Ferienwohnung "Résidence Villa Marine" in Soulac sur Mer, Atlantikküste Gironde für 4 Personen (Frankreich)

20 Fotos

Die Highlights der Ferienwohnung

Abwechslungsreich und erholsam: Genießen Sie Ihren Urlaub mit Vierbeiner in Atlantikküste Gironde mit dieser Ferienwohnung mit Pool.

  • Ein Pool wie hier macht den Sommerurlaub erst komplett!
  • Gut zu wissen: Hier dürfen mehrere Hunde mitgebracht werden.
  • In der Unterkunft steht Ihnen WLAN zur Verfügung.

Unterkunft

  • Ferienwohnung
  • ca. 42m²
  • max. 4 Personen
  • 1 Schlafzimmer
  • 1 Badezimmer

Lage

  • Land: Frankreich
  • Region: Gironde
  • Ort: Soulac sur Mer
  • Einkaufen: 2 km
  • Meer: 1.8 km
  • See: 26.3 km
  • Stadt: 27 km

Ausstattung

  • Haustier erlaubt (max. 2)
  • Internet-Anschluss
  • Spülmaschine
  • Sat-TV
  • Waschmaschine
  • Heizung
  • Gemeinschaftspool im Freien

Ferienresidenz Villa Marine

Ferienresidenz mit Pool

955482 - Wohnungen 2 Personen

265971 - Wohnungen 2-4 Personen

151406 - Wohnungen 4-6 Personen

Die kleinere, 2010 eröffnete Ferienresidenz VILLA MARINE steht am südlichen Ortseingang von Soulac-sur-Mer, 3 km von der Ortsmitte entfernt. Strände 3 km. Supermarkt 2 km. Die Anlage besteht aus 2 zweistöckigen Gebäuden mit insgesamt 17 Wohnungen, die durch das Empfangsgebäude miteinander verbunden sind. Rezeption (Juli und August samstags geöffnet) mit Internetzugang (WLAN, inklusive), Verleih von DVD-Player (€ 20/Woche), Brötchenservice. Allen Gästen steht ein ca. 5000 m2 großes, durch Zaun abgeschlossenes Garten- und Rasengrundstück zur Verfügung. Schöner Pool (12 x 6 m, 14.05.-15.10.) mit Kinderbecken, Außendusche, großer Sonnenterrasse und Liegen. Fahrradabstellraum. Parkplätze innerhalb der Residenz. Die Wohnungen liegen im Erdgeschoß oder Obergeschoß und haben jeweils Terrasse mit kleinem Grundstücksanteil bzw. großen Balkon mit Mobiliar und Sonnenschirm.
Freundliche, gute Einrichtung mit Fliesenboden. Sat-TV (deutsche Programme). Abstellraum mit Waschmaschine und Trockner (in 955482 kombiniert). Elektroheizung.

Nebenkosten am Ort Endreinigung durch die Mieter oder gegen Bezahlung, 955482: € 60, 265971: € 70, 151406: € 80. Auf Wunsch Zwischenreinigung gegen Bezahlung, € 30/Stunde. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche, € 15 pro Person/Wechsel (Bestellung). Leihmöglichkeit der Handtücher, € 9 pro Person/Wechsel (Bestellung). Kaution € 300 (in bar, Visacard, Mastercard). Zusatzbett € 35 pro Woche (Bestellung). Kinderbett € 30 pro Woche (Bestellung). Hochstuhl € 25 pro Woche (Bestellung). Buggy € 30 pro Woche (Bestellung). Haustier € 35 pro Tier und Woche (2 Tiere erlaubt; Anmeldung).

955482 1-Zimmer-Wohnung, ca. 30 m2. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Eßplatz, offene Küche (4 Ceranfelder, Backofen/Mikrowelle, Geschirrspüler, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster), Terrassen- oder Balkonausgang. Bad/WC oder Bad. Sep.WC.

265971 2-Zimmer-Wohnung, ca. 42 m2. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Eßplatz, offene Küche (4 Ceranfelder, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, kleiner Gefrierschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster), Terrassen- oder Balkonausgang. Zweibettzimmer. Bad/Doppelwaschbecken. Sep.WC.

151406 3-Zimmer-Wohnung, ca. 65 m2. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Eßplatz, offene Küche (4 Ceranfelder, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, kleiner Gefrierschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster), Terrassen- oder Balkonausgang. Zweibettzimmer. Schlafzimmer mit franz. Bett (1,60 m breit), Bad/Doppelwaschbecken. Dusche. Sep.WC.



Außenbereich
Zufahrt/Parken: Parken in der Anlage.
Infrastruktur: Brötchenservice; Internetzugang WLAN (inklusive) im Rezeptionsbereich.
Pool: (Mitbenutzung): 12 x 6 m, 14.05.16-15.10.16, Kinderbecken. Poolbereich: gefliest, Sonnenliegen, Außendusche.
Grundstück: (Mitbenutzung durch Feriengäste): ca. 5000 m², abgeschlossenes Grundstück (Zaun), Baumbestand, angelegt, Rasen.

Außenbereich (Alleinbenutzung)
Grundstück: Terrasse oder Balkon, Mobiliar vorhanden, Sonnenschirm.

Detailbeschreibung
Charakteristik: Mietobjekt in Residenz (max. 2 Stockwerke, insgesamt 2 Gebäude, 17 Einheiten insgesamt).
Ausstattung: Sat-TV (deutsche Programme); Waschmaschine, Trockner; Elektroheizung.
Einrichtung: gut, freundlich, Fliesenboden.
265971: Wohnung, 2 - 4 Personen, 2 Zimmer, 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, ca. 42 m², 1 Etage(n), Wohnung in EG oder OG, Baujahr 2010.

Entfernungen
Strand/Gewässer: Strand ca. 3 km
Nächster Ort/nächste Stadt: Bordeaux ca. 90 km, Lesparre-Médoc ca. 27 km, Ortsmitte Soulac-sur-Mer ca. 3 km
Einkaufen: Nächster Supermarkt (Soulac-sur-Mer) ca. 2 km

Kurzbeschreibung
Personenzahl: 2-4
Strand/Wasser: Strand ca. 3 km
Schlafzimmer: 1
Wohnfläche: 42 m²
Haustier: Haustier erlaubt
Nächster Ort/nächste Stadt: Bordeaux ca. 90 km, Lesparre-Médoc ca. 27 km, Ortsmitte Soulac-sur-Mer ca. 3 km
Pool: ja, Mitbenutzung
Zimmer: 2
Objekttyp: Mietobjekt in Residenz, Wohnung

Raumaufteilung
Schlafzimmer 1: 2 x Einzelbett.
Eßplatz: im Wohnraum.
Küche: im Wohnraum., Küchenausstattung: 4 Ceranfelder, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, kleiner Gefrierschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster.
Wohn-/Schlafraum: Doppelbettcouch, Ausgang zu Terrasse oder Balkon.
Sanitär 1: Bad, Doppelwaschbecken.
Sanitär 2: Sep. WC.

Nebenkosten:
Saison 2016
Nebenkosten am Ort Endreinigung durch die Mieter oder gegen Bezahlung, € 70. Auf Wunsch Zwischenreinigung gegen Bezahlung, € 30/?Stunde. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche, € 15 pro Person/?Wechsel (Bestellung). Leihmöglichkeit der Handtücher, € 9 pro Person/?Wechsel (Bestellung). Kaution € 300 (in bar, Visacard, Mastercard). Zusatzbett € 35 pro Woche (Bestellung). Kinderbett € 30 pro Woche (Bestellung). Hochstuhl € 25 pro Woche (Bestellung). Buggy € 30 pro Woche (Bestellung). Haustier € 35 pro Tier und Woche (2 Tiere erlaubt; Anmeldung).
Saison 2017
Nebenkosten am Ort Endreinigung durch die Mieter oder gegen Bezahlung, € 70. Auf Wunsch Zwischenreinigung gegen Bezahlung, € 30/?Stunde. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche, € 15 pro Person/?Wechsel (Bestellung). Leihmöglichkeit der Handtücher, € 9 pro Person/?Wechsel (Bestellung). Kaution € 300 (Visacard/Mastercard). Zusatzbett € 35 pro Woche (Bestellung). Kinderbett € 30 pro Woche (Bestellung). Hochstuhl € 25 pro Woche (Bestellung). Buggy € 30 pro Woche (Bestellung). Haustier € 35 pro Tier und Woche (2 Tiere erlaubt; Anmeldung).

Bitte beachten Sie die folgenden Änderungen ( gültig ab 05.11.2016 ):

Objektbeschreibung:

Ferienresidenz Villa Marine

Ferienresidenz mit Pool

955482 - Wohnungen 2 Personen

265971 - Wohnungen 2-4 Personen

151406 - Wohnungen 4-6 Personen

Die kleinere, 2010 eröffnete Ferienresidenz VILLA MARINE steht am südlichen Ortseingang von Soulac-sur-Mer, 3 km von der Ortsmitte entfernt. Strände 3 km. Supermarkt 2 km. Die Anlage besteht aus 2 zweistöckigen Gebäuden mit insgesamt 17 Wohnungen, die durch das Empfangsgebäude miteinander verbunden sind. Rezeption (Juli und August samstags geöffnet) mit Internetzugang (WLAN, inklusive), Verleih von DVD-Player (€ 20/Woche), Brötchenservice. Allen Gästen steht ein ca. 5000 m2 großes, durch Zaun abgeschlossenes Garten- und Rasengrundstück zur Verfügung. Schöner Pool (12 x 6 m, 13.05.-14.10.) mit Kinderbecken, Außendusche, großer Sonnenterrasse und Liegen. Fahrradabstellraum. Parkplätze innerhalb der Residenz. Die Wohnungen liegen im Erdgeschoss oder Obergeschoss und haben jeweils Terrasse mit kleinem Grundstücksanteil bzw. großen Balkon mit Mobiliar und Sonnenschirm.
Freundliche, gute Einrichtung mit Fliesenboden. Sat-TV (deutsche Programme). Abstellraum mit Waschmaschine und Trockner (in 955482 kombiniert). Elektroheizung.

Nebenkosten am Ort Endreinigung durch die Mieter oder gegen Bezahlung, 955482: € 60, 265971: € 70, 151406: € 80. Auf Wunsch Zwischenreinigung gegen Bezahlung, € 30/Stunde. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche, € 15 pro Person/Wechsel (Bestellung). Leihmöglichkeit der Handtücher, € 9 pro Person/Wechsel (Bestellung). Kaution € 300 (Visacard, Mastercard). Zusatzbett € 35 pro Woche (Bestellung). Kinderbett € 30 pro Woche (Bestellung). Hochstuhl € 25 pro Woche (Bestellung). Buggy € 30 pro Woche (Bestellung). Haustier € 35 pro Tier und Woche (2 Tiere erlaubt; Anmeldung).

955482 1-Zimmer-Wohnung, ca. 30 m2. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Essplatz, offene Küche (4 Ceranfelder, Backofen/Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster), Terrassen- oder Balkonausgang. Bad/WC oder Bad. Sep.WC.

265971 2-Zimmer-Wohnung, ca. 42 m2. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Essplatz, offene Küche (4 Ceranfelder, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, kleiner Gefrierschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster), Terrassen- oder Balkonausgang. Zweibettzimmer. Bad/Doppelwaschbecken. Sep.WC.

151406 3-Zimmer-Wohnung, ca. 65 m2. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Essplatz, offene Küche (4 Ceranfelder, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, kleiner Gefrierschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster), Terrassen- oder Balkonausgang. Zweibettzimmer. Schlafzimmer mit franz. Bett (1,60 m breit), Bad/Doppelwaschbecken. Dusche. Sep.WC.



Außenbereich
Pool: (Mitbenutzung): 12 x 6 m, 13.05.17-14.10.17, Kinderbecken. Poolbereich: gefliest, Sonnenliegen, Außendusche.

* Die markierten Objekte sind derzeit nicht verfügbar.

Kurzbeschreibung

  • Ferienwohnung
  • 42 m2
  • 2 Personen
  • 4 Personen
  • erlaubt
  • 1
  • 1
  • 1
  • Terrasse, Balkon, Balkon oder Terrasse
  • 2
  • 2
  • groß

Sonstige Inneneinrichtung

  • Elektroheizung, Heizung
  • SAT-Empfang, TV
  • Internet-Zugang, WLAN / Wifi
  • Waschmaschine

Umgebung

  • 27 km
  • 2 km
  • Sandstrand
  • Soulac-sur-Mer

    Soulac-sur-Mer, am Nordzipfel der Aquitaine, knapp 90 km nordwestlich von Bordeaux, zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Badeorten der französischen Atlantikküste. Hinter Strand und Ort ein lichter Pinienwald mit Rad- und Spazierwegen gesäumt. Dieser lebendige Badeort mit dem kleinen Vorort Amélie-sur-Mer bietet hervorragende Bademöglichkeiten am kilometerlangen, überwachten feinsandigen Atlantikstrand, schöne Strandpromenade und geschäftiges Zentrum mit Bars, Restaurants, Markthalle (jeden Vormittag), Kasino, Kino und Diskotheken. Sehenswert ist die Basilika aus dem 12. Jhdt. Vielseitiges Sport- und Freizeitangebot mit Tennis, Reiten, Angeln, Surfen, Minigolf, Fahrradverleih. In der Vor- und Nachsaison reduziertes Angebot. Anreise mit dem PKW entweder über Bordeaux, entlang der berühmten Weingüter des Bordelais, oder über Royan und weiter mit der Fähre über die Girondemündung (Juli/August ist mit Wartezeiten zu rechnen), oder mit der Bahn über Bordeaux bis nach Soulac.


