Appartements Feuerschiff in Langeoog, Niedersachsen, Deutschland

26 Fotos

Unterkunft

  • Hotel
  • max. 2 Personen

Lage

  • Land: Deutschland
  • Region: Ostfriesland
  • Ort: Langeoog
  • Golf: 3 km

Ausstattung

  • Haustier nicht erlaubt
  • Nichtraucher-Unterkunft
  • Sauna
  • Solarium

Kurzbeschreibung der Unterkunft

Das Hotel befindet sich in Langeoog, Niedersachsen, Deutschland. 273 Gäste haben das Hotel nach Ihrem Aufenthalt mit 7.1 von 10 Punkten bewertet. In diesem Hotel stehen Ihnen Räume des Typs Doppel/Zweibett sowie Einzelzimmer zur Verfügung. Ein Golfplatz zum Golf spielen befindet sich in maximal 3000m Entfernung, sowie eine Sauna (Schwitzbad) ist vorhanden. Das Hotel verfügt über ein Spa und Wellness Center zum Relaxen, außerdem sind alle öffentlichen und privaten Bereiche Nichtraucher-Zonen. Das Hotel verfügt über einen Lift, darüber hinaus sind Zimmer für Familien vorhanden. Das Hotel verfügt über einen Safe, des Weiteren steht ein Restaurant im Hotel zur Verfügung. Sie können Fahrräder beim Hotel ausleihen, darüber hinaus können Sie sich ein Buch in der Bibliothek zum Lesen ausleihen. Sie haben die Möglichkeit zum Billard spielen, darüber hinaus steht Ihnen ein türkisches Bad (Dampfbad) zur Verfügung. Es werden Körpermassagen im Hotel angeboten, außerdem können Sie Fahrrad fahren. Es gibt ein Solarium / Sonnenbank im Hotel, des Weiteren gibt es ein Spielezimmer.

Wichtige Information

Bei Langeoog handelt es sich um eine autofreie Insel. Bitte beachten Sie, dass sich der Fahrplan der Fähre zur Insel Langeoog ständig ändert, da dieser von den Gezeiten abhängig ist. Die Reisezeit vom Fährhafen Bensersiel nach Langeoog beträgt etwa 60 Minuten. Ihr Auto können Sie gegen Aufpreis auf dem großen Parkplatz am Fährhafen Bensersiel abstellen.

Kurze Beschreibung

Dieses 3-Sterne-Hotel auf der Nordseeinsel Langeoog erwartet Sie mit Zimmern im maritimen Stil und Apartments an 2 separaten Standorten. Auch ein Restaurant mit traditioneller Küche und eine Bar mit Sonnenterrasse sind vorhanden.

Das Appartements Feuerschiff bietet Nichtraucherzimmer und -Apartments mit modernen Bädern und einem TV.

Freuen Sie sich auf die kostenfreie Nutzung des Wellnessbereichs im Hauptgebäude. Es verfügt über eine Dachterrasse mit Pool und Fitnesscenter. Kinder werden die farbenfrohen Spielbereiche und das Zimmer mit Spielzeug lieben. Kategorie: 3 von 5 Punkten.

Anreise

16:00 - 21:00 Uhr

Abreise

08:00 - 11:00 Uhr

Zimmerübersicht (Aktuelle Preise siehe Preis und Terminanfrage)


NameMax. Personen

Comfort Class Einzelzimmer

Dieses geräumige, klassisch eingerichtete Zimmer erwartet Sie mit einem TV und einem modernen Bad. Bitte beachten Sie, dass sich diese Zimmer im Resort Feuerschiff, Friesenstraße 1-5 befinden. Radio, Telefon, TV, Badewanne oder Dusche, Badezimmer, WC, Haartrockner, Teppichboden, Heizung

1

Comfort Class Doppelzimmer

Das geräumige Zimmer mit Einrichtung im klassischen Stil bietet einen TV und ein modernes Bad. Das Zimmer umfasst zudem einen Haartrockner und Hausschuhe. Einige Unterkünfte bieten einen Balkon. Bitte beachten Sie, dass sich diese Zimmer im Resort Feuerschiff, Friesenstraße 1-5 befinden. Radio, Telefon, TV, Hausschuhe, Badezimmer, WC, Haartrockner, Dusche

2
Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 977102
  • In unserem Angebot seit: 7 Jahren, 0 Monaten, 11 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 23 Tagen
  • Aufgerufen: 1934 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 28 mal
  • URL: www.tourist-online.de/Deutschland/Hotel_Langeoog

Beliebte Unterkünfte aus der Umgebung

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Tanja H. schreibt...

