74.414 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Kroatien

Ihre Suche

Reiseziel

Land

Region

Ort

Reisetermin

Anreise (frühestens)

Abreise (spätestens)

Reisedauer

... oder in Schulferien

Reisende

Suchergebnis filtern

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Sortierung: Bestes Ergebnis

Ferienunterkünfte clever online buchen

Reisetipps für den Urlaub in Kroatien

Beliebte Regionen

Reisethemen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Ausflugtipps
    1. Premantura:
    - Ein Naturschutzgebiet zum durchfahren mit vielen Sehenswerten Tier- und Pflanzenarten.
    - Auf dem Weg zum Naturschutzgebiet kann man sich eine Art Strandbuggie ausleihen. Für empfindliche Autos sehr empfehlenswert, da die Strecke dahin eine sehr holprige Schotterpiste ist und nichts für tiefer gelegte Autos und schwache Stoßdämpfer.
    - Zum Angeln, Schnorcheln und Baden einfach am Rand unter den Pinienwäldern halten und zum Meer runterlaufen. Es findet sich zwar eine spitze Steinküste vor (nichts für alte Menschen/Hunde oder kleine Kinder), aber zwischendrin sind kleinere betonierte Flecke zum sitzen. Ist ein eher von Einheimischen besuchter Platz. Aber eine wunderschöne Bucht, malerisch mit türkisblauem Wasser und schönen Felsen sowie satten Pinienwäldern.
    Rovinje:
    Nicht weit ca.35 km liegt die Hafenstadt Rovinje. Sie zählt auch als Künstlerstadt. Ähnlich teuer wie in Deutschen Touristenstädten, aber sehr schön zum durchlaufen. Enge, verwinkelte Gassen, eine Kirche auf der Spitze und einen großen Hafen.
    Medulin:
    Ausflugsziel für Jung und Alt.
    - ältere Menschen können an der Hafenpromenade spazieren gehen und in einem der vielen Cafes etwas trinken oder essen.
    - junge Leute können Strandpartys besuchen, ein Jetski ausleihen oder Gokart fahren.
    - ein Campingplatz direkt an der Hafenpromenade bietet offen für kleine Kinder auch eine Art "Babygokart" an.
    Pula / Stoja:
    Pula als Stadt ist sehr sehenswert. Auch der Markt muss besucht werden. Die Stadt ist ein bisschen auf "römisch" gemacht. Stolz wird das kleine Colosseum und der Triumphbogen in Szene gesetzt. Für Badende und Hundebesitzer empfiehlt sich Stoja. Etwas außerhalb von Pula aber gut ausgeschildert. Dort ist ein Campingplatz. Die Bucht, in der Stoja liegt ist aber zum Baden offen. Ein flacher Strand (Hunde erlaubt) sowie ein paar ins Wasser ragende Steinplatten unter Pinienbäumen laden zum Sonnen und baden für Mensch und Tier ein. Auch hier kann schön geschnorchelt und getaucht werden.
    Gastronomie
    Kurz vor der Ausfahrt Vinkuran, wenn man von Banjole her kommt ist ein vielfältiges Restaurant mit annehmlichen Preisen. Personal spricht viele Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Kroatisch, Spanisch, Slowenisch,.... Das Essen wird sehr schnell geliefert. Auf Anfrage ist es auch kein Problem Pizzen innerhalb von 10 Minuten ofenfrisch mit nach Hause / an den Strand zu nehmen. Einen Kinderspielplatz gibt es vor dem Haus, sowie die Möglichkeit Innen und Außen (überdacht) zu sitzen. Es läuft leise Musik im Hintergrund und es ist im Gegensatz zu vielen anderen Kroatischen Restaurants sehr sauber (keine Krümel auf den Sitzpolstern usw.). 1. Premantura:
    - Ein Naturschutzgebiet zum durchfahren mit vielen Sehenswerten Tier- und Pflanzenarten.
    - Auf dem Weg zum Naturschutzgebiet kann man sich eine Art Strandbuggie ausleihen. Für empfindliche Autos sehr empfehlenswert, da die Strecke dahin eine sehr holprige Schotterpiste ist und nichts für tiefer gelegte Autos und schwache Stoßdämpfer.
    - Zum Angeln, Schnorcheln un...
  • Willi König schreibt...

    Ausflugtipps
    Insel Korcula mit dem lohnenswerten gleichnamigen Städtchen, mit der Personen oder Autofähre von Orebic zu erreichen.
    Im Inselinnern der kleine Ort Kuna mit der urigen Konoba Antunovic
    Der Hafenort Trpanj hat eine schöne Uferpromenade hinter steilem Küstengebirge.
    Gastronomie
    Restaurant Vrgorac in Perna, ca 200 m von der Wohnung entfernt, super Gerichte, reichlich, zu gutem Preis
  • Andreas S. schreibt...

    Ausflugtipps
    Fish Picnic kann ich sehr empfehlen - das vom Restaurant an der Ecke angeboten wird. Ausserdem kann ich auch unter anderem den Ort Loviste empfehlen, zum gut essen und auch zum besichtigen des Sonnenuntergangs am Abend.Auf dem Weg dort hin gibt es auch einen wunderbaren Aussichtspunkt der eine wunderbare Aussicht über den Gesamten Ort und die Gegend bietet.
    Gastronomie
    Das Restaurant das auch zum Fish Picnic einlädt kann auch sehr empfohlen werden, leider weiss ich nicht mehr wie es heisst. Sind alle sehr nett und freundlich egal wie ausgefallen die Anfragen oder Wünsche sind. ;-)
  • Harald P. schreibt...

    Ausflugtipps
    Die Ausflugsmöglichkeiten sind unerschöpflich.
    Krka Wasserfälle und der Salzsee um nur mal 2 zu nennen.
    Strand, wohl die wichtigste Frage. Es gibt direkt in Biograd einen schönen Kiesstrand. Logischerweise sind da auch viele Badegäste! Sonnenschirm, Strandmatte und Badeschuhe sind zu empfehlen. Wir haben uns für einen Strand Richtung Sukosan entschieden. Optimal für Kinder die das Schwimmen lernen. Parkgebühren werden fast überall erhoben. Es gibt auch einsame Bademöglichkeiten. Einfach die Augen offen halten und einige Badestellen besuchen.
    Schiffsausflüge. Sehr empfehlenswert ist die Fahrt mit einem Tauchboot. Die Sicht unter Wasser ist sehenswert.
    Tagesausflüge mit dem Schiff sind möglich. Dabei sollte man bedenken, dass für ca. 20 € "All inclusive" nicht das Beste zu erwarten ist. Und die Bilder sind echt. Beispiel Essen, es ist tatsächlich Fleisch, Fisch und Krautsalat auf einem Teller. Und ein Frühstück kann auch ein belegtes Brötchen sein. Es lohnt sich trotzdem.
    Gastronomie
    Leider weiß ich den Namen nicht mehr. Bei unseren Streifzügen, durch den Ort Biograd, sind wir nicht nur die Promenade entlang. In der zweiten und dritten Reihe gibt es einige sehr gute Restaurants. Teilweise wird sehr gut deutsch gesprochen.
    Urlaubsort
    Die Unterkunft liegt etwas außerhalb von Biograd. In 5 Min. ist man mit dem Auto am Strand oder in der Innenstadt. Einkaufszentrum und Lidl sind fast überall vorhanden. Wechselstuben, es macht Sinn nicht die erstbeste zu nehmen. Der Kurs variiert sehr. Auf Extragebühren beim Tausch achten.
  • Uwe T., Renchen schreibt...

    Ausflugtipps
    Wir haben eine Tagestour nach Cres gemacht.
    Kann man nur empfehlen.
    Auf Krk ist die Bucht von Baska zu empfehlen.
    Gastronomie
    Wir können die Konoba- Pizzeria Dubasnica in Malinska sehr empfehlen .
    Wir haben selten eine so gute Pizza gegessen. Auch der Ober war mehr als freundlich.
    Man hat richtig gemerkt, das der Job ihm Spaß macht
    Die Straße lautet Novo naselje 5
    Tel: 051 858 156
    Die Pizzeria liegt in einer Nebenstrasse.Es gibt Hinweisschilder in der Hauptstrasse. Man sitzt dort schön schattig unter Bäumen. Als wir dort waren,waren viele Einheimische dort zum essen, was ich für ein gutes Zeichen halte.
    Urlaubsort
    Silo ist ein eher ruhiger Ferienort. Es gibt dort alles was man so braucht. ( Bäckerei, kl. Supermarkt). Für einen Großeinkauf muss man allerdings ins Auto steigen und auf die Inselhauptstrasse( ca. 10 Min.) fahren. Dort gibt es große Supermärkte.
    In der Nähe des Supermarktes ist ein schöner kleiner Kiesstrand. Dort kann man auch schnorcheln. Wenn man am Meer entlang geht findet man immer wieder stellen wo man baden kann.
    Silo ist was für Leute die es im Urlaub ruhig haben wollen. Wer Party sucht ist hier fehl am Platz.
    Wir werden aber wieder kommen.

Impressionen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr