3.219 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Norwegen

Ihre Suche

Reiseziel

Land

Region

Ort

Reisetermin

Anreise (frühestens)

Abreise (spätestens)

Reisedauer

... oder in Schulferien

Reisende

Suchergebnis filtern

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

Sortierung: Bestes Ergebnis
Sortierung: Bestes Ergebnis

Ferienunterkünfte clever online buchen

Reisetipps für den Urlaub in Norwegen

Beliebte Regionen

Reisethemen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Gregor D. schreibt...

    Ausflugtipps
    Empfehlenswert ist eine Autotour nach Lyseboten.
    Route:
    von Ferienhaus Dalen über R13- Richtung Lauvvik -zum Fährhafen "Oanes" (20,5 km - 25 Min.)
    Fähre von Oanes nach Lauvvik .
    Weiter über die RV508 und RV975 nach Sinnes - Von Sinnes über die Rv975, die RV986 und die Rv500 nach Lyseboten, Ferry Terminal.
    (120 km - Fahrzeit: ca. 2 Std. 30 Min.)

    Zurück mit der Fähre von Lyseboten - nach Forsand
    (durch den Lysefjord)
    Unbedingt aber vorher buchen bei KOLUMBUS
    Telefon: 0047 - 51 92 52
    über: http://bestilling,kolumbus.no/

    Fähre montags bis freitags- Lyseboten ab 15.30
    - Forsand an ca.16.30
    Fährkosten: 1 PKW mit Fahrer: 349 NOK =ca.€ 42,00

    Gastronomie
    Wegen der für Deutschland vergleichsweise hohen
    Gastronomiepreise wird "Selbstverpflegung" empfohlen.
    Urlaubsort
    Jorpeland ist der Hauptort und Stize der Gemeindeverwaltung von Strand. Das Angebot an Geschäften und Dienstleistungen macht Jorpeland zu einem Zentrum im südlichen Ryfylke.
    (Entfernung vom Ferienhaus ca. 6 km - 15 Minuten)

    Nach Tau (16 km) und zur Berghütte Preikestolen Fjellstue" (15 km) fahren Linienbusse.

    Von Fährhafen Tau (Auto am Fährhafen Tau parken
    mit der Fähre (Fährzeit 40 Min. - Preis 50 NOK)
    nach Stavanger, Bekhueskaien.

    Stavanger Domkirche, das sehenswerte Altstadt-viertel, das Norwegische Erdölmuseum, und andere Punkte in Stavanger sind alle "fußläufig" erreichbar (ohne Parkprobleme) Empfehlenswert ist eine Autotour nach Lyseboten.
    Route:
    von Ferienhaus Dalen über R13- Richtung Lauvvik -zum Fährhafen "Oanes" (20,5 km - 25 Min.)
    Fähre von Oanes nach Lauvvik .
    Weiter über die RV508 und RV975 nach Sinnes - Von Sinnes über die Rv975, die RV986 und die Rv500 nach Lyseboten, Ferry Terminal.
    (120 km - Fahrzeit: ca. 2 Std. 30 Min.)

    Z...
  • Astrid S. schreibt...

    Bewertung vom 10.09.2016

    Ausflugtipps
    Wir haben uns Wanderungen vor allem aus den gut markierten Wegesystemen in der Umgebung ausgesucht: in Saurdal, oberhalb von Balestrand und von Dragsvik aus. Der Wasserfallpfad auf dem Gaularfjell ist großartig, beansprucht einen aber mehr, als die Kilometerangaben vermuten lassen. An einem Regentag sind wir ins Gletschermuseum nach Fjaerland gefahren, später in unserer sonnigen Woche haben wir dann auch nochmal die Schiffstour von Balestrand durch den Fjaerlandsfjord in die Ecke und mit Aufenthalt Bücherort Mundal gemacht. Eine Weile zu fahren, aber ein großes Erlebnis war die Begegnung mit dem Nigardsbren-Gletscher. Nach unserer Ankunft haben wir gleich mal das Aquarium in Balestrand besucht.
    Gastronomie
    Wir waren sehr gern mal in der Bäckerei am Aquarium in Balestrand auf ein Stück Kuchen oder einen Mini-Pizza-Imbiss. Weitere Restaurant-Erfahrungen haben wir nicht gemacht, meist selbst gekocht.
    Urlaubsort
    Die Hütte selbst liegt gut 5 km außerhalb in Alleinlage mit einem zweiten Haus auf einem sehr grünen, naturbelassenen Grundstück. Balestrand selbst ist nett, aber auch nicht besonders aufregend. Wir sind einmal spazieren gegangen und haben es dann meist nur zur Versorgung angefahren.
  • Anke D. schreibt...

    Ausflugtipps
    Unser Ausflug mit Boot und Gletscherbus nach Fjaerland zum Gletschermuseum und den Gletscherzungen war sehr interessant und die Jungs waren von den Experimenten mit Gletschereis im Museum begeistert. Auf dem Rückweg konnten wir in Fjaerland noch unsere Urlaubslektüre aufstocken.
    Gastronomie
    Wir haben uns im Restaurant "Pilgrim" wohlgefühlt, wo die Wirtin eine Gesangseinlage gegeben hat. Den Kindern hat das angeschlossene Dorfmuseum gefallen und von dort kommt man auch in die Glaskuppel mit Aussicht über den Fjord.
    Urlaubsort
    In Balestrand stehen einige sehr schöne Holzhäuser und die hübsche St. Olav's Kirche, wo jeden Sonntag um 10:00 Uhr ein anglikanischer Gottesdienst abgehalten wird.
    Die Wanderwege rund um den Ort sind sehr gut markiert und im Aquarium am Hafen kann man sich alle Tiere anschauen, die auch im Fjord leben. Im Eintrittspreis eingeschlossen ist eine Stunde Ruderbootfahrt und außerdem kann man sein Glück beim Angeln versuchen und die Kinder hatten viel Spaß dabei, die Netze mit den vielen Seesternen nach oben zu holen.
  • Wolfgang Hillmann schreibt...

    Ausflugtipps
    Ausfahrten in die größeren Ortschaften, wie Kristiansand, Mandal, Lyngdal, Farsund lohnen immer.
    Besuchenswert ist das Lindesnes fyr und das Lista fyr. Wer sich für die Geschichte interressiert, sollte auf jeden Fall die alte Gefechtsstellung bei Korshamn besuchen ( schöner und leichter Wanderweg vom Parkplatz aus ).Zu empfehlen ist auch ein Besuch des Mineralparks in Evje ( Straße 9 ).
    Sehr anzubieten sind Tagesausflüge, zb. das Befahren der Atlantikstraße ( RV 44 )mit ALLEN seinen ausgeschilderten Sehenswürdigkeiten. Aber auch ein Tagestrip zum " Preikestolen " am Lysefjord, erreichbar über die E 39/RV 13 Richtung Bergen ist ein MUSS für alle Wanderwütigen.
    Ein sehr schöner Ausflug mit unheimlich sehenswerter Natur führt über die RV 465 / RV 42 ( Richtung Svartevatn ) und einem Gebirgspass zum Lysebotn. Haarnadelkurven ohne Ende - der Blick in den Lysefjord entschädigt für die gefahrenen Kilometer. Wer hier noch ein wenig mehr Zeit mitbringt und einigermaßen gut zu Fuß ist , kann vom Lysebotn Parkplatz zum " Kjeragg " wandern. Der eingekeilte " Bolzen " zwischen zwei Felswänden hat wohl alle Besucher fasziniert.
    Gastronomie
    Kurz vor dem Lista fyr ist ausgeschildert das Restaurant/Pub " Tarebua ", wo man zu moderaten norwegischen Preisen vom Buffett essen kann, wo zu bestimmten Zeiten auch Livemusik und Veranstaltungen sind.
  • Ausflugtipps
    1. Balestrand, die Perle am Sognefjord mit vielfälltigen Angeboten. Hier sind zu nennen das Aquarium, die englische Kirche, das Kviknes-Hotel, die unzähligen Wanderwege im direkter Ortsnähe. Am besten bekommt man seine Informationen im Turistkontor (mit Möglichkeit für Leihfahrräder zur Erkundung der näheren Umgebung)
    2. Fjärland - norwegisches Bücherdorf mit Gletschermuseum und vielfälltigem Angebot. Per Schiff von Balestrand zu erreichen.
    3. Förde als Einkaufszentrum der Region auch für den Touristen interessant.
    4. Das Gaularjfell - Gebirgsregion mit guter Straßenanbindung und ausgeschilderten Wanderrouten (Weg der Wasserfälle)
    Gastronomie
    Zu empfehlen ist das reichhaltige Angebot im nahen Balestrand. In der Saison bietet der "Wikingergrill" ein hervorragendes Angebot zu günstigen Preisen. In "Steffis Cafe" im Gebäude des Aquariums kann man frischen Kuchen bei einer guten Tasse Kaffee oder anderen Getränken genießen. Hier gibt es auch frisches Brot und ein umfangreiches Backwarenangebot aus eigener Backstube. Für den gehobenen Anspruch ist das Kviknes Hotel mit eigenem Cafe und Barbetrieb (inkl. Eispezialitäten) zu empfehlen. Ein Geheimtipp ist das "Ciderhuset". Hier hat sich ein Sommerrestaurant etabliert. Obstbrandweine aus eigener Herstellung sind Teil des Angebotes.

Impressionen

Jetzt anrufen!

Unsere Servicezeiten: Mo-Do 9-22, Fr 9-20, Sa 9:30-18 & So 9:30-20 Uhr