Städtereise nach Prag – die schönsten Sehenswürdigkeiten

Prag beeindruckt zu jeder Jahreszeit seine Besucher, gilt es doch zu Recht als das Venedig des Ostens. Die einzigartige Lage an der Moldau veranlasst jedes Jahr Millionen von Menschen aus der ganzen Welt, in ihrem Tschechien Urlaub eine Städtereise Prag zu unternehmen.

Städtereise nach Prag – die schönsten Sehenswürdigkeiten Seit vielen Jahren hat sich Prag darauf eingestellt, eine Vielzahl von Touristen auf ihrer Städtereise Prag zu beherbergen. Auch die kulinarische Vielfalt ist bei einem Tschechien Urlaub kaum zu überbieten. Eins wird auch schnell klar, eine Städtereise Prag für nur einen Tag würde sicher jeder bereuen, ist es doch unmöglich, auch nur die schönsten Sehenswürdigkeiten Prags an einem Tag zu erkunden.

Sehenswürdigkeiten in Prag
Immer wieder fällt im Zusammenhang mit Prag der Titel „goldene Stadt“, bedingt durch eine nicht enden wollende Vielzahl an Türmen und Kuppeln , die bei einer Städtereise nach Prag das Bild bestimmen. Wenn sich dann bei untergehender Sonne Prag in der Moldau spiegelt, ist der Traum von einer Märchenstadt perfekt.
Berühmt ist Prag sicher vor allem durch den Hradschin geworden- die größte Burganlage der Welt. Vorbei an Wachsoldaten in beeindruckender Uniform gelangt der Tourist in eine Welt vergangener Zeiten und kann sich der Faszination der aneinander gereihten Kirchen und Schlossanlagen nicht entziehen. Über die sogenannte Kleinseite und die Niklaskirche erreicht man die Karlsbrücke.
Prag kann mit einem historisch bedeutsamen und für Touristen interessantem Jüdischem Viertel aufwarten, an das sich der berühmte Wenzelsplatz nahezu anschließt.
Die Burg Vysehrad gilt noch als kleiner Geheimtipp und ist vor allem bei den Prager Bürgern nicht zuletzt wegen des wunderschönen Blickes auf die Moldau beliebt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>