Ferienhaus Sørvågen in Sørvågen, Nordnorwegen für 6 Personen (Norwegen)

13 Fotos

Unterkunft

  • Ferienhaus
  • ca. 60m²
  • max. 6 Personen
  • 2 Schlafzimmer

Lage

  • Land: Norwegen
  • Region: Inselgruppe Lofoten
  • Ort: Sørvågen
  • Einkaufen: 1 km
  • Restaurant: 900 m
  • Wasser: 2 m
  • Meer: 71 m
  • See: 530 m
  • Angeln: 2 m
  • Schwimmen: 2 m
  • Strand: 2 m

Ausstattung

  • Haustier nicht erlaubt
  • See- / Meerblick
  • TV
  • Kamin
  • Boot
  • Angelurlaub
  • Badeurlaub
  • Radio

Prima Reiseziel für einen Angelurlaub, unmittelbar an der Küste! Umgeben von großartiger Gebirgslandschaft liegt auf der Insel Moskenesøya, ganz im Süden der Lofoten zwischen den Orten Å und Sørvågen, das alte Fischerdorf Tind. Dort findet man an einem Anlegesteg direkt am Meeresufer eine Reihe ehemaliger Fischerhütten, traditionelle Rorbus, die früher, während des jährlichen Winterfischens nach Kabeljau, auswärtigen Fischern als Unterkunft zur Verfügung standen. Darunter ist auch dieses modernisierte Ferienhaus, das sich für Urlaubstage am Meer auf den Lofoten geradezu anbietet. Genießen Sie von Haus und Veranda die wunderbare Aussicht zum Hafen, umgeben von salziger Meeresbrise und dem Geräusch des Wellenschlags am Anleger! Ein Auto ist nach Absprache über den Eigentümer mietbar. Bettwäsche für NOK 100,-/pro Person zu mieten.

Angler finden hier beste Voraussetzungen, um den ganz dicken Fang im Meer zu fangen. Ein Boot m. Motor und 4 Schwimmwesten ist IM ZEITRAUM 01.06.-01.09. VERFÜGBAR und liegt dann ohne Aufpreis am Anleger für Sie bereit. Mehrere Wanderpfade führen hinauf ins Gebirge, mit unberührter, beeindruckender Naturkulisse. Von den hohen Gipfeln hat man großartige Panoramaaussicht über das weite Meer und zu den Inseln Værøy und Røst. Ein Spaziergang die Hauptstr. entlang führt zu den Ortschaften Sørvågen oder Å, wo man u.a. eine Gaststätte mit regionaler Küche findet. Besuchen Sie auch das Trockenfischmuseum (Tørrfiskmuseum) von Å, das von der langen Fischertradition auf den Lofoten erzählt.



Objektdetails:
Baujahr: 1890
Letzte Renovierung: 2007

1 Wohnz.: 30 m2, Holzofen, Radio, Stereoanlage, CD, TV, TV-Antenne
2 Schlafz.: (2K)(2K)
1 Hems: (2B)
Off. Küche: E-Herd, Kühlschr., Gefriertruhe 1-59 l., Mikrow., Zugang zu Waschm., Kaffeem.
Bad: WC, Waschb., Dusche
Und: Terrasse, E-Heiz., gemischte Möblierung, Panorama-Seeblick, Nichtraucherhaus, Uferhaus
Im Mietpreis inkl.: Boot 15 Fuß m. Motor 10 PS


Nebenkosten:
Endreinigung (Saison 2015, optional): 55,00 EUR
Endreinigung (Saison 2016, optional): 74,00 EUR
Weitere Nebenkosten:
Bettlaken (Saison 2016): nach Verbrauch zu zahlen
Reinigung (Saison 2016): nach Verbrauch zu zahlen

Region: Lofoten - 5 Inseln im Meer

Das Inselreich Lofoten setzt sich aus folgenden 5 Inseln zusammen: Moskenesøy, Flakstadøy, Vestvågøy, Gimsøy und Austvågøy. Sie sind über Brücken miteinander verbunden. Im Norden liegt die "Hauptstadt" der Lofoten, Svolvær.

Beliebtes Reiseziel

Die Lofoten zählen heutzutage zu einem der beliebtesten Reiseziele in ganz Norwegen. Das Inselreich erstreckt sich weit hinaus ins offene Meer und bezaubert jeden Besucher mit seiner faszinierenden Küstenlandschaft, mit hohen, zerrissenen Berggipfeln, idyllischen Buchten und Sandstränden sowie kleinen Fischerdörfern, die sich am Fuss der Berge festklammern. Wenn die Mitternachtssonne in klaren Sommernächten strahlt und ihr besonderes Licht auf diese Landschaft wirft, ja dann wird man diesen Anblick ganz sicher nie wieder vergessen!

