FerienHaus in ruhiger Lage mit Balkon und Panorama in Ábrahámhegy, Balaton für 3 Personen (Ungarn)

13 Fotos

Unterkunft

  • Ferienhaus
  • ca. 30m²
  • max. 3 Personen
  • 1 Badezimmer

Lage

  • Land: Ungarn
  • Region: Plattensee - Nordufer
  • Ort: Ábrahámhegy
  • Einkaufen: 1.6 km
  • Restaurant: 500 m
  • Wasser: 1.6 km
  • See: 500 m
  • Schwimmen: 1.6 km
  • Strand: 1.6 km

Ausstattung

  • Haustier nicht erlaubt
  • Parkplatz
  • Sat-TV
  • TV
  • Badeurlaub


Ihr Urlaubsobjekt:  Das FerienHaus ist umgeben von einem Gartengrundstück mit Wiese, Bäumen und Sträuchern. Zur alleinigen Nutzung stehen zur Verfügung: Liegewiese, Gartenmöbel, Hollywood-Schaukel und Grillmöglichkeit.
Ihr Ferienhaus: 2 Etagen, 1 Zimmer, 30 qm, 3 Personen. Erdgeschoss: Küche mit Essecke. Obergeschoss: Wohn/Schlafzimmer mit 1 Doppelbett, 1 Einzelbett, TV, Zugang zum Balkon (16 qm, überdacht, Gartenmöbel, 1 Tisch, 3 Stühle) und das Doppelbett ist ein französisches Bett. Küche mit Essecke und Mikrowelle. Bad mit Dusche und WC. Fernsehempfang erfolgt via Satellit.

Buchen ohne Risiko: Bis 31.07. können Sie von Ihrer Buchung für den Winter 2017 (Mietzeitraum zwischen 05.11.16 -04.04.17) kostenlos zurücktreten. Die Anzahlung erhalten Sie selbstverständlich zurück.
Haustier: nicht erlaubt.

Lage: Ábrahámhegy, Ortsteil Ábrahámhegy. Das FerienHaus befindet sich einzeln stehend und in ruhiger und sonniger Hanglage. Ausblick vom Grundstück ein Panorama. Die Zufahrt erfolgt über eine Nebenstraße. Parkplatz auf dem Grundstück. Einkauf 1,6 km, Restaurant 500 m.
Im Sommer: Balaton 500 m (Strand 1,6 km).

Mietbedingungen und Preise:
Im Preis bereits enthalten: Saison 2016: Bettwäsche (16.04.16-15.10.16), Gas (16.04.16-15.10.16), Strom (16.04.16-15.10.16), Wasser (16.04.16-15.10.16).
Nebenkosten - Kosten vor Ort: Obligatorisch: Saison 2016: Endreinigung EUR 20,00 pro Objekt pro Aufenthalt (16.04.16-15.10.16). Handtücher mitzubringen (16.04.16-15.10.16). Ortstaxe laut Ortstarif.
Kaution: EUR 150,-/Objekt

Reguläre Anreisetage ( mit Mindestdauer 7 Tag(e) ) : Samstag

Alternative Anreisetage:
von 16.04.2016 bis 15.10.2016 ( mit Mindestdauer 7 Tag(e) ) : Samstag

* Die markierten Objekte sind derzeit nicht verfügbar.

Kurzbeschreibung

  • alleinstehendes Ferienhaus
  • 30 m2
  • 3 Personen
  • 3 Personen
  • nicht erlaubt
  • Erdgeschoss
  • 1
  • Balkon, Garten
  • 1

Sonstige Inneneinrichtung

  • SAT-Empfang, TV

Umgebung

  • Parkplatz
  • 500 m
  • 1.6 km
  • 500 m
  • 1.6 km

Küche

  • Mikrowellenherd

Gesamtbewertung der Unterkunft

4,9 von 5

(2 Kundenbewertungen)

5,0 Sauberkeit
5,0 Preis/Leistung
5,0 Lage der Unterkunft
4,5 Ausstattung
5,0 Äußerlicher Eindruck
5,0 Betreuung vor Ort
5,0 Buchungsabwicklung
  • 4,9 von 5

    Bewertung vom 31.05.2014 Urlaub vom 17.05.2014 bis 24.05.2014

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    4,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    4,9 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Ein sehr idyllisches kleines Haus inmitten eines Weinberges und umgeben von Obstbäumen. Vom Haus und Grundstück hat man herrliche Blicke auf den Balaton. Es liegt sehr ruhig, wer Natur und diese Ruhe sucht, findet sie genau hier. Bis zum Ort ist es nur ein Fußmarsch, bergab, bis zum See ein bisschen weiter aber möglich. Empfehlenswert.

    Ausflugtipps

    Die Nachbarorte, auch im Land, abseits des Sees und Tihany, der Blick von der Abtei ist einmalig. Tipp: Szigliget

    Fand ich nicht so gut

    Wir fanden es gut, andere werden evtl. mehr Komfort erwarten, aber das würde nicht zum Haus passen.

