243 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Mayrhofen

Ihre Suche

Reiseziel

Land

Region

Ort

Reisetermin

Anreise (frühestens)

Abreise (spätestens)

Reisedauer

... oder in Schulferien

Reisende

Suchergebnis filtern

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 1km
Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 1km

Ferienunterkünfte clever online buchen

Reisetipps für den Urlaub in Mayrhofen

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Reisethemen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Patrick W. schreibt...

    Ausflugtipps
    Hier gibt es viele schöne Sehenswürdigkeiten !

    Neben zahllohsen Wanderausflügen kann man es sich unter anderem im Hallen/Freibad in Mayrhofen oder in den Thermen bei Fügen gut gehen lassen.

    Auf ein Essen im "Waldcafe" sollte man auf keinen Fall verzichten. Hier wird man sehr freundlich bedient und es gibt super leckeres Essen!
    Das Restaurant befindet sich direkt hinter dem Schwimmbad in Mayrhofen.
    Gastronomie
    Enttäuschend war für uns das Restaurant "Perauer".

    Sehr gut ist das Restaurant "Waldcafe", sehr freundliche Bedienungen und super leckeres Essen!
    SEHR EMPFEHLENSWERT !!!
    Das "Brückenstadl" bietet den Urlaubern ein abwechslungsreiches Programm bei einer gemütlichen Atmosphäre.
    Auf der "Hirschbichlalm" kann man einen sehr schönen Ausblick genießen und sich bei Livemusik entspannen. Besitzer dieser Alm ist einer der drei "Harderlumpen", wenn man Glück hat kann man sich direkt vor Ort ein Autogramm holen ! Hier gibt es viele schöne Sehenswürdigkeiten !

    Neben zahllohsen Wanderausflügen kann man es sich unter anderem im Hallen/Freibad in Mayrhofen oder in den Thermen bei Fügen gut gehen lassen.

    Auf ein Essen im "Waldcafe" sollte man auf keinen Fall verzichten. Hier wird man sehr freundlich bedient und es gibt super leckeres Essen!
    Das Restaurant befindet sich direk...
  • Petra Nagel schreibt...

    Ausflugtipps
    "Ein Haus steht Kopf "in Schwaz hat uns sehr gut gefallen.
    Das Schwimmbad in Fügen( hieß der Ort glaube ich) war auch sehr schön.
    Ahorn und Penken haben wir mehrfach besucht. Oben auf der Penkenplattform hat sich viel getan. Ist sehr schön geworden , bzw. wird sehr schön.
    Die Hütte " Zimmereben" und der Weg dahin , hat uns auch sehr gut gefallen.
    Gastronomie
    Das " Forellenstüber´l " der Fam. Kröll ist sehr zu empfehlen.
    Die " Bruggerstube". Dort ist es rustikal, es gibt gutes Essen und man wird sehr schnell bedient. Von der Bestellung des Essens bis wir es auf dem Tisch stehen hatten, dauerte es keine 15 Min., obwohl es an dem Tag des Almabtriebs sort sehr, sehr voll war und wir 9 Personen waren. Die Gäste, so wie wir, haben schon im Flur gewartet, dass ein Tisch frei wird.
  • Alexandra Sprinke schreibt...

    Ausflugtipps
    Die Gegend um Mayrhofen hat viel an Ausflugszielen zu bieten. Da könnte man wochenlang bleiben. Uns hat der Penken mit den Funballs, der Ahorn mit der Greifvogelschau, Innsbruck, der Hintertuxer Gletscher mit dem Eispalast, die Stadt Rattenberg, die Swarovski Kristallwelt in Wattens, das Schloss Tratzberg, der Achensee, der Reintalersee und der Museumsfriedhof in Kramsach, der Stillup Stausee, sowie zahllose Wanderungen am besten gefallen. Außerdem hat ein Teil der Familie das Paragleiten für sich entdeckt.
    Gastronomie
    Wir haben diverse Cafes und einige Restaurants besucht. Enttäuscht wurden wir nirgends. Das Personal war stets freundlich und zuvorkommend und die Speisen lecker. Am allerbesten hat es uns beim Kramerwirt in Mayrhofen geschmeckt. Sehr zu empfehlen!
  • Karin Armbruster schreibt...

    Ausflugtipps
    Direkter Wanderweg von der Hütte zur Alpenrose. Es ist mit Kindern sehr gut zu bewältigen. Wanderstrecke einfach ca. 1 1/2 bis 2 Stunden.
    Wenn die Ahornbahn fährt, kann die Hütte auch von oben angelaufen werden und abwärts bis ins Tal zur Hubertushütte gewandert werden. Dann ist es nicht ganz so anstrengend. Die Alpenrose ist eine sehr schöne Hütte zum Verweilen.
    Gastronomie
    Alpenrose sehr schön dirket von Mayrhofen ab Hubertshütte bewanderbar.

    Maxhütte im Gunggl-Tal in Gingzling
    ebenfalls sehr schön.

    Grüne-Wand-Hütte im Stilluppgrund auch super schön, allerdings nur mit Bustransfer zu erreichen. Oder ca. 12 km zu Fuß.

    Negative Erfahrungen haben wir keine gemacht
  • Christian O. schreibt...

    Ausflugtipps
    Der Hintertux Gletscher ist immer eine Empfehlung wert, auch die Iglus auf dem Ahorn ist für eine Anschauung ein gutes Reisziel. Alles in allem ein super Skigebiet, mit allem was man zum abschalten aber auch zum feiern benötigt.

    Das Brückn Stadl ist auch ok, nur der DJ Markus ist gewöhnungsbedürftig (Selbstdarsteller) und reißt dadurch eben nicht alle Anwesenden mit.

    Empfehlöen kann ich den Hexen Kessel in Vorlanersbach, bestens geeignet zum Apres Ski.
    Gastronomie
    Als Gatrotipps kann ich NICHT das Brückn Hotel empfehlen, jedoch das Steakhouse ist eine Muse um Essen zu gehen, besonders hervorzuheben ist hier das Preis- Leistungsverhältnis und das vorzügliche Essen.

Impressionen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr