Urlaub im eigenen Feriendomizil wird immer beliebter!

Der Urlaub in Ferienhäusern und Ferienwohnungen gewinnt in der Tourismusbranche immer mehr an Stellenwert.

Statistiken zeigen, dass der Anteil der gebuchten Feriendomizile vor 30 Jahren rund 15 Prozent betrug und heute auf 30 Prozent angestiegen ist. Die Beliebtheit des Urlaubsgeschäftes hat sich demnach verdoppelt.

Nicht nur der gestiegene Anteil des Ferienhaus-Urlaubs ist positiv zu bewerten, sondern gewinnt dieser auch an Beliebtheit bei unterschiedlichsten Zielgruppen. Dies liegt unter Anderem an der Vielfältigkeit der Angebote, wie Ferienhäuser mit Sauna oder eigenem Pool.

Ein weiterer Grund für die gestiegene Anzahl gebuchter Ferienwohnungen und Ferienhäusern scheint die zunehmende Flexibilität bei den Urlaubern zu sein. Gutes Beispiel sind Städtereisen mit Familien, oder auch ein Partyurlaub unter Freunden, wo der Flexibilitätsgrad sehr hoch ist, und man sich ungern an feste Essens- oder Ruhezeiten festhalten möchte. So hat das Feriendomizil zum Vorteil, das man seine Tagespläne zeitlich seinen Wünschen anpassen kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>