Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Frankreich - Urlaub und Ferien in Unterkünften

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!
Suchergebnis Frankreich >>

Informationen zur Region Frankreich

Top Regionen und Orte

Ferienhäuser in Frankreich: Urlaub für jeden Geschmack

Das Land bietet so viele unterschiedliche Urlaubsregionen und Sehenswürdigkeiten, dass wirklich jeder dabei auf seine Kosten kommt. In den Süden ruft die weltberühmte Côte d'Azur mit zahllosen Traumstränden am Mittelmeer. Hier befinden sich auch die bekannten Städte Cannes und Marseille. Aber nicht nur im Süden verweilt es sich so angenehm, der Rest des Landes lockt ebenso mit verheißungsvollen Städtenamen wie Paris, Bordeaux, Straßburg, Lyon u.v.m. – berühmte Städte, die aufgrund ihres weltweiten Rufs bestimmte Erwartungen und vor allem Neugierde wecken, die es zu befriedigen gilt! Doch auch Naturfreunde kommen auf ihren Geschmack: die unterschiedlichsten Landschaften laden zum Sporttreiben oder einfach nur Verweilen und Genießen ein.

Meteorologisch lässt sich das Land in sieben klimatische Regionen einteilen: Eine mittlere Stellung nimmt das zentrale Hochland ein, weiter nördlich, in der Bretagne, ist das Klima gleichmäßig und feucht. Im Seinebecken hingegen regnet es vergleichsweise selten, klimatisch nimmt die Region eine mittlere Stellung zwischen der Bretagne und Lothringen ein. In Lothringen ähneln die Wetterbedingungen, dank der geographischen Nähe, sehr denen Deutschlands. Wechselhaftes, aber mildes Klima herrscht im Rhônegebiet. Von dort aus nicht mehr sehr weit ist es bis zu den eigentlich warmen Gebieten FrankreichsFerienhausurlaub in Frankreich: Der Hafen von Nizza (abgesehen von den Überseedépartements- und Territorien): den mediterranen Regionen Provence, Französische Riviera und Languedoc. Hier wird der Sommer durch viel Sonne und heiße Tage bestimmt, während der Winter durch die Nähe zur Küste recht mild ausfällt. Ebenfalls milde Winter aber insgesamt feuchteres Klima erwartet die Besucher hingegen im Garonnebecken.

Frankreich eignet sich über das ganze Jahr für einen Urlaub. Im Landesinneren finden sich viele interessante Sehenswürdigkeiten, die man außerhalb des Sommers erkunden kann. Die Hauptstadt Paris alleine rechtfertigt schon einen Trip in das Land unserer Nachbarn, das schon fast symbolhaft für Genuss, Lebensfreude und Ästhetik steht. Im Sommer hingegen, der im Süden außerordentlich lange anhält, locken natürlich weniger Museen, Ausstellungen und Stadterkundungen, sondern Sonne, Meer und Strand.

Paris, Stadt des Lichts und der unzähligen Kunstschätze

Es ist kaum möglich, alle Sehenswürdigkeiten in Frankreich aufzuzählen. Dafür hat das Land einfach zu viel zu bieten. Es gibt jedoch einige Attraktionen, die zu einem Frankreich-Besuch unbedingt dazugehören.

Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten finden sich in der französischen Hauptstadt Paris, der „Stadt des Lichts“. Die Stadt beherbergt so viele historische Bauwerke und andere Attraktionen, dass sie an sich schon eine Sehenswürdigkeit ist. Am bekanntesten ist natürlich das Beliebte Sehenswürdigkeit: Der Eiffelturm von ParisWahrzeichen der Franzosen, der Eiffelturm. Von der Plattform in knapp 300 m Höhe haben Besucher einen einmaligen Ausblick auf die französische Metropole. Der Aufstieg kann dabei wahlweise zu Fuß oder mit einem Aufzug bewältigt werden. Im ersten und zweiten Stockwerk finden sich übrigens auch Restaurants und Souvenirshops, sodass es auf dem Turm mehr zu entdecken gibt als nur einen schönen Ausblick.

Die Ticketpreise für den Eiffelturm variieren je nachdem wie hoch man mit dem Fahrstuhl fahren oder eben Treppen steigen möchte. Ein Erwachsener zahlt für das "Treppen-Ticket" in den 2. Stock ca. 5,00 Euro, für das "Aufzug-Ticket" in den 2. Stock hingegen ca. 8,50 Euro. Wer mit einem "Aufzug-Ticket" ins Obergeschoss fahren möchte, der muss ca. 14,50 Euro zahlen. Ermäßigte Eintrittspreise werden beispielsweise für Kinder (4-11 Jahre) und Jugendliche (12-14 Jahre) angeboten [Stand: 2012].

Eiffelturm Paris - Öffnungszeiten
Zeitraum Aufzug Treppen / zu Fuß
1. Jan. - 14. Jun. 09:30 - 23:45 letzte Auffahrt: 23:00 09:30 - 18:30 letzter Zugang: 18:00
15. Jun. - 1. Sep. 09:00 - 00:45 letzte Auffahrt: 23:00 09:00 - 00:45 letzter Zugang: 00:00
2. Sep. - 31. Dez. 09:30 - 23:45 letzte Auffahrt: 22:30 09:30 - 18:30 letzter Zugang: 18:00
[Stand: 2012]

Städtereise nach Paris: Frankreichs MetropoleParis hat noch sehr vieles mehr zu bieten, vor allem das Nachtleben zieht jeden Abend Partygänger aus aller Welt an. Dazu sei jedoch gesagt, dass Paris im europäischen Schnitt eine recht teure Stadt ist. Die meisten Clubs verlangen Eintrittspreise im höheren zweistelligen Bereich. Es finden sich jedoch auch viele Bars und Kneipen, deren Preise durchaus vertretbar sind. Das gilt jedoch nicht für das wohl berühmteste Varieté der Welt, das Moulin Rouge. Hier ist der Eintritt ohne vorherige Reservierung kaum möglich, im besten Fall sollte schon einige Monate im Voraus ein Besuch geplant werden. Ohne Getränke kostet die Show alleine etwa 100 Euro, Kinder bis 12 Jahre zahlen nur die Hälfte. Kinder unter sechs Jahren haben grundsätzlich keinen Zutritt.

Stadt oder Strand? Warum nicht beides? Vielseitigkeit im Frankreich-Ferienhaus-Urlaub

Einen wunderbaren und kulturell sowie kulinarisch ansprechenden Urlaub verbringen Sie aber auch in anderen Städten des Landes. Das Mekka für Weinliebhaber ist Bordeaux, die Stadt des Weines und Hauptstadt des Südwestens. Entdecken Sie auch Brest, das Herz der Bretagne, Nancy, die Wiege des Jugendstils, Nantes, die Heimatstadt von Jules Verne, Exklusive Ferien in Frankreich: Der Hafen von CannesCannes, die Stadt der Filmfestspiele, Nizza, Hauptstadt der Côte d’Azur, Orléans, Stadt der Jeanne d’Arc, oder Straßbourg – die Europastadt!

Wenn es kein Stadturlaub werden soll, so bietet das Land auch ideale Bedingungen für einen Strandurlaub. Wer das Wasser wild und unberechenbar mag, verbringt seine Ferien vorzugsweise auf einem Surfbrett oder liegend am Strand an der Atlantikküste. Nordsee-Fans positionieren sich in der Nähe der Küste zwischen Belgien und der Stadt Calais, Liebhaber der ruhigeren Gewässer hingegen fühlen sich an der Côte d’Azur wohl. Hier finden sich herrliche Strände mit feinem weißen Sandstrand. Darüber hinaus ist das Wasser des Mittelmeers mit Temperaturen über 20 Grad Celsius in den Sommermonaten besonders angenehm. Die Côte d'Azur ist ein weit ausgedehntes Gebiet, in dem große Städte und kleinere Dörfer sich abwechseln. Wer es ohne Trubel mag, sucht sich ein verschlafenes kleines Dörfchen entlang der Küste oder weiter landeinwärts.

Und wenn die Qual der Wahl doch zu groß sein sollte: Warum nicht einfach Stadt- und Badeurlaub kombinieren? Die Küsten Frankreichs bieten reichlich Gelegenheit dazu!

Ferien à la française – Urlaub in stilvollen Ferienhäusern für jeden Geschmack!

Urige Gemütlichkeit im ElsaßWie auch immer Sie sich Ihren idealen Urlaub vorstellen: In Frankreich kommt zweifellos jeder auf seine Kosten. Ruhige Urlaube mit Fokus auf der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten sind genauso möglich wie Familienurlaube oder Strandausflüge. Natürlich kommt dabei auch der sportliche Aspekt nicht zu kurz. Alle nur vorstellbaren Arten von Wassersport können in Frankreich praktiziert werden, problemlos auch unter Anleitung erfahrener Experten. Beliebte Sportarten in Chamonix: Beliebtes Reiseziel für den Winterurlaub in FrankreichFrankreich sind außerdem Fußball und Tennis, auch hier finden sich unzählige Freizeitangebote für sportbegeisterte Urlauber. Wanderer schätzen unter anderem die Verdon-Schlucht, den „Grand Canyon Europas“ als Wandergebiet – ein ausgedehntes Naturschutzgebiet mit unberührter Natur und atemberaubenden Landschaften. Hier wird übrigens auch Canyoning angeboten, für Abenteuerlustige ein absolutes Muss! Die Vogesen, die Auvergne, Burgund, die Cevennen und viele weitere Regionen bieten traumhafte Kulissen und die perfekten Bedingungen für unvergessliche Ferien in der Natur!

Urlaub in Frankreich: Ferienwohnung & Ferienhaus für das Extra an Komfort

Entsprechend dem hohen Beliebtheitsgrad Frankreichs als Urlaubsland gibt es ein riesiges Angebot an Ferienunterkünften im ganzen Land, so z.B. Ferienhäuser, Bungalows, aber auch Appartments und Ferienwohnungen. Frankreich gehört zu den vielfältigsten und schönsten Ländern Europas, das in großen Teilen auch ausgiebig von der Sonne verwöhnt wird. Ferienhäuser in Frankreich, die über einen Pool verfügen, sFerienhäuser in der Bretagne: Natur purind daher auch überaus begehrt – insbesondere bei einem Sommerurlaub im Süden des Landes kann es schon mal heiß werden. Wenn nicht nach einem Pool, sollte man sich zumindest nach einem Ferienhaus am Meer oder in Strandnähe umschauen, so macht ein Badeurlaub am meisten Spaß.

Für eine Familie oder eine größere Reisegruppe eignet sich natürlich vorrangig ein Ferienhaus. Frankreich wird aber auch gerne von Singles oder Paaren besucht, diese kommen gerne unter in einer Ferienwohnung. Frankreich macht aber nicht nur für Strand- und Badeurlaub Sinn, sondern auch die vielen kulturell interessanten Städte sind einen Besuch wert.

In den großen Städten befinden sich zahlreiche Ferienwohnungen, die in der Regel standardmäßig mit Internetanschluss und TV-Empfang ausgestattet sind. In kleineren Ortschaften hingegen ist das Angebot an Ferienhäusern, Villen, Chalets und ganzen Ferienanlagen sehr groß, die sich für einen Urlaub mit der Familie eignen. Das Mitnehmen eines Haustieres ist dabei häufig kein Problem und wenn Sie länger bleiben: Häuser mit Waschmaschinen und komplett eingerichtete Küchen gibt es auch, sodass die Selbstversorgung nicht zum Problem wird.

Wer einmal mit größeren Gruppen verreist, etwa im Rahmen eines Vereinsausfluges, findet auch großzügig ausgelegte Ferienhäuser. Frankreich hat außerdem auch geschmackvolle Chalets zu bieten, die einen besonderes Urlaubserlebnis ermöglichen. Ein Chalet in Südfrankreich zum Beispiel garantiert nicht nur exklusives Wohnvergnügen im Urlaub, sondern auch die sonnigen Freuden des Südens und des Meeres.

Dabei kann auch das Portmonee geschont werden, denn bereits in Monaco: Strand und Luxus in Frankreich erlebender Preisklasse für unter 400€ pro Woche stehen zahlreiche Ferienhäuser sowie Ferienwohnungen bereit, Besucher zu beherbergen. Den gehobenen Standard hingegen bekommt man bereits ab ca. 800€ pro Woche. Geboten wird hier oftmals eine architektonische Besonderheit in Toplage und mit modernster Ausstattung, die Urlaub auf hohem Niveau verspricht. Ob Ferienhäuser oder Ferienwohnungen – Frankreich begeistert mit dem Angebot an unterschiedlichsten komfortablen Unterkünften für den geschmackvollen Urlaub.

Verzichten Sie nicht auf die erholsamsten Stunden des Jahres bei strahlendem Sonnenschein, atemberaubenden Naturlandschaften, vorzüglichem Essen und ausgezeichneten Weinen – einen Urlaub in Frankreich, egal wohin es Sie verschlagen sollte, werden Sie unter keinen Umständen bereuen. Entdecken Sie z.B. Südfrankreich! Ferien am Meer und Strand, dafür ist diese Region wie geschaffen!

nützliche Adressen

Tourismusverband Frankreich

Atout France - Französische Zentrale für Tourismus
Zeppelinallee 37
D-60325 Frankfurt am Main

www.rendezvousenfrance.com

Ferienunterkünfte in Frankreich

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.645
Bewertungen
Berechnet aus
7.690
Bewertungen
 
41.336
Personen gefällt
tourist-online
 
1.028 Personen
empfehlen
tourist-online