Ferienhaus "Sainte Maxime" in Ste Maxime, Côte d'Azur für 8 Personen (Frankreich)

  • Ferienhaus
  • ca. 290m²
  • max. 8 Personen
  • 4 Schlafzimmer
  • 2 Badezimmer
  • Haustier nicht erlaubt
  • See- / Meerblick
  • Nichtraucher-Unterkunft
  • Internet-Anschluss
  • Spülmaschine
  • Parkplatz
  • Sat-TV
  • Waschmaschine
  • Klimaanlage
  • Heizung
  • Pool im Freien
  • Badeurlaub
ab 2.152,00 €
R. Lohscheller 0251 38 480 800 Heute von 09:00 - 22:00 Uhr
Bitte nennen Sie Ferienhaus Nr. 884767

Gesamtnote aus 7 Kundenbewertungen

4,5 von 5
Das hat Urlaubern hier besonders gut gefallen

Die Highlights des Ferienhauses (Sainte Maxime)

Träumen Sie von einem Urlaub in Ste Maxime? Mit einem Aufenthalt in diesem Ferienhaus mit Swimmingpool wird Ihr Traum wahr! 4 Schlafzimmer und 2 Badezimmer auf 290 m² können von 6 bis 8 Personen bewohnt werden. Es gilt ein Rauchverbot im Haus. Ihren Wagen können Sie in einer Garage unterbringen.

  • Das Kundenurteil über die Lage dieser Unterkunft fällt besonders positiv aus.
  • Die Unterkunft ist mit einem jederzeit für eine Erfrischung bereitstehenden Pool ausgestattet.
  • Hier haben Sie WLAN-Zugang.
  • Die Klimatisierung schafft stets angenehme Temperaturen.
  • Dieses Feriendomizil verfügt über eine Terrasse.

Bei einem Urlaub in Frankreich bleiben mit diesem Ferienhaus in Ste Maxime, Südfrankreich, keine Wünsche offen! Mit dem Fernseher (SAT-Empfang) ist immer Verlass auf unterhaltsame Abende. Kein Spülen, kein Abtrocknen von Hand: die Geschirrspülmaschine übernimmt das für Sie. Eine Heizung ist vorhanden. Für den Urlaub mit der Familie ist dieses Ferienhaus das Richtige, finden bisherige Kunden.

Gäste, die hier schon mal Urlaub gemacht haben, bewerteten ihren Aufenthalt mit überdurchschnittlichen 4,56 von 5 Sternen.

Originalbeschreibung des Vertragspartners

Ferienhaus mit Pool

884767 - Ferienhaus 8 Personen

Das großzügige Ferienhaus steht in Südhanglage mit herrlichem Meerblick, im Ortsteil La Nartelle, in einem Wohnviertel mit privaten Ferienhäusern (Toreinfahrt; Zufahrtsberechtigung nur mit Code). Ortszentrum von Ste. Maxime 7 km, nach Les Issambres 3,3 km. Nächster Sandstrand 1 km.
Gepflegtes, ca. 1500 m2 großes, mit Blumen bepflanztes Rasengrundstück mit elektrischer Toreinfahrt. Garage. Am Haus und um den geschwungenen Pool (ca. 12 x 4 m, ganzjährig, Salzelektrolyse) breit geflieste Sonnenterrasse mit Mobiliar, Sonnenliegen und Außenbeleuchtung. Bouleplatz. Überdachte, mit Salerneskacheln geflieste Sommerküche (Elektrogrill, Spülbecken) mit großem Essplatz. Kleiner Raum mit Dusche/Waschbecken/WC (nur von außen zugänglich).
Freundliche, geschmackvolle, vorwiegend moderne Einrichtung. Fliesenboden im Erdgeschoss, Parkettboden im Obergeschoss. Sat-TV (deutsche Programme). Stereoanlage. Internetzugang (WLAN, inklusive)....

Kurzbeschreibung

  • Ferienhaus
  • 290 m2
  • 6 Personen
  • 8 Personen
  • 2
  • 4
  • 3
  • 5
  • nicht erlaubt
  • Terrasse
  • Nichtraucherhaus

Küche

  • Geschirrspüler

Sonstige Inneneinrichtung

  • Heizung
  • Ja
  • SAT-Empfang, TV
  • Internet-Zugang, WLAN / Wifi
  • Waschmaschine

Garten und Aussenanlagen

  • Außenswimmingpool
  • Grill

Umgebung

  • Garage
  • Meer/See
  • 3.3 km
  • 3.3 km
  • 1 km
  • Sandstrand
  • Sainte Maxime

    Das lebhafte Ste. Maxime, ausnehmend schön am Golf von St. Tropez gelegen, ist eines der traditionellen Ferienziele an der Côte d’Azur. Eine üppige Vegetation mit Pinien und Eukalyptusbäumen, die prachtvolle Promenade, der Jachthafen und die vielen engen Gassen mit ihren Geschäften, Bars und Restaurants bilden den Rahmen für das bunte und heitere Leben dieses Ortes. Mehrere Sandstrände in Ste. Maxime und Umgebung, viele Wassersportarten mit Schulungs- und Leihmöglichkeiten, Tennis und Minigolf. Golf und Reiten in Beauvallon (5 km). Casino, Diskotheken, Kinos, Sommerfeste und Folklore-Veranstaltungen. Breites Animationsprogramm auch im nahegelegenen St. Tropez (15 km), dorthin auch regelmäßige, gute Fährverbindung.



    Gebietsbeschreibung:
    Côte d'Azur

    Côte d'Azur – ein Name, der Träume von Licht und Farben entstehen lässt, der sehnsüchtige Gedanken an tiefblaues Meer bis zum Horizont weckt und imaginäre Wolken von Lavendel-, Rosen- und Thymianduft in die Nase treibt. Der Aufruhr der Sinne hat Tradition. Schon die alten Römer schätzten die Schönheit dieser Landschaft, besetzten und besiedelten sie und vereinnahmten sie schließlich als römische Region Liguria. Entlang der 'Via Aurelia', seinerzeit wichtigste Verkehrsader Südfrankreichs, hinterließen sie zahlreiche Zeugnisse ihrer Kultur; beispielsweise sind in der von Cäsar gegründeten Hafenstadt Fréjus, heute etwa 2 km im Landesinneren gelegen, römische Bauwerke wie das Amphitheater oder die Relikte des einst 40 km langen Aquädukts zu finden.
    Restlos begeistert vom strahlenden Licht und der Leuchtkraft der Farben waren und sind die Maler. Ihre Blütezeit war die des späten Impressionismus bis hin zum Kubismus. Kurz vor der Jahrhundertwende ließ sich ein Kreis von Malern in St. Tropez nieder und begründete den Ruf des Künstlerparadieses. Ein Besuch im Impressionisten-Museum des Ortes ist lohnenswert. Matisse, der meist in Nizza lebte, Picasso und Chagall sind die Malheiligen der Côte d'Azur; das Matisse-Museum in Nizza gilt als das wichtigste seiner Art in Frankreich.
    Auch heute noch ist die Anziehungskraft auf Künstler und Kunsthandwerker jeder Couleur ungebrochen. Ein Ausflug in die romantischen Dörfer des Binnenlandes beschert eine bunte Palette von Ateliers und Werkstätten; selbst wenn die Spreu vom Weizen getrennt ist, bleibt genügend Auswahl an Bildern, handgefertigtem Schmuck und anderen schönen Dingen.
    Und noch eine Gruppe von Besuchern verfiel dem magischen Reiz der blauen Küste mit ihrem milden Klima und der mediterranen Vegetation und prägte maßgeblich ihr heutiges Gesicht: die Adligen und Reichen ganz Europas zog es schon im 18. Jahrhundert hierher, um komfortabel und stilvoll zu überwintern. Ihnen folgte später die amerikanische High-Society, begeisterte sich an den mondänen Badeorten, den eleganten Strandpromenaden und den prunkvollen Hotelpalästen. Der Tourismus war geboren!
    Es gibt sicher wenige Landschaften, die die Gefühle der Urlauber so ansprechen wie diese. Grüne Hänge mit Farbtupfern von üppigen Blüten fesseln das Auge, eingerahmt von schroffen Felsnasen, im Hintergrund die Seealpen, vom Dunst verhüllt. Der Küstensaum an der Flanke des Esterel-Gebirges präsentiert sich blau-weiß-rot in den französischen Nationalfarben: blau das Meer, in das die roten Porphyrfelsen eintauchen, weiß die Gischt, die sie umspielt.
    Reizvolle Kontraste finden sich überall. Kilometerlange Sandstrände tragen ein symmetrisches Muster von Sonnenschirmen und -liegen, während sich an den bizarren Küsten einsame, idyllische Buchten verbergen. In den Küstenstädten Cannes, Nizza und Monte-Carlo pulsiert das Leben unter südlicher Sonne, doch schon nach kurzer Fahrt ins bergige Hinterland dominiert unverfälschte, nach Kräutern duftende Natur, bezaubern stille Dörfer mit ihrer jahrhundertealten Schönheit und Ruhe.
    Sollte sich nun noch eines der vielen hübschen Restaurants finden, das dem Gast die aromatisch-knoblauchgeschwängerten einheimischen Gerichte vorsetzt, dazu den landestypischen Rosé, so ist das Glück vollkommen.
    Anreise Rhônetalautobahn über Lyon – Orange – Aix-en-Provence und weiter über die Autoroute du Soleil bis Nizza. Mulhouse – Nizza ca. 860 km (Autobahngebühren für Pkw ca. € 73). Wer Zeit und Muße hat, sollte eine Strecke über die berühmte Route Napoléon wählen, die von Grenoble bis Nizza durch die schönsten und wildesten Landschaften Savoyens und der Provence führt (Genf – Nizza ca. 760 km). Autobahngebühren Genf – Grenoble ca. € 18.
    Alle Angaben Stand 2018.


  • Les Issambres
Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.

Entfernungen und Lage der Unterkunft

Einkaufen 3.3 km
Wasser 1 km
Meer 1 km
See 9 km
Schwimmen 1 km
Stadt 3.3 km

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Blavet (Var) 13,7 km
Angelregion Var 29,2 km
Issole (Var) 39,7 km
Caramy 41,8 km
Zeitraum
Preis
Preisvorteil *
Mindest-Aufenthalt
Anreisetag

6 Personen

2.152,00 €/Woche,
5%
7 Nächte
Samstag
2.275,00 €/Woche,
7 Nächte
Samstag
2.152,00 €/Woche,
5%
7 Nächte
Samstag

* gegenüber der Hauptsaison

8 Personen

2.693,00 €/Woche,
40%
7 Nächte
Samstag
3.543,00 €/Woche,
22%
7 Nächte
Samstag
4.557,00 €/Woche,
7 Nächte
Samstag
3.543,00 €/Woche,
22%
7 Nächte
Samstag
2.828,00 €/Woche,
37%
7 Nächte
Samstag

* gegenüber der Hauptsaison

Nebenkosten:
Nebenkosten am Ort Endreinigung durch die Mieter oder gegen Bezahlung, € 150. Auf Wunsch Zwischenreinigung gegen Bezahlung, € 14/​Stunde. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche, € 30 pro Bett/​Wechsel (Bestellung). Leihmöglichkeit der Handtücher, € 12 pro Person/​Wechsel (Bestellung). Kaution € 800 (in bar). Kinderbett € 40 pro Woche (Bestellung). Haustier nicht erlaubt.
  • Anreisetag
  • frei
  • auf Anfrage
  • belegt
  • Stand: 12.12.2018 07:51:57

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objektnummer: 884767
  • In unserem Angebot seit: 6 Jahren, 0 Monaten, 16 Tagen
  • Zuletzt aktualisiert: vor 1 Tag
  • Aufrufe seit einem Jahr: 3070
  • Zur Merkliste hinzugefügt: 103 mal
  • Bewertungen: 7
  • URL: www.tourist-online.de/Frankreich/Ferienunterkunft_884767

Unsere Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 22:00 Uhr
Freitag - Samstag: 09:00 - 20:00 Uhr
Sonn- & Feiertage: 11:30 - 20:00 Uhr

Jetzt anrufen!