    übersetzen

    Gastronomie

    Restaurant Attila in Szigliget.

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Berechnen Sie die Route zu dem Ferienort Ábrahámhegy:

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Strand Balatonederics 13,2 km
Friedens-Stupa Zalaszántó 27,6 km
Burg Sümeg 28,4 km
usageimg
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

1 Person

253 EUR/Woche,
20%
7 Nächte
Samstag
290 EUR/Woche,
8%
7 Nächte
Samstag
317 EUR/Woche,
7 Nächte
Samstag
290 EUR/Woche,
8%
7 Nächte
Samstag
253 EUR/Woche,
20%
7 Nächte
Samstag

* gegenüber der Hauptsaison

2 Personen

253 EUR/Woche,
20%
7 Nächte
Samstag
290 EUR/Woche,
8%
7 Nächte
Samstag
317 EUR/Woche,
7 Nächte
Samstag
290 EUR/Woche,
8%
7 Nächte
Samstag
253 EUR/Woche,
20%
7 Nächte
Samstag

* gegenüber der Hauptsaison

3 Personen

253 EUR/Woche,
20%
7 Nächte
Samstag
290 EUR/Woche,
8%
7 Nächte
Samstag
317 EUR/Woche,
7 Nächte
Samstag
290 EUR/Woche,
8%
7 Nächte
Samstag
253 EUR/Woche,
20%
7 Nächte
Samstag

* gegenüber der Hauptsaison

vor Ort zu zahlen

16.04.2016 - 15.10.2016

  • Endreinigung: Kosten in Höhe von 20.00 EUR einmalig pro Objekt

Haustier: nicht erlaubt.
  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 06.05.2016 20:54:04

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 314303
  • In unserem Angebot seit: 7 Jahren, 1 Monat, 20 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 462 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 19 mal
  • Bewertungen bei uns: 2
  • URL: www.tourist-online.de/Ferienhaus-314303.html

Beliebte Unterkünfte aus der Umgebung

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Michael W. schreibt...

    Bewertung vom 30.07.2013

    Ausflugtipps
    Wir waren in Keszthely und haben dort das Schloss und die anderen Museen auf dem Schlossgelände besichtigt. Das Schloss war auch sehr schön und auch die Kutschenausstellung war noch o.k. Aber das "Jagdmuseum" hat meinen jüngeren Sohn schockiert. Dort wurden zwar viele Tiere ausgestellt (ausgestopft), aber eben leider auch exotische Arten, die vom Aussterben bedroht sind. Und das Eisenbahnminiland fanden wir auch nicht so toll.
    Dafür war aber eben das Schloss und der Garten sehenswert.
    Wir waren auch im Landesinneren und haben uns Kaposvar angesehen. Das war auch sehr nett.
    Ein Ausflug zum Markt am Mittwoch oder Samstag sollte auch dazugehören. Bitte nicht gleich am Anfang stehen bleiben, sondern bis zur Markthalle gehen. Dort gibt es die kleinen Stände, wo Ungarn ihre Ernte und die Ernteerzeugnisse verkaufen. Am Anfang sieht es doch sehr nach Touristenverkauf aus. Unterm Zelt steht eine ältere Frau, die verkauft selbst gebackenes Brot (da muss man aber schon sehr früh dort sein) und Bogatschen. Sehr lecker!!!
    Gastronomie
    Essen gehen ist in Ungarn noch erschwinglich, auch für 4 Personen. Wir waren in der Paprika-Csarda und im Vendeglö in der Fenyves-Utca (Name habe ich leider vergessen). Die Portionen waren groß, ansprechend serviert und sehr lecker. Im Vendeglö spricht der Wirt sehr gut deutsch und wir haben auf Nachfrage sogar eine ungarische Spezialität (Paprika-Hühnchen) gekocht bekommen. Welcher Wirt macht so was sonst, für nur 4 Personen?
    Für den kleinen Hunger zwischendurch bieten sich die Kiosk-Stände am eigenen Strand an. Auch hier bekommt man noch ursprüngliche ungarische Speisen, aber auch Pizza, Hamburger und Co. Wir waren in Keszthely und haben dort das Schloss und die anderen Museen auf dem Schlossgelände besichtigt. Das Schloss war auch sehr schön und auch die Kutschenausstellung war noch o.k. Aber das "Jagdmuseum" hat meinen jüngeren Sohn schockiert. Dort wurden zwar viele Tiere ausgestellt (ausgestopft), aber eben leider auch exotische Arten, die vom Aussterben bedroht sind. Und das Eisenbahnminiland...
  • Attila T. schreibt...

    Bewertung vom 22.07.2013

    Ausflugtipps
    - der "Kis (=kleine) oder Lido Strand" ist nach wenigen hundert Metern erreicht.
    - trotz des Durchgangsverkehrs zum Kalandpark (Seilkletteranlage) findet jeder seine ruhige Nische zum Sonnenbaden
    - saubere Toilettenanlage
    - Sandstrand, kein Betonkai mit Treppenzugang
    - wer es ruhig mag und keine Animation und Musikbeschallung braucht, wie am großen Strand "nebenan", der ist hier gut aufgehoben
    - sehr leckeres ungarisches Fastfood ist an den wenigen Imbißständen (vor allem das Lido Büfe)zu supergünstigen Preisen zu haben
    - da ich meine Kinder hier immer sattbekommen habe, kann ich leider keine Gastronomietipps geben...

    - Keszthely hat eine nette Altstadt, daß Schloss ist einen Besuch wert
    - Leider ist der Geldumtausch mit Vorsicht zu geniessen: bloss nicht bei den Abzockern von Western Union im Tesco-Markt Geld wechseln, ich musste notgedrungen aufgrund der späten Uhrzeit Geld wechseln.... neben dem bereits viel niedrigeren Ankauf von Euro (287HUF = 1 EUR, Münzgeld sogar nur 240HUF, gegenüber dem elektronischen Kurs von 295 HUF), verlangen die auch noch eine zusätzliche Komission, gestaffelt nach der Höhe der Summe, am Ende hatte ich dann 282HUF für einen Euro bekommen
    - man kann bei diesen Abschlägen auch gleich zum Geldautomaten gehen, wo man neben dem guten elektronischen Kurs dann halt die fällige Auslandsgebühr abgebucht bekomt, es kommt also alles aufs Gleiche hinaus
    - eine gute Geldwechselbude gibt es in Keszthely, wenn man aus Gyenesdias kommend am Krankenhaus vorbei in die Stadt fährt, dann dort, wo man nur noch nach rechts oder links kann, nach links fährt und die erste sofort wieder rechts rein
    - ansonsten kann man mit Euros auch bei Interspar direkt bezahlen (der Kurs betrug 289HUF), das Wechselgeld gibt es in HUF zurück
  • Ines N. schreibt...

    Bewertung vom 22.08.2015

    Ausflugtipps
    Besondere Ausflugsziele waren für uns:

    das Zentrum von Siofok, eine Fahrt mit der Fähre zum Nordufer nach Badacsony in die Weinberge, der Markt jeweils mittwochs und samstags in Fonyod und Budapest z. B Fischerbastei

    Gastronomie
    Szoloskert Vendeglo ist eine wunderbare familiäre Gaststätte in Balatonfenyves, wo man wunderbar deutsch versteht, sehr gut und auch preiswert essen kann. Ebenso zu empfehlen ist die Paprika Csarda. In Fonyod gibt es das Torony Etterem, direkt an der Hauptstraße. Eine super nette Bedienung, es wird auch deutsch gesprochen. Alles schnell mit dem Rad zu erreichen. Am Strand selbst bekommt man typisch ungarisches Essen wie Palatschinken, Langos aber auch deutsches Essen wie Pizza, Pommes und Co.
    Urlaubsort
    Balatonfenyves ist ein schöner Ort zum Baden, Bummeln u. m. Der Urlaubsort bietet neben einer großen Strandpromenade, Eisdielen, Gaststätten, einer Post und Einkaufsmöglichkeiten vom Supermarkt bis kleinem Laden alles, was man für einen Urlaub braucht.

Ein Urlaub am Balaton mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Erkunden Sie den Balaton (in Ungarn) und verbringen Sie Ihren Sommerurlaub genau nach Ihren persönlichen Vorstellungen. Sie und Ihre Lieben können es sich hier in einer Fewo oder einem Ferienhaus gut gehen lassen. Familien und Hundebesitzer spricht der Balaton besonders an. Wer seinen Urlaub gerne am See verbringen und baden möchte, wird sich am Balaton wohlfühlen. Die Ferienregion hält für Sportbegeisterte außerdem Angelstellen bereit. Sie wollen in Ihrem Ferienhaus-Urlaub neue Orte und Städte kennenlernen? Dann sollten Sie unbedingt Siófok, Balatonlelle, Balatonfenyves, Hévíz und Zalakaros besichtigen. Erleben Sie Privatsphäre und Komfort in Ihrem eigenen Zuhause auf Zeit! Adieu Hotelalltag ? in Ihrer Fewo oder Ihrem Ferienhaus müssen Sie sich die Frühstückszeit nicht vorschreiben lassen. Wählen Sie eine Unterkunft, die Ihren Wünschen in Ausstattung und Lage entspricht. Am Balaton stehen Ferienhäuser und Ferienwohnungen für eine Personenzahl zwischen 1 und 24 zur Verfügung. Viele davon bieten Extras wie eine Klimaanlage, einen Whirlpool, einen Pool und eine Sauna. Für den Sommer gibt es am Balaton Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Strand- und Seenähe. Ihre Unterkunft kostet die Urlauber im Mittel 555 ?. Dabei ist der Hauptbuchungsmonat August.

Ferienunterkünfte clever online buchen