Villa Ostseeblick 5* mit Meer- und Boddenblick NEU 2010 - Gartenetage1 in Göhren, Rügen für 4 Personen (Deutschland)

10 Fotos

Unterkunft

  • Ferienwohnung
  • max. 4 Personen
  • 2 Schlafzimmer

Lage

  • Land: Deutschland
  • Region: Rügen
  • Ort: Göhren
  • Einkaufen: 200 m
  • Restaurant: 100 m
  • Flughafen: 150 km
  • Bahnhof: 300 m
  • Wasser: 200 m
  • Meer: 315 m
  • See: 3.7 km

Ausstattung

  • Haustier nicht erlaubt
  • Nichtraucher-Unterkunft
  • Internet-Anschluss
  • Spülmaschine
  • Parkplatz
  • TV
  • Waschmaschine
  • Sauna
  • Kamin
  • Radio
  • Telefon
  • Heizung
  • Trockner
Objektbeschreibung:
Das 5* Feriendomizil mit  traumhaftem Blick auf Ostsee und Bodden.
In lichtem Terracotta erhebt sich die „Villa Ostseeblick“ nahezu schwerelos über den Hügeln der idyllischen Boddenlandschaft der Halbinsel Mönchgut. Hier, wo die Insel Rügen am schönsten ist, öffnen hohe  Fensterfronten an umlaufenden Balkonen eine fantastische Aussicht ohnegleichen, nach Süden auf die Ostsee,  nach Westen auf den Greifswalder Bodden und die Zickerschen Berge und nach Osten auf die Insel Oie und die 100 jährige Eiche.

Der romantische naturbelassene Südstrand ist nur fünf Gehminuten entfernt  und das mondäne Badeleben des Ostseebades Göhren, der Nordstrand und die Kurpromenade mit Kneippgarten sind ganz nah. 
 
Unsere  fünf Appartements mit jeweils zwei Schlafzimmern und  zwei Bädern (in der Gartenetage1 nur 1 Bad) sind das ideale Feriendomizil für befreundete Paare oder Familien.

Die 2010 erbaute „Villa Ostseeblick“ ist modern und im großzügigen luxuriösen Stil mediterraner Sommervillen eingerichtet. Inneneinrichtung und Ausstattung wurden von den besten deutschen Markenfirmen geliefert.
Aufgrund des herausragenden Standards wurde die "Villa Ostseeblick" vom Deutschen Tourismusverband mit fünf Sternen für höchsten Komfort ausgezeichnet.

In der Licht durchfluteten Leichtigkeit von Penthouse, Beletage und Gartenetage herrscht zu jeder Jahreszeit ein einzigartig gesundes Wohlfühlklima, welches durch ausgefeilte ökologische Bauweise, neueste Technik und mit viel Liebe zum Detail garantiert ist. 
Hochwertige Tonziegel sorgen für eine optimale Feuchtigkeitsregulierung, natürliche Zellwolle dämmt schadstofffrei das Dach und in den Schlafzimmern lassen sich elektromagnetische Felder komplett abschalten.
Zudem wird das Wasser stets frisch im innovativen Solardurchlauferhitzer erwärmt.
Strom, Heizung und Wärme werden in der „Villa Ostseeblick“ mit Sonnenenergie erzeugt.
Die „Villa Ostseeblick“ beweist, dass ökologisches und gesundheitsbewusstes Wohnen auch für stilbewusste Feriengäste mit höchsten Ansprüchen umgesetzt werden kann.

Originale Wandgemälde der Rüganer Malerin Dagmar Holz korrespondieren mit der unverwechselbaren umgebenden Landschaft. Ostseestrand, Boddenlandschaft und Kiefernwälder formulieren das Leitmotiv für dieses neue Domizil am Meer – das mit engagierter Hingabe an die uralt gewachsene Kulturlandschaft des Biosphärenreservates Südost-Rügen realisiert wurde.
Eine wunderschön gewachsene 100 jährige Eiche ist das Wahrzeichen der "Villa Ostseeblick".
 
Für alle Wohnungen stehen ein eigener PKW Stellplatz, sowie ein separater Abstellraum für Gepäck,Fahrräder, Sport- oder Strandutensilien zur  Verfügung. Außerdem gibt es einen Stellplatz für Fahrräder, einen Grillplatz und einen Wasch- und Trockenautomat. Die moderne Biosauna, in Kombination mit Infrarot - C - Wärmestrahlung, Dampf und kollagenbildendem Licht, bietet Entspannung nicht nur in der kalten Jahreszeit.
Ein Gratiszugang ins Hochgeschwindigkeitsinternet und kostenloses Telefonieren im deutschen Festnetz sind bei uns selbstverständlich.Jedes Apartment hat einen eigenen Briefkasten, so dass Sie sich die Post oder Zeitung nachsenden lassen können. 

 Die "Villa Ostseeblick ist nach Süden ausgerichtet und liegt sehr ruhig im Kneipp Kurort Ostseebad Göhren am "Schlötel", einer kaum befahrenen Anliegerstrasse am Rande von Wiesen und Wäldern des Biosphärenreservates, 200m vom Meer entfernt.

Weitere Informationen im Internet: villa-ostseeblick-rügen.de
 
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Haus und den Appartements nicht geraucht wird.

Kategoriebeschreibung:
Die  Gartenetage1 der „Villa Ostseeblick“ ist 80 m² groß und mit Fußbodenheizung für 4 Personen ausgestattet. 
  Die Gartenetage1 hat keinen direkten Meerblick und der Zugang ist nicht ebenerdig!

Der Wohnraum von 35 m² ist großzügig eingerichtet und mit Rosa Portogallo Marmor-Feinstein ausgelegt. Große Schiebetüren öffnen die Fensterfronten zur 30 m² großen umlaufenden Terrasse und Rasenfläche nach Süden mit Blick ins Grüne und nach Westen mit Blick auf die Zickerschen Berge.

Ein grosser  Balkonüberstand schützen vor zu hoher Sonneneinstrahlung und am Abend lädt ein Kaminofen zu idyllischen Stunden ein.

Eine Sitzgruppe in schwarzem Leder ist mit Blick ins Grüne ausgerichtet.
Der LOEWE 42“ 100 Hz Flachbildschirm für „digitales Full HD“ Fernsehen mit DVD/BluRay Player  besitzt auch Digital- und Internetradio und ist mit nur einer Fernbedienung sehr einfach zu handhaben. So wird Ihr neues Zuhause zu einem wahren Ferien-Erlebnis.
 
Ein  Essplatz aus hochwertigem Kernbucheholz  und die offene Küche, die unter anderem mit einer Arbeitsplatte aus Granit, Cerankochfeld, Backofen, Mikrowelle, Spülmaschine, Kaffeevollautomat, Wasserkocher und Toaster erstklassig ausgestattet ist, vollenden das Wohlbefinden in unserem Garten Appartement.

Die Gartenetage1 besitzt zwei Schlafzimmer mit original Komfort-Boxspringbetten für orthopädisch richtiges Liegen und gesundes Schlafen mit unterschiedlichen Härtegraden. Zum Einschlafen können Sie ein wohltuendes und entspannendes Farblicht auswählen, oder Sie schalten das Schlafzimmer komplett spannungsfrei.
Für erholsame Stunden nach einem erlebnisreichen Tag befindet sich auch im Schlafzimmer ein Fernseher. Wenn Sie das Gefühl leiben, im Freien zu schlafen, öffnen Sie einfach die Schiebetür zum Südtteil der Terrasse.

Ein Bad mit bodengleicher Dusche garantiert höchsten Badespaß – noch dazu bei leiser Musik oder den aktuellen Nachrichten. Das Bad ist mit  einem Waschtischschrank und einem Spiegelschrank mit Kosmetikspiegel und Haartrockner komfortabel ausgestattet.
 
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Haus und den Appartements nicht geraucht wird. 

Lage:
Die "Villa Ostseeblick" ist nach Süden ausgerichtet und liegt sehr ruhig im Kneipp-Kurort Ostseebad Göhren am "Schlötel" einer kaum befahrenen Anliegerstraße am Rande von Wiesen und Wäldern des Biosphärenreservates,200 m vom Meer entfernt.
Der romantische naturbelassene Südstrand ist nur fünf Gehminuten entfernt  und das mondäne Badeleben des Ostseebades Göhren, der Nordstrand und die Kurprommenade mit Kneippgarten sind ganz nah. 

Endreinigung: im Preis enthalten

Parkplatz: im Preis enthalten

Festnetz D: im Preis enthalten

Bettwäsche: im Preis enthalten

Handtücher: im Preis enthalten

zus. Kinder Hochstuhl: im Preis enthalten

zus. Kinderbett: im Preis enthalten

Internet: im Preis enthalten

Kurtaxe (optional, pro Nutzung und Tag) : 1.50 Eur ( von 01.10.2016 bis 01.05.2017, von 01.10.2017 bis 01.05.2018, von 01.10.2018 bis 01.05.2019 )
Kurtaxe (optional, pro Nutzung und Tag) : 2.80 Eur ( bis 01.10.2016, von 01.05.2017 bis 01.10.2017, von 01.05.2018 bis 01.10.2018 )

Bitte beachten Sie, dass die aufgeführten Nebenkosten gegebenenfalls bereits vorab mit dem Mietpreis zu zahlen sind! Genauere Informationen dazu erhalten Sie in Ihrer Rechnung des Vertragspartners.

Kurzbeschreibung

  • Villa, Ferienwohnung
  • Familie und Kinder
  • 1 Personen
  • 4 Personen
  • Allergikergeeignet, Nichtraucherhaus
  • nicht erlaubt
  • 2
  • Terrasse
  • 3
  • 4
  • 3

Sonstige Inneneinrichtung

  • Heizung
  • Radio/Radiowecker, CD-Player, TV, DVD
  • Internet-Zugang, Telefon
  • Wäschetrockner/ Trocknungsmöglichkeit, Waschmaschine
  • Hochstuhl, Safe

Ein-Zimmer-Wohnung

  • Kamin

Umgebung

  • Parkplatz
  • 100 m
  • 200 m
  • 200 m

Anfahrtsinformationen

  • 150 km
  • 300 m
  • 50

Garten und Aussenanlagen

  • Umzäunt mit einer Hecke, Mauer oder Zaun
  • Dampfbad, Sauna
  • Grill vorhanden
  • Fahrradraum abschließbar

Badezimmer

  • WC, Dusche
  • Haartrockner

Küche

  • Mikrowellenherd, Geschirrspüler, Backofen, Kühlschrank

Wohnzimmer

  • Kamin

Gesamtbewertung der Unterkunft

4,9 von 5

(6 Kundenbewertungen)

5,0 Sauberkeit
4,7 Preis/Leistung
4,8 Lage der Unterkunft
5,0 Ausstattung
5,0 Äußerlicher Eindruck
5,0 Betreuung vor Ort
4,5 Buchungsabwicklung
  • 5,0 von 5

    Bewertung vom 20.07.2013 Urlaub vom 22.06.2013 bis 29.06.2013

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    5,0 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Auf Anhöhe gelegenes Haus, wir bewohnten die Penthaus Wohnung Nr. 6 , sehr sauber, sehr komfortabel, sehr große Fenster, sehr große Schiebetür zum Balkon, sehr modern und geschmackvoll eingerichtet, riesiger, um die Ecke laufender Südbalkon/eigentlich schon eine Dachterrasse mit Blick auf Ostsee und Bodden, sehr netter Hausmeisterservice Es hat einfach alles gepasst, wir möchten wiederkommen, leider ist schon sehr früh alles ausgebucht. Darum möchten wir eigentlich gar nicht, das noch mehr von diesem Haus erfahren.

    Ausflugtipps

    das wird jeder schnell selbst herausfinden.

    Fand ich nicht so gut

    Negativ war nur eine Kleinigkeit. In der ungelüfteten Wohnung (z.B. nach Rückkehr von Ausflügen)roch es in der Wohnung sehr nach Fisch. Wir haben herausgefunden, dass es der Esstisch ist, der so riecht. Aber das war für uns kein Problem. Schiebetür auf und schon war wieder alles gut.

    Gastronomie

    das wird jeder schnell selbst herausfinden.

  • 5,0 von 5

    Bewertung vom 15.04.2013 Urlaub vom 01.04.2013 bis 06.04.2013

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    5,0 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Ich weiß garnicht, wo ich anfangen soll. Uns hat alles sehr gut gefallen. Wir hatten schon einige FeWo und Hotelzimmer, aber so eine Sauberkeit wie hier in der FeWo habe ich noch nie erlebt. Die Ausstattung der Wohnung ließ keine Wünsche offen. Oder die Boxspringbetten. Ein Hammer. Die Fußbodenheizung war für uns ideal. Wir hatten ein Baby mit, was wir auf den Boden legen konnten, ohne Probleme. Die Betreuung durch Fr. de Martini und ihren Mann war top.

    Ausflugtipps

    der Südstrand, Binz,Saßnitz

    übersetzen

    Fand ich nicht so gut

    Die Ledercouch ist sehr schön aber sehr rutschig.

  • 4,6 von 5

    Bewertung vom 10.04.2013 Urlaub vom 09.03.2013 bis 16.03.2013

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    4,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    3,0 Buchungsabwicklung
    4,6 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Sehr geschmackvoll und hochwertig eingerichtet. Schöner Ausblick auf Ostsee und Zicker Berge.

  • 4,9 von 5

    Bewertung vom 30.03.2013 Urlaub vom 18.03.2013 bis 23.03.2013

    5,0 Sauberkeit
    4,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    4,9 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Der herzliche Empfang mit einer Flasche Sekt und Mineralwasser sowie der bereits mit Kaffee befüllte Kaffeevollautomat. Die Ausstattung ist hochwertig; nahezu alle Haushaltsgegenstände waren von hoher Qualität (Markenware). Sehr saubere Wohnung. Sehr nette Betreuung der Frau de Martini. Die ruhige Lage und die Panorama-Fenster mit Blick auf Schafe und Rehe ist des Weiteren besonders erwähnenswert. Außerdem hat uns gefallen, dass der Parkplatz kostenfrei war und Hausnah. Wir kommen sehr gern wieder!!!

    übersetzen

    Ausflugtipps

    Der Aussichtsturm in Thiessow. Toller Blick auf Greifswalder Bodden und die Greifswalder Oie. Sehr schöne gelegen ist auch das Örtchen Klein Zicker, dass wenige Kilometer von Thiessow weg liegt. Die Nutzung des "Rasenden Rolands", um die schöne weiße Stadt in Putbus zu besichtigen ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Eine Freude, besonders im Winter. Unbedingt sehenswert ist auch das ehemalige KdF - Bad PRORA. Spannend zu sehen, welche Nutzungskonzepte nunmehr dort umgesetzt werden. Außerdem sind für Fans der Architektur die originellen Schalenbauten des Architekten Ulrich Müther unbedingt sehenswert (Ehemaliges Restaurant "Inselparadies" in Baabe - direkt am Strand, die Kurmuschel in Sassnitz - hinter der Seebrücke und das Binzer Wachhäuschen der DLRG - jetzt soweit mir bekannt ein Ort zum "Heiraten".

    Gastronomie

    Obwohl wir nicht unbedingt Fans der italienischen Küche sind, so hat uns doch das Restaurant "La Terrazza" in Göhren sowohl preislich als auch geschmacklich überzeugt. Auch das Café Gumpfer in Sassnitz dirket am Hafen/Mole hat sehr leckere Konditoreiwaren (Sanddorntorte und -kuchen) zu moderaten Preisen.

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

4 Personen

868.56 EUR/Woche,
21%
7 Nächte
Mo, Fr, Sa, So
1105.44 EUR/Woche,
7 Nächte
Samstag
868.56 EUR/Woche,
21%
7 Nächte
Mo, Fr, Sa, So
710.64 EUR/Woche,
35%
7 Nächte
Mo, Fr, Sa, So
631.68 EUR/Woche,
42%
6 Nächte
siehe Belegungsplan

* gegenüber der Hauptsaison

vor Ort zu zahlen

ab 01.01.2016

  • Bettwäsche: im Preis enthalten
  • Handtücher: im Preis enthalten
  • Endreinigung: im Preis enthalten
  • Festnetz D: im Preis enthalten (optional)
  • Parkplatz: im Preis enthalten (optional)
  • zus. Kinder Hochstuhl: im Preis enthalten (optional)
  • zus. Kinderbett: im Preis enthalten (optional)
  • Internet: im Preis enthalten (optional)

01.05.2016 - 01.10.2016

  • Kurtaxe: Kosten in Höhe von 2.80 EUR einmalig pro Nutzung (optional)

01.10.2016 - 01.05.2017

  • Kurtaxe: Kosten in Höhe von 1.50 EUR einmalig pro Nutzung (optional)

01.05.2017 - 01.10.2017

  • Kurtaxe: Kosten in Höhe von 2.80 EUR einmalig pro Nutzung (optional)

ab 01.10.2017

  • Kurtaxe: Kosten in Höhe von 1.50 EUR einmalig pro Nutzung (optional)

ab 01.05.2018

  • Kurtaxe: Kosten in Höhe von 2.80 EUR einmalig pro Nutzung (optional)

ab 01.10.2018

  • Kurtaxe: Kosten in Höhe von 1.50 EUR einmalig pro Nutzung (optional)

  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 06.05.2016 03:54:46

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 755713
  • In unserem Angebot seit: 6 Jahren, 1 Monat, 16 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 513 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 10 mal
  • Bewertungen bei uns: 6
  • URL: www.tourist-online.de/Deutschland/Ferienwohnung-755713.html

Beliebte Unterkünfte aus der Umgebung

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • U. Basse schreibt...

    Bewertung vom 15.06.2015

    Ausflugtipps
    Im Ort Devin selber gibt es nichts besonderes zu sehen. Man kann aber sehr schöne Spaziergänge am Strand oder auch Radausflüge in die Umgebung starten.
    Mit dem Auto ist man in kürzester Zeit in Stralsund
    wo es wirklich jede Menge zu entdecken gibt.
    Vom Hafen mit dem Ozeaneum durch die schöne Altstadt mit den historischen Gebäuden und den Bummelstrassen bis hin zum Tierpark.
    Es ist eigentlich für jeden etwas sehenswertes
    dabei.
    Informationsmaterial liegt auch schon im Ferienhaus aus, oder ist auch im Touristikcenter zu bekommen.
    Von Stralsund aus, können Sie auch alle Schiffsausflüge bequem starten.
    Gastronomie
    Essen kann man in Devin entweder im Kurhaus oder beim Griechen. Ansonsten würde ich die Gastronomie
    in Stralsund empfehlen, die keine Wünsche offen lässt.
    Im Ort selber befindet sich ein Bäcker,bei dem man das notwendigste bekommt.
    Ein großes Einkaufscenter befindet sich in unmittelbarer Nähe des Ortseinganges.
    Urlaubsort
    In Devin selber gibt es außer dem schönen Strand,dem Naturschutzgebiet und den Wanderwegen
    nichts aufregendes.
    Es befindet sich aber ein großer und schöner Kinderspielplatz im Ort. Im Ort Devin selber gibt es nichts besonderes zu sehen. Man kann aber sehr schöne Spaziergänge am Strand oder auch Radausflüge in die Umgebung starten.
    Mit dem Auto ist man in kürzester Zeit in Stralsund
    wo es wirklich jede Menge zu entdecken gibt.
    Vom Hafen mit dem Ozeaneum durch die schöne Altstadt mit den historischen Gebäuden und den Bummelstrassen bis hin zum Tierpark.
  • Michael K., Köln schreibt...

    Bewertung vom 26.05.2015

    Ausflugtipps
    Bei unserem ersten Aufenthalt haben wir versucht, uns mit dem Auto einen Überblick über die ganze Insel zu verschaffen.
    In der Wohnung liegen Reiseführer zur Info aus. Da findet jeder ein lohnenswertes Ziel nach seinem Geschmack.

    Vom Haus aus kann man in beide Richtungen an der Promenade spazieren gehen soweit die Füsse tragen.

    Einmal geht man links nach Bansin, an der Seebrücke vorbei und über die Bergstraße hoch durch den Wald Richtung Ückeritz. Dort wird es ruhiger und beschaulich mit herrlichen Aussichten auf den Strand und die Ostsee (ggfs. Getränke und etwas zum Essen für ein Picknick nicht vergessen).

    Zum anderen geht man nach rechts über Heringsdorf nach Ahlbeck. Beide Orte haben sehenswerte Seebrücken und prächtige Bauten. Wobei in Heringsdorf auch die "Moderne" ihre Spuren hinterlassen hat.
    Wer es bis Ahlbeck schafft, den erwartet der unvergleichliche Charme des alten Seebades. Spätestens dort hat man sich dann eine Einkehr verdient und kann mit dem Bus oder der Bahn zurück nach Bansin fahren.
    Gastronomie
    Als Selbstversorger haben wir keine Restaurants besucht. Aber der Besuch auf dem Wasserschloss Mellenthin hat uns so gut gefallen, dass wir die Zeit vergessen haben und der Parkschein für den Parkplatz (rechts von der Zufahrt zum Schloss, links wäre kostenfrei gewesen) längst abgelaufen war.

    Bei schönem Wetter haben wir auf der Terrasse im Hof Kaffee getrunken und später im Restaurant gegessen.

    Dort wird der Kaffee selber geröstet, das hauseigene Bier gebraut und neben der Karte werden unterschiedliche Themenabende der saisonalen und regionalen Küche angeboten. Einige der regionalen Spezialitäten kann man im Hofladen auch als Andenken oder auch als Mitbringsel kaufen.

    Auch wenn das Schloss noch längst nicht fertig restauriert ist, so ist es doch einen Besuch wert.
    Urlaubsort
    In Bansin sind ein Bummel durch die Strassen und auf der Promenade sowie ein Besuch der Seebrücke lohnenswert. Die prächtigen Häuser und die Aussicht kann man dort von der Seeseite aus genießen.
    Leider wird derzeit (Mai 2015) das Ortsbild an Promenade noch durch die Baustelle eines Hotelneubaus gestört.

    Bei gutem Wetter (oder was Sie dafür halten) kann man auch einfach einem der Strandkörbe mieten und den Tag oder die Stunden am Meer verbringen.

    Wer mag und seetauglich ist, kann auch mit dem Bäderschiff über Heringsdorf und Ahlbeck bis nach Polen fahren.

    Weitere Infos und Termine für Konzerte an der Seepromenade kann man sich im Haus des Gastes an der Bansiner Seebrücke holen.
  • Walter Kolk schreibt...

    Bewertung vom 05.07.2015

    Ausflugtipps
    Ob mit Pkw oder Rad, es gibt im Inneren der Insel so manches zu sehen.
    1. Tour: Bansin > Benz (Kirche, Töpferei) >
    Mellenthin (Schloß), > Stadt Usedom, > Karnin
    (Karniner Brücke -ehem. Hubeisenbahnbrücke)
    > über Usedom nach Stolpe (Schloss - Montag
    geschl.) > über Prätenow, Dargen, Kachlin, Kat-
    schow, Laböniz, Reetzow, Sellentin - zurück >
    Bansin.
    2. Bädertur Richtung Peenemünde: Bansin > über
    die B 111 nach Zinnowitz, (Architektur u.
    Tauchglocke a.d. Seebrücke) > zurück nach
    Koserow (Salzsteinhütten - Fischräucherei -
    alte Kirche -im Ort nähe Feuerwehr) > Loddin
    am Achterwassr - schöner Ausblick "Waterblick"
    -Fischrestaurant- zurück nach Bansin.
    3. Tour Ri Lieper Winkel: Bansin > über Benz -
    Neppermin nach Morgenitz (sehenswerte Kirche)
    > über Krienke nach Rankwitz (erst den Hafen
    anfahren - Foßrestaurant u. schönes Sommer-
    cafe, erstkl. Räucherei mit Fischrestaurant)
    > anschl. Rankwitz (Ort) vor Ortseingang
    Heimatmuseum "Lieper Winkel" im Aufbau aber
    sehenswert, anschl. Weiterfahrt nach Liepe
    (alte Kirche) > zurück über Bönkenberg,
    Suckow auf die B 11o Ri Ahlbeck, Ri Mellentin
    abbiegen > Benz > Bansin.
    Gastronomie
    Im Allgemeinen sind die vorhandenen Hotelrestaurants und auch die Fischrestaurants sehr gut. Hervorzuben ist das Fischrestaurant "Waterblick" am Achterwasser in Loddin u. das Fischrestaurant "Fischkopp" in Bansin.
    Urlaubsort
    Bansin ist klein aber fein. Man fühlt sich als Urlauber direkt zu Hause.

    Gegenüber Ahlbeck u. Heringsdorf ist Bansin insgesamt etwas ruhiger und übersichtlicher.

    Man kann es auch so sagen, wenn man Trubel und Aktionen haben will dann läuft o. fährt man nach Heringsdorf oder Ahlbeck und kehrt in das ruhigere Bansin wirder zurück.

Ob in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus: Ein Urlaub in Mönchgut

Gestalten Sie sich Ihren Wunschurlaub in Mönchgut. Sie können es sich hier in einer Fewo oder einem Ferienhaus gut gehen lassen. Mönchgut liegt auf der Insel Rügen in der Ostsee, die zu den Ostseeinseln zählt. Die Ferienregion hält für Sportbegeisterte Angelstellen bereit. Sie wollen in Ihrem Ferienhaus-Urlaub neue Orte und Städte kennenlernen? Dann sollten Sie unbedingt Göhren, Baabe, Gager, Middelhagen und Thiessow besichtigen. Genießen Sie Privatsphäre und Komfort in Ihrem eigenen Zuhause auf Zeit! Die Ferienhäuser und die Ferienwohnungen ermöglichen eine persönliche Urlaubsgestaltung unabhängig vom Hotelalltag. Unser Portfolio enthält Unterkünfte in verschiedener Lage und Ausstattung. Ein Whirlpool, ein Pool und eine Sauna gehören zur Ausstattung vieler Unterkünfte dazu.

Ferienunterkünfte clever online buchen