25 Jahre Fall der Berliner Mauer

Berliner Mauer 2014 feiert Berlin das Jubiläum des Mauerfalls im Jahr 1989. Der Höhepunkt der Feierlichkeiten ist das Wochenende vom 8. bis zum 9. November 2014 mit einer großen Licht-Installation. Besucher spazieren entlang einer Lichtgrenze, dem ehemaligen Mauerverlauf, quer durch Berlin. Daneben gibt es zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen rund um die Wiedervereinigung Deutschlands. tourist-online.de, das preiswerte und familienfreundliche Buchungsportal für Ferienhäuser und Ferienwohnungen weltweit, präsentiert anlässlich des Jahrestages zwei schöne Unterkünfte in der Hauptstadt. Beide Ferienwohnungen liegen im Herzen Berlins und sind so der perfekte Ausgangspunkt für Erkundungstouren und die Veranstaltungen anlässlich des Gedenktages.

Pocket Reiseführer – Dresden

Semperoper in Dresden

Must See

Ein Must See ist auf jeden Fall die Dresdener Altstadt. Die meisten Gebäude stammen aus dem Anfang des 19. Jh. und sind in der Renaissance und damit im barocken Stil erbaut worden. Besonders empfehlenswert ist die Besichtigung der „Frauenkirche“. Sie wurde im 18. Jh. von dem Architekten Georg Bähr erbaut und diente damals wie auch heute als Wahrzeichen zur Toleranz und Frieden. Geführte Rundgänge und Audioguides sind gegen Gebühren vor Ort buchbar. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die „Semperoper“, die von Gottfried Semper erbaut und im zweiten Weltkrieg durch die Alliierten zerstört wurde. Nach ihrem Wideraufbau im Jahre 1985 finden dort heute noch Opern, Konzerte, Führungen und der alljährliche „Semperopern-Ball“ statt. Die sächsische Metropole verfügt über einige weitere Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise den ...

Winterreiseziel Deutschland – Entdecken Sie die schönsten Ecken in der Heimat!

Winterurlaub in Deutschland Die meisten Winterurlauber denken oft gar nicht daran, dass Deutschland ein ideales Reiseziel darstellt – auch für Wintersportler. Die Bedingungen in unseren deutschen Mittelgebirgen und dem Alpenvorland sind vor allem für Anfänger, aber auch für gelernte Skifahrer und Snowboarder in den Wintermonaten oft optimal. Hinzu kommt das große zusätzliche Freizeitangebot rund um die Ferienunterkünfte. Sightseeing macht auch im Winter Spaß! Es ist alles nur eine Frage der Kleidung. Auf den vielen Weihnachtsmärkten hält man sich zudem mit heißen Getränken warm und Winterliebhaber sprechen ohnehin von einem ganz besonderen Charme, den Großstädte im Winter ausstrahlen.

Die deutschen Alpen – da schlägt das Skifahrer-Herz höher

Das Alpenvorland und die deutschen Alpen sind vor allem für Wintersportler ein wahres Paradies im eigenen Land. An den ...

Pocket Reiseführer – Nürnberg

Nürnberg bei Nacht

Must See

Die Kaiserburg eröffnet Besuchern einen fantastischen Blick über die Stadt. Die Burg dient unter anderem als Museum für Besucher, die hier Interessantes über die Geschichte der Burg lernen und sich über zahlreiche Exponate sowie eine Waffensammlung freuen dürfen. In der Burg befindet sich außerdem eine Jugendherberge, die Urlaubern echtes Burg-Feeling vermittelt. Einige Räume der Burg, wie der Rittersaal oder das Hochzeitszimmer, können für Festlichkeiten und Hochzeiten gemietet werden. Unterhalb der Burg, in den Gemäuern des Rathauses befinden sich die Lochgefängnisse. Diese mittelalterlichen Gefängnisse dienten im 14. Jahrhundert als Untersuchungsgefängnis. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Reichsparteitaggelände, auf dem zwischen 1933 – 1938 die Reichsparteitage stattfanden. Neben dem Dokumentationszentrum mit der Dauerausstellung zum 3. Reich, stehen hier weitere Bauten des Architekten Albert Speer ...

Pocket Reiseführer – Heidelberg

Heidelberg

Must See

Es gibt kaum eine deutsche Stadt welche in der romantischen Literatur so oft erwähnt wurde wie Heidelberg. Schon Goethe schwärmte 1797 „Die Stadt in ihrer Lage und mit ihrer ganzen Umgebung hat, man darf sagen, etwas Ideales…“. Die Stadt ist umgeben von einem atemberaubenden Bergpanorama. Die idyllische Lage am Neckar und am Odenwald macht Heidelberg zu etwas ganz Besonderem und kaum ein Besucher kann sich dem Charme dieser wunderschönen Stadt entziehen. In Heidelberg steht die älteste Universität Deutschlands, welche rund 33 000 Studierenden Platz bietet. Damit ist die Stadt trotz der malerischen Gassen und der gemütlichen Altstadt nicht langweilig, sondern eher bunt und ereignisreich. Folgende Sehenswürdigkeiten sollte man bei einem Besuch auf keinen Fall auslassen: Das Heidelberger Schloss ist ein ...

