Ferienwohnung Decker in Urbar, Mittelrhein für 3 Personen (Deutschland)

21 Fotos

Unterkunft

  • Ferienwohnung
  • max. 3 Personen
  • 1 Schlafzimmer
  • 1 Badezimmer
  • 1 Küche

Lage

  • Land: Deutschland
  • Region: Hunsrück
  • Ort: Urbar
  • Einkaufen: 5 km
  • Restaurant: 100 m
  • See: 1.1 km

Ausstattung

  • Haustier nicht erlaubt
  • Nichtraucher-Unterkunft
  • Internet-Anschluss
  • Spülmaschine
  • TV

Wir vermieten jedes Jahr vom 01. April bis zum 31. Oktober eine schöne, 55 m² große Ferienwohnung im schönen Winzerort Urbar vis-a-vis der Loreley. Von Urbar aus hat man einen wunderschönen Blick ins Mittelrheintal und auf die gegenüberliegende Loreley. Auch kann man von Urbar aus den Rheinsteig und den Oelsbergsteig erklimmen.

Kurzbeschreibung

  • Ferienwohnung
  • Nichtraucherhaus
  • 1
  • 2 Personen
  • 3 Personen
  • nicht erlaubt
  • 1
  • 1
  • 1
  • keine
  • 4

Sonstige Inneneinrichtung

  • TV
  • Internet-Zugang
  • Ventilatoren

Umgebung

  • 100 m
  • 5 km

Küche1

  • Geschirrspüler

Gesamtbewertung der Unterkunft

4,9 von 5

(7 Kundenbewertungen)

5,0 Sauberkeit
5,0 Preis/Leistung
4,7 Lage der Unterkunft
4,9 Ausstattung
5,0 Äußerlicher Eindruck
5,0 Betreuung vor Ort
5,0 Buchungsabwicklung
  • 4,9 von 5

    Bewertung vom 16.08.2014 Urlaub vom 02.08.2014 bis 09.08.2014

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    4,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    4,9 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Die Ferienwohnung war sehr sauber, die Ausstattung vom feinsten.Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt und würden die Wohnung jederzeit wieder buchen.

  • 5,0 von 5

    Bewertung vom 11.05.2014 Urlaub vom 30.04.2014 bis 04.05.2014

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    5,0 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Wer Ruhe sucht ist hier TOP aufgehoben.

    Ausflugtipps

    Burg Rheinfels

    übersetzen
  • 5,0 von 5

    Bewertung vom 30.09.2012 Urlaub vom 15.09.2012 bis 22.09.2012

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    5,0 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Wir können diese Ferienwohnung wirklich ohne schlechtes Gewissen weiter empfehlen. Überrascht waren wir über die freundliche Art und Weise der Vermieter. Sie standen uns mit Rat und Tat zur Seite. Ein Zimmer schöner als das andere und es fehlte bestimmt an nichts.Sehr gemütlich und mit viel liebe Eingerichtet. Handtücher und Geschirrtücher gab es reichlich. Sogar Spülmittel fand man vor. Schön war auch die Nähe zum Aussichtspunkt. Keine 5 Minuten Fußmarsch und man konnte die Seele baumeln lassen.Der Blick zum Rhein runter kann man gar nicht beschreiben. Denn muß man einfach selbst erleben.Und die Burgen bekommt man von dort auch zu sehen.

    Ausflugtipps

    Man kann von dort so viele Aüsflüge machen die kann man so gar nicht aufzählen weil es einfach sehr zentral liegt. Uns persönlich hat die Rheinfahrt nach Rüdesheim sehr gut gefallen. In Oberwesel ist man direkt im Wein und es gibt überall gute Wanderwege. Wer die Seilbahn in Bobard nutzen möchte sollte keine Angst haben.Die Rheinschleife kann man von oben sehr gut einsehen. Im allgemeinen eine sehr schöne Gegend für jemanden der abschalten möchte und wandern will.

    Fand ich nicht so gut

    Schade ist das es im Ort nur ein Winzerstübchen gibt. Man konnte da aber sehr gut speisen. Weitere Einkaufmöglichkeiten fehlen leider.