Angeln auf den Lofoten

Die See um die Inselgruppe herum gilt als sehr fischreich, das ganz Jahr hindurch. Hier ergeben sich grosse Herausforderungen für Sportfischer. Am bekanntesten sind die Lofoten für ihre weit zurück reichende Geschichte der Fischerei und des Exports von getrocknetem Fisch. Im umgebenden Meer liegen die Laichplätze des Kabeljaus. Schon seit den Tagen der Wikinger findet im Winter in dem Gewässer die grosse Jagd auf diesen Fisch statt, auch das "Lofotfischen" genannt. Daran nehmen Boote aus dem ganzen Land teil und bringen somit reges Treiben in diese ansonsten eher ruhige Gegend. Im Jahre 1947 nahmen hier 20.000 Fischer an diesem Fang teil, damals noch mit armseliger Ausrüstung, die das Winterfischen zur Knochenarbeit werden liess. Heutzutage ist das natürlich etwas anderes.

Unsere Ferienhäuser mit dem Fischsymbol bieten besonders gute Rahmenbedingungen für gelungene Anglerferien, mit einem guten Angebot an seetüchtigen Booten, Filetiermöglichkeiten und ausreichend Gefrierkapazität.

Lofoten im Winter

Erleben Sie die Lofotinseln im Winter. Der warme Golfstrom bewirkt, dass die Inselgruppe ein stabiles, behagliches Winterklima hat. Die dunkle Jahreszeit von November bis Januar/Februar, in dem die Sonne durch Abwesenheit glänzt oder nur wenige Stunden Tageslicht spendet, ist ein ganz besonderes Erlebnis. In dieser Zeit tanzt das Polarlicht am Abendhimmel. Um den Winterfischzug im Februar-März hautnah mitzuerleben, empfehlen wir Ihnen das Haus 27398 im Fischerdorf Laukvik.

Sehenswürdigkeiten und Museum

In Kabelvåg, 5 km südlich von Svolvær, können Sie die Ausgrabungen der einstigen Stadt Vågar und des früher grössten Fischerdorfes des Landes, StorVågan, besichtigen. Heute befindet sich im einst grössten Gehöft des Ortes das Lofotens Fiskerimuseum.
Dort werden alte Boote und Gerätschaften sowie Fotos aus der Blütezeit der Fischerei ausgestellt.
Zusätzlich gibt es eine Galerie und ein interessantes Aquarium mit vielen Fischarten im Ort.

Fischerhüttenambiente

Ferien in dem Haustyp "Rorbu" sind heutzutage in den Lofoten eine beliebte Art der Urlaubsform. Einst wurde diese Art Häuser nur errichtet, um den Fischern Räumlichkeiten während des grossen Lofotfischfangs bieten zu können. Diese Tradition entstand nachweislich bereits um das Jahr 1120 herum, als der damalige König Øystein eine besondere Art Hütten als Unterbringung und Schutzraum für die vielen auswärtigen Fischer bauen liess. Die Hütten damals waren noch sehr primitiv, mehr ein Unterschlupf als ein Haus. Heuzutage sieht das ganz anders aus und der Standard ist durchgehend gut. Viele wurden stilgetreu renoviert, damit sie uns heute noch einen Eindruck der damaligen Zeit vermitteln können.

Kurzbeschreibung

  • Ferienhaus
  • 60 m2
  • 6 Personen
  • 6 Personen
  • nicht erlaubt
  • 2
  • Terrasse

Sonstige Inneneinrichtung

  • Radio/Radiowecker, Stereoanlage, CD-Player, TV

Umgebung

  • Meer/See
  • 900 m
  • 1 km
  • Bootsverleih
  • 2 m
  • 2 m

Badezimmer

  • WC, Dusche

Küche

  • Kaffeemaschine

Wohnzimmer

  • Kamin

Gesamtbewertung der Unterkunft

5.0 von 5

(einer Kundenbewertung)

5.0 Sauberkeit
5.0 Preis/Leistung
5.0 Lage der Unterkunft
5.0 Ausstattung
5.0 Äußerlicher Eindruck
5.0 Betreuung vor Ort
5.0 Buchungsabwicklung
  • 5.0 von 5

    Bewertung vom 18.08.2012 Urlaub vom 28.07.2012 bis 11.08.2012

    5.0 Sauberkeit
    5.0 Preis/Leistung
    5.0 Lage der Unterkunft
    5.0 Ausstattung
    5.0 Äußerlicher Eindruck
    5.0 Betreuung vor Ort
    5.0 Buchungsabwicklung
    5.0 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Lage direkt am Meer, zum Haus gehörendes Motorboot, zum Haus gehörende Fahrräder

    Ausflugtipps

    Refsvika-Höhle beim verlassenen Fischerdorf Refsvika an der Westseite der Insel Moskenes, erreichbar mit Boot

    Gastronomie

    Maren Anna: Fischspezialitäten, frischer Fang, hervorragende Küche!

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Berechnen Sie die Route zu dem Ferienort Sørvågen:

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

6 Personen

830 EUR/Woche,
39%
7 Nächte
Täglich
830 EUR/Woche,
39%
7 Nächte
Täglich
830 EUR/Woche,
39%
7 Nächte
Täglich
830 EUR/Woche,
39%
7 Nächte
Täglich
1035 EUR/Woche,
24%
7 Nächte
Samstag
1230 EUR/Woche,
9%
7 Nächte
Samstag
1365 EUR/Woche,
7 Nächte
Samstag
1295 EUR/Woche,
5%
7 Nächte
Samstag
1230 EUR/Woche,
9%
7 Nächte
Samstag
1035 EUR/Woche,
24%
7 Nächte
Samstag
830 EUR/Woche,
39%
7 Nächte
Täglich

* gegenüber der Hauptsaison

Nebenkosten

Endreinigung pro Aufenthalt
Wasser inklusive
Strom inklusive
Bettwäsche pro Aufenthalt

Verfügbarkeit

  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 08.02.2016 03:51:39

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 225967
  • In unserem Angebot seit: 7 Jahren, 0 Monaten, 15 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 2 Tagen
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 32 mal
  • Bewertungen bei uns: 1
  • URL: www.tourist-online.de/Ferienunterkunft_225967

Beliebte Unterkünfte aus der Umgebung

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • H. Suhr schreibt...

    Bewertung vom 17.08.2013

    Ausflugtipps
    Es gibt viele tolle Wander-/Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung und auch für weitere Fahrten ist die Lage relativ zentral. Einiges in nächster Nähe:

    Napp, ca. 1,5 km vom entfernt, direkt auf der Südseite des Hafens beginnt ein zunächst etwas feuchter, matschiger, später abeer gut zu begehender Küstenwanderpfad bis Andopen.

    Strand von Myrdal ca. 4,5 km entfernt, gut geeignet für Sonnenuntergänge und schönen Blick auf die Bergkette der gegenüberliegenden Küste.

    Ballstad, ca. 9 km entfernt (süd-östl von Leknes, guter Wanderweg ermöglicht herrlichen Blick auf die südliche Lofotenkette.

    Fredvang, Mulstøa, westlich von Ramberg (Flakstadøya). Wegnicht so angenehm zu begehen, viel Geröll, aber nicht lang (ca. 2 km), dann hat man von einer Landzunge einen faszinierenden Ausblick.



    Es gibt viele tolle Wander-/Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung und auch für weitere Fahrten ist die Lage relativ zentral. Einiges in nächster Nähe:

    Napp, ca. 1,5 km vom entfernt, direkt auf der Südseite des Hafens beginnt ein zunächst etwas feuchter, matschiger, später abeer gut zu begehender Küstenwanderpfad bis Andopen.

    Strand von Myrdal ca. 4,5 km entfernt, gut...

  • R. Philipp schreibt...

    Bewertung vom 18.08.2012

    Ausflugtipps
    Refsvika-Höhle beim verlassenen Fischerdorf Refsvika an der Westseite der Insel Moskenes, erreichbar mit Boot
    Gastronomie
    Maren Anna: Fischspezialitäten, frischer Fang, hervorragende Küche!

  • Helga S., Hamburg schreibt...

    Bewertung vom 22.08.2015

    Ausflugtipps
    Wenig Touristen: Museum in Sund (Eintritt), Nesland, Strand von Flakstad, Glasbläserei in Vikten
    Viel Touristen: Nusfjord und A (Eintritt),Reine, Hamnoya
    Gastronomie
    Fischladen in Sakrisoy (bei Hamnoy).
    Ramberg: Am Campingplatz das Restaurant war vor vielen Jahren sehr teuer, das Essen war nicht so gut.
    Urlaubsort
    Aktiver Fischereiort

Ein Urlaub in Nordland mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Erkunden Sie Nordland und verbringen Sie Ihren Sommerurlaub genau nach Ihren individuellen Vorstellungen. In den Ferienhäusern und -wohnungen aus unserem Angebot ist Ihnen ein erholsamer Aufenthalt garantiert. Aktivurlauber angeln in der Ferienregion gern. Gehen Sie in Ihrem Ferienhaus-Urlaub auf Entdeckungstour und besuchen Sie Bodo, Rana, Narvik, Bronnoy und Fauske. Erleben Sie Privatsphäre und Komfort in Ihrem eigenen Zuhause auf Zeit! Anders als im Hotel bestimmen Sie in Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Fewo den Tagesrhythmus selbst. Suchen Sie sich eine Unterkunft, die Ihren Wünschen in Ausstattung und Lage gerecht wird. Eine Sauna gehört zur Ausstattung vieler Unterkünfte dazu.

Ferienunterkünfte clever online buchen