanderung im SchwarzwaldWanderurlaub im Schwarzwald

Wanderurlaub im Schwarzwald

Für alle Wanderfreunde, die auch die Stille lieben, ist eine Ferienwohnung auf dem Alexenhof etwas außerhalb von St. Roman im Schwarzwald genau der richtige Platz. Sankt Roman liegt in einem Seitental des Kinzigtals zwischen Wolfach und Schiltach mitten im Schwarzwald auf etwas über 700 Meter Höhe. Ausgezeichnet ausgeschilderte und gepflegte Wanderwege laden einen direkt ein, diese Wanderwege bis in alle Winkel abzulaufen. An allen Wegen sind in einem Abstand von ca. 1 km Bänke aufgestellt auf denen man sich ausruhen und die idyllische Sicht in die Runde genießen kann. Es gibt kleine ... mehr

Der Weg zu einem vergessenen Juwel an der Grenze zum Elsass – dem Schwarzwald

Wer Schwarzwald hört, denkt in der Regel unweigerlich an Kuckucksuhr, Bommelhut, dunkle Wälder und langweiliges Essen, doch damit wird der Region eindeutig unrecht getan. Eine Reise durch den Schwarzwald hat nichts mit dem verstaubten Klischee zu tun, mit dem es verbunden wird. Eine wunderschöne Landschaft, viele Sehenswürdigkeiten, hervorragende Speisen und exzellente Weine zeichnen diese Region aus.Wer gerne fährt und von München kommt, sollt sich die traumhaft schöne Strecke ab Memmingen über die Bundesstraße bis Sigmaringen gönnen und einen Stopp bei der Metzgerei Bühler in ... mehr

Schwarzwald

Im August des letzten Jahres ging es in den Schwarzwald, und zwar nach Grießheim. Nach ca. 5stündiger Auto-fahrt kamen wir in der gebuchten Ferienwohnung endlich an. Es war traumhaftes Wetter bei der Ankunft. Nachdem wir die Koffer ausgepackt hatten, erholten wir uns ein wenig von der langen Fahrt. Am Abend ging es dann auf ein Fest nach Neuenburg. Spätabends fielen wir müde in unser Bett. Am nächsten Tag war erst mal ausschlafen angesagt, und ein gutes reichhaltiges Frühstück natürlich. Gut gestärkt ging es dann zum Feldberg rauf. Wie man ja weiß ist das der höchste Berg im ... mehr

Urlaub im Schwarzwald

Vom 12.8.2011 bis zum 18.8.2011 habe ich mit meiner Familie Urlaub im Schwarzwald gemacht. Von Aachen aus sind wir nur vier und eine halbe Stunde gefahren! Wir hatten eine Ferienwohnung in Königschaffhausen bei Endingen. Diese war sehr schön, gut und gemütlich eingerichtet, es gab eine bequeme Couch, einen Fernseher und sogar WLAN. Das WLAN fand ich sehr gut, da man sich so vor Ort über die Möglichkeiten am Urlaubsort informieren konnte, ohne auf langsames UMTS zurückgreifen zu müssen.Am ersten Tag des Urlaubs sind wir etwas spaziert und haben uns umgeschaut. Die Natur ist sehr schön ... mehr

Gengenbach – romantischer Ort mit viel Unterhaltung

Letztes Jahr habe ich einen selbstorganisierten Urlaub in Gegenbach verlebt. Das wunderschöne Gengenbach in der Ortenau gehört zu den Städten mit viel mittelalterlichem Flair, eingebettet in die hügelige Landschaft des Aufstiegs zur Schwarzwaldhochstraße zählt es zu den besonders attraktiven Zielen der Region. Ungewöhnlich gestaltet sich die Silhouette mit den zwei Kirchtürmen und den fünf Türmen der ehemaligen Stadtbefestigung, in dessen Kern die Altstadt mit den vielen Fachwerkhäusern liegt. Ein der schönsten Gassen stellt die äußerst romantisch wirkende Engelsgasse dar, bei ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.142
Bewertungen
Berechnet aus
4.076
Bewertungen
 
43.336
Personen gefällt
tourist-online
 
764 Personen
empfehlen
tourist-online