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Berechnen Sie die Route zu dem Ferienort Urbar:

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Loreley 1,4 km
Burg Niederburg 1,6 km
Burg Herzogenstein 1,7 km
Burg Katz 2,5 km
Schönburg (Rhein) 3,4 km
Burg Reichenberg (Rheinland-Pfalz) 4,4 km
Burg Maus 4,9 km
Burg Gutenfels 5,8 km
Rhein-Freileitungskreuzung Hirzenach-Oberkestert 6,4 km
Bacharacher Werth 8,1 km
Burg Stahlberg 8,2 km
Burg Stahleck (Bacharach) 8,7 km
Sauerburg 8,8 km
Burg Waldeck (Lorch) 9,4 km
Lipporner Schanze 10,6 km
Alte Burg (Lipporn) 10,7 km
Ruine Nollig 10,9 km
Burg Fürstenberg (Rheindiebach) 11,0 km
Kloster Bornhofen 11,3 km
Burg Rheinberg 12,0 km
usageimg
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

2 Personen

245 EUR/Woche,
3 Nächte
siehe Belegungsplan

3 Personen

294 EUR/Woche,
3 Nächte
siehe Belegungsplan

vor Ort zu zahlen

  • Strom : im Preis enthalten
  • Bettwäsche: vorhanden
  • Handtücher: vorhanden
  • Endreinigung: im Preis enthalten
  • Garage: Kosten in Höhe von 3.00 EUR pro Objekt/Tag (optional)

  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 30.04.2016 06:07:08

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 208455
  • In unserem Angebot seit: 4 Jahren, 7 Monaten, 1 Tag
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 933 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 60 mal
  • Bewertungen bei uns: 7
  • URL: www.tourist-online.de/208455.html

Beliebte Unterkünfte aus der Umgebung

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Andreas und Michaela Meder schreibt...

    Bewertung vom 19.04.2012

    Ausflugtipps
    Die Stadt Cochem mit Reichsburg, Moselbad, Sessellift und hübscher Shopping-Altstadt ist unbedingt einen Ausflug wert.

    Im Freizeitpark in Klotten, gibt es sehr viele Tiere zu beobachten und die schönste Falknerei, die wir bisher gesehen haben. Vorführung vor der herrlichen Eifelkulisse.
    Außerdem jede Menge Fahrspaß vom Karussell bis zur Achterbahn.

    Wanderer sollten sich auf die Traumpfade begeben. Wir waren in Monreal, wo der Pfad am Parkplatz Bahnhof beginnt.
    Hier kann man auch gut eine kleine STrecke um die Burgruinen wandern und das Fachwerkörtchen mit sehenswerter Töpferei (tägl.geöffnet) besichtigen.

    Ein Ausflug nach Andernach führte uns durchs Erlebniszentrum, wo es sehr viel um Vulkane und Geysire
    zu erforschen und experimentieren gab. Dann ging es mit dem Schiff zum Geysir und wieder zurück.

    Auch ein Besuch der Burg Eltz ist zu empfehlen.
    Ein schöner Fußweg von etwa 1km führt zur herrlich versteckt gelegenen Burg die mit ihrer großen Schatzkammer auch eine Besichtigung von innen belohnt.
    Wer nicht gut zu Fuß ist kann auch einen Chutle-Bus nutzen. (Auch hier eine Station eines Traumpfades)

    Aus einem Urlaub 2006 in Mayen zu empfehlen:

    Im Sommer ist das Freibad in Mayen mit einer herrlichen, hangverlegten Wasserrutsche fast ein Muß.

    Wer mit Kindern etwas unternehmen möchte ohne die
    Eifel erkunden zu wollen Kann einen schönen Tag im Trolli-Park verbringen. Hier kann man auch bei schlechtem Wetter viel Spaß haben. Allerdings würde man dann vielleicht bedauern, die vielen tollen Außenangebote nicht nutzen zu können.

    Auch ein Besuch des Schieferbergwerkes unter der Burg in Mayen , war für Groß und Klein ein schönes Erlebnis.

    Wie ein Märchenschloß, im Waldgebiet nicht weit von Mayen, liegt Schloß Bürresheim. Hier Fühlt man sich irgendwie zurückversetzt in lang vergangene Zeit.
    Gastronomie
    Da wir uns in unserem Urlaub selbst verpflegt haben, können wir hierzu keine Empfehlung aussprechen. Außer, daß eine Selbstverpflegung im Häuschen sehr gut möglich ist.
    Kühlschrank, Herd, Backofen, Mikrowelle, Spülmaschiene,..
    alles steht zur Verfügung Die Stadt Cochem mit Reichsburg, Moselbad, Sessellift und hübscher Shopping-Altstadt ist unbedingt einen Ausflug wert.

    Im Freizeitpark in Klotten, gibt es sehr viele Tiere zu beobachten und die schönste Falknerei, die wir bisher gesehen haben. Vorführung vor der herrlichen Eifelkulisse.
    Außerdem jede Menge Fahrspaß vom Karussell bis zur Achterbahn.

    Wanderer sol...
  • Brigitte Hüneke schreibt...

    Bewertung vom 09.07.2014

    Ausflugtipps
    Gegenüber dem Deutschen Eck, mit der Seilbahn zur Burg Ehren-Breitstein, wofür man einen ganzen Tag Besichtigung einplanen sollte (mit Weinprobe), liegt dahinter das Dorf Arenberg.
    Dort gibt es die bemerkenswerte St. Nikolaus Kirche. Der Pfarrer Kraus ließ mit Geldern der Königin Viktoria und vielen Eigenleistungen der Gemeindemitglieder, den Kircheninnenausbau, die Kapelle und und und bauen. Es ist ein ganzer Park mit der religiösen Geschichte, getrennt durch eine Straße,entstanden. Die armen Leute brachten u.a. Schlacke aus der Fabrik, bunte Steine aus den Bergwerken, Muscheln um ihre Kirche hübsch auszugestalten. Die reichen Kinder brachten Murmeln, die Armen formten aus Ton,Zierde für das Taufbecken. Ohne Licht ist die Kirche sehr dunkel. Mit einem Reiseführer, der die Geschichte kennt, möchte man wenigstens einen halben Tag dort verbringen.

    Burgen über Burgen, die machen Spaß, die Geschichten sind interessant.
    Bobbard gefiel uns ebenso sehr.

    Das Dorf Sevenich, neben Emmelshausen, hat auch eine alte, bemerkenswerte Kirche, mit einer uralten Linde, an der Straße. Der hübsche Kirchturm zog uns an. Gegenüber der Kirche lebt der Küster, dieser hat uns durch die Kirche geführt und darüber berichtet. Die Katze Blümchen war immer dabei.
    Gastronomie
    Wir hatten eine voll ausgestattete Küche in unserer Unterkunft. Gut vorbereitet, von Zuhause mitgebrachtes, aßen wir lecker am Abend, in unserem Urlaubszuhause.
  • Ute Ellen Wenzel schreibt...

    Bewertung vom 03.10.2013

    Ausflugtipps
    Ab in die Weinberge, die gleich ums Eck beginnen. Ich bin mit dem Fahrad hin und hab mir ein paar Träubchen geklaut, pppssssst...

    Eine Schifffahrt würde ich auch empfehlen, bei schönem Wetter unbedingt !

    Ansonsten war die knappe Woche viel zu kurz, um all die Möglichkeiten auszuschöpfen. Im Ferienhaus gibt es diesbezüglich aber ausführliches Infomaterial, langweilig sollte es hier niemandem werden.
    Gastronomie
    Da ich in der 1. Septemberwoche vor Ort war und die meisten Strausswirtschaften noch geschlossen hatten, habe ich mich vorwiegend selbst versorgt. meine Ruhe haben wo
    Abends bin ich immer die wenigen Schritte zur Moselpromenade gelaufen, und habe täglich in einem anderen Lokal mein Weinchen geschlürft - Alle sehr schön, gepflegt und mit netter Bewirtung !

    Auf der anderen Moselseite, die über ein Brückchen schnell zu Fuss erreichbar ist, gibt es zahlreiche weitere Restaurantes, Geschäfte und diverse Ausgehmöglichkeiten, die ich aber aufgrund der Kürze der Zeit und der Tatsache, dass ich meine Ruhe haben wollte, allesamt ungenutzt liess - vielleicht beim nächsten Mal ?

Der Hunsrück: Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Erkunden Sie den Hunsrück und verbringen Sie Ihren Sommerurlaub genau nach Ihren persönlichen Vorstellungen. Sie und Ihre Lieben können es sich hier in einer Fewo oder einem Ferienhaus gut gehen lassen. Vor allem, wenn man mit der Familie und dem Hund reist, ist der Hunsrück ein geeignetes Urlaubsziel. Sonnenbaden und Abkühlen im See stehen im Hunsrück unter anderem auf dem Programm. Aktivurlauber angeln in der Ferienregion außerdem gern. Sie wollen in Ihrem Ferienhaus-Urlaub neue Orte und Städte kennenlernen? Dann sollten Sie unbedingt Lahr, Kirchberg, Tiefenbach, Morbach und Emmelshausen besichtigen. In den Unterkünften im Hunsrück erleben Sie Komfort und können einfach mal ausspannen. Die Ferienhäuser und die Ferienwohnungen ermöglichen eine individuelle Gestaltung des Urlaubs unabhängig vom Hotelalltag. Unser Portfolio beinhaltet Unterkünfte in verschiedener Lage und Ausstattung. Im Hunsrück stehen Ferienhäuser und Ferienwohnungen für eine Personenzahl zwischen 1 und 22 zur Verfügung. Viele Unterkünfte bieten Extras wie eine Klimaanlage, einen Whirlpool, einen Pool und eine Sauna. Für den Sommer gibt es im Hunsrück Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Seenähe. Im Mittel zahlen die Urlauber für ihre Unterkunft 523 ?, diese wird meist im August gebucht.

Ferienunterkünfte clever online buchen