3.879 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Finnland

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • einfach
  • preiswert
  • premium

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Bewertung vom 11.10.2011

    Ausflugtipps
    Wer im Sommer zwischen Mai und Ende August nach Tampere fährt, kann den Vergnügungspark Särkenniemi in Tampere Besuchen. Für alle, die nicht gern Achterbahn fahren gibt es dort beispielsweise ein Delphinarium und einen Aussichtsturm.

    Wer Aussichtstürme gern mag, der sollte zum Pyynikintori fahren (mit den Buslinien 90 und 27 erreicht man diesen ganz einfach).

    In Tampere gibt es das einzige Lenin-Museum der Welt, und wer die "Mumins" kennt, der ist im Muminmuseum gut aufgehoben.

    Helsinki ist mit dem Expressbus und dem Zug in ca. 2 Stunden zu erreichen. Dort gibt es eine sehr schöne und ungewöhnliche Steinkirche, eine schne alte Markthalle, natürlich den Hafen und die Insel Suomenlinna, die besonders im Sommer sehr schön ist.

    In Häämenlinna gibt es eine Burg und ein Gefängnismuseum. Diese Stadt ist ca. 1,5 Stunden von Tampere entfernt. Mit dem Expressbus kommt man am schnellsten dort hin.
    Gastronomie
    Tampere bietet sehr viele Möglichkeiten, seinen Abend zu gestalten. Vorsicht ist jedoch für alle "Discogänger" geboten: die Clubs schließen bereits zwischen 3:00 Uhr und 3:30 Uhr. In diesem Fall sollte man schon einen Mietwagen haben, denn der letzte Bus fährt gegen 22:10 Uhr (So-Do) bzw. 23:10 Uhr (Fr-Sa). Wer im Sommer zwischen Mai und Ende August nach Tampere fährt, kann den Vergnügungspark Särkenniemi in Tampere Besuchen. Für alle, die nicht gern Achterbahn fahren gibt es dort beispielsweise ein Delphinarium und einen Aussichtsturm.

    Wer Aussichtstürme gern mag, der sollte zum Pyynikintori fahren (mit den Buslinien 90 und 27 erreicht man diesen ganz einfach).

    In Tamp...

  • Bewertung vom 26.03.2011

    Ausflugtipps
    schneeschuhwanderungen im leivonmäki-nationalpark und auf dem päijänne sowie auf dem puula. insgesamt ist der Winter in erster linie etwas für naturenthusiasten. sehenswürdigkeiten im winter größtenteils geschlossen oder nur durch entsprechende voranmeldung zu besichtigen wie z.b. die holzkirche in petäjävesi. langlaufloipen nach hiesigen maßstäben sucht man in der näheren umgebung vergeblich. eine herrliche loipe führt durchs moor im leivonmäki-nationalpark vom parkplatz harjunlahti. der rundkurs ist allerdings nicht zu empfehlen. am besten nach dem moor am waldrand umkehren und zurücklaufen. die weitere route durch den wald kann man, wie alle anderen loipen in der umgebung nur als pseudoloipe bezeichnen. nächste gute langlaufmöglichkeit im 35 km entfernten joutsa. sehr empfehlenswert ist eine rundfahrt um den päijänne mit einbeziehung von nebenstrecken, die direkt an den see heranführen. früh aufbrechen, es zieht sich, aber es lohnt.

  • Bewertung vom 19.07.2010

    Ausflugtipps
    a) Helsinki, zwingend zu empfehlen, besser gleich 2 oder 3 Tage mit Stadtrundfahrt, Bootstrip, Museen ect.
    b) Tampere, 1 ganzer Tag reicht; Stadtrundfahrt ist überflüssig - besser mit dem Schiff (2 oder 3 Stunden) "mit lecker Essen bei"!
    c) Die Seen sind ja echt toll - mit dem Boot (am Besten mit Motor - es gibt manchmal Wind) erkunden.
    d)Rumfahren (Auto) und Natur genießen und erleben.
    e) Freizeitparks haben wir nicht gebraucht, vielleicht bei 14 Tagen angemessen?
    Gastronomie
    a) selber ausprobieren, es gibt soviel Rest.
    b) in Helsinki: Büfett auf dem Boot war okay.
    c) Tampere: Italiener in der Nähe vom Bahnhof (nicht der im Scandic T. City), irgend eine Nebenstraße?

  • Sandra Edelmann schreibt...

    Bewertung vom 06.06.2011

    Ausflugtipps
    Ganz in der Nähe des Hauses hat es eine Kartbahn. Leider ist diese nirgendwo beschildert und wir haben diese nur per Zufall entdeckt.
    Wir waren auch im Nationalpark in Leivonmäki, der auch nur ca. eine halbe Stunde vom Ferienhaus entfernt war. Für Familien mit Kindern gibt es auf dem Weg Richtung Jyväskylä einen Zoo und einen Vergnügungspark. Wir waren im Fabrikladen vom Schokoladenhersteller PANDA. Sämtliche markierte Städte auf der Karte haben wir vom Ferienhaus aus besichtigt. Die Fahrt mit dem Auto war jedoch immer sehr lange, aber es hat sich gelohnt!

  • Heike K. schreibt...

    Bewertung vom 29.08.2015

    Ausflugtipps
    Helsinki mit Bus, Schiff, Rad und zu Fuß
    Porvoo mit Flußfahrt,
    Lahti,
    Turku,
    Naturparkzentrum in der Nähe von Espoo,
    Seen in der Umgebung und tolle kleine Strandbuchten- alles nicht überlaufen
    Gastronomie
    Wir haben oft in Kaufhäusern gegessen oder in Straßenrestaurants.
    Urlaubsort
    sehr schöne Lage, ruhig, kurzer Weg zum Wasser, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, überall sehr gut funktionierender Nah- und Fernverkehr, sehr gute Radwege,herrlich auch für Abendspaziergänge-es ist lange hell, angenehmes Sommerklima, schnell von der Fähre in Helsinki erreichbar

Reisetipps für den Urlaub in Finnland

Reisethemen

Impressionen

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Suomenlinna
Flughafen Helsinki - Vantaa
Vaasa Areena
Flughafen Kittilä
Flughafen Enontekiö