Ferienhaus "Ste Marie-du-Mont" in Ste Mère Église, Manche für 4 Personen (Frankreich)

17 Fotos

Unterkunft

  • Ferienhaus
  • ca. 60m²
  • max. 4 Personen
  • 2 Schlafzimmer
  • 1 Badezimmer

Lage

  • Land: Frankreich
  • Region: Basse-Normandie
  • Ort: Ste Mère Église
  • Einkaufen: 3 km
  • Meer: 2.5 km
  • See: 1.6 km
  • Stadt: 40 km

Ausstattung

  • Haustier erlaubt
  • Internet-Anschluss
  • Spülmaschine
  • Parkplatz
  • Sat-TV
  • Waschmaschine
  • Heizung

244055 - Ferienhaus 4 Personen

Das Natursteinhaus steht in schöner Natur, auf einem ländlichen Anwesen, jeweils 3 km von Sainte Marie-du-Mont und vom Sandstrand entfernt. Das Haus des Besitzers, der einen kleinen Bauernhof mit Pferden und Kühen betreibt (Verkauf von frischer Milch), grenzt seitlich an das Ferienhaus. Tischtennis (Ausrüstung vorhanden) zur gemeinsamen Nutzung. Eigener, teils von hohen Hecken und Zaun umgebener Grundstücksanteil (ca. 500 m2), mit Rasen- und Kiesflächen, überdachter Freisitz, Gartenmöbel, Grill. Parkmöglichkeit.
Angenehme Einrichtung, im Wohnraum Natursteinwand, sichtbare Deckenbalken und Fliesenboden. Obergeschoß mit Holzdielenboden. Sat-TV (deutsche Programme. Internetzugang (WLAN, inklusive). Waschmaschine. Elektroheizung.

Nebenkosten am Ort Strom nach Verbrauch, ca. € 0,15/kWh (Grundverbrauch von 56 kWh/Woche inklusive). Pellets nach Verbrauch, ca. € 5/Sack. Endreinigung durch die Mieter. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Kaution € 200. Haustier erlaubt (Anmeldung).

244055 3-Zimmer-Haus, 2 Etagen, ca. 60 m2. Erdgeschoß: Wohnraum mit Sitzgruppe, Pelletsofen, Eßplatz, große Glastür zum Garten, durch Theke abgeteilte Küche (2 Platten, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster). Vom Wohnraum Treppe ins Obergeschoß: offener Vorraum mit Sitzgruppe. Schlafzimmer mit franz. Bett. Zweibettzimmer. Dusche/WC.



Außenbereich
Lage: ländlich.
Grundstück: (Mitbenutzung durch Besitzer) Besitzer hält Viehzucht, Pferde.
Sport/Freizeit: Mitbenutzung (inklusive): Tischtennisplatte.

Außenbereich (Alleinbenutzung)
Grundstück: Eigener Grundstücksanteil, teilweise abgeschlossen (Zaun, Hecke), Rasen, Kies., Parken auf dem Grundstück.

Detailbeschreibung
Charakteristik: Mietobjekt auf Anwesen (insgesamt 2 Gebäude). Natursteinhaus.
Ausstattung: Sat-TV (deutsche Programme); Internetzugang WLAN (inklusive); Waschmaschine; Elektroheizung.
Einrichtung: angenehm, Fliesenboden, Holzdielenboden.
244055: Haus an weiteres Gebäude angrenzend, 4 Personen, 3 Zimmer, 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, ca. 60 m², 2 Etage(n).

