Hotels und Pensionen an der westl. Ostsee buchen - schnell und unkompliziert

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 20:00 Uhr telefonisch erreichbar!

22 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

22 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 2)

Informationen zur Region westl. Ostsee

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: Die ca. 3 km lange Strandpromenade in Grömitz ist wirklich gut gelungen und sehenswert. Hier gibt es zahlreiche Geschäfte, Restaurants, Bars etc. (Auch wenn hier nach ca. 20.00 Uhr die Bordsteine hochgeklappt werden (könnte aber auch daran gelegen haben, dass wir nicht zur Hochsaison da waren)) Auch den Yachthafen am Ende der Promenade lohnt es sich anzuschauen (nicht nur wegen der verdammt guten Fischbrötchen, die es dort zu kaufen gibt). Für Familien mit Kindern ist sicherlich der Hansapark (Freizeitpark) bei Sierksdorf (ca. 20-30 Autominuten von Grömitz entfernt) eine Reise wert. Schloß und Schloßgarten im nahegelegen Eutin sind ebenfalls sehenswert (auch wenn man das Schloß zu der Zeit nicht besichtigen konnte) wie weiterhin auch Travemünde (insbesondere das Hafengebiet), das Meereszentrum auf Fehmarn mit Deutschlands größtem Haifischbecken (sehr beeindruckend) und natürlich Grömitz selbst. Nicht nur die Promenade sondern auch die Innenstadt ist wirklich schön gestaltet. Durchaus auch interessant ist die Tauchgondel am Ende des Wasserstegs an der Grömitzer Strandpromenade. Der örtliche Zoo in Grömitz hat zwar einige, insbesondere für Kinder interessante, nennen wir es mal "aktive Teile" (Streichelzoo und Tierfütterung, begebahre Freigehege) macht aber insgesamt einen recht heruntergekommenen Eindruck. Wer den Zoo nur besuchen möchte um den in vielen Reiseführern beworbenen Liger (eine seltene Kreuzung aus Tiger und Löwe) zu begutachten, der wird enttäuscht sein, da der letzte Liger bereits im letzten Jahr verstorben ist, wie wir dann feststellen durften.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 02.05.2010 Für Unterkunft: 163409

Ausflugtipps: - Hafen- und Ufer-anlagen sind attraktiv erneuert . . . . . - zum Fahrrad-fahren, Inliner-fahren und Spazierengehen ideal ( ! ) - einige Restaurants sind sehr gut und herzlich + liebevoll gefährt - ansonsten eine "Geschäftsleute"-stadt, in der ich mich nicht ( ! ) mehr wohl-gefühlt habe - Buchung und Service über Tourismus-büro in Heiligenhafen grds. i.O. - bei Ankunft funktionierte die Beleuchtung nicht ( ! ), so daß die Suche nach dem und die Einstellung des Zahlenschloss(es) für das Schließfach für den Wohnungsschlüssel ca. eine viertel Stunde in der Dunkelheit dauerte ( ! ) ... - wenn man im Winter anreist - nach Zugreise in der Kälte - dann ist das eine nicht-zumutbare ( ! ) Enttäuschung ( ! ) - die Stadt muß noch einiges tun, um die Vermieter zu veranlassen, sich gegenüber den Mietern "korrekt" zu verhalten - mangelhafte Wohnung ohne ( ! ) Grund-reinigung zu überzogenem Preis könnte man auch gem. BGB und StGB beurteilen . . . . . - ansonsten ist es ein "gemütliches" Städtchen in der "Provinz", das eine Reise sicherlich wert ist . . . . .

Von: Ralf Thomas Bewertung vom: 10.01.2015 Für Unterkunft: 2623798

Ausflugtipps: Fahrt nach Lübeck ins Msrzipanmuseum und Kaffee war sehr schön, hab noch nie so gut schmeckendes Marzipan gegessen. Das Holstentor und die Altstadt ist auch sehenswert.Im Ratskeller sollte jeder, der Lübeck besucht gewesen sein. Neustadt in Holstein ist eine sehr schöne kleine Stadt mit einem schönen Hafen und einem keinen Marktplatz. Direkt neben dem Rathaus ist ein Kaffee, Restaurant, wenn der Weg nicht so weit von hier (Bayern) wär, würde ich sehr oft dort speisen. Für Blumemliebhaber ist der Blumen und Pflanzenmarkt Erich Rahlf und Söhne in 23684 Schürsdorf Sandendredder 13 ein Paradies. Ich war beim Rundgang verzaubert und dann ist auch noch ein keiles Bistro mit sehr gutem Essen und selbst gebackenem Kuchen in dem Markt, das war einfach Spitze. Es gibt so viele Angebote in der Gegend, da ist für Jeden etwas dabei.

Von: Ingeborg S. Bewertung vom: 11.07.2014 Für Unterkunft: 2022391

Ausflugtipps: Poel: Wer einfach nur seine Ruhe haben möchte, ist hier völlig richtig, die vielen Naturstrände laden zum Seele baumeln lassen ein. Die Minigolfanlage am Schwarzen Busch ist gut gepflegt und die Betreuerin ist freundlich. Wir haben erlebt, dass zwischendurch immer wieder die Bahnen abgefegt wurden. Hier kann auch ein Eis gegessen werden. Bad Doberan: Eine Fahrt mit der Molli, Besuch des Münsters und Bestaunen der wunderbaren Hausfassaden. Schwerin: Das Schloß ist ein absoluter Traum und wer bummeln möchte, hat hier viele Möglichkeiten. Wißmar: Nur 15km von Poel entfernt und am Bahnhof kann man auf einem großen unbefestigtem Platz kostenlos parken. Hier kann gemummelt und Kirchen bewundert werden. Auch hier begeistern die Hausfassaden.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 14.04.2012 Für Unterkunft: 306558

Ausflugtipps: Wir waren viel mit dem Rad unterwegs.......die Gegend um die ehemalige Grenze fanden wir höchst interessant......Dassow war sehr interessant und die ganze gegen hinter Privall. Ich...als Engländerin - hatte nie von Timmendorfer Strand geh ört aber als wir mit dem Rad dahin gefahren sind, waren wir beide heil froh, dass wir uns für Travemünde entschieden hatten. Travemünde ist natürlichen "unspoilt" wie man auf Englisch sagt. Timmendorfer Strand fanden wir sehr touristisch , charakterlos und teuer. Zum Radfahren ist die Gegend um Travemünde herrlich...die Strassen sind zum größten Teil leer....es war sehr erholsam.....ich kann die Gegend und diese Wohnung nur empfehlen........... und wir hatten tolles Wetter....

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 30.06.2012 Für Unterkunft: 656347

Ausflugtipps: Wer mit seinem Hund gerne einen oder mehrere Tage am Strand verbringen möchte, dem kann ich auf jeden Fall Boltenhagen empfehlen. Dort gibt es einen ausgewiesenen Hundestrand an dem man sich auch einen Strandkorb mieten kann. Den sollte man diesen allerdings schon morgens anmieten, da die sehr beliebt sind. Der Strand ist sehr sauber und ganz flach abfallend zum Meer hin. Empfehlenswert natürlich auch für alle Nicht-Hundehalter. In Boltenhagen gibt es alles, was man von einem Touristenort erwartet. Promenade, Gastronomie, Souveniershops, Caffee's, Sparkasse mit Geldautomat usw. Besuchen sollte man aber auch Wismar, das Schloss Schwerin, Warnemünde mit seinem alten Hafen und, und, und.... Mecklenburg hat so viel zu bieten, da ist für jeden 'was dabei!

Von: Jens S., Bochum Bewertung vom: 01.10.2013 Für Unterkunft: 186455

Gastronomie: Es hat ein neuer Grieche" Syrtaki " eröffnet. Da wir sehr gern griechisch Essen gehen und die Restaurant vor Ort uns noch nicht enttäuscht haben z. Bsp. das "Kreta" und auch das "Delphi" gingen wir auch dorthin. Es war ein schönes aber doch etwas aufgetagtes Ambiente. Der Kellner war nett und das Essen gut. Man bietet dort auch Büffet an. Wir haben aus der Karte gewählt. Als wir bezahlt haben bot man uns einen Ouzo auf's Haus an, was durchaus üblich ist. Was dann aber kam war ein mit Wasser vermischtes "großzügig gesagt" halbes Gläschen "Ouzo" also das hat uns den dann doch enttäuscht. Dann soll man erst gar keinen anbieten !!! Das "Dubrovnik" ist auch sehr zu empfehlen! Sehr nette Besitzer, Küche und Bedienung!!!!

Von: Dieter Wilken Bewertung vom: 18.08.2015 Für Unterkunft: 708358

Gastronomie: + Der Hofladen: Tolle Kuchen und Getränke, netter Bauernhof, Kinder bekommen ein bisschen Einblick in den Bauernhof mit Viehzucht. Gutes Ziel für eine Fahrradtour. - Restaurant an der Mittelpromenade (Name leider entfallen). Besitzt eine hölzerne, höhergelegene Terrasse. Fleisch war roh und zäh, wurde noch mal in die Pfanne gelegt und kam dann nachdem man fertig war, Auf einem Teller stimmte das Menu nicht. Gleiches am Nachbartisch. Küche und Service überfordert. Trotz fehlender Beilagen wurde voll abgerechnet ("Dafür hab ich ihnen ja einen Kaffee angeboten")

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 10.06.2011 Für Unterkunft: 749465

Urlaubsort: Heiligenhafen ist ein nicht besonders großes Städtchen. Es lebt heute vom Fremdenverkehr. Ein schöner Yachthafen ziert den Bereich zwischen Ortschaft und Stein- bzw. Graswarder und entlang des dem Städchen zugewandten Bereichs. Am eigentlichen (früheren) Fischerhafen sind die verschiedensten Restaurants entstanden. Wenn jemand gerne evgl. Gottesdienste besucht ist in der evgl. Kirche oder der Freien evangelischen Gemeinde gut aufgehofen. Anfangszeiten: 10 Uhr und 09.30 h. Ein kostenloser und "zeitfreier" Parkplatz befindet sich auf dem Steinwarder, kurz dahinter ist der recht schöne ordentliche Strand. Nicht vergessen will ich die sehr schöne, 2011 fertiggestellte Erlebnisseebrücke, die sich ebenfalls in diesem Bereich befindet. Heiligenhafen hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt und es gibt auch noch etliche Bauprojekte, die in den nächsten 2 bis 3 Jahren fertiggestellt sein sollen.

Von: Walter Hageböck Bewertung vom: 01.08.2015 Für Unterkunft: 3171154

Ausflugtipps: - Hundestrand (mit Strandkörben!), super schön und sauber, nur etwa 20 Minuten zu Fuß entfernt, - Grömitz mit seiner einladenden Promenade, - Yachthafen Grömitz, - Neustadt - Travemünde, - Timmendorfer Strand, - Fehmarn mit dem Ort Burg (gemütliche Fußgängerzone), - Puttgarden auf Fehmarn: von hier lohnt sich die Fahrt mit der Fähre bei gutem Wetter als Fußgänger nach Dänemark (Rodbyhavn selbst ist kein Ausflugsziel, aber die Fährfahrt lohnt sich...). Hundebesitzer, die in Rodbyhavn spazieren gehen möchten, sollten auf jeden Fall den Impfausweis für das Tier dabei haben und die näheren Bestimmungen beachten, sonst kann es in Dänemark teuer werden!)

Von: Frank J., Hannover Bewertung vom: 12.07.2014 Für Unterkunft: 446200

Freizeit & Kultur

Dorfkirche Elmenhorst (Kalkhorst)Heideberg (Barendorf)Hundestrand Boltenhagen - Mecklenburgische Ostseeküste
Hundestrand Grömitz -LensteHundestrand Schwarzen Busch - Insel PoelHundestrand Timmendorf - Insel Poel
Hundestrand Travemünde - Lübecker BuchtMarienkirche (Klütz)Maritim Travemünde
Niels-Stensen-Kirche (Grevesmühlen)PloggenseeSantower See
Schloss BothmerZoo-Park Arche Noah

Hundestrand Boltenhagen - Mecklenburgische Ostseeküste

Trotz seiner überschaubaren Größe und Einwohnerzahl ist das kleine Ostseebad Boltenhagen in Mecklenburg-Vorpommern ein beliebtes Urlaubsziel für viele deutsche Touristen. Seine Popularität hat es vor allem seinem 5 Kilometer langem Sandstrand zu verdanken, welcher sowohl Wasser- als auch Freiluftsportler anzieht. Außerdem bietet die Umgebung mit der imposanten Steilküste und der Wald- und Seenlandschaft die ideale Kulisse für einen entspannten Urlaub mit Hund. Mit dem geliebten Vierbeiner kann man hier wunderbar lange Spaziergänge und Wanderungen machen. Im gesamten Gemeindegebiet ... mehr

Hundestrand Timmendorf - Insel Poel

Die Insel Poel mit dem Hundestrand Timmendorf hat alles zu bieten, was Herrchen und ihre tierischen Freunde für einen perfekten Urlaub brauchen. Vor einigen Jahren hat der Ostseetourismus entdeckt, wie wichtig es ist auch Rücksicht auf Hundebesitzer zu nehmen. Die Insel Poel hat ihr Konzept eines hundefreundlichen Ostseebades vorbildlich umgesetzt und hat alles zu bieten, was man für einen unvergesslichen Urlaub braucht. Idyllische Lage zwischen Meer, Natur und Strand, ein vielfältiges kulturelles Angebot und zahlreiche Freizeit- und Sportaktivitäten. Auf der Insel Poel gibt es ... mehr

Hundestrand Travemünde - Lübecker Bucht

In Travemünde gibt es nicht nur einen, sondern gleich zwei Hundestrände: einen am Brodtener Ufer (Bereich Söhrmanndamm) und einen weitern an der Südermole auf der Halbinsel Priwall. Beide liegen unmittelbar an der Mündung der Trave in der Lübecker Bucht und garantieren während der Badesaison (Mitte Mai bis Mitte September) ausgelassenes Wasservergnügen für Hund und Herrchen / Frauchen. Der Hundestrand Brodtener Ufer, der an einem Steilufer liegt, wartet sogar noch mit einer weiteren Besonderheit auf: Als einziger Strand in Deutschland verfügt er über einen ... mehr

Hundestrand Grömitz -Lenste

Grömitz ist eine Gemeinde in Schleswig-Holstein. Das bereits seit 1813 als solches ausgewiesene Ostseebad liegt auf der Halbinsel Wagrien und ist in den Sommermonaten ein beliebtes Urlaubsziel. Die ausgesprochen hundefreundliche Stadt verfügt über zwei Hundestrände. Der Hundestrand Grömitz-Lenste liegt am Lensterstrand, der sich am Nordende der Promenade befindet. Grömitz verfügt über einen weiteren Hundestrand, der am Ende des Nordstrands liegt. Auch ansonsten sind Hunde in Grömitz willkommen: Viele Geschäfte und Restaurants erlauben Vierbeiner. ... mehr

Marienkirche (Klütz)

Die Marienkirche in der etwa 3.100 Einwohner großen Gemeinde Klütz im Nordwesten von Mecklenburg-Vorpommern repräsentiert stilistisch den für diese Region einst typischen, als Backsteingotik bezeichneten Stil. Die Kirche wurde zu Beginn des 13. Jahrhunderts erbaut und erstmals 1230 in Dokumenten erwähnt. Auffällig ist, dass sie deutlich größer als viele andere zeitgenössische Kirchen der Region ist. ... mehr

 

Zoo-Park Arche Noah

Reiseberichte

1. Urlaub in TravemündeEine anregende Städtereise nach LübeckEin letztes Mal das Meer besuchen mit Mama
Ferienwohnung am Timmendorfer Stand - Erholung purGrömitzer Campingurlaub mit StartschwierigkeitenGrömitz ganz günstig
Last Minute Kurztrip Heiligenhafen – Lebendige OstseevielfaltMein Ostsee-Urlaub in HeiligenhafenRerik Ostseestrand
ScharbeutzTimmendorfer StrandUrlaub an der Ostsee
Urlaub im Ferienhaus an der OstseeWellnessurlaub in Sellin auf der Ostseeinsel Rügen

Mein Ostsee-Urlaub in Heiligenhafen

In den Sommerferien habe ich in diesem Jahr gemeinsam mit meiner Tochter einen zweiwöchigen Ferienhaus-Urlaub in Heiligenhafen an der Ostsee verbracht. Die kleine Stadt mit knapp 10.000 Einwohnern liegt an der Ostsee und ist von unserer Heimat, dem Ruhrgebiet, aus über die Autobahn A1 sehr gut zu erreichen. Heiligenhafen ist ein ruhiger Urlaubsort, der auch für Familien mit Kindern sehr gut geeignet ist. Wassersportler kommen in Heiligenhafen voll auf ihre Kosten. Der Jachthafen Heiligenhafens ist sehr bekannt.Unser Zuhause im UrlaubHeiligenhafen bietet einige große und kleinere Hotels, ... mehr

Grömitzer Campingurlaub mit Startschwierigkeiten

Wie in den Vorjahren hatte ich auch für das Jahr 2011 einen fünftägigen Campingurlaub auf einem Campingplatz in der Nähe von Grömitz organisiert. Grömitz ist eine kleine Stadt an der Ostsee die überwiegend vom Tourismus lebt. Schon seit Jahren ist die Gegend um Grömitz ein festes Ziel unserer kleinen Reisegruppe. In diesem Jahr führte uns der Weg ins kleine Dorf Grube, etwa 5 Kilometer von Grömitz entfernt.Zu unserer Gruppe gehörten dieses Jahr fünf Erwachsene und vier Kinder. Erstmals hatten wir neben einem Platz für ein Hauszelt auch einen Wohnwagen gebucht. Aufgrund des ... mehr

Grömitz ganz günstig

Da es in diesem Jahr aus unerfindlichen Gründen ein riesiges Loch in der Urlaubskasse gab, haben sich meine Tochter und ich sehr darüber gefreut, dass wir von unseren Freunden auf einen von ihnen bereits gemieteten Campingplatz, direkt am Lenster Strand Lensterstrand, in Grömitz eingeladen wurden. Das war für uns ein äußerst verlockendes Angebot, immerhin mussten wir weder das Equipment mitbringen, noch hatten wir hohe Kosten für die Anmietung eines Campingplatzes. Da unser Vorhaben bereits im Vorfeld mit dem hiesigen Platzwart besprochen wurde, zahlten wir lediglich eine ... mehr

1. Urlaub in Travemünde

Unser 1. gemeinsamer Urlaub. Endlich war es soweit.Da mein Partner jedoch für weite Reisen nur wenig Interesse hegte, entschieden wir uns für einen Urlaub im Inland. Jedoch waren diese Tage, laut mir, unbedingt am Wasser zu verbringen.So war die Entscheidung schnell gefällt: Ein Urlaub an der Ostsee war das Ziel meiner Bemühungen. Zahlreiche Angebote durchforstete ich über das Internet. Schließlich sollte bei unserem 1. Urlaub nichts schief gehen. Jedoch war dann schneller als gedacht der passende Ort gefunden: Es ging nach Travemünde.Als der Anreisetag endlich kam, war die Aufregung ... mehr

Urlaub im Ferienhaus an der Ostsee

Wir fahren an die Ostsee! Welch glückliche Erwartung. Seit Jahren waren wir nicht mehr dort gewesen. Doch nun sollte es nicht nur einfach ans Baltische Meer gehen, wir planten eine (N)ostalgiereise in die Vergangenheit: nach Dahme. Der kleine Ferienort liegt in der Lübecker Bucht, etwa auf halber Strecke zwischen Neustadt/Holstein und Fehmarn. Mehr als ein Dutzend Mal waren wir vor mehreren Jahrzehnten mit der Familie dort gewesen. Was würde uns erwarten?Über das Internet hatten wir alles perfekt vorbereitet: Anfahrt und Unterkunft waren geklärt. Während Franken noch schlief, starteten ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 20:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.009
Bewertungen
Berechnet aus
4.102
Bewertungen
 
43.258
Personen gefällt
tourist-online
 
773 Personen
empfehlen
tourist-online