Ferienwohnungen und Ferienhäuser im mittl. Thüringer Wald online buchen

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 20:00 Uhr telefonisch erreichbar!
Sie haben keine Suchfilter ausgewählt. Daher werden momentan alle 188 im mittl. Thüringer Wald angezeigt.

Top Regionen und Orte

188 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 10)

Informationen zur Region mittl. Thüringer Wald

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: Besichtungen der dort ansässigen Sportstätten, wie die Sprungchanzen und die Bobbahn. War alles gut zu Fuß erreichbar mit 2 Kindern im Alter von 4 und 8 Jahren. Toll war auch, dass wir im Ort unsere eigenen Kerzen herstellen konnten. Empfehlenswert ist das Meeresaquarium in Zella-Melis mit den Haifischbecken und der Krokodilanlage. Man kann sich dort den ganzen Tag aufhalten, da auch an Kinder gedacht wurde. Essen und Trinken ist dort auch möglich. Ein Besuch in der Marienglashöhle Friedrichroda kann man gleich verbinden mit einem Besuch in Gräfenroda der Gartenzwergmanufaktur. Bei schlechten Wetter ist ein Besuch im Erlebnisbad in Suhl zu emfehlen. Einen kleinen Imbiss kann man dort auch bekommen.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 02.05.2012 Für Unterkunft: 659008

Ausflugtipps: Zu Fuß zu erreichen: - Kinderdorf Dittrichshütte mit Sommerrodelbahn, größtes Märchenbuch der Welt und Labyrinth - Schwarzburg, Forstbotanischer Garten Im näheren Umkreis: - Saalfelder Feengrotten mit Grottoneum und Feenweltchen - Saalfeld Innenstadt - Bergbahn Oberweißbach - Fröbelturm Oberweißbach - Talsperre Leibis-Lichte mit 100 m hoher Staumauer - Wandern/Radfahren im Schwarzatal - Fröbelmuseum Bad Blankenburg (sehr schön für Kinder bis 10 Jahre) - SaaleMAXX Erlebnisbad Rudolstadt - Rudolstadt Bauernhausmuseum und Schloss Heidecksburg etwas weiter entfernt: - Hohenwarte-Talsperre - Glasbläserstadt Lauscha mit Glaskunstmuseum - Sommerrodelbahn Ernsttal

Von: Birke Bielicki Bewertung vom: 25.08.2012 Für Unterkunft: 976602

Ausflugtipps: Ich empfehle Wanderungen zu Fuss von dem Haus zu machen. Durch das Dorf geht das Rennsteig und es gibt viele Schilder mit Informationen über die verschiedene Routen. Es gibt auch eine Tourism Information um mehr Erklärungen zu bitten. Wir machten auch einige sehr interessante Ausfluge: Eisenach und der Schloss Wratburg, Ilmenau und die Orte wo Goethe wanderte; Gotha; der Heinich national Park mit den wunderbaren Buchen; Weimar (man kann nicht lassen zu sehen:sehr interessant und sehr schön)

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 08.09.2008 Für Unterkunft: 321777

Ausflugtipps: schneesicher, tolle Langlaufloipen, besonders auch für Kinder, alte Golfwiese für kleinere Kinder empfehlenswert, preiswerte Skiausleihe bei Sport Wallendorf, von dort nicht weit zur nächsten Loipe, leckerer Kaffee und Kakao im Cafe "Sturmsack" (gleich neben der Tourist-Info). Nette Skilehrer in der Skiausleihe "Bergwelt" neben dem Rest."Felix", wo es auch gut schmeckt und man am Tag dem Glasbläser zusehen kann.Objekt unmittelbar am Zentrum.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 11.02.2009 Für Unterkunft: 919977

Ausflugtipps: Eisenach ca. 45 km von Steinach Wunderschöne Stadt mit vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten, Bach und Luther Statuen Diverse Kirchen und viele Möglichkeiten zum Essen und Trinken. Wartburg ebenfalls sehr sehenswert. Wunderbare Sammlungen von Gemälden von L. Cranach über das Leben von Luther. Ein interessanter Ort ist auch Schmalkalden. Beeindruckend war auch unser Besuch in dem Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 18.06.2012 Für Unterkunft: 563141

Ausflugtipps: Eine Wanderung rund um die dürre Lauter inkl. Bergbaupfad ist etwas, wenn mann mal ohne "Steigung" ab Haus wandern möchte, nur der Aufstieg wieder ab Ort ist nicht ohne. Teilwanderung Gipfelhöhenweg über Schneeberg absolut zu empfehlen! Die Nachmittagssonne an der Skibaude, ca 10 Min Gehzeit ab Haus, genießen Abends das Essen im Biergarten der Waldschänke genießen, sehr lecker, freundlicher Service, leider MO +Di Ruhetag

Von: Juergen Pillar Bewertung vom: 18.09.2012 Für Unterkunft: 922506

Ausflugtipps: Märchenpark Saalburg mit Talsperre,Feengrotte und Schokoladenmuseum in Saalfeld,etwas weiter Haflinger-Gestüt Meura und Weimar. Die Autobahnabfahrt ist nicht Lobenstein, sondern Schleitz und einfacher zu finden. Dann sollten Sie nicht als Hauptort Remptendorf angeben sondern Gahma denn wir haben lange gesucht bis wir endlich wussten das Gahma ein Ort für sich ist und noch ca. 1/4 Std. von Remptendorf entfernt liegt.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 14.05.2008 Für Unterkunft: 600599

Ausflugtipps: -ganz in der Nähe, tief im Tal-Schwarzburg, ein herrliches verträumtes Dorf an der Schwarza -ansonsten in einiger Entfernung, aber sehenswert>:Saalfeld mit seinen Feengrotten, auch für Erwachsene interressant > Weimar, Suhl(Fahrzeugmuseum),Lauscha mit seinen Glasbläserwerken und der Sommerrodelbahn > viele Burgen und Schlösser > und überhaupt die schöne Landschaft, wenn man unterwegs ist

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 09.07.2012 Für Unterkunft: 976602

Ausflugtipps: Alle Richtungen sind empfehlungswert. Es gibt immer etwas zu erfahren und zu bestaunen. Die Wanderungen sind für viele eine Bereicherung. Das neu ausgestattete Fitnessstudie mit seinen Geräten ist sehr positiv. Auch für kinder gibt es genügend Möglichkeiten ihnen etwas zu bieten. Uns hat es sehr gur gefallen. Wir werden im Sommer 2014 mit unserem Enkel wieder den Urlaub genießen.

Von: Wolfgang Colditz Bewertung vom: 30.03.2013 Für Unterkunft: 919977

Gastronomie: Im Ort selber hat man uns empfohlen nicht zu Essen, aber in Neustadt am Rennweg, da gibt es soviele Gaststätten wo man überall gut essen kann. Nur bitte beachten dort schlagen die Uhren ein bissel anders, 20 Uhr war Küchen Schluss. In Oberweißbach gegenüber vom großen Parkplatz gab es eine Gaststätte wo ich das beste Eis in der ganzen Umgebung gegessen habe dort war der Gast König.

Von: Heike Gießmann Bewertung vom: 24.05.2015 Für Unterkunft: 2844723

Freizeit & Kultur

Angelregion SaalfeldAngelregion Thüringer TalsperrenGroßer Beerberg
Kloster PaulinzellaNeues Schloss (Bad Lobenstein)Schloss Burgk
Schloss FriedensburgSchloss Ludwigsburg (Rudolstadt)Schloss Schwarzburg
Schloss WespensteinSkigebiet MasserbergSkigebiet Oberhof
Thüringer WaldWurzbach

Thüringer Wald

Der Thüringer Wald ist das bekannteste Mittelgebirge des Bundeslandes Thüringen, das sich grob gesehen in dessen Westhälfte befindet und über rund 150 Kilometer – wenn der als Thüringer Schiefergebirge bezeichnete Teil mit betrachtet wird – von Nordwest nach Südost verläuft. Seine größte Erhebung ist der rund 982 Meter hohe Große Beerberg. Er ist einer der wichtigsten Naturräume Deutschlands und touristisch beliebt. ... mehr

Skigebiet Oberhof

Oberhof ist ein schöner Skiort im Thüringer Wald in Deutschland. Der Ort ist vor allem durch die verschiedenen Wintersport-Weltcup-Ergeignisse bekannt. So finden dort jährlich mehrfach Bobrennen oder Weltcups im Rodeln in der rasanten DKB-Ski-Arena statt. Dort erreichen die Fahrer Geschwindigkeiten von weit über 100km/h. Zudem kommt der Biathlon-Zirkus dort vorbei. Die Kombination aus Langlauf und Duell am Schießstand ist immer wieder spannend. Nicht in jedem Jahr, aber öfters, findet dort auch ein Skispringen des FIS, dem Skisprung-Weltcup statt. Wer ist nicht begeistert, wenn die ... mehr

