Urlaub auch mal ohne die Eltern

Urlaub auch mal ohne die ElternWenn die Kinder noch klein sind ist ein Familienurlaub doch ein schönes Erlebnis, welches sich viele Urlauber etwa einmal im Jahr gönnen. Werden die Kleinen dann aber immer größer, dann kommt irgendwann der Punkt an dem die Jugendlichen nicht mehr mit Ihren Eltern, sondern lieber mit Freunden oder Gleichgesinnten in den Urlaub fahren möchten. Zu unterschiedlich sind die Interessen von Eltern und Kindern, und so kann der Familienurlaub auch schon mal alles andere als Entspannend werden.

Und genau an diesem Thema setzen immer mehr Reiseveranstalter an. Angeboten werden Jugendreisen in allen Preiskategorien. Jedoch sollte man nicht unbedingt auf den Preis achten wenn es um das Wohl der Kinder geht. Ludwig Ottenbreit, Mitglied des Fachverbandes für Jugendreisen, dem Reisenetz e.V. meint, dass die Auswahl der angebotenen Programme sowie die Qualität Betreuung der Jugendlichen im Vordergrund stehen müsse. Im gleichen Atemzug erwähnt er, dass es eine 100%-ige Kontrolle nicht geben kann, aber man sollte sich Informieren wie auf der Reise mit Themen wie z.B. Alkohol und Nikotingenuss umgegangen werde. Zudem sollte man sich informieren über welche Ausbildungen die Jugendreiseleiter verfügen. Seriöse Reiseleiter erarbeiten für Ihre Jugendreisen ein transparentes Konzept in welchem alle relevanten Fragen der Eltern beantwortet werden sollten. Viele Jugendliche lernen auf solch einer Reise eine Reihe an Dingen kennen, die Sie daheim unter Ihren Freunden und Eltern nie kennengelernt hätten, so Ottenbreit. So seien Jugendliche unter sich eher bereit einen Minisprachkurs oder etwas entspannendes wie Yoga oder Pilates auszuprobieren.

Eltern sollten zusammen mit Ihren Kindern einen Reiseveranstalter auswählen. Das fördert die Akzeptanz, nicht nur wenn es um die Inhalte der Reise geht sondern auch um die Sorgen die sich Eltern im Bezug auf die Betreuung machen. Einer der bekanntesten Jugendreiseanbieter in Deutschland ist die RUF Jugendreisen Trend Touristik GmbH in Bielefeld. Neben Europareisen wie beispielsweise nach Rügen, Rimini oder Cala Ratjada bietet der Veranstalter auch Überseereisen nach San Francisco oder Australien an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>