Ferienwohnung "Haus Oberriese" in Zell am Ziller, Zillertal Arena für 6 Personen (Österreich)

11 Fotos

Unterkunft

  • Ferienwohnung
  • ca. 65m²
  • max. 6 Personen
  • 2 Schlafzimmer
  • 2 Badezimmer

Lage

  • Land: Österreich
  • Region: Zillertal
  • Ort: Zell am Ziller
  • Einkaufen: 4 km
  • Flughafen: 65 km
  • Bahnhof: 4 km
  • See: 13.2 km
  • Skilift: 1.9 km
  • Stadt: 10 km

Ausstattung

  • Haustier nicht erlaubt
  • Internet-Anschluss
  • Parkplatz
  • Sat-TV
  • TV
  • Heizung

999847 - Wohnung 4-6 Personen

Haus OBERRIESE steht in herrlicher Aussichtslage im Ortsteil Zellberg, auf ca. 700 m Höhe, mit schönem Blick ins Tal und auf die Berge. Gasthof 1,5 km. Skibushaltestelle ca. 100 m (Gratis-Skibus auf Bestellung). Ortsmitte Zell 4 km. Zillertal-Arena 5 km. Zufahrt über Bergstraße, Schneeketten können erforderlich sein. Im Haus Ski- und Schuhabstellmöglichkeit. Parkplatz. Der Besitzer wohnt in der 1. Etage.
Die zum Treppenhaus offene Wohnung hat einen Balkon. Feriengerechte Einrichtung. Fliesen-/Teppich-/Linoleumboden. Sat-TV, Radio. Internetzugang (WLAN, € 10 pro Woche). Öl-Zentralheizung.

Nebenkosten am Ort € 18 pro Person und Woche/Kurzaufenthalt (je nach Belegung) plus Kurtaxe. Wäsche vorhanden. Kaution € 150. Haustier nicht erlaubt.

999847 3-Zimmer-Wohnung, 2. Etage, ca. 65 m2. Wohnküche mit Essplatz und Kochecke (2 Platten, Minibackofen, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster). 2 Schlafzimmer, jeweils mit Doppelbett, Zustellbett und Dusche. Sep.WC.



Außenbereich
Zufahrt/Parken: Parken auf dem Grundstück., Straße, schmal, kurvig, Schneeketten erforderlich.
Lage: im Ortsteil Zellberg, Höhe 700 m.
Grundstück: (Mitbenutzung)

Außenbereich (Alleinbenutzung)
Grundstück: Balkon.

Detailbeschreibung
Charakteristik: Mietobjekt in Zweifamilienhaus.
Ausstattung: Sat-TV; Radio; Internetzugang WLAN (Bezahlung); Öl-Zentralheizung; Skiabstellmöglichkeit im Haus.
Einrichtung: feriengerecht, Fliesenboden, Teppichboden, Linoleumboden.
999847: Hinweis: Wohnung nicht durch Tür abgeschlossen. Besitzer wohnt in Etage 1., Wohnung, 4 - 6 Personen, 3 Zimmer, 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, ca. 65 m², 1 Etage(n), Wohnung in OG2.

Entfernungen
Anreise: Bahnhof Zell im Zillertal ca. 4 km, Flughafen Innsbruck ca. 65 km
Nächster Ort/nächste Stadt: Mayrhofen ca. 10 km, Ortsmitte Zell im Zillertal ca. 4 km
Öffentliches Schwimmbad: Hallenbad ca. 4 km
Einkaufen: Nächster Supermarkt (Zell ) ca. 4 km
Skibushaltestelle: (kostenloser Pendelbus) ca. 100 m
Langlaufloipe: ca. 5 km
Piste/Lift: Zillertal-Arena ca. 5 km
Skischule: ca. 5 km
Rodelbahn: ca. 10 km

Kurzbeschreibung
Personenzahl: 4-6
Schlafzimmer: 2
Wohnfläche: 65 m²
Haustier: Haustier nicht erlaubt
Nächster Ort/nächste Stadt: Mayrhofen ca. 10 km, Ortsmitte Zell im Zillertal ca. 4 km
Zimmer: 3
Skibushaltestelle: (kostenloser Pendelbus) ca. 100 m
Piste/Lift: Zillertal-Arena ca. 5 km
Objekttyp: Mietobjekt in Zweifamilienhaus, Wohnung

Raumaufteilung
Schlafzimmer 1: Doppelbett, Klappliege., Zusatzinformation: direkter Zugang zu Sanitär Nr. 1.
Schlafzimmer 2: Doppelbett, Klappliege., Zusatzinformation: direkter Zugang zu Sanitär Nr. 2.
Eßplatz: in der Küche.
Wohnküche: Küchenausstattung: 2 Platten, Mini-Backofen, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster., separat.
Sanitär 1: (nur zugänglich von einem Schlafzimmer): Dusche.
Sanitär 2: (nur zugänglich von einem Schlafzimmer): Dusche.
Sanitär 3: Sep. WC.

Nebenkosten:

Nebenkosten am Ort € 18 pro Person und Woche/Kurzaufenthalt (je nach Belegung) plus Kurtaxe. Wäsche vorhanden. Kaution € 150 (in bar). Haustier nicht erlaubt.

* Die markierten Objekte sind derzeit nicht verfügbar.

Kurzbeschreibung

  • Ferienwohnung
  • 65 m2
  • 6 Personen
  • 6 Personen
  • nicht erlaubt
  • 2
  • 2
  • 1
  • Balkon
  • 3

Sonstige Inneneinrichtung

  • Zentralheizung (Öl/Gas/Nachtspeicher), Heizung
  • SAT-Empfang, TV
  • Internet-Zugang, WLAN / Wifi

Umgebung

  • Öffentlicher Parkplatz
  • Berge
  • 10 km
  • 4 km
  • Zell im Zillertal
    | Tirol | Zillertal | 580 m | Lifte bis 2505 m |

    Lage Im Zillertal, von Innsbruck und Kufstein jeweils 60 km entfernt.
    Anreise Von Westen über Innsbruck, von Osten über Kufstein. Inntal-Autobahn jeweils bis Ausfahrt Zillertal.
    Charakteristik Der im Herzen des Zillertals gelegene, lebhafte Ort Zell hat sein Skigebiet in den letzten Jahren gezielt ausgebaut und offeriert ein respektables Wintersportangebot. So wurde das Hausskigebiet 'Zillertal Arena' mit dem Skigebiet Hochkrimml-Gerlosplatte verbunden und ist somit das größte Skigebiet im Zillertal und Pinzgau. Was vielleicht noch zu erklären ist: Zell am Ziller, so heißt der Hauptort, so steht es auf den Ortsschildern und auch in der Landkarte. Zell im Zillertal ist gewissermaßen der gemeinsame 'Künstlername' der fünf Gemeinden Gerlosberg, Hainzenberg, Rohrberg, Zellberg – und eben Zell am Ziller.
    Der kleine, familienfreundliche Ort Aschau liegt zwischen Zell (3,5 km) und Kaltenbach (4,5 km) und hat somit mehrere attraktive Skigebiete praktisch vor der Haustür: zum einen bei Zell der Einstieg in die ausgedehnte Zillertal-Arena, zum anderen das Skigebiet Hochzillertal-Hochfügen, das ab Kaltenbach bedient wird. Zwischen Aschau und den Talstationen dieser Bergbahnen verkehren regelmäßig Gratis-Skibusse. Attraktiv: aus dem Skigebiet Hochzillertal gibt es eine Skiroute mit künstlicher Beschneiung bis Aschau (Aschauer Hof), von hier Gratis-Skibus nach Kaltenbach.
    Skigebiet Die Zillertal Arena mit den Skigebieten Gerlosstein – Arbiskogel, Kreuzjoch – Rosenalm, Gerlos – Königsleiten und Hochkrimml – Gerlosplatte bietet insgesamt 51 Bahnen und Lifte an. 143 km Pisten ergibt das, mit Tiroler Pistengütesiegel und eindeutig auf mittlere Fahrer zugeschnitten. Dass auch für Anfänger und gute Fahrer Pisten vorhanden sind, versteht sich. Die beiden Achter-Gondelbahnen, Rosenalmbahn und Karspitzbahn bringen Skifahrer und Snowboarder in wenigen Minuten aus dem Tal auf die 1744 m hoch gelegene Rosenalm bzw. auf die 1310 m hoch gelegene Wiesenalm. Mit der neuen Karspitzbahn gelangt man sogar in nur 12 Minuten bis auf 2116 m mitten ins Skigebiet. Neu ab Winter 2015/16: Talabfahrt zur Talstation Zillertal Arena. Der gut funktionierende Skibusverkehr zu den Talstationen der Skigebiete (im Skipass enthalten) muss lobend erwähnt werden, ebenso die gemütlichen Hütten im Skigebiet und die Tiefschneeabfahrten im Kreuzjochgebiet. Die Anbindung an die Skigebiete Gerlos, Königsleiten und Hochkrimml-Gerlosplatte ist durch den leistungsfähigen Krimml-X-Press, eine kuppelbare Vierer-Sesselbahn, zwischen Übergangsjoch und Krimmlalm hergestellt.
    Im Umkreis von 5 bis 30 km weitere acht Skigebiete, die im Zillertaler Superskipass zusammengefasst sind, darunter das attraktive Ganzjahresskigebiet in Hintertux bis auf 3250 m.
    Snowboard Beliebter Boarder-Treff ist der 'Hot-Zone Snowpark', ein easy-medium Slopestyle Funpark am Vorkogel-Lift in Gerlos, Actionpark Kreuzwiese mit Bagjump, Snakerun, SkiMovie, Speed Check Strecke.
    Skipass Zillertal-Arena für die Gebiete Gerlosstein – Arbiskogel, Kreuzjoch – Rosenalm, Gerlos – Königsleiten und Hochkrimml – Gerlosplatte von ½ bis 1½ Tage Dauer. Ab 2 Tagen ausschließlich Zillertaler Superskipass, gültig für über 150 Liftanlagen im Zillertal, Gerlostal und Tuxertal, die örtlichen Skibusse und die Zillertalbahn zwischen Jenbach und Mayrhofen: 6 Tage Erwachsene € 237, Jugendliche Jahrgänge 1996-1999 € 189,50, Kinder Jahrgänge 2000-2008 € 106,50, jüngere Kinder in Begleitung eines Erwachsenen ohne Berechnung.
    Langlauf 14 km Loipen im Tal mit Verbindung nach Mayrhofen. 12 km in Gerlos plus 7 km Höhenloipe auf der Gerlosplatte und bei der Königsleitenspitze. In Aschau rund 20 km Loipen im Talbereich.
    Sportangebot Skischulen, Snowboardkurse, Langlaufkurse, Kinderskischule, Skikindergarten. 2 permanente Zeitmeßstrecken, 5 Rodelbahnen, davon eine mit 7 km Länge und Flutlicht an der Gerlossteinbahn. 3 Ski-Movie-Videostrecken, skiline – Höhenmeterprofil. Ski- und Boardercross-Strecke. Höhenwinterwanderweg. Attraktiver Freizeitpark mit Tennishalle (3 Plätze, Tennisschule), Kunsteisbahn, Eisschießbahn, Sport-Café, Billard, Dart, Tischfußball. Paragleiten. Außerdem Hotelhallenbad, Saunen, Kegelbahn. Arena Coaster – die Rodelbahn auf Schienen (die erste Alpenachterbahn) an der Talstation der Zillertal-Arena.
    In Aschau Skischule, Kinderskikurse, 2 Naturrodelbahnen (davon eine beleuchtet), öffentliches Hallenbad, Sauna, Kegelbahn.
    Weitere Einrichtungen 20 km Winterwanderwege. Pferdeschlittenfahrten. Eine große Zahl von Restaurants und Lokalen, Bars, Tanzlokale, Tiroler Abende. Wöchentliches Veranstaltungsprogramm. In Aschau 30 km Winterwanderwege, mehrere Hotels, Gasthöfe, Cafés, Supermarkt, Post, Bank und Skiverleih. Bahnstation.
    Extra INTER CHALET-Gäste im Zillertal erhalten in der Skischule SMT 10% Ermäßigung auf alle Ski- und Snowboardkurse.
    INTER-CHALET-Gäste erhalten bis zu 35% Rabatt für die Miete ihrer Wintersportausrüstung in den Geschäften von SKISET . Ausführliche Informationen unter www.skiset.de/interchalet.
    Spezialangebot Ski- und Snowboardverleih Beim Verleih von Ski- bzw. Snowboardausrüstung gewähren Sport 2000 Unterlercher in Fügen an der Talstation der Spieljochbahn, in Kaltenbach neben der Talstation, eine Ermäßigung von 20% auf die offiziellen Mietpreise.


  • Mayrhofen

Anfahrtsinformationen

  • Innsbruck
  • 65 km
  • Zell im Zillertal
  • 4 km
Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

6 Personen

791 EUR/Woche,
7 Nächte
Samstag
434 EUR/Woche,
45%
5 Nächte
siehe Belegungsplan
434 EUR/Woche,
45%
7 Nächte
Samstag
616 EUR/Woche,
22%
7 Nächte
Samstag
420 EUR/Woche,
46%
5 Nächte
siehe Belegungsplan

* gegenüber der Hauptsaison

Nebenkosten:

Nebenkosten am Ort € 18 pro Person und Woche/Kurzaufenthalt (je nach Belegung) plus Kurtaxe. Wäsche vorhanden. Kaution € 150 (in bar). Haustier nicht erlaubt.
  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 02.05.2016 17:20:37

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 999847
  • In unserem Angebot seit: 4 Jahren, 10 Monaten, 12 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 157 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 6 mal
  • URL: www.tourist-online.de/999847.html

Beliebte Unterkünfte aus der Umgebung

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Bewertung vom 14.07.2009

    Ausflugtipps
    Fahrt zur Bergisel Sprungschanze.Fahrt auf den Patscherkofel_sehr schöne Aussicht,Wanderung am Ziebenweg.Nicht zu schwierig doch lohnend.
    Fahrt mit der neuen Hungerburgbahn von sara Habib auf die Nordkette-Seegrube-gutes Restaurant
    Für Kinder Besuch des Alpenzoo und des Andreas Hofer Rundgemälde
    Ausflug zum Schloß Ambras mit öfis zu erreichen.
    Fahrt vom Bahnhof mit der Stubaitalbahn nach Fulpmes.
    Maria Theresienstr. mit goldenem Dachl nur 5 Min. vom Hotel.Maximiliankirche mit den schwarzen Mandern.Lebensgroße Figuren der Habsburger mit sehr schönem Museum von tiroler Brauchtum.
    St.Jakobs Dom mit Altarbild von Lukas Granach.
    Schöne Fußgeherzone mit guten Einkaufsmöglichkeiten.
    Sillpark-Einkaufscenter hinter dem Hauptbahnhof.
    Wanderung zum Lahnsee. Hofgarten-schöner botanischer Garten
    Gastronomie
    Fischerhäusl Innsbruck-Herreng.8 www.fischerhaeusl.com
    Stilvolles Ambiente,sehr freundliche aufmerksame Bedienung.Für festliche Anlässe geeignet
    magic kebab Bozner Platz 3 www.gutekueche.at
    Sehr gemütliches Lokal mit Pizza etc.Wintergarten,Gutes Essen,nette Bedienung.Für einen gemütlichen Abend Fahrt zur Bergisel Sprungschanze.Fahrt auf den Patscherkofel_sehr schöne Aussicht,Wanderung am Ziebenweg.Nicht zu schwierig doch lohnend.
    Fahrt mit der neuen Hungerburgbahn von sara Habib auf die Nordkette-Seegrube-gutes Restaurant
    Für Kinder Besuch des Alpenzoo und des Andreas Hofer Rundgemälde
    Ausflug zum Schloß Ambras mit öfis zu erreichen.
    Fahrt vom Bahnhof mit der...
  • Iris Lehmann schreibt...

    Bewertung vom 16.08.2008

    Ausflugtipps
    Ausflugsziele für groß und klein vorhanden.
    Empfehlenswert das kleine Silberbergwerk in Wildschönau / Thierbach - sehr persönliche Führung. Das große Silberbergwerk in Schwaz ist das kommerzielle Gegenstück - aber auch zu empfehlen.
    Für Radfahrer ist die Wildschönau nicht so ideal.
    Das läßt sich aber in Hopfgarten (Brixental) super erledigen. Ganz mutigen Urlaubern kann man
    man auch einen Tandemfallschirmsprung in St. Johann beim Freddy empfehlen. Diese Aussicht beim
    ca. 15 minütigen Rundflug und anschließendem Sprung bekommt man sonst nicht geboten.
    Gastronomie
    Wir haben das Wildschönau-Angebot der besonderen Halbpension genutzt. Das heißt 3-Gänge Menü für 12€/Erw. und 6€/Kinder auch für Gäste in Privatunterkünften. Wir haben beim "Dorferwirt" in Oberau und beim "Platzlwirt" in Auffach gegessen. Beide Lokale kann man nur empfehlen.
    Das einzige was bei diesem Angebot etwas mühseelig ist, ist die Tatsache das die teilnehmenden Lokale immer erst am Vormittag des betreffenden Tages das Menü bekannt geben. Man muss dann telefonieren oder persönlich ablaufen und sich erkundigen. Da wäre es schon praktischer
    wenn es in der Touristinfo eine Art Wochenplan gäbe. Reservierungen bzw. Bestellungen der Menüs sind nicht überall erforderlich.
  • Bewertung vom 01.11.2009

    Ausflugtipps
    Leider war schon fast alles zu ,als wir da waren. Nur die Gondelbahn zum Karwendel hatte noch auf und war die nächste zu unserer Whg. Von den Wanderwegen waren aufgrund von Schnee und anschließendem Tauwetter nicht viele begehbar.Im Winter und im Sommer wird sich ein Urlaub in der Wildschönau aber sicher lohnen.Der Blick und die Wildschönau sind toll.Die direkte Umgebung eignet sich zum Wandern und Skifahren. Eimal ins Tal hinauf fahren und dort bleiben ist ok. Zum Sightseeing sitzt man viel im Auto.Nach Oberau sind es 10 km den Berg hinauf.
    Gastronomie
    Der Kellerwirt im Ort hat leckeres Essen und Freitags gibt es Lifemusik dazu. Man sollte aber vorbestellen.Im Starchenthof gibt es eie kleine Wein-und Bierschänke.Jetzt war nicht viel los,aber während de Saison im Winter und Sommer wird laut Aushang so einiges geboten. Wir waren dort am Abend sehr gerne auf ein Bier od. zwei.Man muss ja nur noch die Treppe hinauf gehen. Wer sich nicht vor weiten Anfahrtswegen scheut, muss auf jeden Fall nach Bayern rüber und in Fischbachau das Winkelstübl besuchen. Dort gibt es riesige Tortenstücke und leckeren Kaffee.Aber die Wochenenden meiden, es ist auch in der Woche rappelvoll.

Ob in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus: Ein Urlaub im Zillertal

Entdecken Sie das Zillertal (in Österreich) und verbringen Sie Ihren Sommer- und Winterurlaub ganz nach Ihren individuellen Vorstellungen. In einem Ferienhaus oder einer Fewo im Zillertal sind Sie ganz für sich und haben die besten Voraussetzungen, sich vom stressigen Alltag zu erholen. Im Zillertal kann man hervorragend Badeurlaub am See machen. Skifahrer haben in der kalten Jahreszeit Spaß auf der Piste. Darüber hinaus kann man im Winter Aktivitäten wie Winterwandern, Schneemannbauen und Rodeln unternehmen. Angelfreunde können ihrem Hobby in der Ferienregion ebenfalls nachgehen. Es gibt hier viel zu entdecken - besuchen Sie zum Beispiel auch Aschau, Kaltenbach, Stumm, Uderns und Aschau im Zillertal. Ein Aufenthalt im Zillertal, das bedeutet Zeit zum Entspannen in einer komfortablen Unterkunft. Anders als im Hotel bestimmen Sie in Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Fewo die Frühstückszeit selbst. Dank unseres großen Angebots an Unterkünften mit unterschiedlicher Ausstattung und Lage ist für jeden Bedarf das passende Objekt dabei. Die Ferienhäuser und die Ferienwohnungen im Zillertal bieten Raum für eine Personenzahl zwischen 1 und 70. Viele davon bieten Extras wie eine Klimaanlage, einen Whirlpool, einen Pool und eine Sauna. In einer Skihütte oder einem Chalet mit Kamin kann man sich nach einem ereignisreichen Tag im Schnee ausruhen. Für den Sommerurlaub gibt es im Zillertal Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Seenähe. Im Mittel zahlen die Urlauber für ihre Unterkunft 947 ?, diese wird meist im August gebucht.

Ferienunterkünfte clever online buchen