    Gebietsbeschreibung:
    Aquitaine

    Eine Ferienlandschaft, die die Vorzüge eines zwanglosen Urlaubs am Meer mit zahlreichen Varianten sportlicher Betätigung und kulinarischen Verführungen zu einem fröhlich bunten Muster verwebt, das ist die Aquitaine.
    Mehr als 250 km feinsandige Atlantikküste erstreckt sich von der Gironde-Mündung im Norden über Arcachon bis hinunter zur spanischen Grenze und zu den Ausläufern der Pyrenäen im Süden. Junge turbulente Strandorte finden sich hier ebenso wie elegante Seebäder, Erinnerung an die mondäne Zeit der Belle Epoque.
    Das prächtig am Ufer der Garonne gelegene Bordeaux, Hauptort der Region Aquitaine, ist mit seiner großartigen Architektur und seinem bourgeoisen Charme eine Sehenswürdigkeit ersten Ranges. Die Stadt ist der wichtigste Weinhandelsort im Südwesten Frankreichs, was ein Ausflug in das angrenzende Bordelais mit seinen weltberühmten Châteaux eindrucksvoll unterstreicht.
    Ein Publikumsmagnet ist Mitte Juni im mittelalterlichen St. Emilion der Umzug der Jurade, einer Bruderschaft von Winzern, deren Mitglieder am Tage der 'Fête du Nouveau Vin' in ihren roten Roben durch die Stadt ziehen.
    Europas höchste Wanderdüne bewacht die Meeresöffnung des Bassin d'Arcachon. 114 m Höhe erreicht die Dune du Pilat und erlaubt einen fantastischen Rundblick über die Halbinsel von Cap Ferret, das Bassin d'Arcachon und das Hinterland.
    Südlich von Arcachon beginnt die Landschaft von 'Les Landes' und die zu Recht 'Côte d'Argent' genannte feinsandige Küste, denn wirklich zaubert das grandiose Zusammenspiel von kräftiger Atlantikbrandung, endlosen hellen Sandstränden und schimmerndem Licht eine 'Silberküste'. Wie an einer Perlenschnur reihen sich hier die Badeorte aneinander. Hinter den Dünen breitet sich das mit rund 10.000 km2 größte Waldgebiet Frankreichs aus. Die großflächige Aufforstung mit Kiefern und Korkeichen wurde auf Veranlassung Napoleons III im 19. Jahrhundert begonnen, um die Wanderung der Sanddünen landeinwärts aufzuhalten.
    Parallel zur Küste liegen im Binnenland große und kleinere Süßwasserseen und ergänzen die einzigartige Ferienlandschaft perfekt. Ein mildes, sonniges, von Seeluft und harzigem Pinienduft gewürztes Erholungsklima ermuntert zu sportlichen Aktivitäten: die gewaltigen Wellen des Atlantik sind ein Dorado für Surfer und Wellenreiter; ein Netz von gut ausgeschilderten Radwegen durchzieht die Kiefernwälder, die Binnenseen sind ideale Wassersportreviere für Familien mit Kindern; für Golfer findet sich eine Vielzahl reizvoller und abwechslungsreicher Golfplätze mit zum Teil langer Tradition; ein großartiges Gebiet für Ausflüge und Wanderungen bietet das Hinterland bis zur Côte Basque und den Pyrenäen.
    Nicht versäumen sollte man das kulinarische Angebot. Was den zahlreichen Fischrestaurants in den Küstenorten ihre prallgefüllten Platten mit Meeresfrüchten, das sind den Aubergen in den ländlichen Dörfern die heimischen Spezialitäten von Ente und Gans, wie die Foie Gras oder das Confit de Canard. Rundum genießenswert. Bei Biarritz, dem exklusiven Seebad des Adels und Geldadels der Jahrhundertwende, einst Sommerfrische der Kaiserin Eugénie, beginnt die felsige Côte Basque. Umspült von den Wellen der Biskaya, zeigt dieser nur 35 km lange Küstenabschnitt wildromantische Landschaftsbilder. Hier im äußersten Südwesten ist schon deutlich die Nähe Spaniens zu spüren; das Baskenland vereint französische Lebensart mit spanischem Temperament und baskischem Nationalstolz. Die 'Grandes Fêtes' von Bayonne, die Mitte August jeden Jahres stattfinden, begeistern durch diese faszinierende Mischung bei den traditionellen Corridas (Stierkämpfen), Pelote-Spielen und Trachtenumzügen. Ebenfalls Mitte August gibt es in Biarritz eine mehrtägige 'Feria Andalouse' mit rassigen Flamenco-Aufführungen und Ende August feiert Hendaye die 'Force Basque'.
    Es ist das urgewaltige Wellenspiel des Atlantiks, es sind die farbenprächtigen Sonnenuntergänge über dem Meer, es ist die Ruhe der endlosen Wälder, es ist die natürliche Schönheit und Vielfalt der Aquitaine, die den Reiz dieser einmaligen Küstenlandschaft ausmacht.
    Anreise Je nach Abfahrtsort in Deutschland über die Autobahnen Aachen-Lüttich-Paris-Bordeaux oder Saarbrücken-Metz-Reims-Paris-Bordeaux oder aber über gut ausgebaute Nationalstraßen durch reizvolle Regionen Frankreichs. Einige Autobahngebühren (Stand 2015): Belgische Grenze-Bordeaux ca. € 69 (830 km), Saarbrücken-Bordeaux ca. € 98 (970 km), deutsch-französische Grenze Mulhouse/Basel-Bordeaux ca. € 58 (860 km).