Ostseeinseln: Ausflugtipps für Familien

Rügen

Freizeittipps für Rügen

Die größte Ostseeinsel Rügen, bietet für Kinder eine Vielzahl an Unterhaltung. Egal ob gutes, oder schlechtes Wetter, langweilig wird hier keinem! Die hübsche Stadt Güstrow ist an sich schon eine Reise wert. Doch neben einer Besichtigung der ansprechenden Innenstadt und dem Schloss, gibt es hier das Erlebnisbad Oase. Rutschen, Saunen, Schwimmbecken, die teils mit Strömungskanal ausgestattet sind und Wasserspielplätze lassen hier das Herz von „Wasserratten“ und Wellnessfreunde höher schlagen. Das Bad hat das ganze Jahr über geöffnet und bietet neben dem Badevergnügen auch verschiedene kulinarische Angebote im Restaurant des Erlebnisbads. Im Kletterpark Prora können sich Groß und Klein richtig austoben. Hier gibt es Parcours für jeden Typ. Der Klettergarten ist in der Nähe des Ostseebad Binz und bietet, gerade für ...

Erlebnisbäder und Thermen in Deutschland

Erlebnisbad_Therme Doch in welches kühle Nass soll man springen? Wo hat man den größten Spaß oder die größte Erholung?  

Die Allrounder – Action und Wellness für Groß und Klein

  Eines der bekanntesten Badeparadiese Deutschlands ist das Tropical Islands in der Nähe von Berlin. Ein echter Indoor-Regenwald mit Tropendorf, zahlreiche spannende Rutschen und verschiedene Wasserwelten machen das Erlebnisbad einmalig. Speziell für Kinder gibt es einen schönen Strand mit Planschbereich, Wasserfontänen und einen Wasserspieltisch, sodass auch bei den Kleinen garantiert keine Langeweile aufkommt. Aufwändig und liebevoll gestaltete Saunalandschaften, Dampfbäder, Kosmetikbehandlungen und Massagen komplettieren das Angebot des Tropical Island und lassen auch Erholungs- und Ruhesuchende voll auf Ihre Kosten kommen. Wer Urlaub an der Nordsee macht,  sollte auf keinen Fall das Piratenmeer in Büsum versäumen. ...

Pocket Reiseführer – Berlin

Berlin Fernsehturm Must See Berlins Sehenswürdigkeiten verteilen sich auf die komplette Stadt. Neben dem Regierungsviertel, mit dem Reichstagsgebäude und dem Bundeskanzleramt, gibt es viele historische Stätten in Ost- und Westberlin. Viele Sehenswürdigkeiten können leicht zu Fuß bei einem Rundgang erreicht und besichtigt werden. So kann man beispielsweise bei einem Spaziergang den Reichstag, das Brandenburger Tor, den Checkpoint Charlie, den Fernsehturm auf dem Alexander Platz und das Holocaust-Mahnmal besichtigen. Tipp: die Buslinie 101 fährt fast dieselbe Route wie die meisten Sightseeing-Busse und ist daher eine günstige, bequeme und flexible Alternative, um sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt anzusehen. Bequem mit dem Schiff kann man Berlin von der Spree aus besichtigen. Verschieden Routen führen an interessanten Plätzen und Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel, der Museumsinsel oder dem ...

Die schönsten Strände auf den Ostseeinseln

Ostseestrand Die Insel Fehmarn bietet 7 unterschiedliche Strände, die sich hauptsächlich auf der westlichen Seite der Insel befinden. Der Gollendorfer Strand ist ein Paradies für Kiter und Surfer. Es handelt sich um einen Grasdeich mit flachem Wasser bis weit ins Meer hinein. Da kein Sand vorhanden ist, findet man hier nur wenige Besucher und somit viel Ruhe und Erholung. Der Strand Gold ist ein kleiner Sandstrand mit flachem Wasser und deshalb für Familien mit kleinen Kindern gut geeignet. Es befindet sich eine Surfschule vor Ort. Deshalb ist der Strand zu empfehlen für Surfanfänger. Der Flügger Strand ist ein Natursandstrand mit beeindruckenden Dünen und in der Nähe eines Campingplatzes. Der Strand ist bei Familien sehr beliebt und bietet guten Gelegenheiten zum Schnorcheln. ...

Pocket Reiseführer – München

Englischer Garten München Must See In München gibt es wahnsinnig viel zu sehen. Und neben den klassischen Sehenswürdigkeiten –dem Rathaus am Marienplatz, dem Viktualienmarkt, dem Stachustor, dem Odeonsplatz samt Theatinerkirche, dem Isartor uvm. – gibt es noch einige Highlights, die man gesehen haben sollte, bevor man wieder abreist. Dazu zählt zum Beispiel der Gärtnerplatz. Eine kleine grüne Oase und ein schöner Platz zum neue Kraft tanken, nicht weit vom Viktualienmarkt entfernt. Rings herum finden sich auch kleine Cafès und Boutiquen. Auch den Hofgarten am Odeonsplatz, den Königsplatz, die Münchner Freiheit und die Asamkirche in der Sendlingerstraße sollte man gesehen haben, bevor man wieder abreist. Ein weiteres Highlight, das auch bei den Einheimischen immer wieder großer Beliebtheit erfreut, ist es im Sommer den Surfern am Eisbach zu zusehen. Im ...