Die Crazy Booking Night des Reiseveranstalters “SnowTrex” – eine ungewöhnliche Verkaufsoffensive

Ein Skiurlaub zu günstigen Preisen in einem schönen Appartement und einem beliebten Skigebiet – das klingt unrealistisch. Wer jedoch regelmäßig auf Angebote achtet, der könnte Glück mit seinem Winterurlaub haben. In Zeiten rückläufiger Buchungszahlen werden die Reiseveranstalter immer kreativer und versuchen mit ausgefallenen Aktionen die Kunden zur Buchung einer Reise zu bewegen. Der Veranstalter SnowTrex, der sich auf Wintersportreisen spezialisiert hat, wiederholt nun mit seiner „Crazy Booking Night“ eine Verkaufsaktion, die bereits im Jahr 2007 erfolgreich war. Am 12. November können Wintersportfans zwischen 18 Uhr und 24 Uhr einwöchige Skireisen nach Frankreich buchen, die bereits ab einem Preis von 38 € pro Woche zu haben sein sollen. Die Reisen beinhalten die Unterkunft in einem Appartement und einen Skipass in ...