Angelregion Saalfeld

Die Stadt Saalfeld liegt im Bundesland Thüringen, ist eine Kreisstadt und hat knapp 27 000 Einwohner, die auf einer Fläche von etwa 45 Quadratkilometern leben. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von ziemlich genau 600 Einwohnern auf den Quadratkilometer. Benachbarte Städte sind Bad Blankenburg und Rudolstadt, mit denen Saalfeld ein so genanntes Verdichtungsgebiet bildet, in dem rund 75 000 Einwohner leben, Dieses Gebiet befindet sich im südöstlichen Teil des Freistaates Thüringen und wird auch als Städtedreieck Saalebogen bezeichnet. Ziemlich genau in der Mitte des Saalebogens ... mehr

Angelregion Thüringer Talsperren

Thüringer Gewässer Im Freistaat Thüringen gibt es keine wirklich großen Gewässer. Große Seen wie die der Mecklenburger Seenplatte oder der Voralpenregion sind hier ebenso Fehlanzeige wie große Flüsse, geschweige denn Ströme. Der bekannteste durch Thüringen verlaufende Fluss ist die Saale, die auch nicht wirklich große Wassermengen führt. Dafür gibt es aber an den Hängen des Thüringer Waldes eine Unzahl von Bächen und kleineren Flüssen , die sowohl für eine Entwässerung als auch für Bewässerung verschiedener landwirtschaftlich genutzter Flächen sorgen. In den Tälern ... mehr

Schloss Burgk

Schloss Burgk liegt in der gleichnamigen Gemeinde Burgk im Osten Thüringens, welches während des Mittelalters errichtet wurde. Im Laufe des 17. und 18. Jahrhunderts erfuhr die ehemalige mittelalterliche Burganlage erhebliche Umbaumaßnahmen und das Bauwerk zum Lustschloss mit großzügiger Parkanlage umfunktioniert. Der Burgcharakter des Schloss Burgk ist nichtsdestotrotz erhalten geblieben und noch immer sind die mittelalterlichen Grundzüge und Details erkennbar. Nicht nur das Schloss selbst, sondern auch die märchenhafte Lage inmitten des Waldes, aus dessen Baumkronen das Schloss über ... mehr

 

weitere Sehenswürdigkeiten im mittl. Thüringer Wald

Reiseberichte

Ein schöner Winterurlaub in OberhofIm grünen Herzen Thüringens

Ein schöner Winterurlaub in Oberhof

Vor einiger Zeit war es noch so, dass in Deutschland eigentlich nie richtig Winter war. Wir wohnen in Thüringen und da war oft tristes, graues Wetter angesagt. Das hat sich in den letzten Jahren zum Glück geändert. Da meine Freundin und ich Schneelandschaften lieben und den Langlaufsport gern betreiben, entschlossen wir uns unteren Winterurlaub 2010 in Oberhof zu verbringen.OberhofDer kleine romantische Ort liegt auf einem Plateau in der Höhe und war schon in der DDR als Wintersportzentrum bekannt. Zahlreiche Weltmeister und Olympiasieger kamen oder kommen aus Oberhof wie der Bobfahrer ... mehr

Im grünen Herzen Thüringens

Da uns als Studenten leider nur ein geringer Betrag zum Reisen zur Verfügung steht, bleibt uns meist nicht viel mehr als ein selbstorganisierter Campingurlaub -aber es macht Spaß!Diesmal haben wir beschlossen, gemeinsam mit zwei anderen Freunden, ins wunderschöne, grüne, naturidyllische Thüringen zu fahren. Dort fand am ersten Septemberwochenende nämlich, mittlerweile schon zum 5. Mal, das Wolfszeit-Festival statt.Ausgerüstet mit allerlei Lebensmitteln, Campingutensilien und natürlich den Eintrittskarten machten wir uns auf die rund fünfstündige Reise quer durch ganz ... mehr

560 Objekt Bewertungen der Gäste im mittl. Thüringer Wald anzeigen

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 20:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.149
Bewertungen
Berechnet aus
4.083
Bewertungen
 
43.330
Personen gefällt
tourist-online
 
763 Personen
empfehlen
tourist-online