Entfernungen
Strand/Gewässer: Sandstrand ca. 3 km
Nächster Ort/nächste Stadt: Caen ca. 85 km, Ortsmitte Sainte Marie-du-Mont ca. 3 km, Saint Lô ca. 40 km
Einkaufen: Nächste Einkaufsmöglichkeit ca. 3 km, Nächster Supermarkt (Carentan) ca. 11 km

Kurzbeschreibung
Personenzahl: 4
Strand/Wasser: Sandstrand ca. 3 km
Schlafzimmer: 2
Wohnfläche: 60 m²
Haustier: Haustier erlaubt
Nächster Ort/nächste Stadt: Caen ca. 85 km, Ortsmitte Sainte Marie-du-Mont ca. 3 km, Saint Lô ca. 40 km
Zimmer: 3
Objekttyp: Haus an weiteres Gebäude angrenzend, Mietobjekt auf Anwesen

Raumaufteilung
Schlafzimmer 1: (OG1): franz. Bett.
Schlafzimmer 2: (OG1): 2 x Einzelbett.
Eßplatz: im Wohnraum.
Küche: Küchenausstattung: 2 Platten, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster., offen zum Wohnraum.
Wohnraum: Sitzgruppe, Holzofen, Gartenausgang., Von Wohnraum Treppe zu oberer Ebene.
Sanitär 1: (OG1): Dusche, WC.

Nebenkosten:

Nebenkosten am Ort Strom nach Verbrauch, ca. € 0,15/?kWh (Grundverbrauch von 56 kWh/?Woche inklusive). Pellets nach Verbrauch, ca. € 5/?Sack. Endreinigung durch die Mieter. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Kaution € 200 (in bar). Haustier erlaubt (Anmeldung).

Nebenkosten am Ort Strom nach Verbrauch, ca. € 0,15/?kWh (Grundverbrauch von 56 kWh/?Woche inklusive). Pellets nach Verbrauch, ca. € 5/?Sack. Endreinigung durch die Mieter. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Kaution € 200 (in bar). Haustier erlaubt (Anmeldung).

Bitte beachten Sie die folgenden Änderungen ( gültig ab 15.10.2016 ):

Objektbeschreibung:

244055 - Ferienhaus 4 Personen

Das Natursteinhaus steht in schöner Natur, auf einem ländlichen Anwesen, jeweils 3 km von Sainte Marie-du-Mont und vom Sandstrand entfernt. Das Haus des Besitzers, der einen kleinen Bauernhof mit Pferden und Kühen betreibt (Verkauf von frischer Milch), grenzt seitlich an das Ferienhaus. Tischtennis (Ausrüstung vorhanden) zur gemeinsamen Nutzung. Eigener, teils von hohen Hecken und Zaun umgebener Grundstücksanteil (ca. 500 m2) mit Rasen- und Kiesflächen, überdachter Freisitz, Gartenmöbel, Grill. Parkmöglichkeit.
Angenehme Einrichtung, im Wohnraum Natursteinwand, sichtbare Deckenbalken. Fliesen- und Holzdielenboden. Sat-TV (deutsche Programme). Internetzugang (WLAN, inklusive). Waschmaschine. Elektroheizung.

Nebenkosten am Ort Strom nach Verbrauch, ca. € 0,15/kWh (Grundverbrauch von 56 kWh/Woche inklusive). Pellets nach Verbrauch, ca. € 5/Sack. Endreinigung durch die Mieter. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Kaution € 200. Haustier erlaubt (Anmeldung).

244055 3-Zimmer-Haus, 2 Etagen, ca. 60 m2. Erdgeschoss: Wohnraum mit Sitzgruppe, Pelletkaminofen, Essplatz, große Glastür zum Garten, durch Theke abgeteilte Küche (2 Platten, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster). Vom Wohnraum Treppe ins Obergeschoss: offener Vorraum mit Sitzgruppe. Schlafzimmer mit franz. Bett. Zweibettzimmer. Dusche/WC.



Außenbereich (Alleinbenutzung)
Grundstück: Eigener Grundstücksanteil ca. 500 m², teilweise abgeschlossen (Zaun, Hecke), Rasen, Kies., Freisitz (überdacht), Mobiliar vorhanden, Grill.

Raumaufteilung
Wohnraum: (EG): Sitzgruppe, Pelletkaminofen, Gartenausgang.

* Die markierten Objekte sind derzeit nicht verfügbar.

