Airberlin fliegt ab November nach Dubai

Am Mittwoch, den 3. November 2010, wird die deutsche Airline offiziell die Nonstop-Verbindung Berlin – Dubai in ihren Flugplan aufnehmen.

Airberlin fliegt ab November nach DubaiFlüge auf der neuen Nonstop-Strecke nach Dubai, Hauptstadt des gleichnamigen arabischen Emirates, werden ab November von Berin-Tegel aus regelmäßig durchgeführt werden. Insgesamt sieht der Winterflugplan vor, Dubai von Berlin aus dreimal in der Woche anzufliegen: Mittwochs, Freitags sowie Sonntags. Damit ist airberlin die einzige Fluggesellschaft, die Direktflüge von Berlin nach Dubai anbietet.

Die Geschäftsführung der Airline airberlin Dubai als wichtigen Standort und sieht zudem noch großes Wachstumspotential. Aus diesem Grund wird die Flugstrecke nicht nur im Winter bedient – sie soll auch im Sommer 2011 ein fester Bestandteil des Flugplans bleiben. Auch in Dubai ist man über die neue Direktverbindung in die Hauptstadt Deutschlands erfreut. Der Generaldirektor der Zivilluftfahrtbehörde des Emirats, S.E. Mohammed Abdullah Ahli, sieht darin eine wesentliche Stärkung der Beziehungen sowie einen entscheidenden Beitrag zum gegenseitigen Handel und Tourisms. Auch bei den rund 500 in Dubai tätigen deutschen Unternehmen, dürfte die neue Strecke großen Zuspruch finden.

Tickets für die Strecke Berlin – Dubai gibt es ab 199 Euro pro Flug für eine einfache Strecke inklusive Steuern und Gebühren. Hinzu kommt allerdings noch die neue Luftverkehrsabgabe. Die Flugverbindung ins arabische Emirat ist aber auch von anderen deutschen Flughäfen aus nutzbar, da bei der Einbindung in den Flugplan darauf geachtet wurde, dass Anschlussflüge von und zu anderen deutschen Städten zur Verfügung stehen. Dazu gehören beispielsweise Frankfurt, München und Düsseldorf. Aber auch innereuropäische Ziele, wie Palma de Mallorca, Wien, Helsinki, Stockholm, Oslo oder Zürich, sind ab November von Dubai aus über entsprechende Anschlussflüge zu erreichen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>