Villa Park Wisełka Spa & Wellness, Westpommern, Polen

33 Fotos

Unterkunft

  • Pension
  • max. 4 Personen

Lage

  • Land: Polen
  • Region: Ostseeküste Polen
  • Ort: Wisełka
  • Golf: 3 km

Ausstattung

  • Haustier nicht erlaubt
  • Internet-Anschluss
  • Sauna
  • Whirlpool

Kurzbeschreibung der Unterkunft

Die Pension befindet sich in Wisełka, Westpommern, Polen. 187 Gäste haben die Pension nach Ihrem Aufenthalt mit 9.4 von 10 Punkten bewertet. In diesem Gästehaus stehen Ihnen Räume des Typs Doppelzimmer sowie Familie zur Verfügung.

Aktivitäten

  • Golfplatz (max. 3 km entfernt)
  • Wandern
  • Radfahren

Allgemein

  • Privatparkplatz

Businessausstattung

  • Konferenz- und Veranstaltungsräume

Dienstleistungen

  • kostenloses WLAN inklusive

Einrichtungen allgemein

  • Terrasse
  • Garten

Nahverkehrsangebot

  • Flughafentransfer (gegen Aufpreis)

Pool und Wellness

  • Sauna
  • Spa & Wellnesscenter
  • Massage
  • Whirlpool
  • Dampfbad/Türkisches Bad

Rezeptionsservice

  • Zeitungen

Sonstiges

  • Nichtraucherzimmer
  • Familienzimmer
  • Heizung

Speisen & Getränke

  • Speisen für spezielle Ernährungsbedürfnisse (auf Anfrage)
  • Restaurant (à la carte)
  • Bar
  • Restaurant

Wichtige Information

Wenn Sie ein Zustellbett benötigen, setzen Sie sich bitte vorab mit der Unterkunft in Verbindung.

Unterhaltung und Familienangebote

  • Kinderspielplatz

Kurze Beschreibung

Die Villa Park Wisełka Spa & Welness mit einem Wellnesscenter und einer Orangerie befindet sich auf der Insel Wolin, 1,2 km vom Sandstrand entfernt. Kostenfreies WLAN und Parkplätze am Hotel stehen Ihnen zur Verfügung.

Die in hellen Farben gehaltenen Zimmer in der Villa Park Wisełka sind elegant mit stilvollen Details eingerichtet. Zur Ausstattung gehören jeweils eine kleine, gut bestückte Kochnische, eine Sitzecke und ein LCD-Sat-TV.

Entspannen Sie sich in der Sauna und im Whirlpool oder probieren Sie eine der angebotenen Kosmetikanwendungen aus. Im weitläufigen Garten der Villa erwarten Sie eine Terrasse und ein Pavillon. Zu den weiteren Einrichtungen gehören Fahrräder und ein Spielplatz mit Trampolin.

Ein Frühstücksbuffet wird im eleganten Restaurant serviert, es werden internationale Gerichte angeboten. An der Bar genießen Sie Smoothies und frisch zubereitete Saftgetränke.

Die Villa Park Wisełka Spa & Welness liegt am Rande des Wolliner Nationalparks. Am Hotel stehen Ihnen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Ein Golfplatz befindet sich nur 2 km entfernt.

Anreise

16:00 - 22:00 Uhr

Abreise

07:00 - 11:00 Uhr

Zimmerübersicht (Aktuelle Preise siehe Preis und Terminanfrage)


Name
Max. Personen

Doppelzimmer mit Sofa

Elegantes, in hellen Farbtönen gehaltenes Zimmer mit einer stilvollen Möblierung und einem Schlafsofa.
2
Ausstattung: Küchenutensilien, Wasserkocher, Kühlschrank, Kochnische, Flachbild-TV, Satelliten-TV, Badezimmer, WC, Kostenfreie Pflegeprodukte, Haartrockner, Dusche, Fliesen-/Marmorboden, Heizung, Sitzecke

Familienzimmer mit Balkon

Das elegante Zimmer ist in hellen Tönen gehalten und stilvoll möbliert. Es bietet ein separates Wohnzimmer, ein Schlafzimmer und eine Terrasse.
4
Ausstattung: Balkon, Küchenutensilien, Wasserkocher, Kühlschrank, Kochnische, Flachbild-TV, Satelliten-TV, Badezimmer, WC, Kostenfreie Pflegeprodukte, Haartrockner, Dusche, Fliesen-/Marmorboden, Sofa, Heizung, Sitzecke

Gesamtbewertung der Unterkunft

4,6 von 5

(3 Kundenbewertungen)

4,3 Sauberkeit
4,7 Preis/Leistung
4,0 Lage der Unterkunft
5,0 Ausstattung
5,0 Äußerlicher Eindruck
4,7 Betreuung vor Ort
4,7 Buchungsabwicklung
  • 4,7 von 5

    Bewertung vom 22.09.2013 Urlaub vom 07.09.2013 bis 15.09.2013

    4,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    4,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    4,7 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Ein sehr schönes, liebevoll gestaltetes Hotel mit schönem Garten. Das Essen war ausgezeichnet und auch Extrawünsche ( z.B. vegetarisches Essen) wurden erfüllt. Der Spa Bereich ist sehr hübsch und wir haben die Massagen und Gesichtsbehandlungen sehr genossen. Unser Terassenzimmer war sehr schön und geräumig und auch unseren Hunden hat es gefallen.

    Ausflugtipps

    Der Ausflug nach Swinemünde hat sich wirklich nicht gelohnt!

  • 4,1 von 5

    Bewertung vom 08.10.2012 Urlaub vom 10.09.2012 bis 17.09.2012

    4,0 Sauberkeit
    4,0 Preis/Leistung
    3,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    4,0 Betreuung vor Ort
    4,0 Buchungsabwicklung
    4,1 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    WIR WAREN MIT HUNDEN UNTERWEGS----SEHR GUT!!!!

    Fand ich nicht so gut

    MAN SOLLTE SCHON ENGLISCH KÖNNEN!

    Gastronomie

    IM HOTEL KANN MAN SEHR GUT ESSEN!

  • 5,0 von 5

    Bewertung vom 15.02.2012 Urlaub vom 04.02.2012 bis 08.02.2012

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    5,0 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Die Zimmer sind sehr geschmackvoll eingerichtet, die Lobby und auch der Wellnesbereich einfach einladend und mit sehr viel Liebe zum Detail ge- staltet.Alles super sauber und sehr neuwertig. Super Frühstück ,Brotauswahl ,frisches Obst,auf Wunsch Rührei und Eierkuchen frisch zubereitet. Abendessen A la Karte oder Tagesmenü(preiswert) sehr zu empfehlen.Wir haben selten so gut gegessen.!Auch der Service läßt keine Wünsche offen.Hotelcheffin war rund um die Uhr bemüht den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

    Ausflugtipps

    Für uns war es einfach super schön direkt vom Hotel aus 15 Minuten durch den Wald und man ist am Strand. Grössere Orte zum Bummeln oder Shoppen sind Misdroy ,Ca 10 Minuten mit dem Auto,oder Swinemünde.

    Gastronomie

    Restaurant Perla im Ort war eine Katastrophe! In Misdroy gibt es mehre preiswerte und recht gute Restaurants.

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Berechnen Sie die Route zu dem Ferienort Wise?ka:

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Flughafen Stettin - Goleniów 46,8 km

Reiseberichte zur Umgebung

Endlich Urlaub 30,4 km

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 295815
  • In unserem Angebot seit: 4 Jahren, 3 Monaten, 25 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 456 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 14 mal
  • Bewertungen bei uns: 3
  • URL: www.tourist-online.de/295815.html

Beliebte Unterkünfte aus der Umgebung

https://www.tourist-online.de/295815.html

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Anja Pantscheff schreibt...

    Bewertung vom 19.09.2013

    Ausflugtipps
    Die "Klassiker" könnt ihr woanders lesen. Wenn man am Strand ist, kann man zwischen Touri-Strand (östlich vom Leuchtturm) und wenn man seine Ruhe haben möchte findet man westlich vom Leuchtturm seine Ruhe. Nur Strandgänger vom/nach Rewal laufen hier lang. Ansonsten kann man am Strand etliche Kilometer in beide Richtungen laufen. Immer wieder kann man Erfrischungen zu erstaunlich günstigen Preisen (minimal teurer als sonstwo) direkt am Strand bekommen. Sollte man jedoch weit laufen wollen, empfiehlt sich der Wanderweg (weiss-rot-weiss). Er zieht sich über mindestens 15 km in Richtung Westen. Dabei sieht man unterschiedliche Orte mit den unterschiedlichsten Zielgruppen und Charakteren. Sollte man ein Teilstück überspringen wollen, fahren immer wieder "Züge" (Träcker mit Anhängern voller leute) für 5 Zl (Etwa 1,20€) zwischen den Örtchen. Ansonsten gibts das BIKE-REWAL-SYSTEM: Rad an einem Ort ausleihen und am anderen Ort wieder zurückgeben (Preis? leider nicht genutzt).

    Die Wanderung um den Naturschutz-See ist zwar schön, den See bekommt man jedoch kaum zu sehen.

    Der Ort Trzebiatow war erstaunlich schön. Endlich gabs "normale" Läden nicht voller Touri-Müll. Bedenkt dabei, dass die Läden "normale" Öffnungszeiten haben = Sonntags zu, und an sonsten bis 18.30

    Kamien Pomorski war von der Bebauung her keine Schönheiten, dafür aber etliche Altbauten. Das Gastronomiangebot war nach dem 01. September sehr bescheiden.
    Gastronomie
    Überall im Ort derden fangfrische Fische geräuchert und verkauft und Schaschlik gegrillt. Für Liebhaber ein Schmaus, für Vegetarier weniger.

    Im Lokal "Sabat" hat man immer ruhige Live-Musik (das Repertoire der Lieder ist nach einem Abend Ausgeschöpft - aber ruhig und schön). Schönes Getränkeangebot und leckere Speisen. Als wir einen Snack zu Getränken haben wollten, haben wir eine (Vorspeisen) Käseplatte bestellt (ca. 6,50€). Uns wurde ein Tablett mit einem BERG an Käse garniert mit Weintrauben, Nüssen und Johannisbeeren gereicht. Auf dem BERG befanden sich mingestens 6 Sorten Käse! Kriege nicht alle zusammen, aber: Brie (gabzes Dreieck!), Camembert (Ganzes "Laib" mit ca 8 cm Durchmesser), Gorgonzola, Maasdamer, Gouda ALT, Gouda Jung..... Wir haben es zu zweit NICHT geschafft, diesen Vorspeisenteller aufzuessen!!! Die Pizza in dem Laden (im Vergleich zu 2 anderen) war die Beste!

    Ein Laden an Ende der Stadt in Richtung Pogorzelica mit Aussenbereich, Namen weiß ich leider nicht, gegenüber einer Eisdiele mit großem Schriftzug mit roten Buchstaben "AMERICANO" war mehr als enttäuschend. Eine Fischspeise (Fisch mit Brokkoli und Überbacken) wurde in einer jämmerlichen Aluschale serviert - kann ich auch sonstwo im Supermarkt holen und zu Hause aufbacken...

    Ein Laden mit weisser Aussenfassade und einer großen roten blinckenden Palme davor im Ortskern auf der Gegenüberliegenden Seite vom Meer aus gesehen hat zwar leckere Cocktails und superleckere Fischgerichte - von der Pizza können wir nur abraten.

    Der Disko-Club "Baltica" war nichts für uns, aber für Party-Gänger eine der wenigen Alternativen im Ort.
    P.S.: Wir waren froh, dass es nicht in der Nähe unseres Hauses Lag! Die Lautstärke, Aggressivität und ständige Polizeipräsenz haben für sich gesprochen....

    Allgemein kann man sagen: für 20 € wird man mit 2 Personen satt und kriegt was zu trinken. Auch wenn man es sich so richtig gut gehen lässt, haben wir es nicht geschafft, über 40€ - trotz Cocktails etc auszugeben Die "Klassiker" könnt ihr woanders lesen. Wenn man am Strand ist, kann man zwischen Touri-Strand (östlich vom Leuchtturm) und wenn man seine Ruhe haben möchte findet man westlich vom Leuchtturm seine Ruhe. Nur Strandgänger vom/nach Rewal laufen hier lang. Ansonsten kann man am Strand etliche Kilometer in beide Richtungen laufen. Immer wieder kann man Erfrischungen zu erstaunlich günstigen Preisen...
  • Michael K., Köln schreibt...

    Bewertung vom 26.05.2015

    Ausflugtipps
    Bei unserem ersten Aufenthalt haben wir versucht, uns mit dem Auto einen Überblick über die ganze Insel zu verschaffen.
    In der Wohnung liegen Reiseführer zur Info aus. Da findet jeder ein lohnenswertes Ziel nach seinem Geschmack.

    Vom Haus aus kann man in beide Richtungen an der Promenade spazieren gehen soweit die Füsse tragen.

    Einmal geht man links nach Bansin, an der Seebrücke vorbei und über die Bergstraße hoch durch den Wald Richtung Ückeritz. Dort wird es ruhiger und beschaulich mit herrlichen Aussichten auf den Strand und die Ostsee (ggfs. Getränke und etwas zum Essen für ein Picknick nicht vergessen).

    Zum anderen geht man nach rechts über Heringsdorf nach Ahlbeck. Beide Orte haben sehenswerte Seebrücken und prächtige Bauten. Wobei in Heringsdorf auch die "Moderne" ihre Spuren hinterlassen hat.
    Wer es bis Ahlbeck schafft, den erwartet der unvergleichliche Charme des alten Seebades. Spätestens dort hat man sich dann eine Einkehr verdient und kann mit dem Bus oder der Bahn zurück nach Bansin fahren.
    Gastronomie
    Als Selbstversorger haben wir keine Restaurants besucht. Aber der Besuch auf dem Wasserschloss Mellenthin hat uns so gut gefallen, dass wir die Zeit vergessen haben und der Parkschein für den Parkplatz (rechts von der Zufahrt zum Schloss, links wäre kostenfrei gewesen) längst abgelaufen war.

    Bei schönem Wetter haben wir auf der Terrasse im Hof Kaffee getrunken und später im Restaurant gegessen.

    Dort wird der Kaffee selber geröstet, das hauseigene Bier gebraut und neben der Karte werden unterschiedliche Themenabende der saisonalen und regionalen Küche angeboten. Einige der regionalen Spezialitäten kann man im Hofladen auch als Andenken oder auch als Mitbringsel kaufen.

    Auch wenn das Schloss noch längst nicht fertig restauriert ist, so ist es doch einen Besuch wert.
    Urlaubsort
    In Bansin sind ein Bummel durch die Strassen und auf der Promenade sowie ein Besuch der Seebrücke lohnenswert. Die prächtigen Häuser und die Aussicht kann man dort von der Seeseite aus genießen.
    Leider wird derzeit (Mai 2015) das Ortsbild an Promenade noch durch die Baustelle eines Hotelneubaus gestört.

    Bei gutem Wetter (oder was Sie dafür halten) kann man auch einfach einem der Strandkörbe mieten und den Tag oder die Stunden am Meer verbringen.

    Wer mag und seetauglich ist, kann auch mit dem Bäderschiff über Heringsdorf und Ahlbeck bis nach Polen fahren.

    Weitere Infos und Termine für Konzerte an der Seepromenade kann man sich im Haus des Gastes an der Bansiner Seebrücke holen.
  • Walter Kolk schreibt...

    Bewertung vom 05.07.2015

    Ausflugtipps
    Ob mit Pkw oder Rad, es gibt im Inneren der Insel so manches zu sehen.
    1. Tour: Bansin > Benz (Kirche, Töpferei) >
    Mellenthin (Schloß), > Stadt Usedom, > Karnin
    (Karniner Brücke -ehem. Hubeisenbahnbrücke)
    > über Usedom nach Stolpe (Schloss - Montag
    geschl.) > über Prätenow, Dargen, Kachlin, Kat-
    schow, Laböniz, Reetzow, Sellentin - zurück >
    Bansin.
    2. Bädertur Richtung Peenemünde: Bansin > über
    die B 111 nach Zinnowitz, (Architektur u.
    Tauchglocke a.d. Seebrücke) > zurück nach
    Koserow (Salzsteinhütten - Fischräucherei -
    alte Kirche -im Ort nähe Feuerwehr) > Loddin
    am Achterwassr - schöner Ausblick "Waterblick"
    -Fischrestaurant- zurück nach Bansin.
    3. Tour Ri Lieper Winkel: Bansin > über Benz -
    Neppermin nach Morgenitz (sehenswerte Kirche)
    > über Krienke nach Rankwitz (erst den Hafen
    anfahren - Foßrestaurant u. schönes Sommer-
    cafe, erstkl. Räucherei mit Fischrestaurant)
    > anschl. Rankwitz (Ort) vor Ortseingang
    Heimatmuseum "Lieper Winkel" im Aufbau aber
    sehenswert, anschl. Weiterfahrt nach Liepe
    (alte Kirche) > zurück über Bönkenberg,
    Suckow auf die B 11o Ri Ahlbeck, Ri Mellentin
    abbiegen > Benz > Bansin.
    Gastronomie
    Im Allgemeinen sind die vorhandenen Hotelrestaurants und auch die Fischrestaurants sehr gut. Hervorzuben ist das Fischrestaurant "Waterblick" am Achterwasser in Loddin u. das Fischrestaurant "Fischkopp" in Bansin.
    Urlaubsort
    Bansin ist klein aber fein. Man fühlt sich als Urlauber direkt zu Hause.

    Gegenüber Ahlbeck u. Heringsdorf ist Bansin insgesamt etwas ruhiger und übersichtlicher.

    Man kann es auch so sagen, wenn man Trubel und Aktionen haben will dann läuft o. fährt man nach Heringsdorf oder Ahlbeck und kehrt in das ruhigere Bansin wirder zurück.

Die Ostseeküste Polen: Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Gestalten Sie sich Ihren Traumurlaub an der Ostseeküste Polen (in Polen). Sie und Ihre Lieben können es sich hier in einem Appartement oder einem Ferienhaus gut gehen lassen. Die Ostseeküste Polen ist das ideale Reiseziel für alle, die sich auf erlebnisreiche Tage mit der ganzen Familie und dem Hund freuen. Spaß am Strand und Badevergnügen in der Ostsee stehen an der Ostseeküste Polen unter anderem auf dem Programm. Aktivurlauber angeln in der Ferienregion außerdem gern. Sie wollen in Ihrem Ferienhaus-Urlaub neue Orte und Städte kennenlernen? Dann sollten Sie unbedingt Stepnica, Swinoujscie, Ustka, Wolin und Wladyslawowo besichtigen. Ein Aufenthalt an der Ostseeküste Polen, das bedeutet Zeit zum Ausspannen in einer komfortablen Unterkunft. Die Ferienhäuser und die Ferienwohnungen ermöglichen eine individuelle Urlaubsgestaltung unabhängig vom Hotelalltag. Aufgrund unserer großen Auswahl an Unterkünften mit unterschiedlicher Ausstattung und Lage ist für jeden Bedarf das passende Objekt dabei. An der Ostseeküste Polen gibt es Ferienhäuser und Ferienwohnungen für eine Personenzahl zwischen 1 und 26. Eine Klimaanlage, ein Whirlpool, ein Pool und eine Sauna gehören zu vielen Unterkünften dazu. Für den Sommerurlaub gibt es an der Ostseeküste Polen Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Strand- und Seenähe. Im Durchschnitt zahlen die Urlauber für ihre Unterkunft 572 ?, diese wird meist im Juni gebucht.

Ferienunterkünfte clever online buchen