Ferienhaus Port Blanc-Penvénan, Côtes d'Armor (Frankreich)

21 Fotos

Unterkunft

  • Ferienhaus
  • ca. 150m²
  • max. 7 Personen
  • 4 Schlafzimmer

Lage

  • Land: Frankreich
  • Region: Côtes d'Armor
  • Ort: Port Blanc-Penvénan
  • Schwimmen: 1 km
  • Strand: 1 km

Ausstattung

  • Haustier erlaubt (max. 2)
  • Nichtraucher-Unterkunft
  • Spülmaschine
  • Parkplatz
  • Sat-TV
  • Waschmaschine
  • Kamin
  • Badeurlaub

Lage und Umgebung

Nur 1 km von den schönen Sandstränden von Port Blanc entfernt, können Sie in diesem sehr gepflegten Ferienhaus die ruhige Lage auf einem 1.200 qm großen Gartengrundstück genießen. Rund um das Haus blicken Sie ins Grüne, aus dem Dachgeschoss sogar teilweise auf das Meer. Die großzügigen Räume und die gute Ausstattung sorgen für Urlaubsstimmung und die deutschen Bücher im Regal für Entspannung. Von der Nordspitze der Côtes d'Armor lassen sich viele beliebte Ausflugziele erreichen, wie z.B. die Rosa Granitküste, die lebhafte Hafenstadt Perros-Guirec, die Abtei von Beauport sowie das raue Cap Fréhel.

Aktivitäten

Radfahrer können hier die Küste entlang wunderschöne Ausblicke entdecken. Einen Fahrradverleih finden Sie ganz in der Nähe und Kartenmaterial für schöne Touren liegt im Haus aus. Das Wassersportzentrum lässt kaum Wünsche offen - von Katamaran über Surfen, Wakeboarden, Kitesurfen, Tauchen wird hier vieles angeboten Reiten 500 m, Fahrradverleih 2.5 km, Tennis 3 km, Hallenbad 10 km, Golf 20 km

Entfernungen

Einkauf 3 km, Restaurant 3 km, Meer 1 km, Sandstrand 1 km, Penvénan 3 km.

Mindestaufenthalt

7 Nächte.

Für Kinder

Babybett (auch zusätzlich zur maximalen Belegung).

Hinweise

Nichtraucher-Unterkunft. 1 Schlafraum mit Sitzecke.

Unterkunft (150m², max. 7 Personen)

• Ferienhaus, behagliche Atmosphäre und wohnliche Einrichtung. Wohn-/Esszimmer. Satelliten-TV, deutsche Programme, Radio. Schlafzimmer im Erdgeschoss, (1 Doppelbett=1,60 m breit).3 Schlafzimmer im Obergeschoss, (je 1 Doppelbett). Küche, kombinierter Gas-/E-Herd mit Backofen, Kühlschrank mit Gefrierfach, Geschirrspüler, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Toaster. 1. Bad im Erdgeschoss, Badewanne.Separates WC.Dusche, WC. Abstellraum. Kamin, Elektrische Heizung. Waschmaschine. Gartenmöbel, Grill. Doppelgarage

Saisonhinweise

09.01.2016 - 07.01.2017

Anreise

täglich, außer 23.04.-15.10. + 03.12.-07.01. samstags.

08.01.2017 - 06.01.2018

Anreise

täglich, außer 13.05.-14.10. + 02.12.-06.01. samstags.



Sicherungsschein liegt bei.

Gesamtbewertung der Unterkunft

4,7 von 5

(8 Kundenbewertungen)

4,8 Sauberkeit
4,6 Preis/Leistung
4,6 Lage der Unterkunft
4,4 Ausstattung
5,0 Äußerlicher Eindruck
5,0 Betreuung vor Ort
5,0 Buchungsabwicklung
  • 4,6 von 5

    Bewertung vom 13.02.2013

    Urlaub vom 22.12.2012 bis 30.12.2012

    5,0 Sauberkeit
    4,0 Preis/Leistung
    3,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    4,6 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Sehr schönes gepflegtes Haus, mit ansprechendem Garten, der selbst im Winter topgepflegt war. Riesiger Kellerraum großzüge Platzverhältnisse, und alles da von Gartenmöbeln bis zum Grill. Freundliche Eigentümer die unweit vom Haus wohnen, und trotz verspätetem Eintreffen vor Ort überaus freundlich waren, und gerne Auskünfte und Ratschläge erteilten.

