Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Vockenweiler

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

21 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

Top Regionen und Orte

21 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 2)

Informationen zu Vockenweiler

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: Die Woche in dem genannten Ferienhäuschen war einsame Spitze! Wir staunten nicht schlecht, als wir ankamen und die wunderschöne, z.T. noch neue, Ausstattung erblickten. Es war sehr gemütlich und einladend. Besonders die Küche war ein Highlight. Sie war klein aber es war alles vorhanden was man benötigt. Viele vorsorglich mitgebrachte Küchenutensilien (man will im Urlaub ja schließlich auf nichts verzichten :o))waren schon vorhanden. Und sogar meine heißgeliebte Spülmaschine mußte ich nicht vermissen. Da uns auch das Wetter sehr wohl gesonnen war konnten wir jeden Morgen auf der gemütlichen, von Büschen etwas verdeckten, Terrasse frühstücken und uns auch tagsüber gerne dort aufhalten. Lediglich Sonnenliegen haben gefehlt, aber die bringen wir uns beim nächsten Mal einfach mit. Ein wirklich gutes Restaurant ist das Seehotel/Restaurant SEEHOF am Hafen/Anlegesteg in Immenstaad.Hier stimmt alles, vom Angebot über den Service und die Qualität. Sehr empfehlenswert! Absolut ungeniesbar und heruntergekommen ist das Restaurant "Schiff" in Immenstaad. Hier war lediglich eine Bedienung nett und die Qualität ist unterirdisch. Eigentlich schade wenn man bedenkt, das der Standort direkt am See eine Goldgrube sein könnte. Leider konnten wir nicht alles machen, was wir uns vorgenommen hatten. Also müssen wir nochmal hin .... :o) Jipieh!! Viel Spaß aus Jöhlingen

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 09.06.2009 Für Unterkunft: 545330

Ausflugtipps: Ein besonderes Highlite ist natürlich die Insel Mainau. Aber auch Meersburg mit der Alten Burg und dem alten und neuen Schloß darf nicht unbesucht bleiben.Allerding ist die Parkplatz Situation auf Grund der vielen Urlauber in Meersburg nicht so prickelnd. Viele Wanderwege und Radwanderwege laden zum erholen ein. Ein weiteres Highlite ist das Zeppelinmuseeum in Friedrichshafen wo man sehr viel über die Luftschifffahrt erfahren kann. Zu empfehlen wären natürlich die Rundflüge mit den Luftschiffen der Friedrichshafener Luftschiffflotte aber die sind doch recht Preisintensiv so das nur wenige die sicherlich grandiose Aussicht genießen können. Weiter zu erwähnen sind die Pfahlbauten,das dortige Reptilienhaus,der Affenberg, sowie das Ravensburger Spieleland wo sich Klein und Groß nach Herzenslust austoben kann. Sehr schön ist natürlich auch das Minimundus. Hier in ca 2 Std einmal rund um die Welt ist großartig.

Von: Iris E. Bewertung vom: 30.08.2012 Für Unterkunft: 545330

Ausflugtipps: Die Tettnanger Altstadt ist gemütlich, verkehrsberuhigt und lädt zum Verweilen ein. Tettnang ist eine Hopfenstadt. Das Thema sollte man sich erschließen durch den Besuch des Hopfenmuseums, den Genuss der leckeren Tettnanger und Allgäuer Biere und die Rundfahrt auf dem Hopfen-Radweg. Langenargen ist ein Muss, zum Flanieren am See und wegen der einzigartigen Drahtseilbrücke über die Argen. Entlang der Schussen bis Eriskirch ist es landschaftlich sehr schön. Das Eriskircher Ried bietet Natur und romantische "Sonnenuntergang-Strände". Eine Fahrt mit dem Schiff über den Bodensee ist immer etwas Tolles. Von Friedrichshafen sind alle Seestädte und Sehenswürdigkeiten einfach über das Wasser zu erreichen.

Von: Michael Fiegle Bewertung vom: 14.04.2013 Für Unterkunft: 688829

Ausflugtipps: Wir haben sowohl kürzere als auch längere Reisen gemacht. kürzere: Friedrichshafen (am Bodensee) - Zeppelinmuseum, Aussichtsturm Meersburg (am Bs.) - Burg, schöne Altstadt Lindau-Insel (am Bs) - Wasservögel, Aussichtsturm, Häuser und Strassen aus dem Mittelalter Ravensburg - Spaziergang in der Altstadt, Türme längere: Konstanz(am Bs) - gothische Cathedral, Bodenseeufer + Mainau-Insel (bei Konstanz) mit den wunder- schönen Blumen Donaueschingen und Umgeb.- Donauversinkung, Donau- quelle, Zusammenfloss (Breg und Brigach) Stuttgart - Mercedes-Benz Museum Sigmaringen - das Schloss der Hohenzollern

Urlaubsort: Wir wohnten in Pfrungen, das ist ein Urlaubszone voll von Wochenendhäuser. Hier war alles ruhig, die dort Wohnenden und die Urlauber waren sehr freundlich. Die Aussicht von unserer Wohnung war herrlich. Wir haben fast jeden Tag in der Umgebung gebummelt, so haben wir das Dörfchen selbst nicht entdeckt. Es tut uns leid, dass auch die Besichtigung von Illmensee ausgefallen ist. Vielleicht ein anderes Mal ...

Gastronomie: Im Allgemeinen haben wir tagsüber nur ein Pizzastück oder etwas Schnelles gegessen, abends haben wir in dem Unterkunfthaus zum Abend etwas Warmes gekocht. wir waren im Konstanz irgandwo im Stadtzentrum in einem Pizzeria zu Abend gegessen, das war ein Familienunternehmen aus Italien. Sie waren sehr nett und die Pizza wahr sehr lecker. (Wir wissen leider nicht genau, wo dieser Ort ist)

Von: István Ihasz Bewertung vom: 27.07.2015 Für Unterkunft: 452073

Ausflugtipps: Leider ist die Lage sehr weit bis zum Bodensee die beschriebenen 30km sind dann doch weit. Auch sehenswert ist das Spieleland Ravensburg, vorallem für Kinder von 3 bis 10 Jahre ist dies zu empfehlen. Erwachsene und ältere Kinder kommen eher nicht auf ihre Kosten. Die Bodenseetherme Überlingen dagegen war toll für alle. Im benachbarten Ilmensee gibt es ein tolles Naturbad was leider ab Anfang September geschlossen hat. auch Botfahren war nicht möglich. Für alle Sehenswürdigkeiten muss man halt weit fahren.

Von: Martina H. Bewertung vom: 22.09.2013 Für Unterkunft: 237942

Gastronomie: Am ersten Abend waren wir in Heiligenberg in der Pizzeria "Ambiente Dapino". Von der Terrasse hat man einen wunderbaren Ausblick auf die Landschaft, da es oben auf dem Berg liegt. Das Essen war auch sehr lecker und die Bedienungen freundlich. Empfehlenswert ist auch das Gasthaus "Zum goldenen Kreuz" direkt in Pfrungen. Die Gaststube ist zwar nicht riesig aber der Service was super. Hier bekommt man einheimische Spezialitäten zu guten Preisen.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 15.05.2011 Für Unterkunft: 733131

Ausflugtipps: Für aktive ist die Bodenseecard ein gut angelegtes Geld. Je nach Typ hat man entweder die Kursschiffahrt auf dem Bodensee frei oder alle Bergbahnen. Wir haben für 7 Tage und 2 Personen 150€ gezahlt und Leistungen für fast 300€ in Anspruch genommen. Dazu muß man mit dem mitgelieferten Katalog natürlich gut planen und auch beizeiten aufstehen. Attraktionen: Stadtführung in Meersburg, die Mainau im Dahlienschmuck, die Städte Konstanz, Lindau, Überlingen, Stein am Rhein, Appenzell, Radolfzell. Die Besichtung des Schlosses Arenenberg und immer wieder schöne sonnige Fahrten mit den Schiffen aller drei Anrainer des See´s.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 08.10.2011 Für Unterkunft: 955884

Ausflugtipps: Wanderweg nach Hagnau am See entlang.Wir haben fast alles erkundet. Affenberg, Konstanz, Pfründer, Rheinfall in Schaffhausen ( Fahrerei ) aber der Heimweg über die Schweiz war toll. Wir wollten auch mit der Sauschwänzle Bahn fahren, aber wir waren an einem falschen TAG dort, sind dann weiter nach Schaffhausen gefahren. Wer Bahn fahren möchte vorher erfragen wann die Bahn fährt. Friedrichshafen, Lindau und Insel Reichenau sind sehenswerte Ausflugsziele.

Von: Karlheinz F. Bewertung vom: 15.07.2013 Für Unterkunft: 768347

Freizeit & Kultur

Abtei St. Erentraud, KellenriedAbtei WeingartenAltdorfer Wald
BarbarossasteinBasilika St. Martin (Weingarten)Eissporthalle Ravensburg
HöchstenKloster WeißenauMinimundus (Bodensee)
Ostrach (Donau)Ravensburger Spieleland (Meckenbeuren)Reute (Bad Waldsee)
Schloss AltshausenStiller Bach

Ravensburger Spieleland (Meckenbeuren)

Zwischen Ravensburg und dem Bodensee befindet sich in Meckenbeuren das Ravensburger Spieleland. Der im April 1998 eröffnete Freizeitpark bietet auf 25 ha Fläche spannende Attraktionen. Der Park ist auf Familien mit kleinen Kindern ausgelegt. Viele Besucher kommen aus dem umliegenden Ausland. Der Park wurde von der Spiele-Firma Ravensburger gegründet und viele Attraktionen erinnern an bekannte Spiele. In unterschiedlichen Themenbereichen können die Kinder vieles erforschen und selbst erleben. Zu den Attraktionen zählt ein Gelände, auf dem die Kleinen im Schritttempo mit Elektroautos ... mehr

Minimundus (Bodensee)

Um auf eine Weltreise zu gehen, muss man gar nicht die ganze Welt bereisen. Denn die wichtigsten und tollsten Sehenswürdigkeiten der Welt kann man in einem Freizeitpark erleben: Beim Mini Mundus Bodensee in Meckenbeuren, in der Nähe vom Bodensee, handelt es sich um einen Park auf ca. 40.000 m², auf welchem über 80 Miniaturen von berühmten Bauwerken im Maßstab 1:25 gezeigt werden. Die Bauwerke werden sehr detailgetreu nachgebaut, so weit es geht werden sogar die gleichen Baumaterialien wie beim Original verarbeitet. Der Park ist von April bis Oktober geöffnet. Kinder ab 6 Jahren zahlen ... mehr

Schloss Altshausen

Das Schloss Altshausen im gleichnamigen Ort im Landkreis Ravensburg ist heute der Wohnsitz von Carl Herzog von Württemberg, der Chef des Hauses Württemberg. Das Schloss selber kann man leider nicht besichtigen, da es als Wohnsitz dient. Jedoch sollte man sich unbedingt einmal die Schlosskirche St. Michael sowie den dazugehörigen Schlossgarten anschauen. Der Schlosspark ist täglich geöffnet vin 08:00 – 19:00. Besonders zu erwähnen ist, dass das Schloss sich noch in einem vollständig und gut erhaltenen Zustand befindet. ... mehr

mit Zug und Fähren den Bodensee entlang

Mit einem Schülerferienticket ausgestattet und einem Rucksack voll Abenteuerlust und Entdeckungsfreude machten wir uns mit dem Zug auf den Weg nach Langenargen. In unserer kleinen Ferienwohnung angekommen, welche direkt am Bodensee lag, legten wir unsere Rucksäcke ab und machten uns sofort auf den Weg zum See. Leider hat dieser in Lagenargen keinen Sandstrand, sodass es in jedem Fall zu empfehlen ist Badeschuhe mitzunehmen. Das Wasser hier ist jedoch sauber, genauso wie Liegewiesen und Parkanlagen. Ebenso faszinierend wie die grünen Anlagen in Lagenargen ist auch das kleine Schloss, in ... mehr

Urlaub in der Ferienwohnung am malerischen Bodensee

Im Mai 2011 haben mein Mann, mein kleiner Sohn und ich einen wunderschönen Ferienwohnung-Urlaub in Langenargen am Bodensee verbracht.Langenargen liegt sehr malerisch da und ist vor allem für sein wunderschönes Schloss Montfort bekannt. Dieses Schloss hat eine wunderschöne Terrasse, die zu dem Restaurant des Schlosses gehört. Was gibt es schöneres als einen Cappuccino zu schlürfen und auf den glitzernden Bodensee zu schauen? Von dem Turm, den man für einen geringen Preis besteigen kann, hat man eine wunderbare Aussicht über den Bodensee. Bei gutem Wetter sieht man hervorragend an das ... mehr

 

Stiller Bach

Reiseberichte

Eine Wochenendreise nach Überlingen am BodeseeKurztrip an den BodenseeKurzurlaub am Bodensee
mit Zug und Fähren den Bodensee entlangSpät im Jahr am Bodensee - NovemberimpressionenUnser Kurzurlaub in den Europa-Park in Rust
Urlaub auf dem Bauernhof im AllgäuUrlaub in der Ferienwohnung am malerischen BodenseeWochenendreise nach Lindau am Bodensee

mit Zug und Fähren den Bodensee entlang

Mit einem Schülerferienticket ausgestattet und einem Rucksack voll Abenteuerlust und Entdeckungsfreude machten wir uns mit dem Zug auf den Weg nach Langenargen. In unserer kleinen Ferienwohnung angekommen, welche direkt am Bodensee lag, legten wir unsere Rucksäcke ab und machten uns sofort auf den Weg zum See. Leider hat dieser in Lagenargen keinen Sandstrand, sodass es in jedem Fall zu empfehlen ist Badeschuhe mitzunehmen. Das Wasser hier ist jedoch sauber, genauso wie Liegewiesen und Parkanlagen. Ebenso faszinierend wie die grünen Anlagen in Lagenargen ist auch das kleine Schloss, in ... mehr

Urlaub in der Ferienwohnung am malerischen Bodensee

Im Mai 2011 haben mein Mann, mein kleiner Sohn und ich einen wunderschönen Ferienwohnung-Urlaub in Langenargen am Bodensee verbracht.Langenargen liegt sehr malerisch da und ist vor allem für sein wunderschönes Schloss Montfort bekannt. Dieses Schloss hat eine wunderschöne Terrasse, die zu dem Restaurant des Schlosses gehört. Was gibt es schöneres als einen Cappuccino zu schlürfen und auf den glitzernden Bodensee zu schauen? Von dem Turm, den man für einen geringen Preis besteigen kann, hat man eine wunderbare Aussicht über den Bodensee. Bei gutem Wetter sieht man hervorragend an das ... mehr

Kurztrip an den Bodensee

MeersburgDer frühsommerliche April, dessen Wärme einen ganz einfach in die Ferne, in den Urlaub treibt, war wie geschaffen für einen Kurztrip an den Bodensee mit meiner Freundin.Die Autofahrt gestaltete sich tatsächlich angenehmer als gedacht, zumal die Aufbruchsstimmung und Vorfreude auf das Wochenende in unseren Körpern brodelte. Angekommen in Meersburg, stellten wir fest, das unser Gästehaus, die Pension "Herzog" ein kleines bisschen außerhalb von Meersburg, im kleinen aber feinen Dörfchen Unteruhldingen residierte.Das Haus war schnell zu finden und lächelte uns bereits durch seine ... mehr

Eine Wochenendreise nach Überlingen am Bodesee

Unsere Reise ging nach Überlingen. In vergangenen Reisen an den Bodensee hatten wir unser Herz an diese Region verloren.Doch solch eine Reise muss man als Schüler erst mal finanzieren können! Wir mussten also eine Art finden, unseren Urlaub schön und günstig zu gestalten. Wir entschlossen und also dazu unseren Urlaub selbstorganisiert zu gestalten.Mit der Regionalbahn fuhren wir also stundenlang Richtung Bodensee, um dort zuerst unsere Koffer bei Anke's Pension in Überlingen unterzubringen. In einem kleinen, aber sauberen und schönen Zimmer unter dem Dach richteten wir uns ein. Bad und ... mehr

Urlaub auf dem Bauernhof im Allgäu

Schon lange wollte ich einmal Ferien auf dem Bauernhof machen. Auf einem bewirtschafteten Bauernhof natürlich, wo noch Tiere leben und der Bauer seine Feldarbeit verrichtet. Mein Mann war gleich begeistert, und das Projekt „Ferien auf dem Bauernhof“ konnte in Angriff genommen werden. Die erste Frage: Wohin wollen wir denn überhaupt? Die Wahl fiel auf das Allgäu. Nach eingehender Recherchearbeit fanden wir einen Hof in der Nähe von Oberstaufen. Das ist der Ort, der durch die berühmte Schrothkur bekannt wurde, die dort in jeder Kurklinik und in fast jedem Hotel oder Gästehaus ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.023
Bewertungen
Berechnet aus
4.096
Bewertungen
 
43.253
Personen gefällt
tourist-online
 
773 Personen
empfehlen
tourist-online