Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Strandbad Sehestedt

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 20:00 Uhr telefonisch erreichbar!

79 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

Top Regionen und Orte

79 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 4)

Informationen zu Strandbad Sehestedt

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Gastronomie: In der ganzen Strandallee gibt es viele Einkehrmöglichkeiten und viele Imbisse, wir haben fast alles ausprobiert. Die Gaststättenbedienungen sind alle sehr freundlich, überall waren wir mit unserm Hund willkommen und das Essen war überall sehr gut und sehr viel, Preisleistung sehr gut. Das einzige was nicht so ok war ist das man für Fischgerichte sehr viel bezahlen musste, obwohl man ja denkt die sind da an der Quelle und der Fisch müsste billiger sein. Die Pizzaria Richtung Strandallee gegenüber dem Einkaufsmarkt ist sehr zu empfehlen, super nettes Personal, gutes Essen für normale Preise. Was wir aber unbedingt empfehlen zu besuchen ist das " Route 66 " Lokal in Tossens, ich glaube das ist die Hauptstraße. Es ist komplett im Still der50/60ger USA Jahre eingerichtet, und man bekommt dort die besten Burger und Hotdogs die wir je gegessen haben. Es ist dort eine geile Atmosphäre viel Ami-Zeug einfach klasse. Überhaupt nicht zu empfehlen ist das " Luzifer " das direkt am Hundestrand in Tossens ist. Bedienungen sind sehr unfreundlich und muffig wenn sie denn mal an den Tisch kommen, aber wir sind auch schon wieder gegangen weil die Bedienung trotz Aufforderung nicht an unseren Tisch kam, Bedienungen sind total überfordert, die Preise sind der Horror alles total überteuert.

Von: Kaufmann Bewertung vom: 29.08.2014 Für Unterkunft: 587438

Ausflugtipps: Gut gefallen hat uns, dass man für wenig Geld mit der Fähre von Nordenham Bleken nach Bremerhaven übersetzen konnte, und es war dann auch ohne Auto ganz prima möglich, Bremerhaven zu entdecken. Besonders gut gefallen hat uns da der Fischereihafen mit den umliegenden Fischlokalen und die Fahrt mit dem Hafenbus in den Containerhafen.Eine Anmeldung für die Fahrt ist aber ratsam. Als wir morgens gegen 9.30 Uhr im Anmeldungsbüro ankamen, war der Vormittagstermin schon ausgebucht, und wir konnten nur am Nachmittag gegen 16 Uhr am Fischereihafen mit dem Hafenbus starten. Der Tag ist uns aber nicht lang geworden. Denn das Schifffahrtsmuseum hat uns drei Stunden beschäftigt, es gibt für jeden ganz viel zu sehen. Auch eine Radtour rund um die Halbinsel war schön.Allerdings fuhr die Fähre nach Wilhelmshaven erst wieder am 1. Juni 2011. So bin ich vom Anlieger über die gut beschilderten Radwege bis Nordenham geradelt und hinter dem Deich wieder zurück nach Burhave. (ca 60 -70 km).Es war allerdings relativ windstill. Eine schöne Wattwnderung mit Wattführer haben wir gemacht.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 08.11.2010 Für Unterkunft: 514287

Gastronomie: Dazu gibt es nicht viel zu sagen, da es nur 4 gab, Kachelstübschen, etwas preisintensiver, aber noch nicht zu teuer, Essen hat gepasst, aber leider kein frischer Fisch, etwas alles aus der Konserve. Kaptain Hook, etwas, na ja, bei wenig Kundschaft zu sehr überfordertes Personal, Essen etwas besser machbar. Pane Vino, hat überzeugt, in Sachen Essen und allem was dazu gehört, nicht´s aus zu setzen. Große Portionen, speziell was grieschiche Spez. angeht. Rest. am kirchplatz, oder was weiß ich, Bedienung war lange nicht beim Haarstailisten, wirkte schmutzig und unsauber, wie das Essen später auch bezeugte, alles etwas älter, nicht unser Fall, nur einmal und nicht wieder. Korfu, am Ortseingang gleich links-----TOP Geiles Essen---TOP-Geschmack---TOP--Preise--- BESSER GEHT NICHT!!!!!! Leider sehr klein, bei Saison empiehlt sich zu reservieren!!!! Budjadinger Hof--Perfekt, leider auch kein Frisch-Fisch, aber Preis und Leistung passt--Nette Bedienung-Faire Preise--man muß auch mal zufrieden sein!!

Von: Kathrin Koch Bewertung vom: 30.07.2013 Für Unterkunft: 596441

Ausflugtipps: Durch die "Schatzsuche", die für Kinder von der Butjardinger Touristeninformation veranstaltet wird, haben wir von der Gegend sehr viel gesehen. Da wir uns bereits am ersten Tag für die gesamte Zeit Fahrräder geliehen haben, konnten wir viele Ziele durch das gut ausgeschildete Radwegnetz mit dem Fahrrad erreichen. Sehenswert ist der "Zoo am Meer", der in Bremerhaven direkt an der Nordsee liegt. Zu einem Besuch im Klimahaus, das gegenüber dem kleinen, aber feinen Zoo liegt, hat die Zeit leider nicht mehr gereicht. Auch für die Überfahrt mit der Fahrradfähre von Eckwarden aus nach Wilhelmshaven, war der Urlaub einfach zu kurz. Es ist empfehlenswert, die Auslagen des Touristikbüros sowie Flyer von Ausflugszielen zu studieren (die im Übrigen in der Ferienwohnung ebenfalls ausliegen). Das Butjardinger Land hat mehr zu bieten als man am Anfang annimmt. Wir werden sicherlich den Besuch wiederholen, da wir längst noch nicht alles gesehen haben.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 17.07.2010 Für Unterkunft: 761298

Ausflugtipps: Der romantische Fischerort Fedderwardersiel ist auf jeden Fall einen Besuch wert, vor allem wegen der Fischspezialitäten, die man dort erwerben kann, aber auch wegen der MS Wega II, die großartige Schifffahrten anbietet, die wirklich jeden Geschmack abdecken. Wir hoffen, auch endlich mal an der Erlebnisfahrt "Nationalpark Wattenmeer" teilnehmen zu können, wenn unsere Kinder ein wenig älter geworden sind ;) Der Strandspielplatz in Tossens ist - neben dem Watt - ein ganz großes Highlight für Kinder. Bei schlechtem Wetter kann man in die Spielscheune Burhave ausweichen. Das Klimahaus in Bremerhaven ist auf jeden Fall einen Besuch wert und gehört zu einer der Hauptattraktionen im Umkreis. Das Küstenmuseum in Wilhelmshaven vermittelt in seiner Dauerausstellung alles Wissenswerte über die Küste. Die Ausstellung spricht dabei Kinder und Erwachsene gleichermaßen an.

Von: Matthias G. Bewertung vom: 21.06.2015 Für Unterkunft: 964035

Ausflugtipps: Wir waren auf der gesamten Halbinsel Budjardingen uneterwegs. Am schönsen war es am Strand von Tossens. Man kann hier wunderbar oben auf dem Deich spazieren gehen. Bänke laden zum Verweilen ein und man blickt direkt aufs Meer. So ist man voll im Geschehen u.a. umringt von friedlich grasenden Schafen. Gefallen haben uns ganz besonders die Melkhuiser. Am schönsten war es bei dem Melkhuis Seeverns Annemarie Cornelius. Es liegt in einem großen romantischen Bauerngarten mit hohen schönen Bäumen und jeder Menge Rosen.Kleine Tische und Stühle sind in dem Garten aufgestellt. Es gibt traditionelle Speisen und Desserts. Ebenso befindet sich hier eine Hochzeitscheune mit offiziellem Standesamt. Bremerhaven war der Knaller. Wunderschönes Flair bei den Havenwelten,Klimahaus,Mediterraneo,Aus-wandererhaus,Zoo am Meer, Deutsches Schiffermuseum und vieles mehr.Alles war auf kurzen Wegen zu erreichen.

Von: Hans Kiekenbeck Bewertung vom: 17.06.2014 Für Unterkunft: 280029

Ausflugtipps: Das Dorf ist sehr schnarchig. Viel passiert dort nicht. Shopping kann man vergessen. Für Familien schön. Fahrradfahren geht gut, Hundespaziergang ohne Leine geht nur in der Nähe von Watt oder Wasser (Nordseestrand) oder tiefen schlammigen Gräben. Für wasserliebende Hunde daher nur bedingt geeignet, da sie aus den Gräben kaum wieder herauskommen, im Watt pottdreckig werden und die halbe Nordsee leer trinken ;-). Im Center Park kann man gut schwimmen und saunieren und die Kurverwaltung gibt sich Mühe für Attraktionen und Events zu sorgen (bes. im Sommer). Die Schifffahrten z. B. zur Robbenplate sind nett, aber nicht wegen der Robben, sondern wegen der Nordsee. In Fedderwardersiel kann man gut Kutter angucken im Hafen und frischen Granat (ungepulte Krabben direkt vom Kutter) kaufen. Wer's mag: Wattwandern geht bei Sonne immer.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 02.05.2011 Für Unterkunft: 233511

Ausflugtipps: Auf der Halbinsel Butjadingen kann man sehr viel erleben, vom Besuch der Deichschäferei Feldhausen über die Kirche in Langwarden, die Sonnenuhr in Tossens, eine Hofbesichtigung in Ruhwarden. Sehr schön auch ein Besuch im Nationalparkmuseum von Fedderwardersiel, einem Erlebnismuseum, das per Gezeitenmodell über Ebbe und Flut informiert. Fedderwardersiel ist ein malerischer Ort mit einem kleinen Kutterhafen. Fahrradtouren sind ideal, vor allem am Deich entlang. Ein Ausflug nach Bremerhaven bietet sich an. Von Blexen aus kann man die Fähre nach Bremerhaven nehmen. Vom Anleger aus sind es nur einige Minuten zu Fuß zum Hafen, Museumshafen, zu den Museen wie dem Auswandererhaus, Klimahaus, Schifffahrtsmuseum und in die City. Das Apartment liegt in unmittelbarer Nähe zum Center Parc.

Von: Beate A. Bewertung vom: 03.11.2012 Für Unterkunft: 991293

Ausflugtipps: Im gleichen Gebäude der Ferienwohnung Nr. 10 befindet sich der Fahrradverleih und ein kleines Kiosk, wo wir unsere Brötchen immer gekauft haben. In etwa 200m Entfernung ist auch ein Bäckerladen vorhanden. Zu Fuß, in ca. 4 Min., ist man am Meerwasserhallenbad angekommen. In wenigen Gehminuten ist man bei der Touristikinformation angekommen, und läuft man vo da aus noch einmal einige Minuten dann ist man im (Einkaufs)Zentrum von Hooksiel angekommen. Mit dem Fahhrad erreicht man alle Punkte in kürzester Zeit. Die Badestrände (Normal, FKK und Hunde getrennt) befinden sich einige Kilometer ausserhalb. Kostenlose Parkplätze sind dort zur genüge vorhanden. Der Eintritt zum Strand ist für Besitzer der Hooksieler Nordsee ServiceCard (Kurkarte) umsonst. Eine Wasserskiliftanlage und Surfschule befinden sich in der Nähe. All diese Örtlichkeiten kann man zu Fuß auf sehr gut ausgebauten Rad- bzw. Gehwegen erreichen.

Von: Markus P. Bewertung vom: 01.09.2014 Für Unterkunft: 831376

Gastronomie: Giechisches Restaurant Ikarus (Ikaros) Stadlander Platz 4 26935 Stadland‎ 04732 2014 Haben wir auf dem Weg zum Jaderberger Zoo entdeckt. Sehr familien- und kinderfreundlich, sehr rücksichtsvoll ... das Essen war lecker und reichlich, auf Sonderwünsche wurde eingegangen, die Toiletten waren sauber ... Preis/Leistung stimmte. Im Klimahaus Bremerhaven haben wir im Gastronomiebereich des Klimahauses gegessen. Selbstbedienung, für jeden Geschmack etwas dabei, auf Kinder eingerichtet (auch mit Hochstühlen, Wickelbereich usw). Besonders erwähnenswert die Gerichte, die zu den Themen des Klimahauses passen. Auch hier war das Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung

Von: Annett B. Bewertung vom: 13.10.2013 Für Unterkunft: 146293

Freizeit & Kultur

Angelregion JadebusenAquarium WilhelmshavenChristus- und Garnisonkirche (Wilhelmshaven)
DrepteFFN FriesenstrandFlughafen Bremerhaven-Luneort
Hundestrand DangastJade (Fluss)Jadestadion
Kunsthalle Wilhelmshaven LuneSüdzentrale Wilhelmshaven
Vareler WindmühleWeser

Vareler Windmühle

Die Vareler Windmühle ist die zweitgrößte Windmühle Deutschlands und ein markantes Wahrzeichen der Stadt Varel in Friesland. Erbaut wurde die nach holländischem Vorbild gestaltete Mühle in den Jahren 1847 und 1848; in Betrieb war sie bis ins Jahr 1965. Nach einer Renovierung in den Jahren 1973 und 1974 beherbergt sie heute ein heimatkundliches Museum mit Exponaten aus dem Oldenburger Land. ... mehr

Angelregion Jadebusen

Der Jadebusen Zwischen der sogenannten Ostfriesischen Halbinsel und der Wesermündung liegt eine zur Nordsee gehörende Bucht, der Jadebusen. Das Jadefahrwasser stellt die Verbindung dieser Bucht zur Nordsee dar. Ihren Namen hat die Bucht von dem in sie mündenden Fluss Jade, durch den Süßwasser eingetragen wird, was zu einer deutlichen Herabsetzung des Salzgehaltes führt, so dass wir hier eigentlich schon von Brackwasser sprechen können. Die Bucht entstand durch von Sturmfluten verursachte Meereseinbrüche, nachdem das Höhenniveau der Landschaft durch jahrhundertelangen Torfabbau ... mehr

Hundestrand Dangast

Dangast ist ein Nordseebad am Jadebusen und damit das südlichste Nordseebad Deutschlands – entsprechend gut sind der Ort und der Strand erreichbar. Der gesamte Sandstrand in Dangast hat eine Länge von 2 km, für Vierbeiner ist ein kleiner Teil als Hundestrand ausgewiesen, an dem Leinenpflicht besteht. Im Sommer herrschen hier optimale Bade- und Strandbedingungen, Toiletten, ein Kiosk und weitere Einrichtungen sind mit wenigen Schritten zu Fuß erreichbar. Für Abwechslung sorgt ein Beachclub, der mit Drinks und Snacks für kulinarische Abwechslung sorgt. Strandkörbe können gemietet ... mehr

Aquarium Wilhelmshaven

Das Aquarium Wilhelmshaven liegt unmittelbar an der Nordsee und beherbergt über 300 verschiedene Arten von Meeresbewohnern, darunter Seehunde, Pinguine, Kaiman, Haie, Hummer und Antarktikfische. Die Schauaquarien in der "Wunderwelt der Meere" sind in unterschiedliche Themenbereiche unterteilt und bieten einen interessanten Einblick in die jeweiligen Unterwasserwelten (Wattenmeer, Deutsche Bucht, Tropisches Meer sowie Antarktis). Außerdem ist in dem Gebäudekomplex auch der Bereich "Regenwald" mit subtropischen und tropischen Lebewesen wie z.B. Pfeilgiftfröschen und ... mehr

Südzentrale Wilhelmshaven

Die Südzentrale in Wilhelmshaven, die derzeit leider vom Abriss bedroht ist, entstand ab 1909 direkt an der Kaiser-Wilhelm Brücke. Das ehemalige Kohlekraftwerk wurde von Fritz Riekert geplant und war gedacht, um die Stromerzeugung für den Marienstützpunkt zu sichern. Das Gebäude, welches heute eine Ruine ist, wurde mehrfach erweitert und wieder verkleinert. Die Südzentrale in Wilhelmshaven war über viele Jahre hinweg das größte Kraftwerk in Europa, wurde aber in großem Maße von Vandalen zerstört. Das Forum Wilhelmshaven hat das Ziel, dieses Bauwerk zu retten, und wurde im Jahre ... mehr

 

weitere Sehenswürdigkeiten an der Nordseeküste

Reiseberichte

Cuxhaven, Bremerhaven und das Ferienhaus überzeugen, nur das Wetter streiktEine Woche am MeerFerienhaus-Urlaub an der Nordsee
Ferienwohnung in CuxhavenHooksiel - Urlaub im schönen WangerlandIch will wieder an die Nordsee
Sommerurlaub im Ferienhaus in HooksielTour de WesermarschUnsere Reise in eine der größten Meeresbuchten
Urlaub an der deutschen NordseeküsteUrlaub mit Hund auf WangeroogeWangerooge - 'Meine' Insel

Tour de Wesermarsch

Wie in jedem Jahr machte ich mit meiner Familie in den Ferien eine Tagesreise durch einen Landkreis. Da wir dieses seit mehreren Jahren machen, wissen wir, welcher Landkreis der Schönste ist. Nämlich unser eigener. Was gibt es Schöneres, als dort zu wohnen, wo andere Urlaub machen.Wir packten unsere Verpflegung ein und los ging es. In Moorriem (Elsfleth) war unser erster Halt. Alte Fachwerkhäuser und stolze Bauernhöfe erinnern an die gute alte Zeit. Moorriem ist kein Ort, sondern ein Landstrich, der aus mehreren Dörfern besteht. In dieser Idylle genossen wir unser Frühstück.Weiter ging ... mehr

Unsere Reise in eine der größten Meeresbuchten

Unsere Reise im Jahr 2010 ging in die kreisfreie Stadt Wilhelmshaven, dabei befindet sich die eher kleinere, aber besinnliche Stadt im Nordwesten Deutschlands, um genauer zu sein ging es an die Nordwestküste des Jadebusens, welche zu eine der größten Meeresbuchten der Nordsee zählt. Der Grund unserer geplanten Reise bestand einen Erholungsurlaub an der See zu verbringen und dabei die Familie und den Verwandtenkreis zu besuchen. Die Reise an die Nordsee verlief stressfrei, da sich der Stau lediglich im Ruhgebiet, unserer Heimat befand, je näher wir in Richtung Wilhelmshaven kamen, desto ... mehr

Cuxhaven, Bremerhaven und das Ferienhaus überzeugen, nur das Wetter streikt

Die Sommerferien sind gekommen, was gibt es da schon Schöneres als sich die Sonne am Meer auf den Bauch scheinen zu lassen? Das dachten sich zumindest mein Freund und ich und - schwupps - saßen wir im Auto auf den Weg zu dem Ferienhaus meiner Eltern. Ganz euphorisch ging es los, was sollte auch schon schief gehen? Um ehrlich zu sein, einiges. Zuerst hat sich das Thema „Sonne“ verabschiedet. Schon auf der Autobahn konnten wir verwundert beobachten, wie sich vor uns eine graue, bald schwarze Wolkenwand bildete, die aus der Autobahn ein Freibad machte. Unsere Weiterfahrt wurde so auch ... mehr

Ferienwohnung in Cuxhaven

Im Mai 2011 fuhren mein Freund und ich für eine Woche nach Cuxhaven.CuxhavenWir hatten uns über das Internet eine hübsche, kleine Ferienwohnung direkt in Cuxhaven gegenüber des Leuchtturms 'Alte Liebe' gemietet.Wir hatten uns für eine Ferienwohnung entschieden, da wir mit dem eigenen Auto anreisen wollten und somit schon alles an Verpflegung mitnehmen konnten, was man für einen schönen Urlaub benötigt.Die Wohnung war sehr gepflegt und modern eingerichtet. Sie verfügte über ein großes Schlafzimmer mit einem Kleiderschrank, einer gut ausgestatteten Küche, einem Bad mit WC und ... mehr

Urlaub an der deutschen Nordseeküste

Einen selbstorganisierten Urlaub an der deutschen Nordseeküste kann ich nur sehr empfehlen, da die Woche, die wir im Juli 2011 dort verbracht haben, einfach nur entspannend und traumhaft schön war. Unseren Urlaub verbrachten wir in einer Ferienwohnung in Hooksiel, einem kleinen Küstenort in Friesland, der der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge darstellte. Besonders schön ist im Sommer natürlich der Strand mit dem Meer, das besonders die Kinder begeistert. Egal ob Sonnen, Baden oder Sandburgen bauen, hier ist für jeden das richtige dabei. Dennoch sollte nicht vergessen ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 20:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.041
Bewertungen
Berechnet aus
4.102
Bewertungen
 
43.303
Personen gefällt
tourist-online
 
765 Personen
empfehlen
tourist-online