Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte

Die Mecklenburgische Seenplatte ist an landschaftlicher Vielseitigkeit und Schönheit nur schwer zu überbieten. Auf einem Gebiet von 6000 Quadratkilometern befinden sich schätzungsweise 700 bis 1000 große, kleine und kleinste Seen umgeben von bewaldeten Hügelketten und sanften Niederungen. Dies gestaltet einen Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte sehr abwechslungsreich.

Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte Neben Wanderungen und Radtouren steht der Wassersport an erster Stelle. Die Angebote reichen vom Segeln, Rudern und Surfen bis zum Fahren mit dem Hausboot. Unzählige Strände lassen die Mecklenburgische Seenplatte zu einem Badeparadies werden.

Das Herz der Seenplatte bildet die Müritz. Mit 117 Quadratkilometern ist sie der größte See in Deutschland. Die hübsche und quirlige Kleinstadt Waren an der Müritz besticht vor allem durch ihren malerischen Stadthafen. Möchte man ein Ferienhaus mieten bietet sich der an Waren grenzende Ferienort Klink an. Eine Feriensiedlung hält hier ein gutes Angebot an Ferienhäusern bereit.

Zu den großen Seen zählen neben der Müritz auch der Plauer See, der Malchower See und der Fleesensee. Zwischen den letztgenannten drei Seen liegt der als “Perle der Seenplatte” bezeichnete Ort Malchow. Die Altstadt des Städtchens befindet sich auf einer Insel die über einen Damm und eine Drehbrücke mit dem Festland verbunden ist.

Für einen Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte ist der Plauer See ebenfalls ein lohnendes Ziel. Ein Ferienpark am See bietet Häuser verschiedener Kategorien an. Hier findet sicher jeder sein individuelles Ferienhaus. Das Städtchen Plau am See besticht vor allem durch seine hübschen Fachwerkhäuser.

Im Süden der Mecklenburgischen Seenplatte befindet sich die Kleinseenplatte. Hunderte kleiner Seen liegen idyllisch in die Landschaft eingebettet, verbunden durch Flüsse und Kanäle. Die größeren Orte der Kleinseenplatte sind Neustrelitz, Mirow und Rheinsberg. Die Besichtigung des repräsentativen und dreiflügeligen Schlosses von Rheinsberg ist auf jeden Fall eine Bereicherung des Urlaubes.

Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte Kommentar bis jetzt

  1. “Mit 117 Quadratkilometern ist sie der zweitgrößte See in Deutschland” – Die Müritz ist der größte Binnensee in Deutschland, denn der Bodensee liegt nicht in Deutschland! Betonung: “in”
    Die gesamte Mecklenburger Seenplatte ist ein Top-Revier für Wasserwanderer!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>