4.772 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Dubrovnik-Neretva

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 230 - 500€
  • 500 - 810€
  • 810 - 2.980€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Andreas Schneider schreibt...

    Bewertung vom 05.09.2015

    Ausflugtipps
    Sehr reizvolle Gegend, saubere Seen, sauberes Meer, weite Wein- und Feigenfelder im Hinterland, sehenswerte Wasserfälle, Pilgerstätten in Bosnien - Herzegowina (unbedingt Grüne Versicherungskarte mitführen sonst Schwierigkeiten an der Grenze), nach Dubrovnik und Split je 100 km Entfernung, sehr sehenswerte süddalmatische Küste, fruchtbares Neretva - Delta, Fährausflüge nach vielen Inseln möglich (z.B. Korcula, Marco Polos Geburtsort).
    Gastronomie
    Restaurant Fulin in Ploce(gemischte Fischplatte empfehlenswert)


    Herceg Etno selo Medjugorje, Bosnien - Herzegowina
    Sehr interessanter Hotelkomplex aus vielen Steinhäusern, Sport- und Poolanalge, riesen Gastronomie.
    Urlaubsort
    Die Auswahl war rein zufällig und sollte einfach in dieser Gegend liegen.
    Ploce ist eine Industriestadt, vom Tourismus weitgehend gemieden.
    Hier kann man Kroatien erleben wie es ist und zu den Touristengebieten ist es nie weit.
    Unter den Plattenbauten findet man keine schmucken Butiken, dafür reiht sich Cafe an Bar. Hier findet kroatischer Lifestyle statt.
    Vieles wirkt verlassen, leerstehende Fabrikgebäude, Läden, Militäranlagen.
    Dafür findet sich eine beschauliche Bucht mit kleinem Fischerhafen.
    Hier kann man zwischen Ruinen ruhigste Badeplätze finden. Sehr reizvolle Gegend, saubere Seen, sauberes Meer, weite Wein- und Feigenfelder im Hinterland, sehenswerte Wasserfälle, Pilgerstätten in Bosnien - Herzegowina (unbedingt Grüne Versicherungskarte mitführen sonst Schwierigkeiten an der Grenze), nach Dubrovnik und Split je 100 km Entfernung, sehr sehenswerte süddalmatische Küste, fruchtbares Neretva - Delta, Fährausflüge nach vielen Inseln möglich (...

  • Roger Herold schreibt...

    Bewertung vom 01.10.2015

    Ausflugtipps
    Der Nationalpark mit dem Kloster Sveta Maria, eine Fahrradrundfahrt ist hier empfehlenswert, der Sandstrand in Saplunara hier herrscht jedoch einiger Andrang, wer mehr Trubel mag ist in Polace und Pomena bestens aufgehoben, Die Fahrt nach Kozarica ist ein Erlebnis, in Sutmiholska ist eine wunderbare Badebucht, wo man relativ ungestört relaxen kann
    Gastronomie
    das Restaurant Triton in Babina Polje, (die Spezialität Peka - ein Schmorgericht - ist wirklich ein Muss, das Riva in Sobra (Hervorragender Fisch), Der Bäcker in Polace hat einen wirklich guten Burek, allerdings muss man zeitig da sein. Eigentlich hatten wir überall sehr gutes Essen z.B. in Polace am kleinen Yachthafen usw..
    Urlaubsort
    ein ruhiger Ort zwar ohne Sehenswürdigkeiten aber der Meerblick von der Terasse allein war es wert.

  • Jens V. schreibt...

    Bewertung vom 20.10.2013

    Ausflugtipps
    Die ganze Umgebung ist geeignet zum Wandern mit einer herrlichen Aussicht auf die Adria(unbedingt was zum Trinken mitnehmen).
    Korcula und Ston sind sehr empfehlenswert.
    Gastronomie
    Die kleine Gaststätte unten links in der Bucht von Podobuce.Klasse Aussicht und sehr frisches Essen mit Anmerkung auf frisch,gerade beim Fisch.Und auch die Preise sind akzeptabel,wenn man mal davon ausgeht,dass man dort nicht mit Auto hinkommt,sondern nur zu Fuss.Irgendwie müssen die dort angebotenen Waren ja hinkommen.Die Gaststätte ist aber ab Oktober dicht.
    Ansonsten findet man in Orebic mehrere gute Restaurants an der Uferpromenade.

  • Andreas S. schreibt...

    Bewertung vom 03.09.2013

    Ausflugtipps
    Fish Picnic kann ich sehr empfehlen - das vom Restaurant an der Ecke angeboten wird. Ausserdem kann ich auch unter anderem den Ort Loviste empfehlen, zum gut essen und auch zum besichtigen des Sonnenuntergangs am Abend.Auf dem Weg dort hin gibt es auch einen wunderbaren Aussichtspunkt der eine wunderbare Aussicht über den Gesamten Ort und die Gegend bietet.
    Gastronomie
    Das Restaurant das auch zum Fish Picnic einlädt kann auch sehr empfohlen werden, leider weiss ich nicht mehr wie es heisst. Sind alle sehr nett und freundlich egal wie ausgefallen die Anfragen oder Wünsche sind. ;-)

  • W. Meyer schreibt...

    Bewertung vom 18.08.2012

    Ausflugtipps
    Tolle Landschaft und Buchten am Ende der Halbinsel Peljesac.
    Die Städte Korcula und Dubrovnik sind immer eine Reise Wert.
    Interessant sind auch noch die Orte Ston und Mali Ston.
    Vigani selbst ist ein Zentrum für Windsurfer und Kite-Surfer. Hier herrschen immer hervorragende Surfbedingungen - für Anfänger allerdings nicht geeignet.
    Gastronomie
    Unbedingt besuchen die Strandbar K2 in Vigani - scheint ein Überbleibsel aus den 70ern zu sein.
    Das ebenfalls an diesem Strand liegende Restaurant Punto bietet hervorragende Pizzas und Grillspeisen zu wirklich günstigen Preisen.

Reisetipps für den Urlaub in Dubrovnik-Neretva

Impressionen

Sehenswürdigkeiten in der Nähe