    Bitte beachten Sie die folgenden Änderungen ( gültig ab 05.11.2016 ):

    Ferienresidenz Villa Marine

    Ferienresidenz mit Pool

    SUL 150 - Wohnungen  2 Personen

    SUL 151 - Wohnungen  2-4 Personen

    SUL 152 - Wohnungen  4-6 Personen

    Die kleinere, 2010 eröffnete Ferienresidenz VILLA MARINE steht am südlichen Ortseingang von Soulac-sur-Mer, 3 km von der Ortsmitte entfernt. Strände 3 km. Supermarkt 2 km. Die Anlage besteht aus 2 zweistöckigen Gebäuden mit insgesamt 17 Wohnungen, die durch das Empfangsgebäude miteinander verbunden sind. Rezeption (Juli und August samstags geöffnet) mit Internetzugang (WLAN, inklusive), Verleih von DVD-Player (€ 20/Woche), Brötchenservice. Allen Gästen steht ein ca. 5000 m2 großes, durch Zaun abgeschlossenes Garten- und Rasengrundstück zur Verfügung. Schöner Pool (12 x 6 m, 13.05.-14.10.) mit Kinderbecken, Außendusche, großer Sonnenterrasse und Liegen. Fahrradabstellraum. Parkplätze innerhalb der Residenz. Die Wohnungen liegen im Erdgeschoss oder Obergeschoss und haben jeweils Terrasse mit kleinem Grundstücksanteil bzw. großen Balkon mit Mobiliar und Sonnenschirm.
    Freundliche, gute Einrichtung mit Fliesenboden. Sat-TV (deutsche Programme). Abstellraum mit Waschmaschine und Trockner (in SUL 150 kombiniert). Elektroheizung.

    Nebenkosten am Ort Endreinigung durch die Mieter oder gegen Bezahlung, SUL 150: € 60, SUL 151: € 70, SUL 152: € 80. Auf Wunsch Zwischenreinigung gegen Bezahlung, € 30/Stunde. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche, € 15 pro Person/Wechsel (Bestellung). Leihmöglichkeit der Handtücher, € 9 pro Person/Wechsel (Bestellung). Kaution € 300 (Visacard, Mastercard). Zusatzbett € 35 pro Woche (Bestellung). Kinderbett € 30 pro Woche (Bestellung). Hochstuhl € 25 pro Woche (Bestellung). Buggy € 30 pro Woche (Bestellung). Haustier € 35 pro Tier und Woche (2 Tiere erlaubt; Anmeldung).

    SUL 150 1-Zimmer-Wohnung, ca. 30 m2. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Essplatz, offene Küche (4 Ceranfelder, Backofen/Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster), Terrassen- oder Balkonausgang. Bad/WC oder Bad. Sep.WC.

    SUL 151 2-Zimmer-Wohnung, ca. 42 m2. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Essplatz, offene Küche (4 Ceranfelder, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, kleiner Gefrierschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster), Terrassen- oder Balkonausgang. Zweibettzimmer. Bad/Doppelwaschbecken. Sep.WC.

    SUL 152 3-Zimmer-Wohnung, ca. 65 m2. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Essplatz, offene Küche (4 Ceranfelder, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, kleiner Gefrierschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster), Terrassen- oder Balkonausgang. Zweibettzimmer. Schlafzimmer mit franz. Bett (1,60 m breit), Bad/Doppelwaschbecken. Dusche. Sep.WC.



    Außenbereich

    Pool: (Mitbenutzung): 12 x 6 m, 13.05.17-14.10.17, Kinderbecken. Poolbereich: gefliest, Sonnenliegen, Außendusche. Soulac-sur-Mer

    Soulac-sur-Mer, am Nordzipfel der Aquitaine, knapp 90 km nordwestlich von Bordeaux, zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Badeorten der französischen Atlantikküste. Hinter Strand und Ort ein lichter Pinienwald mit Rad- und Spazierwegen gesäumt. Dieser lebendige Badeort mit dem kleinen Vorort Amélie-sur-Mer bietet hervorragende Bademöglichkeiten am kilometerlangen, überwachten feinsandigen Atlantikstrand, schöne Strandpromenade und geschäftiges Zentrum mit Bars, Restaurants, Markthalle (jeden Vormittag), Kasino, Kino und Diskotheken. Sehenswert ist die Basilika aus dem 12. Jhdt. Vielseitiges Sport- und Freizeitangebot mit Tennis, Reiten, Angeln, Surfen, Minigolf, Fahrradverleih. In der Vor- und Nachsaison reduziertes Angebot. Anreise mit dem PKW entweder über Bordeaux, entlang der berühmten Weingüter des Bordelais, oder über Royan und weiter mit der Fähre über die Girondemündung (Juli/August ist mit Wartezeiten zu rechnen), oder mit der Bahn über Bordeaux bis nach Soulac.


    Gebietsbeschreibung:
    Aquitaine

    Eine Ferienlandschaft, die die Vorzüge eines zwanglosen Urlaubs am Meer mit zahlreichen Varianten sportlicher Betätigung und kulinarischen Verführungen zu einem fröhlich bunten Muster verwebt, das ist die Aquitaine.
    Mehr als 250 km feinsandige Atlantikküste erstreckt sich von der Gironde-Mündung im Norden über Arcachon bis hinunter zur spanischen Grenze und zu den Ausläufern der Pyrenäen im Süden. Junge turbulente Strandorte finden sich hier ebenso wie elegante Seebäder, Erinnerung an die mondäne Zeit der Belle Epoque.
    Das prächtig am Ufer der Garonne gelegene Bordeaux, Hauptort der Region Aquitaine, ist mit seiner großartigen Architektur und seinem bourgeoisen Charme eine Sehenswürdigkeit ersten Ranges. Die Stadt ist der wichtigste Weinhandelsort im Südwesten Frankreichs, was ein Ausflug in das angrenzende Bordelais mit seinen weltberühmten Châteaux eindrucksvoll unterstreicht.
    Ein Publikumsmagnet ist Mitte Juni im mittelalterlichen St. Emilion der Umzug der Jurade, einer Bruderschaft von Winzern, deren Mitglieder am Tage der 'Fête du Nouveau Vin' in ihren roten Roben durch die Stadt ziehen.
    Europas höchste Wanderdüne bewacht die Meeresöffnung des Bassin d'Arcachon. 114 m Höhe erreicht die Dune du Pilat und erlaubt einen fantastischen Rundblick über die Halbinsel von Cap Ferret, das Bassin d'Arcachon und das Hinterland.
    Südlich von Arcachon beginnt die Landschaft von 'Les Landes' und die zu Recht 'Côte d'Argent' genannte feinsandige Küste, denn wirklich zaubert das grandiose Zusammenspiel von kräftiger Atlantikbrandung, endlosen hellen Sandstränden und schimmerndem Licht eine 'Silberküste'. Wie an einer Perlenschnur reihen sich hier die Badeorte aneinander. Hinter den Dünen breitet sich das mit rund 10.000 km2 größte Waldgebiet Frankreichs aus. Die großflächige Aufforstung mit Kiefern und Korkeichen wurde auf Veranlassung Napoleons III im 19. Jahrhundert begonnen, um die Wanderung der Sanddünen landeinwärts aufzuhalten.
    Parallel zur Küste liegen im Binnenland große und kleinere Süßwasserseen und ergänzen die einzigartige Ferienlandschaft perfekt. Ein mildes, sonniges, von Seeluft und harzigem Pinienduft gewürztes Erholungsklima ermuntert zu sportlichen Aktivitäten: die gewaltigen Wellen des Atlantik sind ein Dorado für Surfer und Wellenreiter; ein Netz von gut ausgeschilderten Radwegen durchzieht die Kiefernwälder, die Binnenseen sind ideale Wassersportreviere für Familien mit Kindern; für Golfer findet sich eine Vielzahl reizvoller und abwechslungsreicher Golfplätze mit zum Teil langer Tradition; ein großartiges Gebiet für Ausflüge und Wanderungen bietet das Hinterland bis zur Côte Basque und den Pyrenäen.
    Nicht versäumen sollte man das kulinarische Angebot. Was den zahlreichen Fischrestaurants in den Küstenorten ihre prallgefüllten Platten mit Meeresfrüchten, das sind den Aubergen in den ländlichen Dörfern die heimischen Spezialitäten von Ente und Gans, wie die Foie Gras oder das Confit de Canard. Rundum genießenswert. Bei Biarritz, dem exklusiven Seebad des Adels und Geldadels der Jahrhundertwende, einst Sommerfrische der Kaiserin Eugénie, beginnt die felsige Côte Basque. Umspült von den Wellen der Biskaya, zeigt dieser nur 35 km lange Küstenabschnitt wildromantische Landschaftsbilder. Hier im äußersten Südwesten ist schon deutlich die Nähe Spaniens zu spüren; das Baskenland vereint französische Lebensart mit spanischem Temperament und baskischem Nationalstolz. Die 'Grandes Fêtes' von Bayonne, die Mitte August jeden Jahres stattfinden, begeistern durch diese faszinierende Mischung bei den traditionellen Corridas (Stierkämpfen), Pelote-Spielen und Trachtenumzügen. Ebenfalls Mitte August gibt es in Biarritz eine mehrtägige 'Feria Andalouse' mit rassigen Flamenco-Aufführungen und Ende August feiert Hendaye die 'Force Basque'.
    Es ist das urgewaltige Wellenspiel des Atlantiks, es sind die farbenprächtigen Sonnenuntergänge über dem Meer, es ist die Ruhe der endlosen Wälder, es ist die natürliche Schönheit und Vielfalt der Aquitaine, die den Reiz dieser einmaligen Küstenlandschaft ausmacht.
    Anreise Je nach Abfahrtsort in Deutschland über die Autobahnen Aachen-Lüttich-Paris-Bordeaux oder Saarbrücken-Metz-Reims-Paris-Bordeaux oder aber über gut ausgebaute Nationalstraßen durch reizvolle Regionen Frankreichs. Einige Autobahngebühren (Stand 2016): Belgische Grenze-Bordeaux ca. € 69 (830 km), Saarbrücken-Bordeaux ca. € 85 (970 km), deutsch-französische Grenze Mulhouse/Basel-Bordeaux ca. € 54 (830 km).

  • Lesparre-Médoc

Garten und Aussenanlagen

  • Außenswimmingpool, Gemeinsamer Außenswimmingpool

Küche

  • Geschirrspüler

Gesamtbewertung der Unterkunft

4,4 von 5

(23 Kundenbewertungen)

4,2 Sauberkeit
4,1 Preis/Leistung
4,0 Lage der Unterkunft
4,4 Ausstattung
4,4 Äußerlicher Eindruck
5,0 Betreuung vor Ort
5,0 Buchungsabwicklung
  • 4,6 von 5

    Bewertung vom 19.08.2012

    Urlaub vom 04.08.2012 bis 11.08.2012

    4,0 Sauberkeit
    4,0 Preis/Leistung
    4,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    4,6 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Die Wohnungen sind sehr sauber, schön und zweckgemäß eingerichtet.

    Fand ich nicht so gut

    Die Internetverbindung funktioniert entweder gar nicht oder viel zu langsam.

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.

Routenplaner zum Ferienort Soulac sur mer:

Route anzeigen Lage der Unterkunft

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

UCPA 34,5 km

Reiseberichte zur Umgebung

usageimg
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

2 Personen

238 EUR/Woche,
46%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
245 EUR/Woche,
44%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
392 EUR/Woche,
11%
7 Nächte
Samstag
441 EUR/Woche,
7 Nächte
Samstag
392 EUR/Woche,
11%
7 Nächte
Samstag

* gegenüber der Hauptsaison

4 Personen

280 EUR/Woche,
73%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
287 EUR/Woche,
72%
7 Nächte
siehe Belegungsplan
490 EUR/Woche,
53%
7 Nächte
Samstag
588 EUR/Woche,
43%
7 Nächte
Samstag
763 EUR/Woche,
27%
7 Nächte
Samstag

* gegenüber der Hauptsaison

Nebenkosten:
Saison 2016
Nebenkosten am Ort Endreinigung durch die Mieter oder gegen Bezahlung, € 70. Auf Wunsch Zwischenreinigung gegen Bezahlung, € 30/?Stunde. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche, € 15 pro Person/?Wechsel (Bestellung). Leihmöglichkeit der Handtücher, € 9 pro Person/?Wechsel (Bestellung). Kaution € 300 (in bar, Visacard, Mastercard). Zusatzbett € 35 pro Woche (Bestellung). Kinderbett € 30 pro Woche (Bestellung). Hochstuhl € 25 pro Woche (Bestellung). Buggy € 30 pro Woche (Bestellung). Haustier € 35 pro Tier und Woche (2 Tiere erlaubt; Anmeldung).
Saison 2017
Nebenkosten am Ort Endreinigung durch die Mieter oder gegen Bezahlung, € 70. Auf Wunsch Zwischenreinigung gegen Bezahlung, € 30/?Stunde. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche, € 15 pro Person/?Wechsel (Bestellung). Leihmöglichkeit der Handtücher, € 9 pro Person/?Wechsel (Bestellung). Kaution € 300 (Visacard/Mastercard). Zusatzbett € 35 pro Woche (Bestellung). Kinderbett € 30 pro Woche (Bestellung). Hochstuhl € 25 pro Woche (Bestellung). Buggy € 30 pro Woche (Bestellung). Haustier € 35 pro Tier und Woche (2 Tiere erlaubt; Anmeldung).
  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 27.09.2016 19:36:01

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 265971
  • In unserem Angebot seit: 7 Jahren, 10 Monaten, 18 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 601 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 27 mal
  • Bewertungen bei uns: 23
  • URL: www.tourist-online.de/Feriendorf-Aquitaine.html

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Stefan M. schreibt...

    Ausflugtipps
    Ausflugtipps:

    - Die Stadt Royan - mit der Fähre zu erreichen -.

    - Die Seen (Lacs) - leider nur durch längere Autofahrten zu erreichen - .

    - Port Verdun.
    Gastronomie
    In unmittelbarer Umgebung (in Queyrac) gibt es keine Möglichkeit in ein Restaurant zu gehen, da es keines gibt! In Queyrac gibt es nur ein Kebab Imbiss, der meistens geschlossen hatte bei unserem Aufenthalt. Zu Fuß vom Ferienhaus bis zum Imbiss sind es 20-30 Gehminuten, mit dem Auto ca. 5 Minuten. Lohnt sich aber nicht. Wenn man essen gehen möchte, muss man das Auto nehmen - wie für alle Ausflüge -. Während der Saison (Ferienzeit in Frankreich) kann man gut essen in Montalivet-Plage. Hier gibt es eine gute Auswahl von Restaurant und Imbiss. Das Preis- und Leistungsverhältnis stimmt hier. Aber man muss eine Einfachstrecke von bis 13 km fahren. D.h. auch dem sehr guten Wein entsagen zu müssen :-). Im nächst größerem Ort: Lesparre-Médoc, gibt es so gut wie keine Möglichkeit ein Restaurant zu finden, da die Restaurant und Läden entweder geschlossen sind, zum Verkauf oder zum Mieten sind. Weiter Badeorte wie z.B. Soulac sur Mer und Verdon sind nur mit dem Auto zu erreichen, auch diese sind außerhalb der Saison meistens verweist. D.h. die Restaurant und Läden sind meistens geschlossen über den Mittag (Meistens zwischen 12 und 15 Uhr). D.h. in Regel muss im Ferienhaus gekocht werden. Ausflugtipps:

    - Die Stadt Royan - mit der Fähre zu erreichen -.

    - Die Seen (Lacs) - leider nur durch längere Autofahrten zu erreichen - .

    - Port Verdun. In unmittelbarer Umgebung (in Queyrac) gibt es keine Möglichkeit in ein Restaurant zu gehen, da es keines gibt! In Queyrac gibt es nur ein Kebab Imbiss, der meistens geschlossen hatte bei unserem Aufen...
  • Petra S. schreibt...

    Ausflugtipps
    Ausflugsmöglichkeiten gibt es auch außerhalb der Saison zahlreiche: Der berühmte Leuchtturm Corduan, der Leuchtturm Richard an der Gironde, die Weinroute an der Gironde mit vielen schönen Chateaus und Gelegenheit zu Weinproben(z.B. Tour de By, Cos d'Estournel, Margaux), der Ort Pauliac, die archäologischen Ausgrabungen in Brion; der Badeort Soulac (Markthalle, villas soulacaises, sehr sehenswerte Kirche, Museum), Markt in St. Vivien de Médoc, endlose Strandspaziergänge und Wanderungen mit wunderbaren Aussichtspunkten (z.B. la Négade, von Amélie nach Le Gurp; für Ausflüge per Fahrrad ideal (ein sehr gut ausgebautes Fahrradwegenetz durch die Pinienwälder), Bordeaux als Tagesausflug unbedingt zu empfehlen, Ausflug zu den Grotten nach Meschers auf der anderen Seite der Gironde, Fort Médoc, Reitausflüge in nächster Umgebung (Grayon), Besichtigung der Bunkeranlagen (in Soulac im Sommer mit kompetenter Führung), sehenswert auch die zahlreichen Fischerhütten an der Gironde, das Bassin d'Arcachon mit seinen Austernzuchten, Wellnessangebote im Naturistenzentrum von Euronat (vorbestellen!) uvm.
  • Ausflugtipps
    Besonders gefallen hat uns St. Georges mit der wunderschönen romanischen Kirche (sehr gut restauriert)und ihren kulturellen Angebot (Konzerte hautnah zu erleben). Gemütliches Speisen in den beiden Restaurants nahe der Kirche.

    St. Denis und La Brée sind auch ganz schön und in den beiden Hauptmonaten noch begeh- und befahrbar. St. Pierre, Dolus und Chateau sind einfach zu voll; man steht überall nur im Stau.
    Gastronomie
    Sollte man in La Cotinière essen gehen wollen (was wegen des Fisch-Angebots sich natürlich anbietet), sollte man in die 2. Reihe gehen: weniger Trubel, eher überschaubar und deutlich preisgünstiger aus demselben Grund: sol heißen: nicht an der unmittelbaren, ersten Strand- bzw. Uferstraße ein restaurant wählen

Ein Urlaub an der Côte d'Argent mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Ein Sommerurlaub, wie Sie ihn sich vorstellen - lassen Sie sich überraschen, was die Côte d'Argent alles zu bieten hat. Sie können es sich hier in einer Fewo oder einem Ferienhaus gut gehen lassen. Die Ferienregion hält für Sportbegeisterte Angelstellen bereit. Es gibt hier viel zu entdecken - besuchen Sie zum Beispiel auch Hossegor, Anglet, Cap-Ferret, Moliets-et-Maa und Lacanau. In den Unterkünften an der Côte d'Argent genießen Sie Komfort und können ganz unter sich sein. Adieu Hotelalltag ? in Ihrer Fewo oder Ihrem Ferienhaus müssen Sie sich den Tagesrhythmus nicht vorschreiben lassen. Suchen Sie sich eine Unterkunft, die Ihren Vorstellungen in Ausstattung und Lage entspricht. Eine Klimaanlage, ein Pool und eine Sauna gehören zur Ausstattung vieler Unterkünfte dazu.

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr