300 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Blücherhof

Ihre Suche

Reiseziel

Reisetermin

Reisedauer

Personen

Suchergebnis filtern

Unterkunft

Entfernung

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Entfernung: bis 15km
300 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Blücherhof

Beliebte Regionen

Beliebte Orte

Bewertungen zur Umgebung von Blücherhof

  • Objekt Nr. 565275    4,9 / 5
    Susanne Rost: "sehr schöne badestelle in Linstow ( praktisch vorallem mit kinder weil eie toilette vorhanden ist und auch ein spielplatz)
    absolut toll ist der wildpark in güstrow vorallem wenn man mit der fütterung mit geht. standbesuch an der ostsee in Dierhagen.
    sommerrodelbahn in Malchow (nicht teuer). Bootsfahrt auf der Mürtz (abfahrt aus Waren), Waren ist ein sympatisches städtchen. Für Kunstliebhaber , in güstrow die pfarrkirche St. Marien mit dem Brüssler Altar.
    Und sowieso: Augen auf für die tolle Natur ringsum
    Nicht toll oder nichts besonderes fanden wir die im führer beschriebene " halbinsel Kölpinsee mit wilden Wisente" und der angeblich 2.5km lange wanderweg im tal der Eisvögel (Weg ist vielleicht 1 km und Eisvögel waren da keine)"
    "Gleich in Serrahn, nicht weit vom Bungalow ist das Bistro. Sind super nette Leute und wir haben da am Sonntag ein ganz tolles Frühstück bekommen.
    Ansonsten haben wir uns quer durch Krakow am See gefuttert und immer und überal gut gegessen, jeden Tag woanders. Am leckersten fanden wir's in der Gaststätte Waldhaus, Am Borgwall 12, 18292 Krakow am See ( ist etwas ausserhalb).
    Achtung: sie schliessen um 20.30h.
    Und auch ACHTUNG, das Streakhaus in Krakow a.S. steht noch in den Infoheften aber es ist ABGEBRANNT!
    Ansonsten guten Apetit, lasst es Euch schmecken."
    "Stilles Örtchen. Treffpunkt ist das Bistro. Sieht nach nicht viel aus, aber guter Kaffee und leckeres Essen. Da kann man auch mal ein Gespräch mit den Einheimischen haben.
    Die Badestelle am Serrahner See ist ....pof...
    gleich ausserhalb der Ortschaft richtung Krakow am See kann man gut Kraniche beobachten."
  • Objekt Nr. 2435316    3,9 / 5
    Rainer H.: "Viele Radfahrmöglichkeite und in kanpp 3km Entfernung unbewachte Bademöglichkeit im oberen See (trotz Naturschutzgebiet).
    Krakow am See mit alter Schule, Druckereimuseum und Heimatmuseum, Güstrow = Kleinsatdt mal zum Bummeln. Örtlichkeiten um Plau am See mit Bärenpark (für klein und groß interessant)."
    "Negativ für die Region: Wenig Einkehrmöglichkeiten in den Orten, die wenn vorhanden schon ab 14 Uhr schließen. Für Radler: Immer was dabei haben... ;-)

    Offen hatte - zu unserer Rettung: Hotel Nordischer Hof in Krakow und die Alte Poststation in Bornkrug (schöne Schnitzel)."
    "Kein Ort in dem Sinne, nur eine Ansiedlung. Das namesgebende Dorf liegt daneben, dort auch keine Sehenswürdigkeiten, außer einem Gedenkstein anlässlich der Geburt der Niederländischen Königin (Prinzessin Juliana) in diesem Ort."
  • Objekt Nr. 650951    4,1 / 5
    Andrea M.: "Das Angebot an touristischen Möglichkeiten ist so vielseitig, das wir für eine Woche genau auswählen mussten, um das wichtigste zu Unternehmen. Schwerin ist echt der Hammer.
    Auch ist eine Seentour unbedingt zu empfehlen.
    Die Feldscheune in Bollewick ist ein Tip, wir hatten glück und es war grad ein zusätzlicher Flohmarkt.
    Für Kinder sehr gut die Sommerrodelbahn und der Affenpark.
    Und natürlich Natur pur und ideal zum Radeln."
    "Keine bestimmten, es hat überall geschmeckt."
  • Objekt Nr. 105434    4,9 / 5
    S. Mai: "In der Umgebung gab es viel zu erleben/entdecken: Wildtierpark, Wisentgehege, Müritzeum, Schiffstour (ab Malchow),wir haben auch eine Tagesfahrt nach Rostock in den Zoo (schönster Zoo überhaupt) und nach Warnemünde gemacht,und, und, und.."
    "hier kann ich leider keine Hiweise geben, da wir meistens unterwegs was gegessen haben..."
    "Da unser Resort mitten im Wald lag, waren wir eigentlich nicht in dem dazugehörigen Ort. Eingekauft und auch oft mal einfach zum Eis essen waren wir in Malchow (10 Min. mit den Auto) - sehr schön"
  • Objekt Nr. 557290    4,7 / 5
    Heidemarie Wellmann: "- interessante Führung durch den privaten Vogelpark mit vielen exotischen Tieren
    - da die Pension direkt im Naturpark liegt, sind Spaziergänge bei Mondschein durch den ehemaligen Schloßpark mit seinem interessanten Baumbestand ein Erlebnis
    - Wanderung durch das idyllische Nebeltal nach Serrahn - auch für ältere Menschen zu empfehlen!
    - Bademöglichkeit auch in Kuchelmiß und natürlich in Krakow am See
    - Krakower Seengebiet mit vielem Möglichkeiten, z.B. Floßfahrt mit Grillfest an Bord"
    "gute Gastronomie in Krakow am See, Kuchelmiß selber hat z.Zt. nur eingeschränkte Möglichkeiten."
  • Objekt Nr. 831805    4,3 / 5
    Thomas Knoke: "Super Standort für Aktivitäten in der näheren Umgebung. Waren ist mit dem Fahrrad in ca. 15 Minuten zu erreichen. Ein Kletterpark und Bootsanleger sind ebenfalls nur ein paar Minuten enfernt. In Federow (Müritz-Nationalpark)haben wir an einer Adler-Safari teilgenommen - war toll. Außerdem gibt es viele schöne Radwege. Sehr zu empfehlen ist auch der, wunderschön im Wald gelegene, Minigolfplatz in Ecktannen."
    "wir haben immer mal hier und da Fischbrötchen gegessen, ansonsten gekocht."
  • Objekt Nr. 650951    4,4 / 5
    Martina Lewandowski: "Dampferfahrt auf der Müritz, von Waren-Müritz aus, vorher eine Stadtrundfahrt mit der "Lok". Das Wisentgehe war auch informativ, aber mann sollte gut zu Fuß sein.
    Sehr gefallen hat uns das Müritzeum in Waren. Wie überall hätten die Eintrittspreise etwas tiefer liegen können."
    "Die Fischräucherei in Alt-Schwerin war super. Die Fische waren super zubereitet und im Preis sehr gut."
  • Objekt Nr. 831805    4,7 / 5
    Stephan Schultz: "Am besten Fahrräder mieten und mit dem Fahhrad um die Müritz radeln. Wem es irgenwann zuviel wird, kann abbrechen und dann mit dem Rad auf die Müritzschiffe umsteigen und zurück tuckern. Wer sich für Vögel (Fischadler oder ähliches) interessiert, sollte sich eine Ornithologenführung im Naturschutzpark nicht entgehen lassen (Start in Federow)."
    "In Federow gibt es ein sehr leckeres Cafe und Restaurant, unmittelbar gegenüber vom Naturinfocenter."
  • Objekt Nr. 981835    3,6 / 5
    "Affenpark Malchow
    Bärenwald Stuer
    Wonnemar Wismar
    Vogelpark Marlow
    Schifffahrt auf der Müritz"
    "Schlosshotel Teschow- etwas teurer,schmeckt aber gut

    Kartoffelscheune in Waren/Müritz- war für uns ein Reinfall.Essen war fade und der Fisch zu lange in der Friteuse-dadurch völlig trocken.Portionen sind groß.Aber in unserem Fall stimmte das Preis/Leistungsverhältnis überhaupt nicht.Auch die Wartezeit aufs Essen war nicht angemessen."
  • Objekt Nr. 110755    4,3 / 5
    Nicole E.: "Eine Rundwanderung um den Tiefwarensee, können wir nur raten. Die Rundewanderweg um und im Nationalpark sind alle gut zulaufen oder mit dem Rad. Eine Wanderung oder mit dem Rad zum Landschaftspflegehof Müritzhof lohnt sich, das essen schmeckt dort richtig gut. Eine Fahrt zum Bärenpark oder nach Röbeln, Plau am See oder mal an die Ostsee nach Rostock Warenmünde."
    "Pizzaria Etna im der Innenstadt von Waren ist zu empfehlen."

Ferienunterkünfte clever online buchen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr