Thomas Cook – Reiseangebote in Kooperation mit neuen Partnern

Thomas Cook   Reiseangebote in Kooperation mit neuen Partnern Beim Reiseveranstalter Thomas Cook gibt es für die Wintersaison 2010/11 einige Veränderungen, durch die man sich erhofft, einer breiteren Kundenschicht attraktive Reiseangebote offerieren zu können. Dazu zählen mehr Reiseziele und Regionen, ein erweitertes Angebot an Rundreisen und Fernreisen sowie ein größeres Repertoire an 4- und 5-Sterne Hotels. Ein neues Urlaubsziel, in dem der Veranstalter dabei viel Potenzial sieht, ist Indien. Eigens dafür wurde für die Wintersaison der Katalog „Indien á la carte“ zusammengestellt. Ergänzend dazu bedient ein weiteres Vorzeige-Produkt aus dem Hause Thomas Cook den Bereich der Rundreisen und Resorts im Luxussegment: das Angebot der „Exklusiv Genießen Selection“ wurde ebenfalls ausgebaut.

Auch bezüglich der Kooperation mit anderen Reiseveranstaltern hat sich bei Thomas Cook einiges getan: Im Bereich China-Reisen wurde die Zusammenarbeit mit China Tours beendet. Reisende, die ein solches Angebot gebucht haben, brauchen sich aber keine Sorgen über einen eventuellen Ausfall ihrer Reise machen, denn das aktuelle Programm bleibt für die vorgesehene Saison weiter gültig und die Reisen werden auch alle wie vorgesehen durchgeführt. Neuer Partner im Bereich China-Reisen ist jetzt Tour Vital. In Kooperation geben die beiden Reiseveranstaltern für den Zeitraum Februar bis Oktober 2011 den Katalog „Erlebnis China“ heraus. Zur Angebotspalette zählen Rundreisen für Einsteiger und Insider, kulinarische Erlebnisreisen aber auch Städtereisen in China und angrenzenden Ländern.

Im Bereich Balearen und Iberische Halbinsel ist ibero tours, spezialisiert auf Individualreisen und Rundreisen, Partner des deutschen Reiseveranstalters. Durch die Kooperation mit dem erfahrenen Spezialisten verspricht man sich bei Thomas Cook eine ansprechende Erweiterung des bestehenden Programms, vor allem im Bereich von Reisen abseits gängiger Routen. Dies schlägt vor allem auch im Angebot an Unterkünften nieder: Fincas, Landhäuser, Stadthotels, Paradores in Spanien, Pousadas in Portugal, sowie zahlreiche Traditions- und Spitzenhäuser stehen zur Wahl. Darüber hinaus wird der neue Katalog, der am 29. Oktober diesen Jahres erscheinen soll, durch eine Auswahl an Themen-Rundreisen und Spezialreisen ergänzt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>