95 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Leiwen

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 280 - 480€
  • 480 - 740€
  • 740 - 1.540€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Thomas W., Schneeberg schreibt...

    Bewertung vom 21.07.2015

    Ausflugtipps
    - Panorama Höhenbad in Leiwen Tannenweg - Blick übers Moseltal von der Liegewiese aus
    - Pulvermaare / Eifel
    - Trier (Porta Nigra - altes Stadttor-stück ist begehbar und der Marktplatz bzw, Kirchen usw.)
    - Bernkastel - Kues (Altstadt ist sehenswert)
    - Luxemburg
    - Schifffahrt auf der Mosel
    - Radwege an Mosel, Saar und Kyll - oft begegnet einem die Geschichte der alten Römer an den Wegen mit Brunnen usw.)
    Gastronomie
    - Zummethof / Tannenweg in Leiwen - ungehinderter Blick ins Moseltal von der Terasse aus
    - Strausswirtschaften im Ort und überall
    - kleines Bistro/Cafe mit selbst gemachtem Eis usw., auch zur Frühstückszeit schon offen
    Urlaubsort
    Der Ort ist von der Mosel aus im Tal sehenswert. Die Weinberge ringsherum sind fürs Auge eine Erholung. Dann geht der Ort in den Orstteil Zummet über - die Hanglage ermöglicht von da aus - z. Bsp. Panoramaweg - wiederum schönste Blicke über die Moselschleife und weit ins Tal und herrliche Sonnenuntergänge kann man beobachten. Im Ort selbst gibt es ein kleines Museum und viel Informationen zum Thema Wein. Am Abend sind in den kleinen Strausswirtschaften Weinproben möglich. - Panorama Höhenbad in Leiwen Tannenweg - Blick übers Moseltal von der Liegewiese aus
    - Pulvermaare / Eifel
    - Trier (Porta Nigra - altes Stadttor-stück ist begehbar und der Marktplatz bzw, Kirchen usw.)
    - Bernkastel - Kues (Altstadt ist sehenswert)
    - Luxemburg
    - Schifffahrt auf der Mosel
    - Radwege an Mosel, Saar und Kyll - oft begegnet einem die Gesc...
  • Alfred Nolte schreibt...

    Bewertung vom 01.10.2015

    Ausflugtipps
    Wir wanderten durch die Weinberge bei Schleich,
    wir fuhren zur Saarschleife bei Mettlach und besuchten die Stadt Mettlach (Villeroy und Boch),
    wir besuchten Traben-Trarbach und Bernkastel-Kues,
    wir besuchten Trier (Porta Nigra),
    wir schauten uns die Dauner Maare bei Schalkenmehren an und
    wir besuchten die Burg Eltz an, die nördlich von Müden an der Mosel liegt.
    Alle diese Besuche werden von uns empfohlen.
    Es gibt darüberhinaus aber noch viele weitere sehenswerte Ziele in der näheren Umgebung von Schleich, z.B. die römische Wasserleitung bei Pölich und viele weitere römische Bauten in der näheren und weiteren Umgebung von Schleich.
    Urlaubsort
    Schleich ist u.a. wegen seiner Moselstaustufe mit Schleusenanlage bekannt.
    Der Ort ist ruhig und man findet nach Tagesausflügen in die nähere und weitere Umgebung von Schleich die Ruhe und die Erholung, die man für den nächsten Tag, den nächsten Ausflug benötigt.
  • Andreas Helbig schreibt...

    Bewertung vom 21.06.2013

    Ausflugtipps
    Na ja, Traumurlaub bei schlechtem Wetter ist da nicht der richtige Ausdruck. Aber dafür kann man ja niemanden verantwortlich machen. Das ist höhere Gewalt.
    Ansonsten ist die Moselregion eine wunderschöne Urlaubsregion mit vielen Möglichkeiten für alle Altersgruppen und Interessensgebiete.
    Gastronomie
    Als Erstes: das Hauptrestaurant im Ferienöbjekt lies in Sachen Service, Freundlichkeit und Qualität der Speisen keine Wünsche übrig.
    Aber! Wir haben einen Vergleich zwischen den Besenwirtschaften in Badenwürtembeg und den Strausenwirtschaften in der Moselregion gemacht und mussten leider feststellen, dass da in Sachen Angebot und Freundlichkeit- zumindest in Leiwen- Welten dazwischen liegen. Wir waren in dieser Beziehung sehr enttäuscht.
  • Sabine W. schreibt...

    Bewertung vom 13.10.2013

    Ausflugtipps
    Wir waren mit der ganzen Familie in Fell (ca. 20 Minuten mit dem Auto von Klüsserath) im Schieferbergwerk, was ein tolles Erlebnis war und nur empfehlen ist.
    Das Spielzeugmuseum in Trier ist sehenswert.
    Das Krippenmuseum in Klüsserath ist auch nett.
    Gastronomie
    Die Straußwirtschaften im Ort sind sehr nett und die Verköstigung gut.
  • Hans Ringler schreibt...

    Bewertung vom 13.08.2015

    Ausflugtipps
    Busfahrt von Trittenheim nach Paris

    Busfahrt von Trittenheim nach Luxenbourg

    Ausflug nach Trier

    Ausflug nach Cochem

    Ausflug nach Bernkastel - Kues
    Gastronomie
    Pizzaria Pinocio

    Urlaubsort
    Trattenheim ist ein wunderschöner Ort

    Spaziergänge an der Mosel, die Weinberge vor Augen eifach wunderbar

Reisetipps für den Urlaub in Leiwen