265 Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Mölltal

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 390 - 740€
  • 740 - 1.240€
  • 1.240 - 2.970€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Bewertung vom 26.03.2010

    Ausflugtipps
    Tolle große alleinstehende Hütte am Rand von Heiligenblut. Einfach und rustikal, so wie man sich das in den Bergen so wünschen würde. Teilweise ist die Küche etwas skurril / knapp ausgestattet, aber trotzdem kann man da Problemlos für 15-20 Personen was leckeres zubereiten.
    Skibus fährt zu etwas seltsamen Zeiten direkt vor dem Haus ab, man kann aber in 15min auch zur Gondelstation laufen bzw. selbst mit dem Auto dorthin fahren (kostenlose Tiefgarage bzw. Parken am Strassenrand problemlos möglich).
    Ein Supermarkt ist auch in unmittelbarer Nähe vorhanden. Der Eislaufplatz (mit Flutlicht bis 23h) ist tatsächlich 50m neben dem Haus und eine kleine Rodelbahn (auch beleuchtet bis 23h) ebenfalls. Eine Langlaufloipe geht auch direkt am Haus vorbei. Also alles in allem sehr zu empfehlen.
    Im Sommer muss das auch ein super Ausgangspunkt für Wanderungen sein, da man dirket vom Haus aus in Richtung Grossglockner loslaufen kann und nach nur wenigen Minuten die Autostraße verlässt. Tolle große alleinstehende Hütte am Rand von Heiligenblut. Einfach und rustikal, so wie man sich das in den Bergen so wünschen würde. Teilweise ist die Küche etwas skurril / knapp ausgestattet, aber trotzdem kann man da Problemlos für 15-20 Personen was leckeres zubereiten.
    Skibus fährt zu etwas seltsamen Zeiten direkt vor dem Haus ab, man kann aber in 15min auch zur Gondelstation laufen b...

  • Guido Hiller schreibt...

    Bewertung vom 15.09.2012

    Ausflugtipps
    Sehr schön sind die umliegenden Wasserfälle (z.B:Jungfernsprung)aber auch eine Fahrt mit der Gondel in Heiligenblut auf den Gletscher ist bei schönen Wetter sehr empfehlenswert!
    Gastronomie
    Wenn man von der Hütte runter fährt und unten an der Brücke links abbiegt auf die 107 und ca. 10min fährt kommt auf der linken Seite eine Bikerraststätte am Jungfernsprung namens Hexenkuchl. Hier gibt es sehr gutes und reichliches Essen. Sehr zu empfehlen: Bachforelle
    Als Almeinkehr ist die Winkelnerhütte und die Sagritzer Hütte sehr zu empfehlen! Etwas entäuscht waren wir von der Einkehr im Glocknerblick. Das Essen war ok, aber für den Preis zu wenig. Vorallem nach einer langen Wanderung müsste man sich noch eine zweite Portion bestellen, sonst hat man noch Hunger...

  • Petra B., Bremen schreibt...

    Bewertung vom 08.04.2015

    Ausflugtipps
    Sehr schönes Skigebiet mit fantastischer Aussicht auf den Großglockner.
    Keine Wartezeiten an den Liften (Osterferien).
    Gastronomie
    Die Auswahl an Restaurants ist begrenzt. Im Dorfstüberl gab es super leckere Wiener Schnitzel!
    Die Pizza im Pizzastadel war auch sehr gut!
    Urlaubsort
    Sehr kleiner ursprünglicher Ort ohne Touristenrummel.
    Wir waren zum Skilaufen dort (siehe oben) aber laut Prospektmaterial kann man auch im Sommer sehr viel unternehmen (wandern,klettern etc.)und alles vor der tollen Kulisse diverser 3000er Gipfel.

  • Wiltrud F. schreibt...

    Bewertung vom 24.10.2012

    Ausflugtipps
    Dadurch, dass wir schon einige Urlaube in Kolbnitz und Umgebung gemacht haben, kennen wir die Gegend sehr gut.
    Was aber immer eine Reise wert ist, ist das Bonsaimuseum, die Nockalm-Straße - aber nur bei schönem Wetter, die ganzen Seen und Almhütten, den Großglockner, wenn man sich was zutraut kann man auch mit dem Auto in die Asten fahren. Ist aber nur für sehr mutige Fahrer geeignet... Man liegt so Zentral und kommt überall schnell hin.
    In der Kärnten-Card sind fast alle Sehenswürdigkeiten enthalten

  • Stephan S. schreibt...

    Bewertung vom 20.01.2013

    Ausflugtipps
    kleine Wanderung zur Gaststätte Hohe Wand.

    Als nicht Skifahrer gibt es vor Ort wenig Möglichkeiten. Wenn man ein Auto zur Verfügung hat, dann kann man wenigsten nach Lienz fahren und sich dies anschauen. Auch lohnt es sich von der Moosalm in Lienz mit der Rodelbahn(auch im Winter geöffnet) ins Tal zu sausen.
    Gastronomie
    Gaststätte Hohe Wand. Der Wirt ist ein Jäger und bietet dementsprechend auch leckere Wildgerichte an.

Reisetipps für den Urlaub im Mölltal

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Danielsberg
Kreuzeckgruppe
Wangenitzseehütte
Skigebiet Lienzer Bergbahnen - Zettersfeld/Hochstein
Skigebiet Ankogel - Mallnitz