Finden Sie auf tourist-online.de kostengünstige Hotels .

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

46 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

Top Regionen und Orte

46 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 3)

Informationen zu Otterbach

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: Das Hambacher Schloss (die Wiege der deutschen Demokratie, 1832 das Hambacher Schlossfest) in der Nähe von Neustadt an der Weinstrasse beherbergt derzeit eine Dauerausstellung zum Thema Deutsche Geschichte und die Entwicklung vom Kaiserreich bis zur Gegenwart. Unser Ausflug dorthin war ein echtes Erlebnis. Ein Besuch im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz (ca. 10 km südöstlich von Trippstadt) war ebenfalls sehenswert. Von dort aus führten viele Wanderwege in die nährere Umgebung.

Gastronomie: Wir haben bei unserem 4- Tage Ausflug die exzellente Küche in unserem Hotel in Trippstadt genossen. Der Küchenchef hat uns a la Carte reichhaltige Menüs angeboten und die Weinkarte bot einiges für den verwöhnten Gaumen.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 02.11.2010 Für Unterkunft: 551689

Ausflugtipps: In der Nähe von Bad Dürkheim gibt es viel zu sehen, für jeden etwas. Wanderfreudige sind vom ferienhaus direkt am wanderpfad und können sich die Hardenbergs oder die Limburg ansehen. Gut essen kann man vor allem im riesenfass, welches ganztags warme Küche hat. Für die Kinder. Gibt es imit dem Auto zu erreichen ( alle Fahrten unter einer Stunde) einen wirklich sehenswerten Zoo in Heidelberg, sowie in Landau und Kaiserslautern. In rheingönnheim ist ein kleiner Wildpark. Bad Dürkheim selbst hat den kurpfalzpark. Bei schlechterem Wetter lohnt es sich ins technikmuseum nach Speyer zu fahren...

Von: Nina Stange Bewertung vom: 13.09.2014 Für Unterkunft: 470343

Ausflugtipps: Alle "Traumschleifen"-Wanderungen sind sehr zu empfehlen: wunderschöne Natur, tolle Aussichten und Sehenswürdigkeiten, sehr gut beschildert. Das Edelsteinmuseum in Idar-Oberstein ist definitiv einen Ausflug wert, unsere Tochter war begeistert. :) Mit Kinder ebenfalls sehr "besuchenswert" ist das Schiefer-Bergwerk und die Keltensiedlung in Bundenbach, inklusive toller Führung. Außerdem haben wir einen Ausflug nach Homburg in Europas größte Buntsandsteinhöhle gemacht - in der sogar der Hund willkommen war. Er hört seitdem auf den Beinamen "Europas größter Höhlenhund" (gesprochen: Höllenhund). :) u.v.m.

Von: Rudi W. Bewertung vom: 07.09.2012 Für Unterkunft: 615515

Ausflugtipps: Im Saar-Hunsrück-Gebiet gibt es um die 80 sogenannte Traumschleifen (Wandepfade mit sehr guter Beschilderung und einigen kleinen oder großen Überraschungen.) Hier möchten wir besonders den Mittelalterpfad und den Nohen-Nahe-Pfad erwähnen. Natürlich gibt es in der Nähe auch noch Idar-Oberstein welches mit einem schönen Altstadtkern rund um die Felsenkirche glänzt, wenn auch der Rest der Stadt ein bissl trist daherkommt. Edelsteinmine Steinkaulenberg und andere Sehenwürdigkeiten die mit der Edelsteinstraße zutun haben würden wir auch noch erwähnen wollen.

Von: Jan R. Bewertung vom: 23.06.2014 Für Unterkunft: 615515

Gastronomie: sehr zu empfehlen ist der "Vorfuss" in Vollmersbach, hier kann man sehr gut essen und es stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. In keiner Weise ist die " Schlossschenke " in Idar-Oberstein zu empfehlen, von aussen ansprechend anzusehen, doch Preis-Leistungsverhältnis stimmt in uberhaupt nicht. Überteuert und eine Hobbyköchin/-koch bekommt z.B die Bratkartoffel wesentlich leckerer hin. Die Küche braucht dringend Hilfe von Rach! Hier fühlt man sich als Tourist abgezockt!!!

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 06.07.2012 Für Unterkunft: 615515

Ausflugtipps: - die Zeit reicht nicht um alle aufzufühen: sehr viele Burgen, Burgruinen (z. B. Ruine Schmidtburg) - tolle kleine (mittelalterliche) Städtchen (z. B. Herrstein) - gute Weinangebote und Wandermöglichkeiten in Weinbergen an der Nahe(z. B. Weiler bei Monzingen) - ein Abstecher an den Rhein (Bingen - ehem. BUGA Gelände)oder an die Mosel (Weinstrasse, herrliche Panoramen und Wanderwege, Kröv und Bernkastel-Kuev) - Kupferbergwerk und Edelsteinfelder - und und und

Von: Kerstin und Andreas R., Kolkwitz Bewertung vom: 25.09.2012 Für Unterkunft: 332714

Ausflugtipps: Es gibt rund um Haßloch sehr schöne Radwege durch Wald, Felder und Wiesen. In der Winzergenossenschaft Mußbach war zur Weinernte jeden Tag ein Treffen vieler Menschen aus der Umgebung, die hier bei mitgebrachtem Essen an Biertischen im großen Innenhof den jungen Wein und die Gemeinschaft mit Freunden und Bekannten oder auch Fremden genossen.

Von: Dorothea H. Bewertung vom: 10.11.2014 Für Unterkunft: 9578859

Ausflugtipps: Freizeitmuseum Rheinland-Pfalz in Bad Sobernheim Klosterruine Disibodenberg Wanderung durch die Weinberge auf den Raumberg Stadt Meisenheim am Glan Therme in Bad Kreuznach Draisinenfahrt nach Altenglan

Von: W. Grundmann Bewertung vom: 02.11.2012 Für Unterkunft: 658115

Ausflugtipps: Edelsteinmuseum in Idar-Oberstein. Edelsteinschleiferei Erwin Moser in Fischbach. Kupferbergwerk in Fischbach. Burgentour auf dem Rhein bei Bingen. Schlosspark in Bad Kreuznach. Salinenpark bei Bad Kreuznach. Steinskulpturenpark Bad Münster am Stein.

Von: Maria K. Bewertung vom: 24.06.2015 Für Unterkunft: 9163939

Freizeit & Kultur

Abteikirche OtterbergApostelkirche (Kaiserslautern)Fruchthalle (Kaiserslautern)
Kaiserbrunnen am Mainzer TorKaiserpfalz (Kaiserslautern)Kammgarnspinnerei (Kaiserslautern)
Marienkirche (Kaiserslautern)Martinskirche (Kaiserslautern)Rathaus (Kaiserslautern)
Verbandsgemeinde Kaiserslautern-SüdWaschmühleWaschmühltalbrücke
Zoo KaiserslauternZum Spinnrädl

Zoo Kaiserslautern

Kaiserslautern liegt im deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz. In Kaiserlslautern befinden sich einige Sehenswürdigkeiten. Eines davon ist der Kaiserslautener Zoo. In dem Zoo befinden sich etwa 415 Tiere aus 60 verschiedenen Tierarten. Davon sind einige einheimische Haustieren bis hin zu echten Exoten. Die Abwechslung ist in diesem Zoo sehr groß und macht den Zoobesuch zu einem echten Erlebnis. Der Zoo ist zudem ganzjährig geöffnet und zu jeder Jahreszeit sehenswert. Die Öffnungszeichen variieren je nach Saison, im Sommer ist der Zoo allerdings länger göffnet als im Winter, weshalb man ... mehr

 

weitere Sehenswürdigkeiten in Rheinland-Pfalz
Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.132
Bewertungen
Berechnet aus
4.075
Bewertungen
 
43.338
Personen gefällt
tourist-online
 
764 Personen
empfehlen
tourist-online