Ferienhaus in Pescia in Pescia, Pistoia für 3 Personen (Italien)

24 Fotos

Unterkunft

  • Ferienhaus
  • ca. 40m²
  • max. 3 Personen
  • 1 Schlafzimmer

Lage

  • Land: Italien
  • Region: Pistoia
  • Ort: Pescia
  • Wasser: 40 km
  • Meer: 34.2 km
  • See: 40 km

Ausstattung

  • Haustier erlaubt
  • Parkplatz
Dies ist ein typisches kleines Häuschen in den sanften Hügeln der nördlichen Toskana (170 m ü.NN), das sich in ruhiger Lage und herrlicher Umgebung befindet. Das Haus hat eine gute und gepflegte Einrichtung. Der Vorplatz, der teils aus Rasen besteht und teils gepflastert ist, ist mit Tisch, Stühlen, Liegestühlen, Hollywoodschaukel und Außendusche ausgestattet. Ein Grill steht zur gemeinsamen Benutzung mit dem Hauseigentümer, der das nebenliegende Haus bewohnt, zur Verfügung. Die Gäste dürfen sich am Obst des Gartens bedienen, der Eigentümer produziert Honig, der erworben werden kann.

Parterre: Wohn-/Esszimmer mit Schlafcouch, TV und Kochnische; Doppelbettzimmer; Dusche/WC.

Umgebung:
Lebensmittelgeschäft 1,7 km, öffentliches Telefon und Restaurant 1,8 km, Tennis 1,5 km, Schwimmbad 7,2 km, Montecatini Terme 10 km, Lucca 18 km, Badestrände in Viareggio 40 km

Nebenkosten:
Bettwäsche und Handtücher: 12 Euro
Endreinigung: 25.00 Euro pro Aufenthalt
Gas inklusive.
Strom wird vor Ort nach Verbrauch berechnet.
Wasser inklusive.
Heizung nicht vorhanden.
im Juli und August ist die An-/Abreise am Samstag. In Italien kann nach Entscheidung der einzelnen Gemeinden möglicherweise Kurtaxe erhoben werden.

Kurzbeschreibung

  • 40 m2
  • 2 Personen
  • 3 Personen
  • erlaubt
  • 1

Umgebung

  • Parkplatz
  • Golfplatz, Tennis
  • 40 km

Gesamtbewertung der Unterkunft

4,9 von 5

(2 Kundenbewertungen)

5,0 Sauberkeit
5,0 Preis/Leistung
4,5 Lage der Unterkunft
5,0 Ausstattung
5,0 Äußerlicher Eindruck
5,0 Betreuung vor Ort
5,0 Buchungsabwicklung
  • 4,9 von 5

    Bewertung vom 27.06.2011 Urlaub vom 13.06.2011 bis 20.06.2011

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    4,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    4,9 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Sehr schönes kleines Haus, ruhige Lage. Küche gut mit Kühlschrank und allem Wichtigen. Hausherren sehr freundlich Kommunikation nur in englisch mit Hausherren sonst nur in Italienisch.

    Fand ich nicht so gut

    Schwer zu finden, Lageplan verwirrend GPS Daten führten uns auf einen Nachbarberg.Sollte vielleicht ausgeschildert sein für die Zeit wenn neue Gäste kommen.

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Berechnen Sie die Route zu dem Ferienort Pescia:

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Villa Garzoni 1,5 km
Villa Oliva 9,8 km
Dom zu Pisa 29,5 km
Villa Medici (Poggio a Caiano) 32,2 km
Flughafen Pisa 32,7 km
Dom von Prato 34,3 km
Lago di Vagli 38,6 km
Kloster San Salvatore a Settimo 40,3 km
usageimg
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

3 Personen

359.03 EUR/Woche,
27%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
399 EUR/Woche,
19%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
497 EUR/Woche,
7 Nächte
siehe Belegungsplan
399 EUR/Woche,
19%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
359.03 EUR/Woche,
27%
7 Nächte
siehe Belegungsplan

* gegenüber der Hauptsaison

Kaution: 150.00 EUR

vor Ort zu zahlen

  • Endreinigung: Kosten in Höhe von 25.00 EUR einmalig pro Objekt

  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 03.05.2016 19:37:41

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 807835
  • In unserem Angebot seit: 6 Jahren, 1 Monat, 26 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 876 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 26 mal
  • Bewertungen bei uns: 2
  • URL: www.tourist-online.de/807835.html

Beliebte Unterkünfte aus der Umgebung

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Bewertung vom 07.08.2010

    Ausflugtipps
    Natürlich muß man sich die Steinbrüche um Carrara ansehen, die Marmorberge sind beeindruckend, ebenso der unterirdische Steinbruch Galleria Ravaccine im Talbecken von Fantiscritti.
    Für alle Kunstinteressierten lohnt es sich in Pisa Eintrittskarten für die Basillika, die Taufkirche und den Künstlerfriedhof (alles im Umfeld des schiefen Turmes) zu kaufen.
    Avenza ist interessant für alle Steininteressierten, denn dort sind riesige Marmorwerke und Umschlagsplätze sowohl für einheimisches Material als auch für Granite. Pietrasanta ein Muß für alle Bildhauer! Hier leben und arbeiten sehr viele Künstler. Wir wurden besonders herzlich von Francesco Galeotti (Scultore) Viale G. Oberdan, 32, Tel.058471148
    empfangen, der sich viel Zeit nahm um uns seine Arbeiten und seine Werkstatt zu zeigen. Er spricht etwas Englisch.
    Die kleine romanische Kirche San Martino alla Cappella vor Azzano hat ein Rosettenfenster welches Michelangelo zugeschrieben wird.
    Ein zufällig entdeckter Park in Marina di Massa an der Ecke der Staßen Viale Guiseppe Mazzini und Via Lungofrigido di Ponente ist schön für Familien mit Kleinkindern. Dort leben völlig frei Hunderte von Kaninchen und Meerschweinchen, die sich von Hand füttern lassen und der Eintritt ist frei.
    Das Meer in Mariana di Massa ist sauber und schön. Allerdings ist in den Reisekatalogen von einem 12 km langen Strand die Rede, was man so nicht stehen lassen kann. Tatsache ist, das sich etwa 80% des Strandes in Hotel-bzw. Privatbesitz
    befinden. Dort kann man auch hingehen, muß dann allerdings einen Schirm und zwei Liegen für 16,-- - 18,--€ pro Tag mieten. Freie, kostenlose Strände sind rar, werden aber jeden Morgen gereinigt und waren zu unserer Urlaubszeit auch nicht überfüllt.
    Mutig sollte man sich auch vom Meer weg über sehr schmale Straßen in Richtung Berge trauen.
    Die Landschaft ist wunderschön.
    Gastronomie
    Wir fanden es schwierig ohne italienische Sprachkenntnis Restaurants zu besuchen. Deutsch-
    sprachige Speisekarten gab es nirgens, englische selten. Natürlich muß man sich die Steinbrüche um Carrara ansehen, die Marmorberge sind beeindruckend, ebenso der unterirdische Steinbruch Galleria Ravaccine im Talbecken von Fantiscritti.
    Für alle Kunstinteressierten lohnt es sich in Pisa Eintrittskarten für die Basillika, die Taufkirche und den Künstlerfriedhof (alles im Umfeld des schiefen Turmes) zu kaufen.
    Avenza ist interessant für al...
  • Angela O. schreibt...

    Bewertung vom 19.07.2015

    Ausflugtipps
    Pisa sollte man auf alle Fälle besuchen, wenn man schon in der Nähe ist.

    Wenn es nicht zu heiß ist, sollte man auch nach San Gimignano und Lucca fahren.

    Einfach mal in die Berge fahren und sich die Döfer anschauen... sehr, sehr schön, allerdings sind die Stassen teilweise sehr, sehr schmal...

    Und natürlich auch das Meer besuchen und baden.
    Urlaubsort
    Pietrasanta ist bekannt für die Marmor- und Bronzeverarbeitung. Es handelt sich bei dem Städtchen wirklich um eine Kunststadt, dank der vielen historischen Denkmäler, unzähligen Galerien und den großen saisonalen Ausstellungen rund um den Domplatz und in der Kirche St. Augustinus.

    Auch das historische Zentrum von Marina di Pietrasanta ist mit den Denkmälern und Palästen und den vielen Ausstellungen und Veranstaltungen ein wahres Juwel der Kunst.

    Zudem wirkt die Altstadt von Pietrasanta mit den vielen engen Gassen und Straßen wie eine wahre Bilderbuchstadt. Hier wird ein Spaziergang ein wahres Erlebnis, umgeben von einer einzigartigen Atmosphäre.
  • Michael D. schreibt...

    Bewertung vom 25.05.2013

    Ausflugtipps
    Wer sich durch Tornanten und Serpentinen nicht ab-schrecken lässt sollte Collonata (bei Carrara) wegen seines einzigartigen Specks (Lardo) einen Besuch abstatten. Sant' Anna di Stazzema, ebenfalls nicht leicht zu finden, ist jedem zu empfehlen, der sich ein wenig mit der so wenig bekannten deutsch-italienischen Geschichte 1944 vertraut machen möchte. Auch eine Fahrt in die Garfagnana über die Berge, vorbei an verschlafenen Örtchen und Marmor-brüchen ist zu empfehlen, vorzugsweise am Wochenende, um den sonst unvermeidlichen Begegnun-gen mit den Steinbruch-Trucks zu entgehen.
    Gastronomie
    In Marina di Massa dringend: La Carretta an der Strandpromenade. Großartiges Essen, ausgezeichnete Bedienung. Die "Einheimischen" speisen dort; mehr muss man dazu nicht sagen.

Die Toskana: Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Gestalten Sie sich Ihren Wunschurlaub in der Toskana (in Italien). In den Ferienhäusern und -wohnungen aus unserem Angebot ist Ihnen und Ihren Lieben ein erholsamer Aufenthalt garantiert. Vor allem, wenn man mit der Familie und dem Hund reist, ist die Toskana das perfekte Urlaubsziel. Wer seinen Urlaub gerne am Strand verbringen und baden möchte, wird sich in der Toskana, das am Mittelmeer liegt, wohlfühlen. Aktivurlauber angeln in der Ferienregion außerdem gern. Sie wollen in Ihrem Ferienhaus-Urlaub neue Orte und Städte kennenlernen? Dann sollten Sie unbedingt Viareggio, Volterra, Tirrenia, Vinci und Schignano besichtigen. Ein Urlaub in der Toskana, das bedeutet Zeit zum Ausspannen in einer komfortablen Unterkunft. Anders als im Hotel bestimmen Sie in Ihrem Ferienhaus oder Ihrem Apartment den Tagesrhythmus selbst. Dank unserer großen Auswahl an Unterkünften mit unterschiedlicher Ausstattung und Lage ist für jeden Bedarf das ideale Objekt dabei. Die Ferienhäuser und die Ferienwohnungen in der Toskana haben Platz für eine Personenzahl zwischen 1 und 34. Eine Klimaanlage, ein Whirlpool, ein Pool und eine Sauna gehören zur Ausstattung vieler Unterkünfte dazu. Für den Sommerurlaub gibt es in der Toskana Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Strand- und Seenähe. Ihre Unterkunft kostet die Gäste im Mittel 1078 ?. Dabei ist der Hauptbuchungsmonat August.

Ferienunterkünfte clever online buchen