Ferienhaus Rømø in Rømø, Südwestjütland für 6 Personen (Dänemark)

18 Fotos

Unterkunft

  • Ferienhaus
  • ca. 73m²
  • max. 6 Personen
  • 3 Schlafzimmer

Lage

  • Land: Dänemark
  • Region: Romoe
  • Ort: Rømø
  • Einkaufen: 1 km
  • Restaurant: 700 m
  • Wasser: 600 m
  • Meer: 860 m
  • See: 15.7 km
  • Schwimmen: 600 m
  • Strand: 600 m

Ausstattung

  • Haustier erlaubt
  • Internet-Anschluss
  • Geschirrspüler
  • TV
  • Waschmaschine
  • Pool
  • Badeurlaub

Dieses Feriendomizil liegt in dem Feriencenter Rim mit vielen Aktivitätsmöglichkeiten, u.a. einem Innen- und Außenpool (Öffnungszeiten abhängig von Saison), Minigolf, Tennisplätze, Ballplätze und Spielplätze. Erdgeschoss mit Küche in offener Verbindung mit Essplatz und Aufenthaltsbereich und einem Schlafzimmer sowie Bad und zwei Schlafzimmer im 1. Stock. Geringe Entfernung zu Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Golfplätzen, dem Wattenmeer und dem breiten Sønderstrand auf Rømø.



Objektdetails:
Baujahr: 1987
Letzte Renovierung: 2005

1 Wohnz.: Stereoanlage, CD, DVD, gratis WLAN, TV, Kabel-TV, Aktivitäts-Spielkonsole
3 Schlafz.: (1DB)(2K)(2B)
Off. Küche: E-Herd, Kühlschr. m. Gefrierfach, Mikrow., Abzugsh., Kaffeem., Spülm., Waschm.
Bad: WC, Waschb., Dampfkabine
Und: Terrasse, Swimmingpool vor Ort, Fernheiz., moderne Möblierung, Ferienhausgebiet, Reihenhaus


Kaution (Saison 2015): 134,00 EUR
Nebenkosten:
Strom (Saison 2015): 2,50 DKK /kwh
Endreinigung (Saison 2015, optional): 114,00 EUR
Wasser (Saison 2015): 65,00 DKK /m³
Strom (Saison 2016): 2,80 DKK /kwh
Endreinigung (Saison 2016, optional): 114,00 EUR
Wasser (Saison 2016): 65,00 DKK /m³
Weitere Nebenkosten:
Heizung (Saison 2016): nach Verbrauch zu zahlen

Region: Rømø und Mandø liegen an der Westküste Südjütlands. Beide Inseln sind vom Naturschutzgebiet Nationalpark Wattenmeer umgeben. Das Wattenmeer ist auf Grund seiner Lage ein wichtiger Rastplatz für Schwimm- und Stelzvögel auf deren jährlicher Reise und ein wichtiges Gebiet zum Brüten und Überwintern.

Rømø ist Dänemarks 10. größte Insel und hat nur 720 Einwohner. Die Insel ist mit dem Festland über den Rømødamm verbunden und ist besonders für seine fantastische Natur bekannt. Hier finden Sie unter anderem schöne, breite Sandstrände. Fast 90% der Insel besteht aus Natur und große Gebiete sind geschützt. Auf Rømø können Sie das jährliche Jazzfestival und Drachenfestival erleben, die regelmäßig im Juni und September stattfinden. Die Insel hat ebenso viele schöne Naturwege, die zu Rad- und Wandertouren einladen. Einen Pferdeverleih gibt es ebenso auf der Insel. Auf Grund der schönen Natur der Insel diente Rømø 2009 als Kulisse für einen Teil der Ereignisse des Amerikanischen Filmes „The Ghost“.

