Ferienhaus Villa Maria in Kato Lehonia, am Pilion für 6 Personen (Griechenland)

25 Fotos

Unterkunft

  • Ferienhaus
  • ca. 120m²
  • max. 6 Personen
  • 2 Schlafzimmer
  • 2 Badezimmer

Lage

  • Land: Griechenland
  • Region: Halbinsel Pilion
  • Ort: Kato Lehonia
  • Einkaufen: 800 m
  • Restaurant: 300 m
  • Wasser: 150 m
  • Meer: 465 m
  • See: 25.1 km
  • Langlaufloipe: 7.8 km
  • Skilift: 9.1 km
  • Skilift/Abfahrt/Loipe: 7.8 km
  • Stadt: 10 km

Ausstattung

  • Haustier erlaubt
  • See- / Meerblick
  • Spülmaschine
  • Parkplatz
  • TV
  • Waschmaschine
  • Kamin
  • Radio
  • Heizung
Diese beiden Haushälften (871324 und 560718) befinden sich in einer traumhaften Lage nur wenige Meter vom Meer entfernt. Entspannen Sie auf dem ausgedehnten Gemeinschaftsgrundstück oder genießen Sie die Ruhe auf der großzügigen Terrasse. Die grüne Halbinsel Pilion verbirgt eine traumhafte Landschaft mit etlichen Gebirgsflüssen, Wasserfällen, Kastanienwäldern und einsamen Buchten. Kato Lehonia ist ein charmantes Dorf unweit des Küstenstreifens Hatzivagellis mit seinen vielen Tavernen. Um von dieser einzigartigen Region ausgiebig profitieren zu können, sollten Sie ein Auto zur Verfügung haben. In der 871324 ist das Schlafzimmer 2 durch einen Vorhang vom Wohnzimmer getrennt.

Zusätzliche Hausinfo:

Gebäude
Schlafzimmer: Doppelbett(en)(2 Schlafmöglichkeit(en) )
Schlafzimmer 2: Doppelbett(en)(2 Schlafmöglichkeit(en) )
Offener Spitzboden: Einzelbett(en)(2 Schlafmöglichkeit(en) )
Badezimmer: WC. Warmes und kaltes Wasser, Dusche
Badezimmer 2: Badewanne
Terrasse oder Ähnliches: Offene Terrasse
Baumaterial: Stein
Isolierung: Winterfest
Heizung: Zentralheizung

Entfernungen:
Entfernung nächst. Objekt: 0,1 km
Entfernung zum Wasser: 0,15 km
Entfernung Restaurant: 0,3 km
Entfernung Einkauf: 0,8 km
Entfernung nächstgeleg. Stadt: 10 km (Volos)

Besonderheiten: Qualitätsgartenmöbel;

Kurzbeschreibung

  • Doppelhaus
  • 120 m2
  • 6 Personen
  • 6 Personen
  • erlaubt
  • 2
  • 2
  • Anzahl Haustiere: 1
  • 2002

Sonstige Inneneinrichtung

  • Zentralheizung (Öl/Gas/Nachtspeicher)
  • Radio/Radiowecker, TV, DVD
  • Waschmaschine

Umgebung

  • Privatparkplatz auf Grundstück/Hofanlage
  • Meer/See
  • 10 km
  • 300 m
  • 800 m
  • 150 m

Inklusivleistungen

  • Bei der Buchung dieses Objekts ist ein Sicherungspaket enthalten. Dabei handelt es sich um ein Angebot des Ferienhausvermittlers NOVASOL. Für dieses Inklusiv-Angebot gelten folgende Bedingungen: Details

Garten und Aussenanlagen

  • Gartengrill

Badezimmer

  • WC: warmes und kaltes Wasser

Küche

  • Mikrowellenherd, Geschirrspüler, Kühlschrank, Kaffeemaschine, E-Herd
  • Elektroherd, Kitchenette: Warm-/Kaltwasser

Wohnzimmer

  • Kamin

Gesamtbewertung der Unterkunft

4,4 von 5

(3 Kundenbewertungen)

4,7 Sauberkeit
4,0 Preis/Leistung
4,0 Lage der Unterkunft
4,7 Ausstattung
4,7 Äußerlicher Eindruck
4,7 Betreuung vor Ort
4,0 Buchungsabwicklung
  • 4,0 von 5

    Bewertung vom 15.06.2014 Urlaub vom 25.05.2014 bis 08.06.2014

    4,0 Sauberkeit
    4,0 Preis/Leistung
    4,0 Lage der Unterkunft
    4,0 Ausstattung
    4,0 Äußerlicher Eindruck
    4,0 Betreuung vor Ort
    4,0 Buchungsabwicklung
    4,0 Gesamtbewertung
  • 5,0 von 5

    Bewertung vom 25.10.2012 Urlaub vom 11.10.2012 bis 18.10.2012

    5,0 Sauberkeit
    5,0 Preis/Leistung
    5,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    5,0 Buchungsabwicklung
    5,0 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Schlüsselübergabe total reibungslos Einrichtung und Ausstattung sowie Außenanlage vom Quartier hat unseren Vorstellungen eines gemütlichen Feriendomizils mehr als entsprochen. Selbst bei nicht so schönen Wetter war dieses Objekt gut geeingnet um einen erholsamen Ferientag ohne Langeweile zu verbringen. Die Unterkunft ist sehr gut ausgestattet mit Geschirrspüler, waschmaschine und allem, was man vielleicht im Urlaub so braucht. Für Frasgen oder Probleme hat man die Telefonnummer vom Vermieter. Für uns gab es nichts auszusetzten - klasse Objekt.

    Ausflugtipps

    Die Lage ist optimal, wenn man den ganzen Pilion erkuibnden möchte. Gute und preiswerte Tavernen gibt es in fast jedem Bergdörfchen oder am Strand. Das Meer ist ca. 100m vom Ferienobjekt entfernt.Allerdings haben wir die Strände auf der anderen Seite des Pilion genossen. Mehr als zu empfhelen sind die Strände Milopopamos, Melani, Portaria - jedoch nur, wenn man etwas Ruhe möchte und die Natur geniessen. Als Strände mit Tavernen sind Papa Nero oder Melina zu empfehlen. Bei den Pilionrundfahrten kommt man mit dem Navi nicht weit, eine gute Karte ist zu empfehlen. Allerdings kann es schon mal passieren, dass eine Straße im Bergdörfchen endet und man nicht weiter kommt oder ein Erdrutsch die kurvenreichen Straßen blokiert. Mit dem Mietwagen sollte man sicher auch nicht jede Straße fahren wollten, aber gerade beim Wandern kann man sehr viele Eidechsen, Schildkröten oder auch mal eine Schlange entdecken.

    Gastronomie

    Zippero - Kneipen mit Mesé (kleine Häppchen meist mit Fisch und Gemüse, die der Wirt aussucht) - einfach Zippero-Mese bestellen und sich überraschen lassen Als Gastronomietipp: Esist immer gut, wenn man sich da hinsetzt, wo schon ein paar Griechen sitzen. Sonntagnachmittag ist ab 14.00 immer war auf den Marktplätzen in den Tavernen los - ober lecker war es überall. Auf dem Marktplatz in Argalasti konnten wir mal mit in die Küche und uns wurde gezeigt, was alles in den Töpfen ist.

  • 4,1 von 5

    Bewertung vom 26.09.2011 Urlaub vom 20.08.2011 bis 30.08.2011

    5,0 Sauberkeit
    3,0 Preis/Leistung
    3,0 Lage der Unterkunft
    5,0 Ausstattung
    5,0 Äußerlicher Eindruck
    5,0 Betreuung vor Ort
    3,0 Buchungsabwicklung
    4,1 Gesamtbewertung

    Hat mir gut gefallen

    Meer in der Nähe alles sehr sauber schönes Haus, Zimmer, Terasse Schlüsselübergabe höfliche Vermieter

    Fand ich nicht so gut

    Bäcker und Supermärkte bisschen zu weit weg zu viele laute Hunde -> teilweise Lärm

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.
Berechnen Sie die Route zu dem Ferienort Kato Lehonia:

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Pilion 13,7 km

Reiseberichte zur Umgebung

Kala Nera 7,9 km
usageimg
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

6 Personen

388.99 EUR/Woche,
56%
7 Nächte
Samstag
450.03 EUR/Woche,
49%
7 Nächte
Samstag
639.03 EUR/Woche,
28%
7 Nächte
Samstag
739.97 EUR/Woche,
16%
7 Nächte
Samstag
889.98 EUR/Woche,
7 Nächte
Samstag

* gegenüber der Hauptsaison

Nebenkosten:
Bettwäsche/Handt.: (im Preis enthalten, gültig von 01.01.2016 bis 01.01.2017)
Reinigung: (im Preis enthalten, gültig von 01.01.2016 bis 01.01.2017)

Verbrauchskosten inklusive (Saison 2016 );

Inklusivleistungen:
Bei der Buchung dieses Objekts ist ein Sicherungspaket enthalten.
  • Frei
  • Anreisetag
  • Auf Anfrage
  • Anreisetag auf Anfrage
  • Belegt
  • Stand: 24.05.2016 08:56:50

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 560718
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufgerufen: 675 mal
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 45 mal
  • Bewertungen bei uns: 3
  • URL: www.tourist-online.de/Ferienwohnung_Kato_Lehonia

Beliebte Unterkünfte aus der Umgebung

Vermieter-Tipps und Kundenempfehlungen zur Umgebung

  • Wolfgang M. schreibt...

    Bewertung vom 25.10.2012

    Ausflugtipps
    Die Lage ist optimal, wenn man den ganzen Pilion erkuibnden möchte.
    Gute und preiswerte Tavernen gibt es in fast jedem Bergdörfchen oder am Strand.
    Das Meer ist ca. 100m vom Ferienobjekt entfernt.Allerdings haben wir die Strände auf der anderen Seite des Pilion genossen. Mehr als zu empfhelen sind die Strände Milopopamos, Melani, Portaria - jedoch nur, wenn man etwas Ruhe möchte und die Natur geniessen.
    Als Strände mit Tavernen sind Papa Nero oder Melina zu empfehlen.
    Bei den Pilionrundfahrten kommt man mit dem Navi nicht weit, eine gute Karte ist zu empfehlen. Allerdings kann es schon mal passieren, dass eine Straße im Bergdörfchen endet und man nicht weiter kommt oder ein Erdrutsch die kurvenreichen Straßen blokiert. Mit dem Mietwagen sollte man sicher auch nicht jede Straße fahren wollten, aber gerade beim Wandern kann man sehr viele Eidechsen, Schildkröten oder auch mal eine Schlange entdecken.
    Gastronomie
    Zippero - Kneipen mit Mesé (kleine Häppchen meist mit Fisch und Gemüse, die der Wirt aussucht) - einfach Zippero-Mese bestellen und sich überraschen lassen
    Als Gastronomietipp: Esist immer gut, wenn man sich da hinsetzt, wo schon ein paar Griechen sitzen.
    Sonntagnachmittag ist ab 14.00 immer war auf den Marktplätzen in den Tavernen los - ober lecker war es überall.
    Auf dem Marktplatz in Argalasti konnten wir mal mit in die Küche und uns wurde gezeigt, was alles in den Töpfen ist. Die Lage ist optimal, wenn man den ganzen Pilion erkuibnden möchte.
    Gute und preiswerte Tavernen gibt es in fast jedem Bergdörfchen oder am Strand.
    Das Meer ist ca. 100m vom Ferienobjekt entfernt.Allerdings haben wir die Strände auf der anderen Seite des Pilion genossen. Mehr als zu empfhelen sind die Strände Milopopamos, Melani, Portaria - jedoch nur, wenn man etwas Ruhe möchte und...
  • Manuel P. schreibt...

    Bewertung vom 31.08.2014

    Ausflugtipps
    Wenn man Volos besucht, sollte man sich dioe Zeit nehmen durch die Altstadt zu schlendern und einen abschliessenden Besuch am Hafen tätigen.
    Wer mobil ist, sollte unbedingt zum Strandabschnitt von Kala Nera. Auf der anderen Seite von Volos.
    Hier gibt es tolle kleine Restaurants und der Strand ist Kieselig dafür aber noch herrlicher als in Alykess.
    Wer dann noch Zeit und Lust hat sollte den Campingplatz Siska besuchen ( neben dem Campingplatz Hellas), hier findet man ein sehr gutes Grieschiches Restaurant das herrliche Küche zubereitet, und an manchen Abenden der Chef Bousuki spielt.
  • Bewertung vom 15.07.2012

    Ausflugtipps
    Der beste Strand - Milopotamos - befindet sich auf der Ostseite der Halbinsel, ca. 1 Stunde Fahrt.
    Gastronomie
    Es gibt zahlreiche Restaurants an der Promenade. Das Menü ist überall nahezu gleich, die Auswahl Fisch stark eingeschränkt (angeblich wegen der blöden Dynamit-Fischer, die alle einheimischen Fische damit ausgerottet haben).

Griechenland - Urlaub wie Hercules

Griechenland überrascht mit landschaftlicher Vielfalt. Rund um die Berge Olymp und Pindus ragen imposante Gebirgsmassive in die Höhe, während an den Küsten zahlreiche kleine Buchten zum Baden einladen. Auch in den Wintermonaten liegt die Meerestemperatur noch bei 15°C.

Kennzeichnend für Griechenland sind die vielen verschiedenen klimatischen Gegebenheiten. Mit ungefähr 300 Sonnentagen im Jahr und sehr hohen Sommertemperaturen ist Griechenland ein beliebtes Ziel für einen Badeurlaub. Demgegenüber stehen kalte Winter mit Minusgraden und Schneefall im Norden und Osten des Landes. So sind auf dem Olymp auch in den Sommermonaten oftmals noch Schneereste zu sehen.

Die Griechen essen gerne. Das gemeinsame Essen mit der Familie ist nicht nur der Anlass zur Nahrungsaufnahme, sondern auch ein geselliges Beisammensein bei einem guten Glas Wein. Die griechische Küche wird bestimmt durch einfache Zutaten, die meist unter der Verwendung von regional erzeugtem Olivenöl zubereitet werden. Sehr beliebt sind auch frische Fischgerichte. Der Urlauber, der in einer der Tavernen speist, bekommt zusammen mit der Rechnung zumeist noch einen der beiden traditionellen Schnäpse - Ouzo oder einen Raki - serviert.

Ferienunterkünfte clever online buchen