173 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Öland

Suchfilter

Reiseziel, Objektnummer

Land

Region

Ort

früheste Anreise

späteste Abreise

... oder in Schulferien

Dauer

Reisende

Unterkunft & Lage

Ausstattung

Bewertung

  • alle Preise
  • 210 - 480€
  • 480 - 790€
  • 790 - 2.130€

Ferienunterkünfte clever online buchen

Bewertungen aus der Umgebung

  • Sandra S. schreibt...

    Bewertung vom 13.08.2012

    Ausflugtipps
    15 Minuten laufen und man ist bei einem der schönsten Minigolfplätze der Insel - Fantasigolf.

    Für die Südspitze (Ottenby) und die Fahrt dorthin sollte man sich unbedingt einen Tag Zeit nehmen und immer wieder die Abzweige nutzen (besonders toll: Eketorpsborg und das Grabfeld Mysinge).

    Eine Wanderung durch den Trollskogen im Norden der Insel sollte auf dem Programm stehen und überall gibt es jede Abzweige zu Grabsteinen, alten Burgen (besonders toll: Ismantorpsborg und die Schiffslegung Karums Alvar Öland).

    Wer auf heftige und unbefestige Gebirgswege steht und wunderschöne Blicke sollte eine Fahrt zur Bla Jungfrun machen, aber am besten mit Gebirgsschuhen!
    Gastronomie
    Süden:
    Und auf dem Weg dahin, sich in Kastlösa: http://www.allegarden-kastlosa.se/ eine Stärkung gönnnen.


    Norden:
    In Rälla, 12 km südlich von Borgholm
    Waffeln und die ölandischen Kroppkakor unbedingt bei http://www.edithochjulia.se/edithochjulia probieren. 15 Minuten laufen und man ist bei einem der schönsten Minigolfplätze der Insel - Fantasigolf.

    Für die Südspitze (Ottenby) und die Fahrt dorthin sollte man sich unbedingt einen Tag Zeit nehmen und immer wieder die Abzweige nutzen (besonders toll: Eketorpsborg und das Grabfeld Mysinge).

    Eine Wanderung durch den Trollskogen im Norden der Insel sollte auf dem Programm st...
  • Gerold H. schreibt...

    Bewertung vom 13.09.2014

    Ausflugtipps
    Öland bietet für archäologich/ urgeschichtlich interessiete Besucher viele Sehenswürdigkeiten.
    Botanisch interessierte Besucher kommen auch auf ihre Kosten.
    Leider endet die Saison mit dem Ende der schwedischen Sommerferien, so dass viele Besucherzentren nur begrenzt/ gar nicht geöffnet sind, Fährverbindungen ausfallen und Gastronomiebetriebe geschlossen sind. Dafür ist die Insel fast touristenfrei und man kann auf den Straßen gefahrlos radeln. Die Radwege sind sehr gut ausgeschildert.
    Zwischen Kalmar und Borgholm sollte man unbedingt auf die "Blitzer" achten!
    Ölands Norden scheint sonnenverwöhnt zu sein.
  • Bewertung vom 09.06.2009

    Ausflugtipps
    Ottenby, Vogelberingungsstation
    Store Alvaret( Schutzgebiet mit Orchideen)
    Vimmerby (Astrid Lindgren Park ca 140 km entfernt)
    Glasreich (Rundreise durch die Glashütten Schwedens)
    schöne kleine Kirchen ( leider viele geschlossen, da Hauptsaison vom 10.6- 31.08.)
    wunderbare Natur (Pflanzen, Vögel und Landschaft)
    Gastronomie
    Wir haben spontan angehalten und sind eingekehrt. Keine schlechten Erfahrungen gemacht. Preisleistungsverhältnis bei unseren Besuchen in Ordnung.
  • Bewertung vom 13.08.2011

    Ausflugtipps
    Wandern im Alvar ("Stora Alvaret") und nahe Südspitze, nach Wanderungen und Fahrradtour Baden an einem schönen (inoffiziellen) Kiesstrand südl. Degerhamn (Södra Bruket), Burg Eketorp, Öland-Museum Himmelsberga, herrlicher Sandstrand bei Böda (leider 120 km weg), eigentlich die ganze wunderschöne Insel. Wir kommen wieder (aber in eine andere Unterkunft ...)
  • Gabriele Lieblein schreibt...

    Bewertung vom 06.09.2015

    Ausflugtipps
    Die gesamte Insel war sehr attraktiv für Unternehmungen !
    Das besondere Ereignis war der Ironman in Kalmar!
    Gastronomie
    Krögers, Larmtorget 7 in Kalmar!
    Cafe Sollidens Slot!
    Urlaubsort
    Lökenäs ist nur ein Feriendorf zum Relaxen und ausruhen - der Badestrand im urigen Naturzustand hat uns besonders mit unserem Hund gut gefallen.

Reisetipps für den Urlaub in Öland

Reisethemen

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Gråborg
Ölandbrücke