    Bewertung vom 05.09.2012

    Ausflugtipps
    In Norddeich fahren die Fähren nach Juist und Norderney (diese stündlich) ab.

    Der Ort Greetsiel (ca 20 km) ist immer ein Besuch wert. Wer es schafft, sollte mit dem Schiff von Norddeich nach Greetsiel fahren. Diese Fahrt dauert ca 3 Stunden; danach Aufenthalt in Greetsiel und anschließend wird man mit dem Bus nach Norddeich zurückgebracht.
    Von Greetsiel aus kann man auch zum "Otto"Leuchtturm in Pilsum laufen.

    Die Orte Bensersiel und Neßmersiel sind u.M. nach auch ein Besuch werd, um dort u.a. den Strand zu besuchen (Kurkarte gilt auch dort). Von Neßmersiel aus geht eine Fähre nach Baltrum.
    Diese kleine Insel - autofrei - ist traumhaft. Der Strand ein Gedicht.

    In Norddeich selbst ist natürlich die Seehundaufzuchtstation sehenswert. Diese ist von der FeWo aus zu Fuß sehr schön zu erreichen; und es ist auch nicht zu weit.

    Wer etwas länger mit dem Auto fahren will, dem können wir Groningen in den Niederlanden empfehlen. Es sind ca 140 km einfach.

    Es gibt natürlich noch viel mehr: Einfach in die Touri-Info und weitere Infos und Veranstaltungstipps holen.
    Gastronomie
    Direkt am Deich und zu Fuß in knapp zehn Minuten: Diekster Köken. Da gibt es von Currywurst, Fisch, Fleisch bis zu Pfannkuchen und Eisbecher alles. Es gibt durchgehend warme Küche.

    Pizzeria Da Zio Nazario in der Norddeicher Straße. Mittwochs Ruhetag und abends erst ab 17.30 Uhr geöffnet. Hier gibt es leckere hauchdünne Pizza. In Norddeich fahren die Fähren nach Juist und Norderney (diese stündlich) ab.

    Der Ort Greetsiel (ca 20 km) ist immer ein Besuch wert. Wer es schafft, sollte mit dem Schiff von Norddeich nach Greetsiel fahren. Diese Fahrt dauert ca 3 Stunden; danach Aufenthalt in Greetsiel und anschließend wird man mit dem Bus nach Norddeich zurückgebracht.
    Von Greetsiel aus kann man auch zum...

  • Irml W. schreibt...

    Bewertung vom 31.08.2015

    Ausflugtipps
    Der sehr kurze Weg zum Strand war schon das Beste. Die Milchbar von Norderney immer wieder das i-Tüpfelchen, besonders bei Sonnenuntergang. Ansonsten lohnt es sich immer, sich mit dem Rad auf der Insel zu bewegen; es gibt reichlich Radverleiher. Es gibt immer noch sehr viel Natur zu sehen, auch wenn inzwischen die Bebauung stark zugenommen hat. Mehr sollte es jetzt wirklich nicht mehr werden!
    Gastronomie
    Eine Einkehr am kleinen Flugplatz ist immer wieder nett, wenn auch sicher nicht DAS gastronomische Highlight, aber doch gut und freundlich.
    Gosch ist natürlich unschlagbar! Die Milchbar immer super, in erster Linie wegen ihrer Lage. Hotel König mit der Terrasse auch super.
    Was aber für uns sehr erstaunlich und überaus unangenehm war, ist die Tatsache, dass Niedersachsen das Rauchverbot in den Lokalen nicht durchgezogen hat, was die Lokalitäten von Norderney offensichtlich "sehr nutzen". Ob das erforderlich ist, wage ich bezweifeln, da alle angesprochenen - auch selbst Raucher - überhaupt kein Problem im Rauchen ausschließlich im Freien sehen. Es gibt mehr deklarierte Raucherlokale als Nichtraucherlokale auf der Insel. Ganz ehrlich, das stinkt einem so, dass man es sich doch sehr überlegt, nochmals auf Norderney den Urlaub zu verbringen.
    Urlaubsort
    Auf Norderney gibt es ja nur das Städtchen Norderney: sehr nett, auch mit seinem kulturellen Programm; sollte jetzt aber nicht mehr vergrößert werden.

  • Monika Pick schreibt...

    Bewertung vom 01.07.2013

    Ausflugtipps
    Ganz besonders spannend, informativ und eindrucksvoll war für uns Thüringer die Wattwanderung von der Insel Baltrum nach Neßmersiel. Zu empfehlen sind hier die Wattführer Martina und Martin Riecken. Das war sehr schön, trotz Regen und Sturm.
    Ein weiteres tolles Erlebnis war das Waloseum mit Heuler-Quarantäne-Station in Norden und die Seehundstation in Norddeich. Hier haben wir auch viel Wissenswertes erfahren über das Bemühen der Pfleger, die Heuler zu beschützen und wildnistauglich zu machen.
    Auch das Städtchen Greetsiel hat uns sehr gefallen, trotz des strömenden Regens. Leider mussten wir wegen des Wetters die Kanalfahrt ausfallen lassen. Dort werden wir nochmal hin fahren und hoffen dann auf schönes Wetter, um alles nachzuholen. In Greetsiel wollten wir auch, laut Internet, das Buddelschiffmuseum ansehen. Aber leider mussten wir dort erfahren, dass es dieses nicht mehr gibt. Schade!
    In Emden haben wir uns Dat-Otto-Huus angesehen. Das war sehr lustig, da wir Otto-Waalkes-Fans sind. Auch den Otto-Leuchtturm in Pilsum stand auf unserem Programm.
    Gastronomie
    Das Mühlenkaffee an der roten Zwillingsmühle war super gemütlich, das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Kaffee, Tee mit Wolkjes und Kluntjes, ostfriesischer Schneckenkuchen (warm!!!)mit und ohne Vanilleeis und der Käsekuchen waren absolut lecker. Besonders begeistert waren wir von dem tollen Kaffeegeschirr mit blauer Windmühlenlandschaft. Das hat es besonders urig gemacht: draußen Regen, Regen, Regen und drinnen diese Gemütlichkeit mit Leckereien.

Ein Urlaub in Ostfriesland mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Entdecken Sie Ostfriesland und verbringen Sie Ihren Sommerurlaub ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen. In einem Ferienhaus oder einem Appartement in Ostfriesland sind Sie ganz für sich und haben die besten Voraussetzungen, sich gemeinsam mit Ihren Lieben vom anstrengenden Alltag zu erholen. Familien und Hundebesitzer spricht Ostfriesland besonders an. Spaß am Strand und Badevergnügen in der Nordsee stehen in Ostfriesland unter anderem auf dem Programm. Angelfreunde können ihrem Hobby in der Ferienregion ebenfalls nachgehen. Sie wollen in Ihrem Ferienhaus-Urlaub neue Orte und Städte kennenlernen? Dann sollten Sie unbedingt Neuharlingersiel, Friesland, Norden, Haneborg und Westoverledingen besichtigen. Genießen Sie Privatsphäre und Komfort in Ihrem eigenen Zuhause auf Zeit! Die Ferienhäuser und die Ferienwohnungen ermöglichen eine persönliche Urlaubsgestaltung unabhängig vom Hotelalltag. Unser Angebot enthält Unterkünfte in verschiedener Lage und Ausstattung. In Ostfriesland stehen Ferienhäuser und Ferienwohnungen für eine Personenzahl zwischen 1 und 12 zur Verfügung. Viele davon sind mit einem Whirlpool, einem Pool und einer Sauna ausgerüstet. Für die Zeit im Sommer gibt es in Ostfriesland Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Strand- und Seenähe. Für die Unterkunft, die meist im September gebucht wird, geben die Urlauber im Mittel 495 ? aus.

Ferienunterkünfte clever online buchen