Fernreisen in die USA immer beliebter

Viele Touristen zieht es inzwischen immer häufiger in Ferne. Besonders beliebt bei den Fernzielen sind die USA. Hier schätzen die Urlauber vor allem die großen Städte und die vielseitige Landschaft. Der klassische Nordamerika-Urlaub besteht aus einer Rundreise durch Stadt und Land und endet meist mit einer Badeverlängerung. Dieser Trend geht natürlich auch an den Reiseveranstaltern nicht spurlos vorüber. Die großen deutschen Veranstalter erweitern ihr Hotelkontingent, so dass vor allem Individualtouristen davon profitieren. Doch auch die Rundreiseangebote bieten für sämtliche Regionen ein großes Spektrum. Egal ob Kombinationen aus Natur und Städtetrip, oder eine Rundreise durch die Nationalparks, hier findet jeder das passende Programm für sich.

Der sonnige Westen

Kalifornien mit ...

Maßgeschneiderte Erlebnisreisen in aller Welt

individueller-urlaub-rundreisenWer eine Pauschalreise bucht wird die Vorteile dieser Reiseart zu schätzen wissen, dass man die gesamte Reise aus einer Hand buchen kann und somit im Zweifelsfall nur einen Ansprechpartner hat. Wer allerdings eine ausgefallene Reise weit ab von den üblichen und mitunter auch überlaufenen Reisezeilen plant, der wird mit einer Pauschalreise schnell an Grenzen stoßen. Dazu bietet der Reiseveranstalter Intercontact eine gelungene Abwechslung. Hier kann man sich von kompetenten und erfahrenen Mitarbeitern individuelle Reisen zusammenstellen lassen. Egal welchen Kontinent dieser Erde man bereisen möchte, Intercontact bietet eine Vielzahl an ausgefallenen Reisezielen im Form von Rundreisen, Städtereisen oder auch Sonderzugreisen an. Ganz bewusst setzt man hier auf signifikante Unterschiede zum ...

ITB in Berlin im März 2010

800px-Glücksburg_StrandIn Kürze ist es wieder so weit. Die Internationale Tourismus Börse, kurz ITB in Berlin findet dieses Jahr vom 10. bis 14.03.2010 statt. Wieder treffen sich alle, die etwas mit Urlaub zu tun haben. Menschen, die in dieser Sparte arbeiten und Leute, die sich über die neuesten Reiseziele und Trends informieren möchten. Die größte und erfolgreichste Touristik-Messe zieht jährlich zehntausende Besucher an. Rund 11000 Aussteller aus über 170 Ländern machen die ITB zur führenden Plattform im Bereich der Reise. Die ITB sorgt jährlich für eine Ausstellerzufriedenheit von 92% und Umsatz von rund 5 Millarden Euro. Die Kombination aus Fachausstellung und Publikumsmesse macht diese Messe so erfolgreich. Einerseits können sich die Fachmänner austauschen und ...

Budapest und eine außergewöhnliche Stadtrundfahrt

BudapestDie Stadtrundfahrt mit dem Bus, wer kennt sie nicht? Beliebt sind vor allem die alten englischen Doppeldecker, die vor allem in London unterwegs sind. In Budapest können Urlauber jetzt eine Busrundfahrt der etwas anderen Art unternehmen. Diese Sightseeing-Tour findet sowohl zu Wasser als auch zu Land statt. Das Besondere ist, dass die Gäste den Bus dabei nicht verlassen müssen. Der Bus, der den Namen Amphibien-Bus trägt, kann aufgrund einer besonderen Konstruktion sowohl an Land als auch im Wasser fahren. So gleitet der Bus nach einer kurzen Land-Fahrt vom Roosevelt Platz über die Sankt Stephans Basilika und die Oper in die Donau. Der Weg von der Straße in den Fluss erfolgt ...

Alles einsteigen! – Die Busreise erlebt eine Renaissance

Zusteigen, abfahren, herausklettern, Kirchen anschauen, wieder zusteigen, wieder abfahren: Die Vorstellung einer Rundreise mit dem Bus erscheint eher wie ein Kreislauf der Monotonie und wirkst erst einmal nicht sehr anziehend. Genau genommen wäre anzunehmen, dass niemand mehr Rundreisen bucht. Jedoch das Gegenteil ist der Fall: In den Prospekten der Veranstalter nehmen sie nach wie vor einen festen Platz ein. Und gerade an Fernreisezielen werden die Pläne nun noch einmal erweitert. Die altbewährte Studienrundreise aus den 70er Jahren ist immer weniger verlockend geworden. Ein Urlaub dieser Art war gleichsam am Ende seines Lebenszyklus' angelangt, gleichwohl gerade kleinere Veranstalter daraufhin begannen, diesen weiterzuentwickeln. Eingereiht haben sich nun Erlebniskomponenten und Edutainment-Komponenten. Aktuell seien zudem viele neue Zielregionen – wie beispielsweise Südamerika oder ...

Reisen zur Adventszeit

448px-Stiftskirche_WeihnachtenAdventsshopping im Elsass oder ein Bummel über den historischen Weihnachtsmarkt in Nürnberg? Viele Reiseveranstalter haben solche Kurzreisen in der Adventszeit in ihrem Programm. Das Weihnachtserlebnis ist zumeist mit einer Städtereise kombiniert. Der Duft von Weihnachtsplätzchen, Tannenzweigen und Gewürzen und strahlende Lichter – mit diesem weihnachtlichen Ambiente werben zwar auch Reiseveranstalter wie TUI, L'TUR oder REWE für ihre Adventsreisen, viele der Reisen sind allerdings auch bei kleineren regionalen Veranstaltern zu finden. Auch Hotelketten wie die Best Western Hotels oder einzelne Hotels bieten Pauschalreisen und Adventspakete zur Weihnachtszeit an. Diese Angebote beinhalten zumeist neben der Übernachtung auch noch ein kleines Extra wie eine Flasche Sekt oder ein Obstkorb auf dem Zimmer. Ein beliebtes ...

Was dürfen Reiseveranstalter nachträglich ändern?

Wer es schon einmal selbst erlebt hat, weiß welche Probleme auf einen zukommen können. Gemeint ist der Brief vom Reiseveranstalter, in dem er eine Änderung der Leistung ankündigt. Das kann von der Unterbringung in einem anderen Hotel, bis zur Änderung der Reihenfolge von Rundreise und Badeaufenthalt oder schlimmer führen. Diese Änderungen müssen Reisende nicht immer hinnehmen, so Beate Wagner, Reiserechtsberaterin bei der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen: „Es kommt darauf an, ob es sich um eine geringfügige oder eine erhebliche Leistungsänderung handelt“. Grundsätzlich sind geringfügige Leistungsänderungen für den Reiseveranstalter erlaubt, wenn er sich diese in seinen allgemeinen Geschäftsbedingungen vorbehält. Dazu zählt zum Beispiel das unterbringen des Kunden in einem gleichwertigen Ersatzhotel, statt des ursprünglich gebuchten Hotels. Allerdings muss sich dieses Ersatzhotel in vergleichbarer Lage, ...