alleinstehendes Ferienhaus "Dollart Sud" in Finsterwolde, Groningen für 8 Personen (Niederlande)

12 Fotos

Unterkunft

  • Ferienhaus
  • ca. 115m²
  • max. 8 Personen
  • 2 Schlafzimmer
  • 1 Badezimmer

Lage

  • Land: Niederlande
  • Region: Groningen
  • Ort: Finsterwolde
  • Einkaufen: 6 km
  • Restaurant: 15 km
  • Wasser: 10 km
  • Meer: 15 km
  • See: 10 km
  • Schwimmen: 15 km
  • Strand: 15 km
  • Stadt: 5 km

Ausstattung

  • Haustier nicht erlaubt
  • Nichtraucher-Unterkunft
  • TV
  • Waschmaschine
  • Badeurlaub
  • Radio
  • Heizung
Gepflegte und gemuetlich eingerichtete Haus

In einem Polder Gebiet liegt dieses gepflegte und gemuetlich eingerichtete Haus (115 m2) am Wald und am Dollar-Deich, demnach ideal fuer Liebhaber von Ruhe und Weite sowie fuer Wanderer, Fahrradfahrer und Angler. In der Umgebung gibt es eine Vogelwarte (4 km), einen Fischerhafen in Termunten (7 km), ein Festungsmuseum und einen Badekurort in Nieuweschans (12 km). Sie können auch nach ein der Waddeninseln fahren!

Parterre: (Flur, Wohnzimmer(Doppelschlafcouch, TV, Radio), Küche(Backofen, Mikrowelle), Badezimmer(Dusche), WC, Abstellraum(Waschbecken, Waschmaschine)) Im 1. Stock: (Schlafzimmer(2x Einzelbett), Schlafzimmer(6x Einzelbett)) Heizung(Zentral), Terrasse, Garten, Gartenmöbel, Grill, Kinderbett, Hochstuhl

Tipps vom Eigentümer:
Haus ist geeignet fur Leute die auf der Suche sein nach Ruhe und est is nicht meint fur großes Festen

Dieses Haus wird leider nicht an Gruppen von Jugendlichen vermietet

Nebenkosten vor Ort:
Kaution: € 200 Rückzahlung 14 Tage nach der Abreise
Endreinigung: Verpflichtend: € 50
Haustiere: Nicht erlaubt
Bettwäsche: Mitzunehmen
Badetücher: Mitzunehmen
Geschirrtücher: Mitzunehmen
Strom: € 0,20/KwSt
Gas/Öl: € 0,65/m3
WiFi: Nicht vorhanden
Kurtaxe: Verpflichtend, circa: € 0,95 /Person/Nacht

Kurzbeschreibung

  • alleinstehendes Ferienhaus
  • 115 m2
  • 8 Personen
  • 8 Personen
  • Nichtraucherhaus
  • nicht erlaubt
  • 1
  • 2
  • Terrasse, Garten

Sonstige Inneneinrichtung

  • Zentralheizung (Öl/Gas/Nachtspeicher), Heizung
  • Radio/Radiowecker, TV
  • Waschmaschine

Zusatzinfo

  • Kinderbett vorhanden, Hochstuhl vorhanden

Umgebung

  • 5 km
  • 15 km
  • 6 km
  • 15 km
  • 10 km
  • Ländlich.

Inklusivleistungen

  • Bei der Buchung dieses Objekts ist eine Schadensversicherung enthalten. Dabei handelt es sich um ein Angebot des Reiseveranstalters Belvilla. Für dieses Inklusiv-Angebot gelten folgende Bedingungen: Details

Garten und Aussenanlagen

  • Gartenmöbel vorhanden, Grill vorhanden

Badezimmer1

  • Separate Dusche, Waschbecken

Küche1

  • Mikrowellenherd, Backofen

Gesamtbewertung der Unterkunft

4,5 von 5

(11 Kundenbewertungen)

4,5 Äußerlicher Eindruck
Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Berechnen Sie die Route zu dem Ferienort Finsterwolde:

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Kloster Termunten 14,2 km
Zuidlaardermeer 25,7 km
Euroborg 33,4 km
Stadion Oosterpark 34,7 km
Dierenpark Emmen 41,9 km

Reiseberichte zur Umgebung

3 Tage Meppen 41,9 km
usageimg
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

8 Personen

688 EUR/Woche,
39%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
685 EUR/Woche,
39%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
685 EUR/Woche,
39%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
744 EUR/Woche,
34%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
592 EUR/Woche,
47%
7 Nächte
siehe Belegungsplan

* gegenüber der Hauptsaison

Kaution: 200.00 EUR

vor Ort zu zahlen

  • Strom : nach Verbrauch 0.20 EUR pro KwSt
  • Bettwäsche: mitbringen
  • Kurtaxe: Kosten in Höhe von 0.95 EUR pro Person/Tag
  • Endreinigung: Kosten in Höhe von 50.00 EUR einmalig pro Objekt
  • Badetücher: mitbringen
  • Gas/Öl: nach Verbrauch 0.65 EUR
  • Geschirrtücher: mitbringen

  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 24.05.2016 08:56:50

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 153463
  • In unserem Angebot seit: 8 Jahren, 5 Monaten, 16 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 576 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 17 mal
  • Bewertungen bei uns: 1
  • URL: www.tourist-online.de/153463

Beliebte Unterkünfte aus der Umgebung

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Hubert Druyen schreibt...

    Bewertung vom 14.07.2012

    Ausflugtipps
    Emden-Leer-Aurich-Papenburg-Greetsiel-Wiesmoor,
    alles Orte die schöne Sehenswürdigkeiten haben um sie aufzusuchen.
    Sternfahrten mit einem festen Quartier von Ditzum
    aus, kann man gut unternehmen:
    -Besonders schön sind dort Fahrradtouren im
    gesamten Rheiderland. z.B. die ausgewiesenen
    Touren zum Besuch der sogenannten "Melk-Hüske"
    -Dann mit dem Rad von Ditzum auf die Fähre nach
    Petkum übersetzen und weiter bis Emden und
    zurück.
    -Radtour um den Dollard nach den Niederlanden
    -Oder auch Schiffsfahrten nach Emden-Delfszil in
    Holland oder sogar nach der Insel Borkum.
    Gastronomie
    Wir haben in Ditzum in allen Restaurants ohne etwas zu beanstanden gegessen. Gut ist auch das Melk-Hüske in Hatzum mit Kaffee und Kuchen Emden-Leer-Aurich-Papenburg-Greetsiel-Wiesmoor,
    alles Orte die schöne Sehenswürdigkeiten haben um sie aufzusuchen.
    Sternfahrten mit einem festen Quartier von Ditzum
    aus, kann man gut unternehmen:
    -Besonders schön sind dort Fahrradtouren im
    gesamten Rheiderland. z.B. die ausgewiesenen
    Touren zum Besuch der sogenannten "Melk-Hüske"
    -Dann mit dem...
  • Sieglinde D. schreibt...

    Bewertung vom 04.08.2015

    Ausflugtipps
    Ausflugstipps gibt es jede Menge. Im Ferienhaus liegen Prospekte in Hülle und Fülle aus. Bei Schlechtwetter fahre ich meist in den Emspark (Einkaufszentrum) nach Leer oder in eines der anderen großen Einkaufszentren. Auch in Holland kann man dann gut shoppen.
    Gastronomie
    Ditzum hat so einiges zu bieten. Gerne gehe ich in das Fischrestaurant direkt im Hafen. Die Preise sind human und das Essen schmeckt lecker.
    Urlaubsort
    Das Fischerdorf Ditzum an der Ems ist ein kleiner romantischer Ort in Ostfriesland. Man kann hier schöne Spaziergänge u.a. machen.
    Ich war zu Ostern in Ditzum und dann kommt sowieso keine Langeweile auf, weil der Ort von vielen Touristen angesteuert wird, die nicht nur zum Ostermarkt dort.
  • Monika Pick schreibt...