Kurzbeschreibung

  • Ferienhaus
  • 60 m2
  • 4 Personen
  • 4 Personen
  • erlaubt
  • 1
  • 2
  • 1
  • 3
  • groß

Sonstige Inneneinrichtung

  • Elektroheizung, Heizung
  • SAT-Empfang, TV
  • Internet-Zugang, WLAN / Wifi
  • Waschmaschine

Umgebung

  • Öffentlicher Parkplatz
  • 40 km
  • 3 km
  • Sandstrand
  • Sainte Marie-du-Mont

    Hübsches Dorf im Naturschutzgebiet Marais du Cotentin, dessen Landschaftsbild große Wiesenflächen und Sümpfe mit vielen Tierarten und seltenen Pflanzen bestimmen. Zum kilometerlangen, feinsandigen Sandstrand Utah Beach 5 km. Die Hauptstadt des Départements Manche, St. Lô, liegt 40 km südlich, Caen 85 km östlich. In der Umgebung zahlreiche Wanderwege und kleine Sträßchen die sich gut für Radtouren anbieten. Geschäfte, Restaurants und Tennisplatz im Ort. Supermarkt in Carentan, 11 km.


    Gebietsbeschreibung:
    Normandie

    Vom Mont St. Michel bis Tréport erstrecken sich über 600 km Küstenlandschaft, wobei der Westen geprägt ist von herrlichen Dünenlandschaften und flachen Sandstränden.
    Im Norden liegt das kontrastreiche Département Seine Maritime mit weiß leuchtenden, steil zum Meer abstürzenden Kreideklippen zwischen Dieppe und Etretat und dem daran anschließenden, stark landwirtschaftlich geprägten Hochplateau Pays de Caux.
    Vom Cap de la Hague im äußersten nördlichen Zipfel der Halbinsel Cotentin bis zum Mont St. Michel im Süden erstreckt sich das Département Manche . Charakteristisch für diesen Landschaftsabschnitt sind sowohl die breiten Sandstrände und Dünenlandschaften der wilden Küstenabschnitte als auch das beschauliche Hinterland mit saftigen grünen Wiesen und kleinen Städtchen. Auf der Halbinsel Cotentin finden Individualisten einsame, herbe Landschaften und endlose Strände. Durch die idealen Wetterbedingungen ist die Nord- und Westküste des Cotentin sehr beliebt bei Windsurfern, starker Gezeiteneinfluß an der Westküste bietet bei Ebbe gute Möglichkeiten zum Strandwandern und Fischen im Watt. Häufig günstige Windverhältnisse an der Ostküste schaffen ausgezeichnete Bedingungen für Strandsegler.
    Landeinwärts schließt das Département Calvados mit der Hauptstadt Caen an, dessen sanftes, hügeliges, grünes Pays d'Auge im Osten sich von der Küste bis in die berühmte 'Käsegegend' erstreckt und das eigentliche Herz der bäuerlichen Normandie darstellt; im Westen das malerische Tal der Orne mit zum Teil steilen Uferabbrüchen und tiefen Schluchten, auch Normannische Schweiz genannt, und im Südwesten der wald- und wiesenreiche Bocage Normand. An der Blumenküste (Côte Fleurie) mit betriebsamen Hafenstädtchen liegen die eleganten Seebäder mit großer Tradition wie Cabourg, Deauville und Trouville.
    Der westliche Teil des Départements Eure erstreckt sich südlich der Schleifen der Seine, zwischen dem malerischen Hafenstädtchen Honfleur und der alten Herzogstadt Evreux. Die Landschaften dieser Region, die vom Impressionisten Monet unsterblich gemacht wurden, sind durch die Eure geprägt; der ruhige Fluß windet sich durch eine grüne Parklandschaft mit Wäldern, Herrenhäusern, Burgen und Abteien. Der Naturpark Brotonne, der insgesamt 47 Gemeinden einschließt, zeugt recht eindrucksvoll von den Besonderheiten dieses traditionell ländlichen Milieus. Tagesausflüge vom Departement Eure per Auto oder Bahn nach Paris (z.B. Eurodisney) bieten eine willkommene Abwechslung. Unsere Häuser liegen maximal 190 km entfernt (durchschnittlich 2 Stunden Fahrtzeit).
    Dem Kunstfreund bietet sich in der Normandie eine Vielzahl von Kathedralen (Bayeux, Lisieux, Rouen, Evreux), Burgen und Schlössern. Die Küche ist kräftig und reichhaltig, spart nicht mit Crème fraîche und Butter, und einige der schmackhaftesten französischen Käsesorten wie der Camembert werden hier hergestellt. Ein Stück Frankreich mit nördlichem Einschlag, bodenständig und rustikal.
    Anreise je nach Abfahrtsort in Deutschland über die Autobahnen Aachen-Lüttich-Paris oder Saarbrücken-Metz-Reims-Paris. Von Paris weiter auf der Autobahn nach Evreux, Caen oder Cherbourg. Einige Autobahngebühren für PKW (Stand 2015): Metz-Paris ca. € 25 (330 km), Valenciennes (belgische Grenze)-Paris ca. € 14 (205 km), Paris-Caen ca. € 24 (230 km). Alternativ zu den Autobahnen stehen die guten, gebührenfreien Nationalstraßen zur Verfügung.


    Bitte beachten Sie die folgenden Änderungen ( gültig ab 15.10.2016 ):

    SMI 100 - Ferienhaus  4 Personen

    Das Natursteinhaus steht in schöner Natur, auf einem ländlichen Anwesen, jeweils 3 km von Sainte Marie-du-Mont und vom Sandstrand entfernt. Das Haus des Besitzers, der einen kleinen Bauernhof mit Pferden und Kühen betreibt (Verkauf von frischer Milch), grenzt seitlich an das Ferienhaus. Tischtennis (Ausrüstung vorhanden) zur gemeinsamen Nutzung. Eigener, teils von hohen Hecken und Zaun umgebener Grundstücksanteil (ca. 500 m2) mit Rasen- und Kiesflächen, überdachter Freisitz, Gartenmöbel, Grill. Parkmöglichkeit.
    Angenehme Einrichtung, im Wohnraum Natursteinwand, sichtbare Deckenbalken. Fliesen- und Holzdielenboden. Sat-TV (deutsche Programme). Internetzugang (WLAN, inklusive). Waschmaschine. Elektroheizung.

    Nebenkosten am Ort Strom nach Verbrauch, ca. € 0,15/kWh (Grundverbrauch von 56 kWh/Woche inklusive). Pellets nach Verbrauch, ca. € 5/Sack. Endreinigung durch die Mieter. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Kaution € 200. Haustier erlaubt (Anmeldung).

    SMI 100 3-Zimmer-Haus, 2 Etagen, ca. 60 m2. Erdgeschoss: Wohnraum mit Sitzgruppe, Pelletkaminofen, Essplatz, große Glastür zum Garten, durch Theke abgeteilte Küche (2 Platten, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster). Vom Wohnraum Treppe ins Obergeschoss: offener Vorraum mit Sitzgruppe. Schlafzimmer mit franz. Bett. Zweibettzimmer. Dusche/WC.



    Außenbereich (Alleinbenutzung)

    Grundstück: Eigener Grundstücksanteil ca. 500 m², teilweise abgeschlossen (Zaun, Hecke), Rasen, Kies., Freisitz (überdacht), Mobiliar vorhanden, Grill.

    Raumaufteilung

    Wohnraum: (EG): Sitzgruppe, Pelletkaminofen, Gartenausgang. Sainte Marie-du-Mont

    Hübsches Dorf im Naturschutzgebiet Marais du Cotentin, dessen Landschaftsbild durch große Wiesenflächen und Sümpfe mit vielen Tierarten und seltenen Pflanzen bestimmt wird. Zum kilometerlangen, feinsandigen Sandstrand Utah Beach 5 km. Die Hauptstadt des Départements Manche, St. Lô, liegt 40 km südlich, Caen 85 km östlich. In der Umgebung zahlreiche Wanderwege und kleine Sträßchen die sich gut für Radtouren anbieten. Geschäfte, Restaurants und Tennisplatz im Ort. Supermarkt in Carentan, 11 km.


    Gebietsbeschreibung:
    Normandie

    Vom Mont St. Michel bis Tréport erstrecken sich über 600 km Küstenlandschaft, wobei der Westen geprägt ist von herrlichen Dünenlandschaften und flachen Sandstränden.
    Im Norden liegt das kontrastreiche Département Seine Maritime mit weiß leuchtenden, steil zum Meer abstürzenden Kreideklippen zwischen Dieppe und Etretat und dem daran anschließenden, stark landwirtschaftlich geprägten Hochplateau Pays de Caux.
    Vom Cap de la Hague im äußersten nördlichen Zipfel der Halbinsel Cotentin bis zum Mont St. Michel im Süden erstreckt sich das Département Manche . Charakteristisch für diesen Landschaftsabschnitt sind sowohl die breiten Sandstrände und Dünenlandschaften der wilden Küstenabschnitte als auch das beschauliche Hinterland mit saftigen grünen Wiesen und kleinen Städtchen. Auf der Halbinsel Cotentin finden Individualisten einsame, herbe Landschaften und endlose Strände. Durch die idealen Wetterbedingungen ist die Nord- und Westküste des Cotentin sehr beliebt bei Windsurfern; starker Gezeiteneinfluss an der Westküste bietet bei Ebbe gute Möglichkeiten zum Strandwandern und Fischen im Watt. Häufig günstige Windverhältnisse an der Ostküste schaffen ausgezeichnete Bedingungen für Strandsegler.
    Landeinwärts schließt das Département Calvados mit der Hauptstadt Caen an, dessen sanftes, hügeliges, grünes Pays d'Auge im Osten sich von der Küste bis in die berühmte 'Käsegegend' erstreckt und das eigentliche Herz der bäuerlichen Normandie darstellt; im Westen das malerische Tal der Orne mit zum Teil steilen Uferabbrüchen und tiefen Schluchten, auch Normannische Schweiz genannt, und im Südwesten der wald- und wiesenreiche Bocage Normand. An der Blumenküste (Côte Fleurie) mit betriebsamen Hafenstädtchen liegen die eleganten Seebäder mit großer Tradition wie Cabourg, Deauville und Trouville.
    Der westliche Teil des Départements Eure erstreckt sich südlich der Schleifen der Seine, zwischen dem malerischen Hafenstädtchen Honfleur und der alten Herzogstadt Evreux. Die Landschaften dieser Region, die vom Impressionisten Monet verewigt wurden, sind durch die Eure geprägt; der ruhige Fluss windet sich durch eine grüne Parklandschaft mit Wäldern, Herrenhäusern, Burgen und Abteien. Der Naturpark Brotonne, der insgesamt 47 Gemeinden einschließt, zeugt recht eindrucksvoll von den Besonderheiten dieses traditionell-ländlichen Milieus. Tagesausflüge vom Département Eure per Auto oder Bahn nach Paris (z.B. Eurodisney) bieten eine willkommene Abwechslung. Unsere Häuser liegen maximal 190 km entfernt (durchschnittlich 2 Stunden Fahrtzeit).
    Dem Kunstfreund bietet sich in der Normandie eine Vielzahl an Kathedralen (Bayeux, Lisieux, Rouen, Evreux), Burgen und Schlössern. Die Küche ist kräftig und reichhaltig, spart nicht mit Crème fraîche und Butter, und einige der schmackhaftesten französischen Käsesorten wie der Camembert werden hier hergestellt. Ein Stück Frankreich mit nördlichem Einschlag, bodenständig und rustikal.
    Anreise je nach Abfahrtsort in Deutschland über die Autobahnen Aachen-Lüttich-Paris oder Saarbrücken-Metz-Reims-Paris. Von Paris weiter auf der Autobahn nach Evreux, Caen oder Cherbourg. Einige Autobahngebühren für PKW (Stand 2016): Metz-Paris ca. € 25 (330 km), Valenciennes (belgische Grenze)-Paris ca. € 14 (205 km), Paris-Caen ca. € 24 (230 km). Alternativ zu den Autobahnen stehen die guten, gebührenfreien Nationalstraßen zur Verfügung.

  • Saint Lô

Garten und Aussenanlagen

  • Grill vorhanden

Küche

  • Geschirrspüler

Gesamtbewertung der Unterkunft

4,7 von 5

(6 Kundenbewertungen)

4,4 Sauberkeit
4,8 Preis/Leistung
5,0 Lage der Unterkunft
4,2 Ausstattung
4,7 Äußerlicher Eindruck
5,0 Betreuung vor Ort
5,0 Buchungsabwicklung
  • 4,1 von 5

    Bewertung vom 09.08.2015

    Urlaub vom 25.07.2015 bis 01.08.2015

    3,0 Sauberkeit
    4,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    3,0 Ausstattung
    4,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    4,1 Gesamtbewertung

    Urlaubsort

    Insbesondere deutsche Urlauber sollten diese Region großräumig meiden. Wer sich für die Landung der Allierten in der Normandie interessiert sollte sich auf Tagesausflüge beschränken und bekommt diesbezüglich mehr als genug an Gedenktafeln Mahnmälern, Kriegsgerät, sowie Militärmuseen und Militärshops zu sehen. Nahezu an jedem Wohnhaus hängen amerikanische und brtische Flaggen. Die Schaufenster von Bäckereien und Metzgereien sind mit Panzern , Bombern und Fallschirmspringern dekoriert. Kneipen und Restaurants haben Namen wie D-Day Pub, Isenhower´s Inn oder John Steele Corner. Dies ist übrigens der Fallschirmspringer der nach dem Absprung in Ste Mere Eglise am Kirchturm hängen geblieben ist- und dort noch immer hängt. (Weiß der Pabst davon ?) Das I-Tüpfelchen war dann ein Kinderkarussell, auf dem Panzer, Armeehubschrauber und Landungsboote im Kreise fuhren. Diese Mischung aus Kriegsverherrlichung und -vermarktung wirkt jedenfalls sehr Feindselig und gibt einem das Gefühl nicht willkommen zu sein.

    Ausflugtipps

    Barfleur, La Haque, Brainville-Catretet, Bayeux

    Gastronomie

    Kein einziges nettes Restaurant im Umkreis von 20km. Lediglich ein sehr schönes stilvolles Cafe in Quineville mit Backstube zum Anfassen. Wer gut Essen möchte sollte schon nach Barfleur oder Bayeux fahren. Die Gastätten und Restaurant im näheren Umkreis sind Burger- und Pommesbuden im amerikanischen Stil mit nerviger Kriegs- D-day- Hurra hurra USA - Deko. Man kann es irgendwann einfach nicht mehr ertragen.

  • 5,0 von 5

    Bewertung vom 25.06.2011

    Urlaub vom 11.06.2011 bis 18.06.2011

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    5,0 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Sehr nette Besitzer, gemütliche,stilvolle und zweckmäßige Einrichtung,schöner Garten, viel Platz im und außerhalb des Hauses

    Ausflugtipps

    Barfleur Bayeux Balleroy Parc naturel des Marais Ile de Tatihou

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Berechnen Sie die Route zu dem Ferienort Ste Mère Église:

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Utah Beach 3,1 km
usageimg
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

4 Personen

615 EUR/Woche,
1%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
431 EUR/Woche,
30%
7 Nächte
Samstag
354 EUR/Woche,
43%
7 Nächte
Samstag
426 EUR/Woche,
31%
7 Nächte
Samstag
479 EUR/Woche,
23%
7 Nächte
Samstag

* gegenüber der Hauptsaison

Nebenkosten:

Nebenkosten am Ort Strom nach Verbrauch, ca. € 0,15/?kWh (Grundverbrauch von 56 kWh/?Woche inklusive). Pellets nach Verbrauch, ca. € 5/?Sack. Endreinigung durch die Mieter. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Kaution € 200 (in bar). Haustier erlaubt (Anmeldung).
  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 25.08.2016 20:56:17

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 244055
  • In unserem Angebot seit: 5 Jahren, 9 Monaten, 9 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 681 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 70 mal
  • Bewertungen bei uns: 6
  • URL: www.tourist-online.de/244055

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • J. Lankes schreibt...

    Bewertung vom 19.07.2015

    Ausflugtipps
    360° Kino in Arromanches. Sehr beeidruckend und berührend. Ein Tagesausflug zum Mont St Michel ist lohnend. Auch Bayeux und Caen sind als Städte durchaus sehenswert. In Hinblick auf geschichtliche Ereignisse gibt es eine solche Fülle an Möglichkeiten, die aufzuzählen zu viel wären.
    Gastronomie
    Das Bistro du Port hat uns sehr gut gefallen. Super Essen in toller Atmosphäre. Der Inbegriff französischer Esskultur.

    Ebenfalls gut gefallen hat uns das L´R du Port. Dort konnte man gut mit Kindern und Hund Essen gehen. Die Bedienung war super freundlich, die Preise völlig OK.

    Nicht gefalle hat uns La Grignotte
    Urlaubsort
    Der Ort ist überschaubar und gemütlich. Es gibt Einkaufsmöglichkeiten direkt vor Ort oder außerhalb in großen Supermärkten (Carrefour, Lidl). Besonders toll ist der tägliche Fischmarkt für Selbstversorger und der Wochenmarkt Dienstags und Freitags. Der Strand am Centre Juno Beach ist in 10 Minuten zu erreichen und völlig in Ordnung. Der Hauptstrand mit großer Promenade etwas voller und gepflegt. Mit Hund besteht die Möglichkeit etwas weiter östlich an den Strand zu gehen. Hinter dem Campingplatz in Graye sur mer (2km) waren wir oft fast alleine. Es sind Steine und Tang am Strand jedoch haben wir fast keinen Müll gesehen. 360° Kino in Arromanches. Sehr beeidruckend und berührend. Ein Tagesausflug zum Mont St Michel ist lohnend. Auch Bayeux und Caen sind als Städte durchaus sehenswert. In Hinblick auf geschichtliche Ereignisse gibt es eine solche Fülle an Möglichkeiten, die aufzuzählen zu viel wären.Das Bistro du Port hat uns sehr gut gefallen. Super Essen in toller Atmosphäre. Der Inbegriff französischer Esskultur....
  • Hartmut Chrastek schreibt...

    Bewertung vom 09.08.2015

    Ausflugtipps
    Barfleur, La Haque, Brainville-Catretet, Bayeux
    Gastronomie
    Kein einziges nettes Restaurant im Umkreis von 20km. Lediglich ein sehr schönes stilvolles Cafe in Quineville mit Backstube zum Anfassen.
    Wer gut Essen möchte sollte schon nach Barfleur oder Bayeux fahren. Die Gastätten und Restaurant im näheren Umkreis sind Burger- und Pommesbuden im amerikanischen Stil mit nerviger Kriegs- D-day- Hurra hurra USA - Deko. Man kann es irgendwann einfach nicht mehr ertragen.
    Urlaubsort
    Insbesondere deutsche Urlauber sollten diese Region großräumig meiden. Wer sich für die Landung der Allierten in der Normandie interessiert sollte sich auf Tagesausflüge beschränken und bekommt diesbezüglich mehr als genug an Gedenktafeln Mahnmälern, Kriegsgerät, sowie Militärmuseen und Militärshops zu sehen.
    Nahezu an jedem Wohnhaus hängen amerikanische und brtische Flaggen. Die Schaufenster von Bäckereien und Metzgereien sind mit Panzern , Bombern und Fallschirmspringern dekoriert.
    Kneipen und Restaurants haben Namen wie D-Day Pub, Isenhower´s Inn oder John Steele Corner. Dies ist übrigens der Fallschirmspringer der nach dem Absprung in Ste Mere Eglise am Kirchturm hängen geblieben ist- und dort noch immer hängt. (Weiß der Pabst davon ?)
    Das I-Tüpfelchen war dann ein Kinderkarussell, auf dem Panzer, Armeehubschrauber und Landungsboote im Kreise fuhren.
    Diese Mischung aus Kriegsverherrlichung und -vermarktung wirkt jedenfalls sehr Feindselig und gibt einem das Gefühl nicht willkommen zu sein.
  • Guido A. schreibt...

    Bewertung vom 25.07.2015

    Ausflugtipps
    Unbedingt ansehen: Cap Carteret und Granville.
    Fahrten durch die kleinen, umliegenden Örtchen lohnen sich immer, da sehr malerisch!
    Gastronomie
    gehobene Küche: l'athome in Heugueville sur Sienne, ca. 9 km entfernt.

    am Strand: La Cale(aussergewöhnliches Ambiente) und le Grand herbet,(Meeresküche) in Blainville sur Mer
    Urlaubsort
    Fussläufig Richtung Strand gibt es eine kleine
    "Bude", an der man schon morgens fürs Frühstück und den ganzen Tag über Croissants, Baguettes und kleinere Snacks und Getränke bekommt.
    Am Strandübergang eine kleine Bar für Getränke und Snacks.
    Im Ort gibt es ein kleines Restaurant, welches wir aber nicht besucht haben, dort wird normannisches Essen serviert.
    Der Strand war auch im Juli wenig besucht,
    man konnte Kilometerlange Spaziergänge unternehmen, insbesondere mit Hunden sehr schön!

Die Normandie: Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Erkunden Sie die Normandie (in Frankreich) und verbringen Sie Ihren Sommerurlaub genau nach Ihren individuellen Vorstellungen. In einem Ferienhaus oder einem Appartement in der Normandie sind Sie ganz für sich und haben die besten Voraussetzungen, sich gemeinsam mit Ihren Lieben vom anstrengenden Alltag zu erholen. Die Normandie ist das perfekte Urlaubsziel für alle, die sich auf erlebnisreiche Tage mit der ganzen Familie und dem Hund freuen. Wer seinen Urlaub gerne am Strand verbringen und baden möchte, wird sich in der Normandie, das am Atlantik liegt, wohlfühlen. Aktivurlauber angeln in der Ferienregion außerdem gern. Gehen Sie in Ihrem Ferienhaus-Urlaub auf Entdeckungstour und besuchen Sie Étretat, Honfleur, Deauville, Dieppe und Fécamp. In den Unterkünften in der Normandie genießen Sie Komfort und können ganz unter sich sein. Hotelalltag adieu ? in Ihrer Fewo oder Ihrem Ferienhaus müssen Sie sich die Frühstückszeit nicht vorschreiben lassen. Dank unseres großen Angebots an Unterkünften mit unterschiedlicher Ausstattung und Lage ist für jeden Bedarf das ideale Objekt dabei. In der Normandie stehen Ferienhäuser und Ferienwohnungen für eine Personenzahl zwischen 1 und 35 bereit. Viele davon sind mit einer Klimaanlage, einem Whirlpool, einem Pool und einer Sauna ausgestattet. Wer den Urlaub gerne am Wasser verbringt, ist mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Strand- oder Seenähe richtig beraten. Im Durchschnitt zahlen die Urlauber für ihre Unterkunft 784 €, diese wird meist im Juli gebucht.

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr