Ferienwohnung in Ferienanlage "La Cascade" in Dolus d'Oléron, Atlantikküste Poitou - Charentes für 6 Personen (Frankreich)

24 Fotos

Unterkunft

  • Ferienwohnung
  • ca. 35m²
  • max. 6 Personen
  • 2 Schlafzimmer
  • 1 Badezimmer

Lage

  • Land: Frankreich
  • Region: Atlantikküste
  • Ort: Dolus d'Oléron
  • Einkaufen: 600 m
  • Meer: 2 km
  • See: 13.5 km
  • Stadt: 5 km

Ausstattung

  • Haustier erlaubt
  • Ferienanlage
  • Internet-Anschluss
  • Spülmaschine
  • Waschmaschine
  • Sauna
  • Heizung
  • Whirlpool
  • Pool im Freien

Dolus

Ferienanlage La Cascade

Ferienanlage mit Pools und Sauna

871038 - Reihenhäuser 2-4 Personen

840974 - Reihenhäuser 4-6 Personen

286087 - Reihenhäuser 4-8 Personen

389181 - Reihenhäuser 10 Personen

Die überschaubare, autofreie Ferienanlage LA CASCADE liegt ca. 600 m außerhalb des kleinen Ortes Dolus und 2 km vom schönen Strand La Remigeasse entfernt (Fahrradweg). Die ein- bis zweigeschossigen Reihenhäuser sind in Vierer- oder Fünfergruppen aneinandergebaut. Sie stehen auf einem ca. 2 ha großen Grundstück mit Rasenflächen, Bäumen und Büschen. 2 Pools (15 x 7 m und 10 x 5 m, 30.04.-17.09., je nach Wetterlage) mit Kinderbecken, Sonnenterrasse und Liegen. Sauna, Whirlpool und Fitnessraum. Miniclub (4-12 Jahre, Juli/August). Rezeption mit Internetzugang (WLAN, inklusive) und TV-Verleih (€ 42/Woche). Münzwaschmaschinen/-trockner. Parkmöglichkeit am Rande der Anlage.
Die zweckmäßig eingerichteten Reihenhäuser haben jeweils Kochnische mit 2 Platten (286087/389181: 4 Platten), Mikrowelle, Geschirrspüler und Kaffeemaschine. Internetzugang (WLAN, € 16/Gerät/Woche). Terrasse mit Mobiliar. Elektroheizung.
Hinweis: Die Häuser 871038/840974 können auch auf 2 Etagen angelegt sein.

Nebenkosten am Ort Endreinigung durch die Mieter oder gegen Bezahlung, 871038/840974: € 59, 286087/389181: € 100. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche und Handtücher, € 17 pro Person/Wechsel (Bestellung). Kaution € 260 (in bar, Visacard, Mastercard). Kinderbett nur innerhalb der max. Personenzahl, € 27 pro Woche (Anfrage). Hochstuhl/Babywanne ohne Berechnung (Anfrage). Haustier € 38 pro Aufenthalt (Anmeldung).

871038 2-Zimmer-Reihenhaus, ca. 30 m2. Wohn-/Schlafraum mit Bettcouch und Ausziehbett, Eßplatz, Kochnische, Terrassenausgang. Schlafzimmer mit franz. Bett. Bad/WC oder Dusche/WC.

840974 3-Zimmer-Reihenhaus, ca. 35 m2. Wohn-/Schlafraum mit Bettcouch und Ausziehbett, Eßplatz, Kochnische, Terrassenausgang. Schlafzimmer mit franz. Bett. Zweibettzimmer. Dusche. Sep.WC.

286087 3½-Zimmer-Reihenhaus, 2 Etagen, ca. 54 m2. Erdgeschoß: Wohn-/Schlafraum mit Bettcouch und Ausziehbett, Eßplatz, Kochnische, Terrassenausgang. Im Eingangsbereich Schlafnische mit Etagenbett. Sep.WC. Vom Wohnraum Treppe ins Obergeschoß: Schlafzimmer mit franz. Bett. Zweibettzimmer. Bad/WC.

389181 6-Zimmer-Reihenhaus, 2 Etagen, ca. 100 m2. Erdgeschoß: Wohn-/Schlafraum mit Bettcouch und Ausziehbett, Eßplatz, Kochnische, Terrassenausgang. Schlafzimmer mit franz. Bett, Dusche. Kleines Schlafzimmer mit Etagenbett. Vom Wohnraum Treppe ins Obergeschoß: 2 Schlafzimmer, jeweils mit franz. Bett. Zweibettzimmer. Bad. Sep.WC. Maximale Belegung: 10 Personen.



Außenbereich
Zufahrt/Parken: autofreie Anlage., Parken in der Anlage.
Kinderbetreuung: inklusive: Kinderclub (ca. Juli/August).
Infrastruktur: Frühstücksservice; TV-Verleih (Bezahlung); Münzwaschmaschine; Münztrockner; Internetzugang WLAN (inklusive) im Rezeptionsbereich.
Pool: (Mitbenutzung): 15 x 7 m, 30.04.16-17.09.16, je nach Wetterlage, Kinderbecken. Poolbereich: gefliest, Sonnenliegen.
Pool 2: (Mitbenutzung): 10 x 5 m, 30.04.16-17.09.16, je nach Wetterlage.
Grundstück: (Mitbenutzung durch Feriengäste): ca. 2 ha, Baumbestand, Rasen.
Sport/Freizeit: Mitbenutzung (inklusive): Fitnessraum.
Wellness: Mitbenutzung (inklusive): Whirlpool, Sauna.

Außenbereich (Alleinbenutzung)
Grundstück: Terrasse, Mobiliar vorhanden.

Detailbeschreibung
Charakteristik: Mietobjekt in Anlage.
Ausstattung: Internetzugang WLAN (Bezahlung); Elektroheizung.
Einrichtung: zweckmäßig.
840974: Reihenhaus, 4 - 6 Personen, 3 Zimmer, 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, ca. 35 m², 1 - 2 Etage(n).

Entfernungen
Strand/Gewässer: Sandstrand ca. 2 km
Nächster Ort/nächste Stadt: Ortsmitte Dolus ca. 600 m, Saint Pierre d'Oléron ca. 5 km
Einkaufen: Nächste Einkaufsmöglichkeit (Dolus) ca. 600 m

Kurzbeschreibung
Personenzahl: 4-6
Strand/Wasser: Sandstrand ca. 2 km
Schlafzimmer: 2
Wohnfläche: 35 m²
Haustier: Haustier erlaubt
Nächster Ort/nächste Stadt: Ortsmitte Dolus ca. 600 m, Saint Pierre d'Oléron ca. 5 km
Pool: ja, Mitbenutzung, Mitbenutzung
Zimmer: 3
Sauna: Whirlpool|Sauna
Objekttyp: Mietobjekt in Anlage, Reihenhaus

Raumaufteilung
Schlafzimmer 1: franz. Bett.
Schlafzimmer 2: 2 x Einzelbett.
Eßplatz: im Wohnraum.
Kochnische: im Wohnraum., Küchenausstattung: 2 Platten, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, Kaffeemaschine.
Wohn-/Schlafraum: Bettcouch mit Ausziehbett, Terrassenausgang.
Sanitär 1: Dusche.
Sanitär 2: Sep. WC.

Nebenkosten:

Nebenkosten am Ort Endreinigung durch die Mieter oder gegen Bezahlung, € 59. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche und Handtücher, € 17 pro Person/?Wechsel (Bestellung). Kaution € 260 (in bar, Visacard, Mastercard). Kinderbett nur innerhalb der max. Personenzahl, € 27 pro Woche (Anfrage). Hochstuhl/?Babywanne ohne Berechnung (Anfrage). Haustier € 38 pro Aufenthalt (Anmeldung).

* Die markierten Objekte sind derzeit nicht verfügbar.

Kurzbeschreibung

  • Ferienwohnung in Ferienanlage
  • 35 m2
  • 6 Personen
  • 6 Personen
  • erlaubt
  • 1
  • 2
  • 1
  • Terrasse
  • 3

Sonstige Inneneinrichtung

  • Elektroheizung, Heizung
  • Internet-Zugang, WLAN / Wifi
  • Waschmaschine

Umgebung

  • 5 km
  • 600 m
  • Sandstrand
  • Ile d'Oléron

    Die Ile d’Oléron, mit 30 km Länge und bis zu 10 km Breite die größte französische Atlantikinsel, ist mit dem Festland über eine Brücke verbunden. Die beliebte Badeinsel zeichnet sich durch ein ungewöhnlich mildes Klima und durch die auf relativ kleinem Raum verschiedenartigen Landschaftsbilder aus.
    An der dem offenen Atlantik zugewandten, windgewohnten Westküste 'Côte Sauvage' wechseln vor hohen Sanddünen hübsche Badebuchten und kilometerlange, wilde, feinsandige Naturstrände ab. Für Surfcracks ein wahres Paradies. Dagegen sind die Strände der Ostküste durch das gegenüberliegende Festland geschützter und bieten z.B. Familien mit Kindern ungefährliche Badefreuden sowie bei Ebbe die besten Voraussetzungen zum Muschelsammeln und Fischen. Neben dem Tourismus stellen Austernzucht, Langustenfang und Weinbau eine wichtige Einnahmequelle der Inselbewohner dar. Von der Ile d’Oléron stammen größtenteils die Reben für die Erzeugung des Cognacs, ein Markenprodukt aus der Charente. Landwirtschaft findet sich vor allem im Norden der Insel, wo noch einige Windmühlen erhalten sind. Im Süden herrschen die großen, teils unter Naturschutz stehenden Pinienwälder vor.
    Die Hauptstraße führt über die Inselmitte, vorbei an Saint Pierre bis zum Leuchtturm an der Nordspitze. Stichstraßen zweigen zur Küste ab und eine Inselrundfahrt ist auf schmaleren Nebenstraßen möglich. Die Insel läßt sich auch gut mit dem Fahrrad erkunden oder man besteigt die originelle Mini-Bahn, die viele markante Punkte der Insel anfährt. Das attraktive Vogel-Naturschutzreservat nördlich von Dolus ist ein Eldorado für Wasservögel aber auch exotische Arten. Die Insel bietet viele Wassersportmöglichkeiten, Tennisplätze, Reitställe, Radverleih, Kinos, Bars, Diskotheken sowie folkloristische und musikalische Veranstaltungen. In Dolus befindet sich der attraktive Aquapark ‘IléO‘ mit Wellenbad, Gegenstromanlage, Riesenrutsche, Planschbecken sowie Wellness- und Fitnessbereich (nur für Erwachsene zugänglich) mit Sauna, Whirlpool und Dampfbad.
    Chaucre
    Das sympathische Dorf liegt im Nordwesten der Insel. Der lange, feinsandige, von Dünen gesäumte Strand ist während der Hochsaison bewacht und für Kinder geeignet. Abwechslung bringt eine Strandwanderung zur Nordspitze der Insel, wo man den Leuchtturm besteigt und einen herrlichen Blick über die Insel und zur gegenüberliegenden Ile de Ré hat.
    Dolus
    Das kleine Städtchen liegt im Inneren der Insel. Die ausgedehnten, schönen, dünengesäumten Sandstrände an der Westküste, z.B. La Rémigeasse (3 km) und Vert Bois (4 km) erreicht man rasch. 3 km östlich große Austernzucht. Im Ort Geschäfte, Restaurants, Katamaran-Club und Aquapark.
    Domino
    Der hübschen Weiler liegt im Nordwesten der Insel, 5 km westlich von Saint Georges mit Geschäften und Einrichtungen. Der Strand Plage de Domino erstreckt sich vor einem breiten Piniengürtel, ist sanft abfallend und daher für Kinder bestens geeignet. Nach Norden schließt sich der Strand Plage de Huttes an, der bei Seglern und Wellenreitern sehr beliebt ist. In Domino Bootsverleih.
    Foulerot
    Das Dorf liegt im Nordosten der Insel. Im 4 km entfernten malerischen Fischerhafen Le Douhet gute Fischrestaurants. An diesem Küstenstreifen finden sich lange, windgeschützte Sandstrände, ideal für Familien mit Kindern und Surfanfänger (Plage de Plaisance, Plage de Gauterelle). Landwärts erstrecken sich die schönen Wälder der Domaine des Saumonards. In Foulerot Sportanlage mit Tennis, Minigolf und beheiztem Pool sowie Kinderbecken. Geschäfte, Markt, Restaurants und Bars im 3 km entfernten Saint Georges.
    Grand Village
    Der kleine charmante Ort im südwestlichen Teil der Insel mit breiten Sandstränden (Grande Plage) und seinem pittoresken Hafen 'Les Salines' bietet in den Pinienwäldern gute Wander- und Fahrradmöglichkeiten. Grand Village liegt etwa 4 km nördlich vom größeren Badeort Saint Trojan mit ganzjährig geöffnetem Thalassotherapie-Zentrum.
    La Cotinière
    Der kleine, belebte Fischerort liegt im Westen der Insel. Das Dorfleben lernt man am besten bei einem Besuch des morgendlichen Marktes oder am Nachmittag auf der Fischauktion kennen. La Cotinière unterbricht den langen Weststrand der Insel, der sich beiderseits des Ortes erstreckt. Kleine Geschäfte und Restaurants sowie Fahrradverleih am Ort.
    Sables Vignier
    Der hübsche Weiler liegt im Nordwesten der Insel, 6 km westlich von Saint Georges mit Geschäften. Die Strände Sables Vignier, Plage de Domino und Plage de Chaucre erstrecken sich vor einem breiten Piniengürtel, an den auch Domino und Sables Vignier angrenzen. Sie sind sanft abfallend und daher für Kinder bestens geeignet. Nach Norden schließt sich der weitläufige Strand Plage de Huttes an, der bei Seglern, Windsurfern und Wellenreitern sehr beliebt ist. Das gut ausgebaute Radwegenetz lädt zu ausgedehnten Radtouren ein.
    Saint Denis-d'Oléron
    Ursprünglicher Ort im äußersten Norden der Insel mit Leuchtturm, Jachthafen und hübscher Kirche. Im Ort Geschäfte, Restaurants und Wochenmarkt (im Juli/August täglich). In der näheren Umgebung Dünen, Wälder und Fahrradwege.
    Saint Pierre-d'Oléron
    Im Herzen der Insel gelegen gilt Saint Pierre mit seinen ca. 5000 Einwohnern als heimliche Hauptstadt. Weithin sichtbar die 25 m hohe 'Lanterne des Morts', ein achteckiger Turm aus dem 12. Jhdt. Das lebhafte Zentrum mit kleinen Sträßchen, Boutiquen, Bars und Restaurants ist während der Hochsaison für den Verkehr gesperrt und lädt zum Bummeln ein.
    Vert-Bois
    Der Weiler liegt im Süden der Insel, inmitten eines herrlichen großen Waldgebietes. Wanderwege führen zu den dünengesäumten, langen Sandstränden. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Tennis im 4 km entfernten Grand Village.



    Gebietsbeschreibung:
    Vendée.Charente-Maritime

    Die 200 km lange Küste der Vendée beginnt mit dem Marais de Machecoul an der Bucht von Bourgneuf südwestlich von Nantes. Moore, Flach- und Marschland verleihen dem weiten Hinterland seinen herben Reiz. Zwischen strohgedeckten Häusern und alten Windmühlen finden viele Vogelarten ihr Paradies. Wenig bekannt ist, daß die Vendée mit über 2250 Sonnenstunden pro Jahr annähernd die statistischen Werte beispielsweise der Provence erreicht. Endlose, teils sehr breite Strände, von Klippen und Felsnasen unterbrochen, machen die Vendée zur beliebten Baderegion. Zum Land hin säumen flache, bewaldete Dünen die Strände. Ideal ist die Region für Ferien mit Kindern. Lohnenswert ein Ausflug nach Le Puy-du-Fou, 90 km nordöstlich von Les Sables d’Olonne, mit dem Besuch des großen Freilichttheaters auf dem Schloß mit über 700 Darstellern, die in aufwendigen Inszenierungen das Leben der Ritter und Bauern der Vendée im 18. Jhdt. nachspielen. In Le Puy-du-Fou 30 ha großer Erlebnispark. Ein Anziehungspunkt ist das Megalithfeld von La Frébouchère, 12 km östlich von Talmont, mit besonders gut erhaltenen Dolmen von beachtlicher Größe.
    Die Küsten der Charente-Maritime beginnen 25 km nördlich von La Rochelle und enden im Süden mit dem bekannten Seebad Royan. Sie zeigen im Gegensatz zu denen der Vendée und der Aquitaine häufig wechselnde Landschaftsbilder. Reizvolle, vorgelagerte Badeinseln im Norden und weite Strände nach Süden, vom Gezeitenspiel des Meeres ständig verändert, vom Golfstrom ganzjährig erwärmt, von Kiefern und Pinienwäldern umsäumt. Liebhaber von Austern, Muscheln und Schalentieren fühlen sich hier wie im Paradies. Empfehlenswerte Ausflüge in die Weindörfer der Cognac- und Pineauregion im leicht hügeligen Hinterland oder nach La Rochelle, dem Hauptort der Region, mit seiner sehr schön restaurierten Altstadt und dem malerischen Hafen, beide umgeben von Festungsmauern und Wehrtürmen. La Rochelle besitzt ein Meeresaquarium und den größten Jachthafen Europas.
    Anreise Autobahnen Aachen-Lüttich-Paris-Tours-Niort oder Saarbrücken-Metz-Reims-Paris-Tours-Niort oder über die gut ausgebauten Nationalstraßen durch reizvolle Landschaften. Autobahngebühren: Aachen-Niort ca. € 53, Saarbrücken-Niort ca. € 64 (Stand 2015).


  • Saint Pierre d'Oléron

Garten und Aussenanlagen

  • Außenswimmingpool, Sauna, Whirlpool, Gemeinsamer Außenswimmingpool

Küche

  • Geschirrspüler

Gesamtbewertung der Unterkunft

4,1 von 5

(4 Kundenbewertungen)

3,8 Sauberkeit
4,3 Preis/Leistung
4,8 Lage der Unterkunft
3,0 Ausstattung
4,0 Äußerlicher Eindruck
4,5 Betreuung vor Ort
4,5 Buchungsabwicklung
  • 3,3 von 5

    Bewertung vom 21.04.2013 Urlaub vom 24.03.2013 bis 31.03.2013

    2,0 Sauberkeit
    4,0 Preis/Leistung
    4,0 Lage der Unterkunft
    2,0 Ausstattung
    3,0 Äußerlicher Eindruck
    4,0 Betreuung vor Ort
    4,0 Buchungsabwicklung
    3,3 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Die Gesamtanlage ist sehr schön, ruhig und günstig gelegen. Zum Bäcker konnten wir jeden Morgen zu Fuß gehen (10 min) und zum Strand waren es 2 km, die man auch gut zu Fuß in ca. 15-20 min absolvieren konnte. Da wir Ende März dort waren, hatten wir ein super günstiges Angebot bekommen und für das Geld war es absolut in Ordnung!

    Ausflugtipps

    Die Citadelle von Le Chateau ist immer einen Ausflug wert und den langen, breiten und wunderschönen Sandstrand von St. Trojan sollte man auch gesehen haben. In Dolus gibt es ein tolles Schwimmbad mit schöner Freibad-Anlage, die wir leider Ende März noch nicht nutzen konnten.

    Fand ich nicht so gut

    Wir waren mit 5 Personen in einem Haus, das für 6 Personen angegeben war und selbst für uns 5 war es recht eng. Es gab nur 1 Badezimmer und die ganze Ausstattung war sehr sparsam. Was aber für französische Verhältnisse normal ist. Nervig war, dass 2 Personen in einem Etagenbett im Flur schlafen mussten und dass in der Küche kein Backofen vorhanden war.

  • 4,4 von 5

    Bewertung vom 15.09.2012 Urlaub vom 25.08.2012 bis 08.09.2012

    4,0 Sauberkeit
    4,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    3,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    4,4 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    ruhig, verkehrsgünstige Lage

    Ausflugtipps

    tolle Strände an der Westküste der Insel

    Fand ich nicht so gut

    Mobiliar, zB Betten und Schränke, sollte dringend überprüft und instandgesetzt bzw. ausgetauscht werden

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Berechnen Sie die Route zu dem Ferienort Dolus d'Oléron:

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Saint-Martin-de-Ré 33,8 km
usageimg
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

6 Personen

175 EUR/Woche,
86%
7 Nächte
Samstag
322 EUR/Woche,
75%
7 Nächte
Samstag
483 EUR/Woche,
63%
7 Nächte
Samstag
574 EUR/Woche,
57%
7 Nächte
Samstag
847 EUR/Woche,
36%
7 Nächte
Samstag

* gegenüber der Hauptsaison

Nebenkosten:

Nebenkosten am Ort Endreinigung durch die Mieter oder gegen Bezahlung, € 59. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche und Handtücher, € 17 pro Person/?Wechsel (Bestellung). Kaution € 260 (in bar, Visacard, Mastercard). Kinderbett nur innerhalb der max. Personenzahl, € 27 pro Woche (Anfrage). Hochstuhl/?Babywanne ohne Berechnung (Anfrage). Haustier € 38 pro Aufenthalt (Anmeldung).
  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 25.05.2016 11:53:28

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 840974
  • In unserem Angebot seit: 8 Jahren, 6 Monaten, 19 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 547 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 19 mal
  • Bewertungen bei uns: 4
  • URL: www.tourist-online.de/840974

Beliebte Unterkünfte aus der Umgebung

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Petra S. schreibt...

    Bewertung vom 03.11.2012

    Ausflugtipps
    Ausflugsmöglichkeiten gibt es auch außerhalb der Saison zahlreiche: Der berühmte Leuchtturm Corduan, der Leuchtturm Richard an der Gironde, die Weinroute an der Gironde mit vielen schönen Chateaus und Gelegenheit zu Weinproben(z.B. Tour de By, Cos d'Estournel, Margaux), der Ort Pauliac, die archäologischen Ausgrabungen in Brion; der Badeort Soulac (Markthalle, villas soulacaises, sehr sehenswerte Kirche, Museum), Markt in St. Vivien de Médoc, endlose Strandspaziergänge und Wanderungen mit wunderbaren Aussichtspunkten (z.B. la Négade, von Amélie nach Le Gurp; für Ausflüge per Fahrrad ideal (ein sehr gut ausgebautes Fahrradwegenetz durch die Pinienwälder), Bordeaux als Tagesausflug unbedingt zu empfehlen, Ausflug zu den Grotten nach Meschers auf der anderen Seite der Gironde, Fort Médoc, Reitausflüge in nächster Umgebung (Grayon), Besichtigung der Bunkeranlagen (in Soulac im Sommer mit kompetenter Führung), sehenswert auch die zahlreichen Fischerhütten an der Gironde, das Bassin d'Arcachon mit seinen Austernzuchten, Wellnessangebote im Naturistenzentrum von Euronat (vorbestellen!) uvm. Ausflugsmöglichkeiten gibt es auch außerhalb der Saison zahlreiche: Der berühmte Leuchtturm Corduan, der Leuchtturm Richard an der Gironde, die Weinroute an der Gironde mit vielen schönen Chateaus und Gelegenheit zu Weinproben(z.B. Tour de By, Cos d'Estournel, Margaux), der Ort Pauliac, die archäologischen Ausgrabungen in Brion; der Badeort Soulac (Markthalle, villas soulacaises, sehr sehenswerte...
  • Wolfgang Freund schreibt...

    Bewertung vom 02.09.2008

    Ausflugtipps
    Das Haus ist ca 1km vom Haussymbol auf der Karte Richtung West-Süd-West nahe am Meer.
    Am Anreisetag und auch sonst gibt es gerne mal Staus auf der Straße. Die Straßen scheinen total überlastet vom Ansturm der Gäste.
    Schön Surfen kann man am Strand von Vert bois.
    Die Fahrradwege sind nicht optimal (abstruse Routenführung auf Umwegen, damit man den PKW-Verkehr nicht stört, oft viele Schlaglöcher), erlauben aber schöne Ausflüge. Auf der Straße fühlt man sich als Radler als Freiwild!
    Wenn man die Umwege in Kauf nimmt, ist die Radtour zur Nordspitze und dem Leuchtturm schön.
    Am besten gefallen hat uns der Ort Chateau (Markierung!) mit den von Künstlern bunt hergerichteten alten Fischerhäuslein am alten Hafen. Wer Fotomotive, Kunst oder Souvenirs sucht, kommt voll auf seine Kosten!
  • Bewertung vom 15.08.2010

    Ausflugtipps
    Besonders gefallen hat uns St. Georges mit der wunderschönen romanischen Kirche (sehr gut restauriert)und ihren kulturellen Angebot (Konzerte hautnah zu erleben). Gemütliches Speisen in den beiden Restaurants nahe der Kirche.

    St. Denis und La Brée sind auch ganz schön und in den beiden Hauptmonaten noch begeh- und befahrbar. St. Pierre, Dolus und Chateau sind einfach zu voll; man steht überall nur im Stau.
    Gastronomie
    Sollte man in La Cotinière essen gehen wollen (was wegen des Fisch-Angebots sich natürlich anbietet), sollte man in die 2. Reihe gehen: weniger Trubel, eher überschaubar und deutlich preisgünstiger aus demselben Grund: sol heißen: nicht an der unmittelbaren, ersten Strand- bzw. Uferstraße ein restaurant wählen

Ein Urlaub an der Atlantikküste mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Verbringen Sie Ihren Wunschurlaub an der Atlantikküste. Sie können es sich hier in einer Fewo oder einem Ferienhaus gut gehen lassen. Die Ferienregion hält für Sportbegeisterte Angelstellen bereit. Gehen Sie in Ihrem Ferienhaus-Urlaub auf Entdeckungstour und besuchen Sie Lissabon, Sines, Sagres, Porto und Aveiro. Genießen Sie Privatsphäre und Komfort in Ihrem eigenen Zuhause auf Zeit! Anders als im Hotel bestimmen Sie in Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Fewo den Tagesrhythmus selbst. Dank unseres großen Angebots an Unterkünften mit unterschiedlicher Lage und Ausstattung ist für jeden Bedarf das ideale Objekt dabei. Viele davon bieten Extras wie eine Klimaanlage, einen Pool und eine Sauna.

Ferienunterkünfte clever online buchen