    Bewertung vom 01.07.2013

    Ausflugtipps
    Ganz besonders spannend, informativ und eindrucksvoll war für uns Thüringer die Wattwanderung von der Insel Baltrum nach Neßmersiel. Zu empfehlen sind hier die Wattführer Martina und Martin Riecken. Das war sehr schön, trotz Regen und Sturm.
    Ein weiteres tolles Erlebnis war das Waloseum mit Heuler-Quarantäne-Station in Norden und die Seehundstation in Norddeich. Hier haben wir auch viel Wissenswertes erfahren über das Bemühen der Pfleger, die Heuler zu beschützen und wildnistauglich zu machen.
    Auch das Städtchen Greetsiel hat uns sehr gefallen, trotz des strömenden Regens. Leider mussten wir wegen des Wetters die Kanalfahrt ausfallen lassen. Dort werden wir nochmal hin fahren und hoffen dann auf schönes Wetter, um alles nachzuholen. In Greetsiel wollten wir auch, laut Internet, das Buddelschiffmuseum ansehen. Aber leider mussten wir dort erfahren, dass es dieses nicht mehr gibt. Schade!
    In Emden haben wir uns Dat-Otto-Huus angesehen. Das war sehr lustig, da wir Otto-Waalkes-Fans sind. Auch den Otto-Leuchtturm in Pilsum stand auf unserem Programm.
    Gastronomie
    Das Mühlenkaffee an der roten Zwillingsmühle war super gemütlich, das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Kaffee, Tee mit Wolkjes und Kluntjes, ostfriesischer Schneckenkuchen (warm!!!)mit und ohne Vanilleeis und der Käsekuchen waren absolut lecker. Besonders begeistert waren wir von dem tollen Kaffeegeschirr mit blauer Windmühlenlandschaft. Das hat es besonders urig gemacht: draußen Regen, Regen, Regen und drinnen diese Gemütlichkeit mit Leckereien.

Niederlande - Geschichte, Natur und Erholung

Das Königreich der Niederlande ist Deutschlands westlicher Nachbar. Die Niederlande sind weit über ihre Landesgrenzen berühmt für Windmühlen, Tulpen, holländischen Käse, Fahrräder und die Holzschuhe – auch Klompen genannt. Darüber hinaus haben die Niederlande ihrer liberalen Politik einiges an Berühmtheit zu verdanken: man denke an die Legalisierung von Drogen oder die politische Akzeptanz der gleichgeschlechtlichen Ehe. So bunt dieses Bild von den Niederlanden ist, so vielfältig sind auch die Touristen und Reisen in diesem Land. Ob Fahrradreise, Wanderurlaub oder Aktivurlaub - in Holland haben Urlauber viele Möglichkeiten.

Möglich ist eine Städtereise nach Amsterdam, die niederländische Hauptstadt. Amsterdam reizt Besucher in vielerlei Hinsicht. Das historische Zentrum von Amsterdam sprüht nur so vor Geschichte. Entlang der Grachten können die schönen alten Häuser bei einem Spaziergang betrachtet werden. Entlang der Grachten kommt man auch an dem ein oder anderen romantischen Hotel vorbei. Im Herzen von Amsterdam findet man auch sehr luxuriöse Hotels. Für Besucher mit einem kleineren Budget bieten sich ein Hostel oder eine Jugendherberge an. Städtereisende können in Amsterdam zahlreiche Museen besuchen, wie z.B. das Rijksmuseum, das größte Museum der Niederlande. Nachts laden die vielen Restaurants zu einem gemütlichen Abendessen ein und danach lockt das Nachtleben von Amsterdam. Durch seine Vielfältigkeit ist Amsterdam sowohl Magnet für Kunst und Kultur Interessierte, als auch für junge Menschen auf der Suche nach Party.

Ferienunterkünfte clever online buchen