Zwischen Rømø und Fanø liegt die kleine Insel Mandø, auf der heute nur noch etwa 40 Einwohner leben. Hier bestimmen Ebbe und Flut, wann man die Insel besuchen kann. Nur der Låningsvejen führt zu Insel, der nur bei Niedrigwasser befahrbar ist. Im Vergleich zu den größeren Inseln Rømø und Fanø ist die Natur auf Mandø recht eintönig. Die Landschaft wird von offenen Marschflächen dominiert und man findet nur wenige Bäume. Mandø ist schön gemütlich und bietet ein reiches Tierleben, besonders an Zugvögeln. Möchten Sie Ihre Kräfte nicht mit den Gezeiten messen, können Sie die Insel auch mit dem Mandøbus erreichen, der vom Wattenmeercenter in Vester Vedsted startet.

Kurzbeschreibung

  • Ferienhaus
  • 73 m2
  • 6 Personen
  • 6 Personen
  • erlaubt
  • 3
  • Terrasse

Sonstige Inneneinrichtung

  • Kabelfernsehen, Stereoanlage, CD-Player, TV
  • Internet-Zugang, WLAN / Wifi
  • Waschmaschine

Umgebung

  • 700 m
  • 1 km
  • 600 m

Garten und Aussenanlagen

  • Dampfbad, Swimmingpool

Badezimmer

  • WC

Küche

  • Geschirrspüler, Kaffeemaschine

Gesamtbewertung der Unterkunft

3.8 von 5

(2 Kundenbewertungen)

3.0 Sauberkeit
3.0 Preis/Leistung
2.0 Lage der Unterkunft
3.0 Ausstattung
4.9 Äußerlicher Eindruck
3.0 Betreuung vor Ort
2.0 Buchungsabwicklung
  • 4.9 von 5

    Bewertung vom 07.10.2013

    4.9 Äußerlicher Eindruck
    4.9 Gesamtbewertung
  • 2.7 von 5

    Bewertung vom 21.10.2008 Urlaub vom 11.10.2008 bis 18.10.2008

    3.0 Sauberkeit
    3.0 Preis/Leistung
    2.0 Lage der Unterkunft
    3.0 Ausstattung
    3.0 Betreuung vor Ort
    2.0 Buchungsabwicklung
    2.7 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    nicht überlaufen, viel platz zum wandern und man konnte sich den Wind um die Nase wehen lassen

    Ausflugtipps

    mit der Fähre nach Sylt ist für Kinder auf jeden Fall ein Erlebnis wert.

    Fand ich nicht so gut

    man konnte aufgrund der weiten Enfernung nur mit dem Auto zum Strand.

    Gastronomie

    auf Lakolk war eine gute Mile zum shoppen und Essen. In Havneby nur ein Fischimbiss und 2 - 3 Restaurant, die wir aber nicht genutzt haben.

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Berechnen Sie die Route zu dem Ferienort Rømø:

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Kloster Løgumkloster 25.8 km
Christuskirche (Tønder) 26.4 km
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

6 Personen

220 EUR/Woche,
73%
7 Nächte
Täglich
220 EUR/Woche,
73%
7 Nächte
Täglich
220 EUR/Woche,
73%
7 Nächte
Täglich
330 EUR/Woche,
60%
7 Nächte
Täglich
475 EUR/Woche,
43%
7 Nächte
Samstag
710 EUR/Woche,
15%
7 Nächte
Samstag
795 EUR/Woche,
5%
7 Nächte
Samstag
840 EUR/Woche,
7 Nächte
Samstag
795 EUR/Woche,
5%
7 Nächte
Samstag
710 EUR/Woche,
15%
7 Nächte
Samstag
475 EUR/Woche,
43%
7 Nächte
Samstag
330 EUR/Woche,
60%
7 Nächte
Täglich
220 EUR/Woche,
73%
7 Nächte
Täglich
280 EUR/Woche,
66%
7 Nächte
Mo, Di, Mi, Do, Fr, So
603 EUR/Woche,
28%
7 Nächte
Mo, Di, Mi, Do, Fr, So

* gegenüber der Hauptsaison

Nebenkosten

Heizung pro Aufenthalt

Zusatzkosten

Kaution: 134 EUR
Elektrizität: 2.5 DKK/kwh
Endreinigung auf Wunsch: 117 EUR
Wasserverbrauch: 65 DKK/m³

  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 06.02.2016 09:03:10

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 903176
  • In unserem Angebot seit: 9 Jahren, 7 Monaten, 28 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 342 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 25 mal
  • Bewertungen bei uns: 2
  • URL: www.tourist-online.de/Ferienhaus-903176.html

Beliebte Unterkünfte aus der Umgebung

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Bewertung vom 14.04.2009

    Ausflugtipps
    Sehr schönes Haus in "erster Reihe" am Söderstrand, ideal für Kitebuggy-Fahrer und Strandsegler. Wir waren mit 16 Personen (10 Erwachsene, 6 Kinder) in dem Haus und es war aufgrund der Tatsache, dass zwei der Zimmer direkt am Wohnzimmer liegen und daher kaum nutzbar sind als Schlafzimmer doch recht knapp vom Platz her. Das Haus ist gut ausgestattet mit einem kleinen Pool, Sauna und Whirlpool (der hat jedoch kein Standwasser und muss jedesmal gefüllt werden, wodurch wir sehr hohe Wasserkosten bei der Nebenkostenabrechnung hatten, die Kinder wollten leider ständig hinein :)
    Geschirr, Besteck, Gläser etc. ist ausreichend vorhanden, auch Schüsseln und Töpfe zum Kochen. Die Lage ist sehr ruhig und idyllisch, man kann zur Not sogar mal zu Fuß zum Kaufmann gehen (ca. 3km Fußweg) oder morgens mit dem Fahrrad Brötchen holen. Zum Strand sind es ca. 10-15 Minuten Fußweg über den Deich, sehr praktisch auch mit Kindern.
    Alles in allem hat uns das Haus mit mehreren Familien sehr gut gefallen. Im Sommer hätten wir sicher Liegestühle im Garten vermisst, im Frühling wären die an einigen Tagen auch nett gewesen, aber nicht zwingend notwendig.
    Gastronomie
    Gastronomie in Dänemark? Da muss man wohl nix zu sagen :) (wir hatten allerdings unseren eigenen Koch dabei, von daher waren wir bestens versorgt) Sehr schönes Haus in "erster Reihe" am Söderstrand, ideal für Kitebuggy-Fahrer und Strandsegler. Wir waren mit 16 Personen (10 Erwachsene, 6 Kinder) in dem Haus und es war aufgrund der Tatsache, dass zwei der Zimmer direkt am Wohnzimmer liegen und daher kaum nutzbar sind als Schlafzimmer doch recht knapp vom Platz her. Das Haus ist gut ausgestattet mit einem kleinen Pool, Sauna und Whirl...

  • Bewertung vom 25.10.2007

    Ausflugtipps
    Kleines, altes Bauernhaus,umgebauter Kuhstall, sehr abgeschnitten gelegen.Die Sauberkeit ließ leider zu wünschen übrig! Viele, viele Insekten, hantierten ewig mit Fliegenklatschen. Die Tür zur zweiten Wohnung fiel aus der Wand, unserer 1,5 Jahre alten Tochter beinahe auf den Kopf; lebensgefährlich! Hier fühlt man sich Nachts nicht wirklich wohl...., näheres möchte ich lieber nicht erläutern!Ausstattung der Küche nicht so berauschend, keine Mikrowelle, kein Wasserkocher. Betten furchtbar unbequem, hier springen einem die Federn entgegen.Fehrseher:Ein Programm, nehmt Euch Videos und viele Spiele mit, da keine Schüssel vorhanden. Das Dorf Hojer ist sehr niedlich, allerdings nur ein Einkaufsgeschäft! Dann schon Tondern, sehr hübsch, sehenswert und viele Einkaufsmöglichkeiten. Auch Romo ist fantastisch, einfach einen Fährenausflug nach List/Sylt mit einplanen, denn Sylt läßt sich allemal sehen! Kommt am besten zur schwarzen Sonne nach Hojer, das sollte man gesehen haben.Waren Gott sei Dank nur 4 Tage zwecks Heirat hier. Fahrt besser nach Romo, die Ferienhäuser sind schöner, ausser Ihr seid so naturverbunden, das viele, viele Spinnen, Käfer in den Betten und Fliegen die Eier ins essen und auf das Geschirr nicht abschrecken können.

  • Anne-Ilse Placke schreibt...

    Bewertung vom 28.07.2009

    Ausflugtipps
    Schön gemacht, aber sehr schwierig der piratenminigolf in Rindby.
    "Angelurlaub" war vielleicht etwas übertrieben, der Forellenteich "Fiskesö" ist nicht besonders groß, die Anlage hässlich - dafür sind die dort zu fangenden Lachsforellen wirklich so groß, dass man alles andere dafür inkauf nimmt.
    Nordby ist ein hübsches dänisches Dörfchen.
    Ein toller Waldspielplatz liegt schlecht ausgeschildert Richtung süden auf der Insel; folgen Sie der Straße Richtung sönderho, bis links ein braun-grünes Schild steht "skovlepladsen" (oder so ähnlich) mit einer Kinderwippe drauf. Diese Straße bis zum Ende fahren. Dort kann man viel zeit verbringen, Grillmöglichkeit ist auch gegeben.

    Tollster Ganztagesausflug nach Esbjerg zum "Fiskerimuseum mit akvarium". Wenn man in Esbjerg zunächst dem Hinweis schild folgt, kommt man bald an eine Bushaltestelle. Alle Busfahrer sprechen sehr gut englisch (oder deutsch); mit Buslinie 6 oder 10 kann man für 34 DKK (2 Erw.,2Ki) einfache Strecke hin fahren. Neben gut gemachtem Museum und Aquarium (Nordsee) toller großer Kinderspielplatz, einige Bunker aus kriegszeiten, altes handwerk zum Zugucken (Schmiede, Seilerei, Werft); für Erwachsene und Kinder gleichermaßen anregend.
    Gastronomie
    Wider Erwarten der Hafenkiosk in Nordby, bester dänischer Fast food (hot dog!)

    Waffel & Bolsjehaus in Nordby verkauft sehr leckeres Eis (und Bonbons)- die Lage kann ich nur ungefähr angeben!!!!

Die Nordseeinseln: Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Ein Sommerurlaub, wie Sie ihn sich wünschen - lassen Sie sich überraschen, was die Nordseeinseln alles zu bieten haben. Sie können es sich hier in einem Apartment oder einem Ferienhaus gut gehen lassen. Die Nordseeinseln sind eine Inselgruppe in der Nordsee. Wer seinen Urlaub gerne am Strand verbringen und baden möchte, wird sich auf den Nordseeinseln wohlfühlen. Angelfreunde können ihrer Freizeitbeschäftigung in der Ferienregion ebenfalls nachgehen. Sie wollen in Ihrem Ferienhaus-Urlaub neue Orte und Städte kennenlernen? Dann sollten Sie unbedingt Wyk, Rantum, Utersum, Wrixum und Osterschütting besichtigen. Ein Urlaub auf den Nordseeinseln, das bedeutet Zeit zum Ausspannen in einer Unterkunft mit Komfort. Anders als im Hotel bestimmen Sie in Ihrem Ferienhaus oder Ihrem Apartment die Frühstückszeit selbst. Unser Portfolio enthält Unterkünfte in unterschiedlicher Lage und Ausstattung. Auf den Nordseeinseln gibt es Ferienhäuser und Ferienwohnungen für eine Personenzahl zwischen 1 und 9. Viele davon sind mit einer Klimaanlage, einem Whirlpool, einem Pool und einer Sauna ausgerüstet. Für die Zeit im Sommer gibt es auf den Nordseeinseln Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Strand- und Seenähe. Im Mittel zahlen die Urlauber für ihre Unterkunft 796 ?, diese wird meist im März gebucht.

Ferienunterkünfte clever online buchen