Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Lago Maggiore

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!
Suchergebnis Lago Maggiore >>

Informationen zur Region Lago Maggiore

Top Regionen und Orte

Lago Maggiore – Traumurlaub im Ferienhaus direkt am See

Video: Eindrücke zur Region und Ferienunterkünften

Der Lago Maggiore (italienisch auch Lago Verbano, deutsch Langensee) ist ein oberitalienischer See, der in den italienischen Regionen Piemont und Lombardei sowie im Schweizer Kanton Tessin liegt. Seine wichtigsten Zuflüsse sind der Tessin, die Maggia, der Toce und die Tresa.
Im Herzen Europas und am Fuße der Alpen gelegen, verzaubert der Lago Maggiore seine Besucher mit seinen Seeufern, den lebhaften Zentren, grünen Tälern, traditionellen Steindörfern und den smaragdgrünen Flüssen.
Wer nun wissen möchte, wann die optimale Reisezeit für einen Urlaub am Lago Maggiore ist, dem sei gesagt, dass der See durch das ganzjährige recht milde Klima das ganze Jahr über besucht werden kann. Je nachdem, ob man sich einen Aktivurlaub mit Klettern, Wandern oder Windsurfen vorstellt, oder aber einen sonnigen Badeurlaub wünscht, bieten sich entweder die Frühjahrs- und Herbstmonate oder die Zeit von Juni bis September an. Die Wassertemperatur beträgt zu dieser Zeit nämlich bis zu 23° Celsius, sodass man sich im Wasser als auch am Strand pudelwohl fühlen kann. Die höchsten Temperaturen sowie die meisten Sonnenstunden werden im Juli und August erreicht. Dann ist es durchschnittlich 27°C warm und 8 – 9 Sonnenstunden am Tag verwöhnen Körper und Geist.

Mit dem Schiff die Umgebung erkunden

Boote am Lago MaggioreOb Familienurlaub, Urlaub mit Hund, Ferien zu zweit oder allein, die wunderbare Kulisse und das mediterrane Klima lassen nicht nur richtig aufatmen, sondern laden auch zu herrlichen Ausflügen ein, bei denen man allerhand Interessantes und Sehenswertes entdecken kann. So lohnt sich für Naturliebhaber unbedingt ein Ausflug zu den Brissago-Inseln. Hier findet man einen wunderbaren botanischen Garten mit subtropischen Gewächsen. Zu erreichen sind die Inseln mit den Kursschiffen von den Ufergemeinden aus. Ab der gleichnamigen Ortschaft Brissago (Schweiz) z.B. bricht das Schiff neun Mal täglich in Richtung der Inseln auf. Die Fahrt von Brissago bis zu den Brissago-Inseln dauert ca. 15 min.

Die Fahrpläne der Kursschiffe sind online einsehbar unter: www.navigazionelaghi.it

Empfehlenswert ist auch ein Ausflug zu den drei Borromäischen Inseln. Auf der Isola Bella, gleich gegenüber dem Kurort Stresa, lässt sich ein wunderbarer Garten bestaunen, den Graf Borromeo III für seine Frau Isabella hat errichten lassen. Die Isola Madre, größte der Inselgruppe, verfügt über einen Garten mit seltenen und exotischen Pflanzen, in dem Pfauen und Papageien leben. Zu besichtigen gibt es auch das zugehörige historische Gebäude-Ensemble, den Palazzo Madre. Nördlich der Isola Bella liegt die Isola di Pescatori. Wie der Name bereits verrät, kann man hier durch ein typisches Fischerdorf flanieren und bis zur Nordspitze der Insel spazieren.

Ausflugsziele zu Fuß oder per Rad entdecken

Rund um den Lago Maggiore liegen einmalige Wanderrouten. So kann man in der Region Locarno (Schweiz) und Umgebung beispielsweise über die Terrasse von Locarno wandern und den Blick auf den See genießen. Zwischen Ponte Brolla und Tegna liegen die Ruinen des Castelliere, durch die Schluchten von Ponte Brolla und entlang der Maggia kann man die schönsten Fluss-Strände bestaunen und zum Schloss oberhalb von Tegna hochsteigen.
Sonnenuntergang am Lago MaggioreDie Stadt Locarno bietet sich natürlich auch für einen Rundgang an, denn hier spielen Geschichte, Kultur und Architektur eine große Rolle. Beginnen sollte man am Wahrzeichen von Locarno, der Piazza Grande. Unter all den anderen Sehenswürdigkeiten sollte man sich unbedingt das Castello Visconteo ansehen, das das städtische und archäologische Museum beherbergt. Die antike Altstadt mit ihren Palästen, engen Gassen und den blumigen Innenhöfen empfängt die Besucher mit ihrem altehrwürdigen und mediterranen Charme.
Auch für Erkundungstouren mit dem Rad oder den Inlineskates sind geeignete Strecken vorhanden, jedoch muss zwischendurch auch die Straße genutzt werden. Der See lässt sich trotzdem sehr gut umrunden und in den hohen Bergen angekommen, hat man einen fantastischen Blick auf den See. Auch ein Weltkulturerbe der UNESCO ist in der Nähe zu besichtigen: Die Wallfahrtstätte der Gruppe der Kapellen Sacro Monte di Ghiffa am Lago d’Orta nahe dem Lago Maggiore und ca. 23 km von Arona entfernt, deren Architektur sich in besonderem Maße in die Natur einfügt.

Mehr Informationen zu den Sacri Monti di Ghiffa unter: www.sacromonteghiffa.it.


Die Strecke zwischen Locarno und Arona beträgt ca. 70 km.Bei einer ganze Umrundung des Sees, wie ambitionierte Fahrradfahrer sie in Angriff nehmen, müssen übrigens ca. 160 km zurückgelegt werden.
Natürlich bietet die Region auch genügend aufregende Abenteuer für einen Vierbeiner. Da hierfür auch zahlreiche geeignete Ferienwohnungen am Lago Maggiore bereitstehen, bzw. viele Campingplätze auch Hunde akzeptieren, steht einem Urlaub mit Hund am Lago Maggiore nichts mehr im Wege.

Ferienunterkünfte am Lago Maggiore: Privatsphäre, Komfort & prächtigen Aussichten

Für Urlauber, die sich im Urlaub gerne unabhängig vom Zeitplan eines Hotelbetriebs machen und Wert auf individuelle Freizeitgestaltung legen, ist eine von privat vermietete Ferienunterkunft das ideale Zuhause auf Zeit.
Wunderschöne Urlaubslandschaft am Lago MaggioreFür jeden Anspruch und Geschmack ist die passende Unterkunft schnell ausgemacht: Gäste mit gesteigertem Raumbedarf sowie Familien und größere Reisegruppen mieten gerne ein komfortables Ferienhaus am Lago Maggiore. In der Spanne zwischen gehoben und günstig kann zwischen den verschiedensten Varianten an Ferienhäusern gewählt werden. Ferienhäuser der gehobenen Klasse am Lago Maggiore sind mit allem Komfort ausgestattet. Hierzu zählt oftmals auch der Pool, die Terrasse oder eine inspirierenden Gartenanlage im Außenbereich. Aber auch die Innenausstattung glänzt mit hochwertiger Einrichtung: Von modern bis rustikal wird hier für jeden Geschmack etwas geboten. Das wichtigste Merkmal gehobener Unterkünfte ist natürlich die exponierte Lage, die im Idealfall einen umwerfenden Panoramablick auf den Lago Maggiore bietet. In den höheren Lagen sind natürlich auch Chalets am Lago Maggiore aufzufinden.
Äußerst beliebt und auch zahlreicher vertreten ist die Ferienwohnung am Lago Maggiore. Meist sind die Ferienwohnungen am Lago Maggiore für 2 – 4 Personen ausgelegt. Auch hier muss man auf keinerlei Luxus verzichten. Die gehobene Ferienwohnung am Lago Maggiore kann durchaus mit Pool und Gartenanteil auftrumpfen. Auch in der Ausstattung variieren Ferienwohnungen. Von günstig bis gehoben und von rustikal bis modern – hier findet ein Jeder die passende Unterkunft für seinen Lago Maggiore-Urlaub.
Wer seine also seine Ferien am Lago Maggiore mit einer von privat gemieteten Unterkunft verbringt, kann seine Seele inmitten traumhafter Umgebung baumeln lassen, genießt in vollen Zügen alle Annehmlichkeiten wie den Komfort und die Privatsphäre einer privaten Unterkunft und darf sich voll und ganz auf das Wesentliche konzentrieren: einfach mal abschalten!

wichtige Adressen:

Tourismuszentrale Lago Maggiore (Italien)

Distretto Turistico dei Laghi
Via B. Luini 3
I-28838 Stresa

www.derlagomaggiore.de

Tourismuszentrale Lago Maggiore (Schweiz)

Ente turistico Lago Maggiore
Via B. Luini 3
CH-6600 Locarno

www.ascona-locarno.com

Ferienunterkünfte in der Region

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.475
Bewertungen
Berechnet aus
8.107
Bewertungen
 
43.047
Personen gefällt
tourist-online
 
1.063 Personen
empfehlen
tourist-online