    Ausflugtipps

    Ploumanach Stadtpark Perros Guirec le Gouffre Treguier Ile de Costaeres Ile Renote Silon de Talbert Paimpol

    Fand ich nicht so gut

    Eigentlich gab es nur an der Bettwäsche etwas auszusetzen, die wohl landestypisch etwas dürftig ausgefallen war. Wer nicht in fremden Decken schlafen will, lieber eigene Sachen mitbringen. Im Winter Teppiche nicht vergessen.

    Gastronomie

    Creperie am Strande von Trestel

  • 4,9 von 5

    Bewertung vom 09.07.2011

    Urlaub vom 18.06.2011 bis 02.07.2011

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    4,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    4,9 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Die Ferienunterkunft entspricht genau unseren Vorstellungen. Da wir die Ferienunterkunft nun dreimal hintereinander gebucht haben, erübrigt sich jeder weitere Kommentar. Mit freundlichen Grüßen, Volker Köhn

    Ausflugtipps

    Augen auf und unterwegs sein, der Rest ergibt sich von allein. In der speziellen Region (Nordküste Bretagne) gibt es landschaftlich und kulturell so viel interessantes zu sehen, dass man jeden Tag von morgens bis abends unterwegs sein könnte.

    Fand ich nicht so gut

    keine

    Gastronomie

    keine, da wir Selbstversorger sind

  • 4,7 von 5

    Bewertung vom 03.07.2010

    Urlaub vom 12.06.2010 bis 26.06.2010

    5,0 Sauberkeit
    4,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    4,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    4,7 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Für mich und meine Frau ist in erster Linie die geschützte, ruhige Lage wichtig. Des Weiteren finden wir es optimal, dass das Objekt nahe am Meer liegt. Die kleinen Ortschaften der Gegend sind nicht weit entfernt, es gibt sehr gute Supermärkte, aber auch kleine Bäckereien und Metzgereien vor Ort. Zu unserer Reisezeit im Juni ist es nicht überlaufen, es sind nur wenige Touristen unterwegs, die Strände sind leer. Wenn man sich im Haus und auf dem Grundstück aufhält, hört man nur Vogelzwitschern und Hummeln, zeitweise auch entfernte Traktoren, was aber kein störendes Geräusch darstellt. Alles in allem können wir das Haus jenen Menschen empfehlen, die gerne in Ruhe die Natur genießen und Menschenmassen meiden. Wir waren zum zweiten Mal in dem Haus und haben vor, im nächsten Jahr wieder hinzufahren. Es gab bisher keine Probleme im oder am Haus, die freundliche Vermieterin Madame R. wohnt auf einem Hof in unmittelbarer Nähe. Volker Köhn

    Ausflugtipps

    Treguier, die Granitküste, Le Gouffre, Paimpol, Ploumanach, die Zöllnerroute (Leuchttürme!), Ile des Brehat (Bootsrundfahrt), Tregastel mit Pere Eternel und dem Aquarium, Pontrieux, Lannion, La Roche-Derrien, die Abbaye de Beauport (bei Paimpol), Port Blanc selbst (das Haus liegt in unmittelbarer Nähe zum Ortseingang und zu den Stränden) ... und und und - alle genannten Ausflugziele befinden sich in der Nähe, sind gut und leicht zu erreichen. Die unversehrten Ortskerne der Region bieten dem Auge viel Sehenswertes. Die Gesteinsformationen entlang der Küste sind interessant und abwechslungsreich. Bei unseren zwei Aufenthalten gab es jeweils einmal (!) für kurze Zeit Regen, überwiegend war es sonnig. Wenn es mal bedeckt ist, sorgt der vom Meer her treibende frische Wind dafür, dass die Wolken bis zum späten Vormittag meistens ins Landesinnere gezogen sind. Das Autofahren in der Region ist sehr angenehm, da nicht viel Verkehr herrscht. Wahrscheinlich sieht das in der Urlaubszeit der Franzosen anders aus.

    Gastronomie

    Da wir Selbstversorger sind und jeden Tag im Haus kochen, können wir hier nichts spezielles empfehlen. Der Gourmet kann jedoch davon ausgehen, dass es in der Bretagne quasi "an jeder Ecke" kulinarische Feinheiten gibt.

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.

Routenplaner zur Unterkunft Ferienhaus Port Blanc-Penvénan, Côtes d'Armor (Frankreich):

Route anzeigen Lage der Unterkunft

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

usageimg
  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 27.09.2016 15:27:01

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 278890
  • In unserem Angebot seit: 10 Jahren, 5 Monaten, 27 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 761 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 75 mal
  • Bewertungen bei uns: 8
  • URL: www.tourist-online.de/Ferienhaus-278890

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Andreas Runge schreibt...

    Ausflugtipps
    Bei der Anreise Zwischenstop in Moncontour. Sehr schöner alter Ort mit altem Fachwerk usw.

    Direkt neben dem Haus um die Halbinsel Ile Renote laufen bis zum Strand nach Coz-Pots und dem Aussichtspunkt Courune de Roi Gradion.

    Fahrt nach Treguier. Kathedrale St. Tugdual ist eine der schönsten in Frankreich + dem St. Ives gewidmet, dem Anwalt der Armen. Mittelalterliches Städtchen.
    Dann weiter nach Le Gouff. Dort zum meist fotografierten Haus der Bretagne gelaufen, dass genau zwischen 2 riesigen Felsen am Meer gebaut wurde.

    Port Blanc ist sehr ruhig und beschaulich, Perros Guirec dagegeben groß und sehr lebhaft.

    Über Treguier + Paimpol zum Pointe de l'Arcouest fahren und von da mit dem Boot übersetzen zur Ile de Bréhat, der Blumeninsel der Bretagne.

    Wanderung über den Zöllnerpfad zwischen Ploumanach und Perros Guirec: sehr bizarre Felsformationen in einer Landschaft von Stechginster, Heide und Meer. Auf einer winzigen Insel vorgelagert das Schloss Costaeres, das heute Didi Hallervorden gehören soll.

    Fahrt nach "La Roche Derian" - nichts besonderes. Weiterfahrt nach "La Chateau Roche Jagu" - sehr schön. Gut restauriertes Schloss aus dem 15. J. mit einem sehr schönen, weitläufigen Themenpark bis hinunter zum Fluß Trieux.
    Trebeuren - langweilig.

    Auf der Rückfahr Stop in Sens gemacht. Wunderbare Kathedrale.




















    Gastronomie
    In Tregastel kann man eigentlich nur im Les Triagoz gut essen. Die anderen Restaurants am Hauptstrand waren nur rausgeschmissenes Geld. Bei der Anreise Zwischenstop in Moncontour. Sehr schöner alter Ort mit altem Fachwerk usw.

    Direkt neben dem Haus um die Halbinsel Ile Renote laufen bis zum Strand nach Coz-Pots und dem Aussichtspunkt Courune de Roi Gradion.

    Fahrt nach Treguier. Kathedrale St. Tugdual ist eine der schönsten in Frankreich + dem St. Ives gewidmet, dem Anwalt der Armen. Mittelalterliche...
  • Gabriele Noack schreibt...

    Ausflugtipps
    Für uns war die besondere Atraktion das Wechselspiel der Gezeiten - ein unwahrscheinlich schönes Naturschauspiel gleich vor der Haustür bzw. mit Blick vom Garten mit tollen Sonnenuntergängen. Viel genutzt haben wir den Küstenwanderweg mit seinen Stationen - Port La Chaine, den Strand Rugno, den Aussichtspunkt Créac´h Maout oder in die andere Richtung mit Port Béni, Men ar Rompet. Eine Wanderung auf der Sillon de Talbert ist Muss, egal ob bei Ebbe oder Flut! Bei Ebbe unbedingt begehen die Ile Coalen. Der Blick über die Felsenküste und zur Ile de Bréhat ist einmalig.
    Mit dem Auto zur La Cote de Granit Rose ist auf Grund der kurzen Entfernug empfehlenswert. Diese imposante Küste mit dem Haus in den Felsen bleibt eine unvergessene Wanderung.
    Pleubian ist schön und interessant mit seinem Wochenmarkt. Gesehen haben muß man La Roche-Jagu, die Altstadt von Tréguier mit ihrer monumentalen Kathedrade, Paimpol mit seinem pulsierendem Hafenbetrieb un die romantisch - zerfallene Abbaye de Beauport. Dort gibt es deutsche Beschreibungen und man kann sich sehr gut mit dem Servicepersonal deutsch verständigen.
    Gastronomie
    In Pleubian gibt das Hotel "Chez Brigitte et Staff", wo man gute französiche Küche genießen kann.
  • Volker Köhn schreibt...

    Ausflugtipps
    Treguier, die Granitküste, Le Gouffre, Paimpol, Ploumanach, die Zöllnerroute (Leuchttürme!), Ile des Brehat (Bootsrundfahrt), Tregastel mit Pere Eternel und dem Aquarium, Pontrieux, Lannion, La Roche-Derrien, die Abbaye de Beauport (bei Paimpol), Port Blanc selbst (das Haus liegt in unmittelbarer Nähe zum Ortseingang und zu den Stränden) ... und und und - alle genannten Ausflugziele befinden sich in der Nähe, sind gut und leicht zu erreichen. Die unversehrten Ortskerne der Region bieten dem Auge viel Sehenswertes. Die Gesteinsformationen entlang der Küste sind interessant und abwechslungsreich. Bei unseren zwei Aufenthalten gab es jeweils einmal (!) für kurze Zeit Regen, überwiegend war es sonnig. Wenn es mal bedeckt ist, sorgt der vom Meer her treibende frische Wind dafür, dass die Wolken bis zum späten Vormittag meistens ins Landesinnere gezogen sind. Das Autofahren in der Region ist sehr angenehm, da nicht viel Verkehr herrscht. Wahrscheinlich sieht das in der Urlaubszeit der Franzosen anders aus.
    Gastronomie
    Da wir Selbstversorger sind und jeden Tag im Haus kochen, können wir hier nichts spezielles empfehlen. Der Gourmet kann jedoch davon ausgehen, dass es in der Bretagne quasi "an jeder Ecke" kulinarische Feinheiten gibt.

Ein Urlaub in der Bretagne mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Verbringen Sie Ihren Wunschurlaub in der Bretagne (in Frankreich). Sie und Ihre Lieben können es sich hier in einer Fewo oder einem Ferienhaus gut gehen lassen. Vor allem, wenn man mit der Familie und dem Hund reist, ist die Bretagne ein geeignetes Urlaubsziel. Sonnenbaden und Abkühlen im See stehen in der Bretagne unter anderem auf dem Programm. Aktivurlauber angeln in der Ferienregion außerdem gern. Sie wollen in Ihrem Ferienhaus-Urlaub neue Orte und Städte kennenlernen? Dann sollten Sie unbedingt Crozon, Concarneau, Quiberon, St Malo und Mellé besichtigen. Genießen Sie Privatsphäre und Komfort in Ihrem eigenen Zuhause auf Zeit! Anders als im Hotel bestimmen Sie in Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Fewo den Tagesrhythmus selbst. Dank unseres großen Angebots an Unterkünften mit unterschiedlicher Lage und Ausstattung ist für jeden Bedarf das ideale Objekt dabei. In der Bretagne stehen Ferienhäuser und Ferienwohnungen für eine Personenzahl zwischen 1 und 25 zur Verfügung. Viele Unterkünfte bieten Extras wie eine Klimaanlage, einen Whirlpool, einen Pool und eine Sauna. Wer den Urlaub gerne am Wasser verbringt, ist mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Strand- oder Seenähe richtig beraten. Für die Unterkunft, die meist im August gebucht wird, geben die Urlauber im Mittel 742 € aus.

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr